mightandmagicworld.de - Der Treffpunkt für Might and Magic-Fans - Aktuelle News mightandmagicworld.de - Der Treffpunkt für Might and Magic-Fans MightandMagicWorld - der größte deutsche Community für Fans rund um die Might and Magic Games MightandMagicWorld - der größte deutsche Community für Fans rund um die Might and Magic Games Zur Hauptseite von Might and Magic World Boards @ Might and Magic World Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen

Letzten 3 Files

Letzten 3 Maps

Aktuelle News

Heroes Online

23. September 2014

Zukünftig keine Aktionspunkte mehr

Zukünftig keine Aktionspunkte mehr Diese Woche wird das Update auf die Version 101 des Onlinestrategiespiels Might & Magic Heroes Online auf die Server gespielt werden und die Changelog ist diesmal sehr umfangreich. Zu den wichtigsten Änderungen gehört, dass das gesamte Aktionspunkte-System vollständig und ersatzlos aus dem Spiel entfernt wird und es somit keine Begrenzung für die Anzahl an täglich erfüllten Hauptaufgaben mehr gibt. Aber auch eine Reihe anderer, nicht gerade unmaßgeblicher Veränderungen beinhaltet das Update:

Städte und Wirtschaft

Überarbeitung der Wirtschaft
  • Die meisten Wirtschaftselemente des Spiels wurden überarbeitet, um den Schwerpunkt auf die Truppen und Städte zu verlagern.
  • Truppenbehausungen benötigen nun länger, um neue Truppen auszubilden und haben eine geringere Maximalanzahl an Truppen die rekrutiert werden können. Dies erhöht den Wert der einzelnen Einheiten.
  • Die Kapazität der Garnisonen wurde verringert.
  • Arbeitergilden produzieren nun deutlich weniger Ressourcen. Sie haben in der Vergangenheit zu viele Ressourcen produziert, die zu schnell an Wert verloren haben.
  • Die Goldgewinnung in der Stadt wurde aus denselben Gründen reduziert, wie die Ressourcen.
  • Händlerpreise wurden an die neue Ressourcengewinnung angepasst.
  • Bauzeiten für Städte wurden stark verändert.
  • Das Limit für Baugenehmigungen wurde auf 999 angehoben.
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Schriftrollen und Manatränke von hochstufigen Feinden als Beute fallen gelassen werden wurde reduziert, um das Inventar nicht unnötig zu füllen.
  • Die Anzahl an Heldensiegeln die man zu Beginn des Spieles erhält (500) wurden auf 50 reduziert.
  • Ressourcenheldentaten wurden der neuen Wirtschaft angepasst.
  • Die außerstädtischen Minen wurden aus dem Spiel entfernt.
Aktionspunkte-System
  • Die Aktionspunkte wurden vollständig aus dem Spiel entfernt.
  • Es gibt keine Begrenzung mehr, wie viele Story-Kämpfe ihr an einem Tag ausfechten könnt.
  • Alle Aktionspunkte-Elixiere die vor dem Update im Besitz des Helden waren, werden zurückerstattet.
Truppenlimit
  • Die Anzahl an Reservetruppen die ein Held mit sich führen kann, wird deutlich reduziert und der Stufe des Helden angepasst.
  • Die Maximalanzahl erhöht sich mit jedem Stufenaufstieg.
  • Das Reservelimit kann in den Truppenbehausungen permanent erhöht werden.
  • Truppen die das Truppenlimit überschreiten, werden automatisch in Ressourcen umgewandelt. Die Menge der Ressourcen entsprechen den Kosten der Truppen. Wenn du also Aufgewertete Truppen besitzt, die das maximale Limit überschreiten, erhälst du Gold UND Kristalle.
Ressourcenlimit
  • Genau wie bei den Truppen, haben wir bei den Ressourcen ein Limit eingefügt, die die Menge an Ressourcen, die ein Held besitzen kann, stark reduziert. Das Limit passt sich der Stufe des Helden an.
  • Einige Spieler werden nach dem Update das Ressourcenlimit überschreiten, aufgrund der vorherigen Anzahl an Ressourcen, oder der Erstattung der Einheitenkosten. Diese Ressourcen bleiben erhalten und werden wie üblich verbraucht. In der Zeit in der das Ressourcenlimit jedoch überschritten ist, wird es diesen Spielern nicht möglich sein, neue Ressourcen zu erhalten, bis sich die Ressourcenmenge normalisiert und dem neuen System angepasst hat.
  • Das Ressourcenlimit kann permanent erhöht werden.
Arbeiter in den Arbeitergilden
  • Es ist nun möglich, die Produktion einer Gilde zu erhöhen, indem zusätzliche Arbeiter hinzugefügt werden.
  • Jeder einzelne Arbeiter verbessert die Produktion der Gilde permanent um 20%. Dieser Effekt bleibt auch erhalten, wenn ein Gebäude aufgewertet wird.
Bauplätze einer Stadt
  • Die Anordnung der freigeschalteten Bauplätze hat sich geändert. Das Rathaus schaltet nun auf Stufe 3, zwei Bauplätze frei anstatt nur einen
  • Rathaus Stufe 7 erhöht nicht länger die Anzahl der Bauplätze.
  • Rathaus Stufe 7 erhöht nun die "Steuern" um einen kleinen Betrag.
Kreaturenausbilder
  • Die Kreaturenausbilder in den Hauptstädten werden entfernt. Diese Änderung soll den Bauten in den Spielerstädten größere Bedeutung zukommen lassen.
  • Sollten sich dort noch Truppen befinden, so könnt ihr deren Ausbildung beenden und die aufgewerteten Truppen mitnehmen.
Helden und Aufgaben

Stufenaufstiege und Aufgabenerfüllung
  • Erfahrungspunkte für Aufgaben und besiegte Feinde wurden erhöht.
  • Es sollte nun deutlich weniger Zeit kosten, um eine Aufgabe der Aufgabentafel zu erfüllen.
  • Kombiniert werden diese Änderungen die Geschwindigkeit mit der neue Heldenstufen erreicht werden können, deutlich anheben.
Aufgabenlimit
  • Ihr könnt nun 3 tägliche Aufgaben und 3 Aufgaben der Aufgabentafel gleichzeitig aktiv haben.
  • Es gibt kein Limit für die Hauptaufgaben, oder wöchentlichen Aufgaben.
  • Diese Änderungen waren notwendig, um mögliche Exploits zu verhindern und den Leitfaden durch die Geschichte zu betonen.
Aufgabentafeln
  • Die Stufen der Aufgaben einer Aufgabentafel sind nun an das Gebiet gebunden.
  • Die Lichtlande beinhalten nun Aufgabentafeln, die Aufgaben für Stufe 30 Spieler bereithalten.
Drachenritterstufen
  • Die Truppenanzahl wird nun durch keine Drachenritterstufe mehr erhöht.
  • Die Führung, von Spielern die die besagten Drachenritterstufen bereits erhalten haben, wird auf das Niveau eines Stufe 30 Helden zurückgesetzt.
  • Jeder Spieler der einen Führungs-Bonus durch die Drachenritterstufen erhalten hat, erhält als Entschädigung für das Wegfallen der Führung, 10.000 Heldensiegel.
Kämpfe

PvP-Ligen System
  • Wir haben den Exploit, der ermöglicht hat, immer und immer wieder ein und denselben Spieler zu bekämpfen, behoben. Spieler können nun nur noch nach einer gewissen Zeit erneut aufeinandertreffen.
  • Wir haben angekündigt, dass die Saison 1 verlängert wurde. Mit diesem Update haben wir die Ligen vollständig resettet, aufgrund des Oben erwähnten Exploits und der weit verbreiteten Nutzung dieses Fehlers.
  • Des Weiteren sollten die Kämpfe nun deutlich ausgeglichener sein, durch das Wegfallen des Führungsbonus der Drachenritterstufen. Unabhängig davon wie viele Drachenritterstufen ein Held besitzt, führt er dieselbe Menge an Truppen in die Arena, wie ein Stufe 30 Held.
Fliehen
  • Wie in den vorangegangenen Might & Magic Titeln, ist das Fliehen aus Kämpfen nun nicht mehr ohne Kosten möglich.
  • Wenn ihr euch nun dazu entscheidet, vor einem Feind zu fliehen, habt ihr die Wahl, ob ihr Truppen zurücklasst damit sie euch den Rücken decken während ihr flieht, oder ob ihr euch eure Freiheit und das Leben eurer Truppen mit Gold erkauft.
Fliehen (Feinde)
  • Kreaturen werden sich nun zurückziehen, wenn ihre Verluste zu hoch sind und es für sie keinen Weg mehr gibt, um den Kampf zu gewinnen. Der Spieler kann dann entscheiden, ob er die Feinde gnadenlos zur Strecke bringt, oder ob er Milde walten lässt.
  • Ihr habt nun die Wahl, ob ihr einen Feind ziehen lasst, oder ob ihr die Feinde im Kampf besiegt (um Aufgaben zu erfüllen). Keine der beiden Entscheidungen hat Einfluss auf die Belohnungen die für den Kampf gewährt werden, ihr erhaltet in beiden Fällen dasselbe.
Neutrale Kreaturen
  • Alle neutralen Kreaturen wurden überarbeitet, um ihre einzigartigen Stärken und Schwächen hervor zu heben, Bewegungen, Angriffe, Fähigkeiten, Lebenspunkte und Resistenzen sind davon betroffen.
  • Jede Kreatur hat nun signifikant stärker ausgeprägte Stärken (Bsp. hohe Resistenz gegen Nahkampfangriffe) und Schwächen (Bsp. Besonders niedrige Resistenz gegen Feuerangriffe) - Alles in Allem sollte sich der Schwierigkeitsgrad dadurch nicht verändern, wenn man hin und wieder ein Auge auf die Fähigkeiten der Kreaturen wirft.
  • Wenn ein Feind nun zu stark erscheint, versuche einfach eine andere Truppenaufstellung, oder verschiedene Heldenfähigkeiten, die sich die Schwächen der Feinde zunutze machen.
  • Solltet ihr dennoch das Gefühl haben, dass einzelne Gegner zu stark oder zu schwach sind, berichtet uns bitte davon, damit wir uns diese Kreaturen noch einmal etwas genauer ansehen können.
Armbrustschützen
  • Die Fähigkeit der Armbrustschützen wird durch "Feuerpfeile” ersetzt.
  • In einem späteren Update werden die Fraktionstruppen nach demselben Schema überarbeitet, sodass auch sie deutlichere Stärken und Schwächen aufweisen. Im Augenblick analysieren wir die PvP-Kämpfe, um die Truppen bestmöglich auszugleichen. Wir werden die Änderungen veröffentlichen, bevor wir sie auf die Server aufspielen, um im Voraus bereits euer Feedback dazu zu erhalten.
  • Ein Vorläufer dieses Updates ist die Änderung der Fähigkeit der Schützen und Armbrustschützen, die nun anstatt ihrer gewohnten Fähigkeit die "Feuerpfeile" erhalten, die anstelle von erhöhtem Fernkampfschaden nun Feuerschaden verursachen und die Feinde für eine Runde lang brennen lassen.


Heldensiegel

Neue Ingameshop-Pakete
  • Das Starterpaket wurde überarbeitet: Es beinhaltet nun eine Ausrüstungskiste, eine Wagenladung Gold, eine 7-Tage Kombischerbe, eine 1-Tag Autokampflizenz und 5 Obelisk Splitter. Dieses Paket ist nun auf einen einzigen Kauf limitiert.
3 neue Bündel wurden hinzugefügt:
  • Premiumwochen-Set beinhaltet eine 7-Tage Kombischerbe, eine 7-Tage Autokampflizenz, eine 7-Tage Kundschafter Lizenz, eine 7-Tage Kampf neu versuchen Lizenz und 10 Obelisk Splitter.
  • Das Kampfkraft-Set beinhaltet 6 Ausrüstungskosten, eine für jeden Artefact-typ, eine Wagenladung voll Kristall, eine Wagenladung voll Gold und eine Verbrauchsgüter-Kiste.
  • Das Städteset beinhaltet eine Wagenladung voll Gold, eine Wagenladung voll Metall und ein Baugenehmigungen-Set.
Ingameshop und weitere Neuigkeiten
  • Ressourcenpakete beinhalten nun doppelt so viele Ressourcen wie bisher. Die Kosten der Pakete wurden halbiert.
  • Der Effekt der Erfahrungs-Kombischerbe wurden erhöht (30% -> 100%).
  • Artefaktkisten beinhalten nun entweder ein bedeutendes Artefakt, oder eine Reliquie. Die unbedeutenden Artefakte wurden aus den Kisten entfernt.
  • Die Kosten für die erste Heldeninventar-Erweiterung wurde halbiert und kostet nun 2.999 Heldensiegel.
  • Die Kosten für "Neuversuch” (Kampf), Sofortherbeirufung und Ko-op-Befestigungen wurden verringert.
  • Baugenehmigungen sind nun in kleineren Bündeln erhältlich (5), die Kosten für die kleinen Bündel wurden entsprechend angepasst (halbiert).
  • Die Scherben die NUR Erfahrung, oder NUR Reitgeschwindigkeit erhöht haben, wurden aus dem Shop entfernt.
  • Die Dauer der Lizenzen wurde auf 7 Tage, 14 Tage und 30 Tage erhöht.
  • Die Kosten für viele weitere Gegenstände wurden deutlich gesenkt.
Sonstige Änderungen

Tutorial und Startgebiete
Der gesamte Start ins Spiel wurde überarbeitet, um die vielen neuen Features entsprechend vorzustellen und um einen weicheren Verlauf ins reguläre Spiel zu bieten.
  • Die Startgebiete "Schwarzast" und "Namtarus Krallen" wurden vollständig überarbeitet, sodass sie deutlich offeneres Gameplay, direkt zum Start des Spiels bieten.
  • Die Portale in den Gebieten wurden versetzt, sodass es nun einfacher sein sollte, sich zwischen ihnen hin und her zu bewegen.
  • Die Spielerstadt ist nun nahe dem Start platziert worden, mit effizienteren Wegen zu den wichtigsten Punkten der Provinz.
  • Durch die Änderungen am Startgebiet, kann es vorkommen, dass sich einige Spieler noch in Gegenden befinden, in denen sie vor dem Update noch frei herumlaufen konnten. Durch die Nutzung des Stadtportals lässt sich diese Unannehmlichkeit sehr einfach und schnell beheben.
Täglicher Login-Bonus
  • Aktionspunkte-Elixiere wurden aus dem Spiel und somit auch aus dem Login-Bonus (Tag 3) entfernt.
  • Runenstein der Hoffnung wurde vom fünften auf den dritten Tag vorverlegt.
  • Am fünften Tag erhältst du nun eine Autokampf-Lizenz anstelle der Runensteine, die 5 Minuten lang anhält.
Koop-Überfälle
  • In Koop-Überfällen werden nun ein gewisser Prozentsatz der Truppen nach einem Kampf wieder geheilt (ähnlich dem System im PvP).
  • Zusätzlich können Spieler nun nur noch ca. die Hälfte der Truppen mit in die Koop-Überfälle mitnehmen, wie bisher.
  • Verluste sind nun auf 60% reduziert, Überfälle sollten nun ein wenig lohnenswerter sein.
  • Kleinere Verbesserungen des Überfall-Interfaces
  • Die Heldensiegelkosten in Überfällen wurden verringert.
Kleinere Anpassungen
  • Ein neuer Button wurde hinzugefügt, der es dem Spieler erlaubt, die jeweilige Truppe gleichmäßig auf alle freien Plätze zu verteilen.
  • Ihr könnt Schriftrollen und Manatränke nun direkt im Kampf erwerben.
  • Die Auswahl an unterschiedlichen Kreaturenzusammenstellungen wurde deutlich angehoben.
  • Die Belohnungen für die Hauptaufgaben und deren zu besiegende Feinde wurde angepasst.
  • Erfahrungsscherben sind nun schwieriger zu finden, ihr Effekt wurde jedoch auf +25% erhöht.
  • Überragende Artefakte (Blau) über Stufe 16 haben nun eine Chance, Bonuswerte für aufgewertete Truppen zu besitzen.
  • Heroische Schlachten zählen nun als Expertenschlachten (in der Rangliste).
  • Der Artefakt Vogt erlaubt nun das bewegen von einzelnen Gegenständen, auch wenn es sich dabei um Stapelbare Gegenstände handelt, anstatt immer den gesamten Stapel zu bewegen.
  • Aufgewertete Arbeitergilden sind nun immer gefüllt, sobald die Aufwertung erfolgt ist.
  • Einige Vergessene Orte der Stufe 20 und höher wurden überarbeitet, sodass sie einen verlustärmeren Start ermöglichen.
Bug fixes
  • Das Schwein hat kein Porträt - Fixed.
  • Partyliste: Der Titel wird nicht, oder nicht korrekt angezeigt - Fixed.
  • Heldenprofil: Informationen über die Fähigkeitenstärken fehlen - Fixed.
  • Koop-Überfälle: Kein Feedback bei deaktiviertem Beschwörungszirkel - Fixed.
  • Koop-Überfälle: Kein Feedback wenn das Erscheinen eines Feindes verzögert wurde - Fixed.
  • Koop-Überfälle: Respawnte Feinde haben nicht immer dasselbe Erscheinungsbild - Fixed.
  • Koop-Überfälle: Gratulationsmeldungen für einen gewonnenen Koop-Kampf haben nur einen der Helden erwähnt - Fixed.
  • Koop-Überfälle: Die Übersichtskarte hat nach dem Scrollen leere Areale - Fixed.
  • Koop-Markierung: Duo-Markierungen sorgen dafür, dass Ziele nicht mehr durch Fernangriffe attackiert werden können (außer Heldenangriffe) - Fixed.
  • Verbrauchsgüter können nicht aufgeteilt werden - Fixed.
  • Städte: Zuflucht: Arbeitergilden Bitmap hat die Sonnenritter-Behausungen überlappt - Fixed.
  • Ingameshop-Hintergrund Interface: Truppenvorschau kann nicht reaktiviert werden - Fixed.
  • Minen außerhalb der Stadt haben eine höhere Kapazität als die Städtischen Arbeitergilden - Fixed.
  • PvP-Ligen Exploit: Spieler haben einen Weg gefunden das derzeitige Ligen- und Rangsystem zu manipulieren - Fixed.
  • PvP-Ligen Exploit: Ein Spieler konnte mehrere Male auf denselben Spieler treffen - Fixed.
  • Nekropolishelden erhalten weniger Baugenehmigungen als Zufluchthelden - Fixed.
  • Arbeitergilden aufwerten setzt den Timer für die Generierung der Ressourcen zurück - Fixed.
  • Kämpfe: Schlachtfeld-Objekte ignorieren ihre Fraktionseinstellungen - Fixed.
  • Bosskampf: Wenn Spieler nach der zweiten Runde eines Bosskampfes, den Kampf wiederholen wollen, wird eine falsche Armee in der zweiten Runde aufgestellt - Fixed.
  • Ottersbau ist nicht, oder nicht vollständig aufgedeckt wenn man sie erkundet hat - Fixed.
  • Zauberbuch: Ebenenicons der Schriftrollen haben keinen Tooltip und/oder keine Beschreibung - Fixed.
  • Tutorial: Gegenstände die der Spieler im Verlauf des Tutorials erwerben muss, sind nicht unverzüglich sichtbar - Fixed.
  • Nekropolis Hauptaufgabe: Zwei Standartbegegnungen kosten Aktionspunkte - Fixed.
  • Fähigkeitensymbole werden gelegentlich eckig angezeigt - Fixed.
  • Userinterface: PvP-Arena: Saisonpunkte die man bereits erhalten hat, werden an erster Stelle angezeigt - Fixed.
  • Tutorial: Belagerung: Turm-Schießscharten zeigen in die falsche Richtung - Fixed.
  • Schrein der Kreaturverteidigung kann genutzt werden, ohne den Wächter besiegt zu haben - Fixed.
  • Gelegentlich haben Gegenstände kein Glück/Geisteskraft als Wert - Fixed.
  • Greifenbaby wird als "reduziert" angezeigt - Fixed.

Viele der Änderungen sind meiner Meinung nach sinnvoll und dürften den Spielspass erhöhen. Aber die Einschränkung, dass die Truppenanzahl nun durch keine Drachenritterstufe mehr erhöht wird, halte ich für eine Fehlentscheidung. Nach dem Erreichen des Level 30 fehlt mir damit echt ein Teil der Motivation zum Weiterspielen. Ich hoffe also, dass diese Entscheidung zurückgenommen wird!

Heroes 7

13. August 2014

Might & Magic Heroes 7: Offiziell angekündigt

Might & Magic Heroes 7: Offiziell angekündigt Nun ist es endlich offiziell: 2015 wird mit Might & Magic Heroes 7 der nächste Teil der Strategiereihe erscheinen - gut drei Jahre nach dem Vorgänger! Dies haben Publisher Ubisoft und das deutsche Entwicklerstudio Limbic Entertainment pünktlich zum Start der gamescom 2014 angekündigt.

Inhaltlich wird Might & Magic Heroes 7 zwischen den Teilen 5 und 6 angesiedelt sein und schildert einen Bürgerkrieg, der die herrschende Dynastie des Heiligen Reiches verändert:

Der Tod der Kaiserin hinterlässt einen vakanten Thron, ein brennendes Reich und zu viele hungrige Rivalen mit der Absicht, dieses zu beanspruchen. Der Herzog Ivan ruft einen geachteten Rat aus sechs treuen Beratern zusammen, um einen Weg zu finden, diesen Nachfolgekrieg zu beenden.

Es wird nach jetzigem Stand sechs Fraktionen geben, von denen vier feststehen: Akademie, Bastion, Nekropolis und Zuflucht. Die beiden letzten Fraktionen können per Voting durch die Fans festgelegt werden.
Gegenüber den Vorgängern soll das Spiel dynamischer werden, z.B. durch zerstörbare Brücken. Ansonsten sollen viele der liebgewonnen Features aus den früheren Teilen übernommen werden. Dazu zählen natürlich auch wieder Rollenspiel-Elemente und die rundenbasierten Kämpfe.

Neben ersten Screenshots wurde auch ein kurzer Ankündigungstrailer veröffentlicht:



Might and Magic Heroes Online

Heroes Online

03. August 2014

Erweiterung Vergessene Orte online gestellt

Erweiterung Vergessene Orte online gestellt Diese Woche hat Ubisoft für das Onlinestrategiespiel Might & Magic Heroes Online ein weiteres Update auf die Version 80 online gestellt, welches neben einer Reihe von Bugfixes ferner die Erweiterung Vergessene Orte beinhaltet!

Basierend auf den Puzzle-Karten der ursprünglichen Heroes-Titel findet der Spieler nun verstreut in Ashan Obelisken, nach deren Besuch fügt Stück für Stück eine Puzzlekarte zusammengefügt werden kann. Ist diese Karte vollständig, erhält man Zugang zu einem der neuen Dungeons. Diese Dungeons variieren je nach der eigenen Charakterstufen und besitzen mehr als 50 Herausforderungen. Die Spielzeit liegt laut Ubisoft bei 15 bis 90 Minuten je nach Karte, wobei man sich zwischendrin ausloggen und später das Spiel fortsetzen kann. Als Belohnung erwarten den Spieler seltene Relikte und legendäre Artefakte, die auf den jeweiligen Charakter zugeschnitten sind.

Um einen besseren Eindruck zu dieser Erweiterung zu erhalten, wurde ein entsprechendes Entwicklervideo veröffentlicht:



Hier noch die komplette Changelog des Updates:

Freunde werben
Die Anzahl an Stufe 15 Freunden, die für die jeweiligen Belohnungsstufen benötigt werden, wurden reduziert.

Balancing
  • Die Erweiterung des Inventars hat nun feste Kosten. 4.999 Heldensiegel für jede Aufwertung.
  • Der Truppenvogt verlangt für seine Dienste nun weniger Heldensiegel. Die Kosten wurden von 6.000 Heldensiegel auf 499 Heldensiegel reduziert.
  • Die Kosten für die Freischaltung eines neuen Heldenplatzes wurden reduziert, von 5.000 Heldensiegel auf 3.999 Heldensiegel.
  • Die 1-Tages-Scherben für die Erhöhung der Geschwindigkeit und des Erfahrungsgewinns wurden aus dem Shop entfernt.
  • Die Kosten für die 1-Tages-Kombi-Scherbe wurden reduziert. Von 1.499 auf 999 Heldensiegel.
  • Die Kosten für das Aktionspunkte-Elixier wurden von 619, auf 599 Heldensiegel reduziert.
  • Die Kosten für das große Aktionspunkte-Elixier wurden von 1.199, auf 999 Heldensiegel reduziert.

Bug fixes
  • Ko-op: Das Auflösen einer Gruppe während eines Überfalls verursacht seltsames Verhalten. - Fixed
  • Quests: Einige Aufgaben verlangen Ressourcen und bringen dieselben Ressourcen als Belohnung. - Fixed
  • Es ist möglich, dass Spieler ins "Nichts” teleportiert werden. - Fixed.
  • Die Farbe Weißgold vom Ratshändler funktioniert nicht, oder nicht richtig. - Fixed
  • Kämpfe: Die Kampfkraft einige Gegner ist bei normalen Kämpfen höher, als bei Expertenkämpfen. - Fixed
  • Ein Ressourcenhaufen in Schwarzast kann nicht aufgehoben werden. - Fixed
  • Zwei Hauptcharaktäre in Schwarzast teilen sich dasselbe Porträt. - Fixed
  • Namtarus Krallen: Im Kampf gegen den Ritual Meister, wird das Hexfeld von der Bodentextur überdeckt. - Fixed
  • Geisterwelt: Ei-Objekte sehen fehlplatziert aus. - Fixed
  • Die Whispernde Prärie: Wandelnde Knochen blockieren nicht. - Fixed
  • Das Spiel stürzt ab, wenn man während der Benutzung des Stadtportals das Inventar öffnet. - Fixed
Wenn Ihr Interesse habt, an der laufenden Open Beta teilzunehmen, könnt Ihr Euch über den nachstehenden Link anmelden:

Heroes Online

11. Juli 2014

Version 71 ist online

Version 71 ist online Diese Woche wurde im Rahmen der Open Beta ein weiteres Update für das Onlinestrategiespiel Might & Magic Heroes Online auf die Server gespielt. Im Vordergrund stand natürlich weiterhin das Beheben von Bus, es wurden aber auch Veränderungen an wichtiges Features vorgenommen.

Hier die Changelog des aktuellen Updates:

Städte
  • Wir haben die Maximalstufe des Rathauses um eine (1) Stufe erhöht. Das Rathaus eine Stufe aufsteigen zu lassen, gewährt euch weitere Bauplätze in eurer Stadt.

Farben
  • Unser Art-Team hat die Icons der Farben überarbeitet.
  • Neue Farben sind im Shop erhältlich und die Starter-Farben wurden überarbeitet, sodass sie besser in das jeweilige Gesamtbild der Fraktionen passen, die die Helden repräsentieren.
  • Die Verteilung der Farben hat sich verändert. Einige Farben sind nun an anderen Orten auffindbar. Dies schließt auch einzigartige Farben, sowie Farben des Belohnungshändlers in den Hauptstädten mit ein.

Shop
  • Die Heldensiegel-Kosten für die Umbenennung des Helden wurden herabgesetzt.
  • Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns dazu entschlossen, die Lizenz des Leutnants permanent im Shop zur verfügung zu stellen.

Überfälle
Nachdem wir viel Feedback von euch dazu erhalten haben, haben wir beschlossen, die "Bestrafung” für das vorzeitige Verlassen eines Überfalls, zu entfernen.

Bug fixes
  • Einige NSCs und Helden im Drachenritter-Modus haben dieselben Farbgebungen - Überarbeitet.
  • Erions Scharfrichter hat keine Animation - Fixed.
  • Die Animation der Shantiri Schatten Spezial Fähigkeit ist unsichtbar - Fixed.
  • Manchmal werden die Heldensiegelkosten nicht, oder nicht richtig angezeigt - Fixed.
  • Gespenst der Leere hat eine sonderbare Angriffs-Animation - Fixed.
  • Einige Gegenstände im Shop, haben ausgegraute Ressorcenkosten, andere nicht - Fixed.
  • Überfall: Ein paar Fähigkeiten im Ko-op-Überfall haben zwei Namen die dasselbe beschreiben - Fixed.
  • Überfall: UI-Fehler können auftreten, nachdem ein Spieler der eingeladen wurde einen Aktionspunkte-Trank genutzt hat - Fixed.
  • Überfall: Fehler bei der "Zeit hinzufügen”-Animation - Fixed.
  • Namen von Kreaturen die länger als 13 Zeichen waren, werden in dem Fenster bei Kampfbeginn abgeschnitten dargstellt - Fixed.
  • Eine Fähigkeit der Schicksalsweberinnen funktioniert nicht, oder nicht richtig - Fixed.
  • Die Beschriftung auf der Ashan-Karte wird von Städtesymbolen überdeckt.
  • Die "Wird geladen...”-Anzeige, beim Start eines Kampfes, verschwindet, bevor der Kampf geladen wird - Fixed.
  • Der Stab des Schamanen zeigt inkorrekte Werte an - Fixed.
  • Das Heldenstatusmenü funktioniert bei manchen Spielern nicht, oder nicht korrekt - Fixed
  • Gelegentlich sind die Fargebung der Texturen der Helden fehlerhaft - Fixed.
  • Die "Schildträger”-Farbe wird nicht korrekt angezeigt und ist fehlerhaft - Fixed.
  • Einige Farben werden im Heldenstatusmenü verpixelt, zu hell oder strahlend angezeigt - Fixed
  • Die Ausrüstungs-Kiste (Schmuck) hat gelegentlich einen falschen, oder fehlerhaften Namen angezeigt - Fixed.
  • Die neuen Farben sind nicht übersetzt - Fixed.
  • Gelegentlich war das Wort "Erfahrung” noch auf englisch sichtbar - Fixed.
  • Gruppe: Die Anzeige für die Aktionspunkte wird manchmal nicht, oder nicht korrekt aktualisiert.
  • Gilden-, Kampf-, Gruppenchat funktioniert nicht mehr - Fixed.*


*Es ist uns nicht möglich, einen Chat mit hunderten, oder tausenden Spielern gleichzeitig zu simulieren. Wir sind hier auf eure Rückmeldung angewiesen.


King's Bounty: The Legend

10. Juli 2014

Erweiterung Dark Side erscheint im August

Erweiterung Dark Side erscheint im August Gut sechs Jahre nach dem Release von King's Bounty: The Legend erscheint in Kürze die inzwischen dritte Standalone-Erweiterung der Strategiereihe. Wie der Publisher 1C bekannt gegeben hat, wird King's Bounty: Dark Side ab dem 14.08.2014 in zwei Editionen erhältlich sein.

Neben einer Standard-Version für Euro 17,99 wird auch eine Premium Edition zum Preis von Euro 21,99 veröffentlicht, die nebem dem eigentlichen Spiel zusätzlich einen Bonus-DLC mit zusätzlichen Inhalten, darunter das "Clot of Darkness"-Amulett, das euch einen Bonus auf Geld und Erfahrungspunkte gibt, zwei zusätzliche Locations, über ein Dutzend weitere Quests sowie eine neue Einheit enthält.

Und Spieler der Early Access Version dürfen sich freuen, erhalten sie doch die Premium Edition zum Preis der Standard-Version.

Vollständige News anzeigen Weiterlesen ...

Might & Magic X - Legacy

18. Juni 2014

The End of a Chapter

The End of a Chapter Vor etwas über einem Jahr, im März 2013, wurde Might & Magic X - Legacy offiziell angekündigt - sehr zur Freude der Fangemeinde, die in den letzten Jahren kaum noch mit einer Fortsetzung gerechnet hatten. Anfang 2014 wurde es dann endlich veröffentlicht und die Ressonanz war m.E. groß: alleine auf meiner Fanpage hatte ich im Februar diesen Jahres rd. 8-mal soviele Besucher wie in 2013 im Schnitt eines Monats.

Heute hat Ubisoft bzw. das Entwicklerteam von Limbic nun eine eine für mich und sicherlich viele Fans traurige Ankündigung gemacht: das Projekt MMX ist beendet! Hier die vollständige Ankündigung:

Dear Adventurers,

We"ve gone through a great deal together over the past year: the surprise announcement of "Might & Magic X - Legacy" at Pax East in March 2013; the subsequent launch of the OpenDev blog; the Early Access release; and finally, the official launch in January 2014.

Thanks to you and your support, we achieved way more than we could have done alone. Therefore, the team would like to truly thank you, and use this as an opportunity to look back on everything we came through together.

First of all, thank you for your contributions! The OpenDev blog now contains more than 150 articles, 4000 comments and 6000 vote ballots!

And we hope we managed to share our passion for Might & Magic and this project through this blog. It was particularly close to our hearts. We enjoyed sharing by posting articles on game mechanics, gameplay features, level design and more, but also by experiencing exciting moments with you on devchats or in twitch sessions.

We have to admit that it"s not always easy to unveil lots of information on a project that is still in the making. We learned a lot during the Open Dev phase, and we will put that knowledge to good use in our future projects.

Secondly, thank you for your passion. Indeed, twelve years after the release of the last installment we took a gamble with this "Old School” project, but we quickly realized that you were standing right behind us, encouraging us, and sharing your expectations and apprehensions.

This website was a unique opportunity for us. We had the chance to present you additional information about the game, and we were delighted to see that you were interested in what we were doing and wanted to know more…

Finally, we wanted to thank you for your help. Indeed, the feedback we received during the OpenDev and Early Access phases really helped us to identify our priorities, reinforce our motivation, and above all, improve the game. Moreover, many of you supported us with pre-orders and by recommending MMX to friends & other communities.

However, even the best things come to an end eventually… Today we announce the end of the Might & Magic X - Legacy project. Indeed, the development team is now switching to exciting new projects. It"s painful for all of us to say goodbye to MMX, but rest assured you will hear about Might & Magic again soon.

No further updates are planned for the game or the website but we will continue to monitor the OpenDev blog and the forums, so you can be sure we"re still reading your comments! Indeed, today we would like to leave you the virtual keys so you can record all the amazing things you achieved. If you would like to share any information about the game, unofficial patches, workarounds, mods etc. please let us know in the comments.

The quest for the Agyn Peninsula is now over, companions. We shared great moments and achievements; and it was a real honor to fight by your side. We are leaving Karthal, our hearts full of pride from this successful mission to prevent the return of darkness. Until next time, adventurers--our journey in the world of Ashan is not yet over.

Damit steht also fest, dass es keinen weiteren Support oder Updates etc. mehr geben wird. Der wirtschaftliche Erfolg scheint also nicht so gut genug gewesen zu sein, wie erwartet - dies wird zwar nicht direkt gesagt, klingt für mich aber eindeutig durch.

Das einzige, was mich positiv stimmt, ist die Aussage, dass die Entwickler nun an anderen Projekten arbeiten und die Reise in die Welt von Ashan noch nicht zu Ende ist. Damit ist zwar höchstwahrscheinlich (derzeit) kein MMXI gemeint, aber andere Spiele im Might & Magic Universum. Lasst Euch überraschen, mehr darf ich leider noch nicht verraten.

Heroes Online

01. Juni 2014

Version 60 aufgespielt

Version 60 aufgespielt Für das Browsergame Might & Magic Heroes Online wurde diese Woche ein weiteres Update auf die Version 60 aufgespielt. Diese Version beinhaltet aussagegemäß vor allem Wünsche der Community.

Hier die veröffentlichte Changelog des Updates:

Schlachtfelder
Viele Spieler bemängelten die geringe Anzahl an unterschiedlichen Schlachtplätzen und das diese nicht genügend Möglichkeiten, für verschiedene Taktiken bieten. Wir haben uns dieser Kritik angenommen und in allen Provinzen viele der Schlachtfelder überarbeitet.
Die neu designten Karten bieten nun mehr taktische Vielfalt - von weitreichenden Schlachtplätzen, bis hin zu verschlungenen, engen Pfaden. Es wird für fast jede Taktik, eine entsprechende Karte geben.

Städte
In der Vergangenheit war es nicht möglich, die Zeit, die ein Gebäude zur Verbesserung benötigt, einzusehen. Wir haben diese Information dem Kosten-Tooltip hinzugefügt.

Balancing
  • Vampire hatten 5% mehr Resistenz gegen Licht, als die Vampirlords. Sie teilen sich jetzt dasselbe Resistenzprofil.
  • Die Dauer aller 3std. Stärkungszauber wurden auf einen Tag (24std.) verlängert. Die Preise wurden der neuen Dauer angepasst.
  • Die Preise für den 7-Tage Stärkungszauber wurden ebenfalls angepasst.
  • Es wurde ein 30-Tage Stärkungszauber hinzugefügt.
Bugfixes
  • Sergeanten können nun Spieler in die Gilde einladen.
  • Zauber sollten nun nicht länger aus dem Fokus verloren gehen, wenn man sie anklickt.
  • Es sollte nun nicht länger vorkommen, dass Begegnungen, die für eine Quest (Bsp. "Das Herz des Schwarms”) benötigt werden, nicht erscheinen.
  • Sobald man nun ein Haustier freischaltet, wird es direkt aktiviert.
  • Der Text aller Cutscenes sollte nun korrekt dargestellt werden.
  • Helden, die die Stufe 22 noch nicht erreicht haben, aber bereits Meistereinheiten besitzen, können diese nun in die Garnison verschieben, um den belegten Platz wieder nutzen zu können.
  • Stapelbare Gegenstände werden nun automatisch zusammengefügt, solange das Limit der Plätze nicht überschritten wird.
  • Unter Umständen war es möglich, dass eine Einheit welche die Taktik "Angreifen & Weglaufen” nutzt, einen Gegenwehr-Hinterhaltangriff der angegriffenen Einheit ausgelöst hat. Dies ist nun nicht länger möglich. Zudem drehen sich die Angreifer nun nach ihrem Angriff in die Richtung ihrer Ziele.
  • Der Stufenaufstieg-Bildschirm zeigt nun nicht länger den Wert "NULL” an.
Ferner soll es diverse kleine Veränderungen geben, die aber nicht im Detail genannt wurden.

Heroes Online

13. Mai 2014

Review @ Gameswelt

Review @ Gameswelt Die Onlinemag Gameswelt hat das Browsergame Might & Magic Heroes Online angespielt und kommt in einem Reviewbericht unter der Überschrift Might & Magic 2.0 für zwischendurch zu einem positiven Ergebnis:

Anfänglich kritisch beäugt, kann die Online-Variante von Might & Magic schlussendlich überzeugen. Mit bekanntem Spielprinzip und den immer noch taktisch fordernden Kämpfen bekommen Kenner jede Menge unterhaltsame Spielstunden für lau. [...] Mal abgesehen von den Wartezeiten bei den Produktionsprozessen und den begrenzten Aktionspunkten kommt aus jeder Ritze Might & Magic geflossen, wie man es kennt und liebt - kostenlos und mit einer wirklich tollen Fantasy-Atmosphäre. Das kann man dem Entwickler gar nicht hoch genug anrechnen. Ihr bekommt ein feines Browser-Spiel zu einer ruhmreichen Spielreihe, das sich besonders zum strategischen Daddeln in der Mittagspause eignet. Hut
Auch die Gesamtwertung mit 75% und eine umfangreiche Pro-Liste unterstreichen dieses Fazit.

Die gesamte Review könnt Ihr über den nachstehenden Link lesen:

Heroes Online

10. Mai 2014

Update auf Version 49 erfolgt

Update auf Version 49 erfolgt Diese Woche ist für das Browsergame Might & Magic Heroes Online ein Patch auf die Server aufgespielt worden, der ein paar Bugfixes beinhaltet. Ferner wurde die Freundesliste erweitert sowie optische Verbesserungen integriert.

Hier die Changelog des aktuellen Updates:

Freundesliste
Wir haben einen Zähler zu der Freundesliste hinzugefügt, die die derzeitige Anzahl an Spielern auf der Freundesliste anzeigt. Dieser Zähler wird erst angezeigt, wenn mindestens ein Spieler auf der Freundesliste des Helden vorhanden ist.

Neue Ressourcenpakete
Wir haben die Ressourcenpakete im Shop geändert. Es gibt nun 3 Ressourcenpakete, deren Inhalt abhängig von der Stufe des Helden ist. Wir haben über Wege nachgedacht, die diese Pakete, für jeden Spieler bedeutender machen können.
Die Anzahl der Ressourcen, die sich in den Paketen befinden, wird nun angezeigt. Die Menge an Ressourcen, die sich in diesen Paketen befinden, steigen nun mit der Stufe des Helden, bis dieser die Stufe 30 erreicht. Dies bedeutet jedoch auch, dass das Paket, das du einem anderen Spieler schenkst, eine andere Menge an Ressourcen beinhalten kann, als dir angezeigt wurde.
Doch wie oben bereits erwähnt, befindet sich in diesen Paketen die Menge an Ressourcen, die für die Stufe des Helden, der sie im Inventar hat, angepasst ist.

Weitere Änderungen im Shop
  • Wir haben die Dauer des 3-Tage-Buffs auf 7 Tage Realzeit erhöht. Der Preis bleibt unverändert.
Weitere Änderungen und behobene Fehler
  • Titel werden nun, wie vorgesehen, im Helden-Statusmenü angezeigt.
  • Wenn ihr beim Bau von Gebäuden, oder bei der Rekrutierung neuer Einheiten über nicht genügend Ressourcen verfügt, werden die Kosten nun in rot angezeigt.
  • Der Text in der Konzil-Mitgliederbenachtichrigung überlappt nun nicht länger.
  • Angriff-Vorschau: Der Text überlappt nun nicht länger.
  • Stapel mit mehr als 1000 Kreaturen zeigt nun nicht länger einen abgeschnittenen Text an.
  • Questtexte die 3 Ressourcentypen benötigen, sollten nun nicht länger überlappend dargestellt werden.
  • Wir haben die Fähigkeitenauswahl in Kämpfen überarbeitet. Es war sehr leicht möglich, ungewollt eine andere Fähigkeit zu aktivieren, als dies geplant war.
  • Benachrichtigungen für die Kampfziele sind nun korrekt übersetzt.
  • Drachenritter-Stufe 80 und 100 teilen sich nun nicht länger dieselbe Belohnung.
  • Die Gegenstandsnamen in Geschenkfenstern sind nun nicht länger abgeschnitten.
  • Mehrere Fehler in der Lokalisation wurden behoben. Dies beinhaltet ebenso die abgeschnittenen Textzeilen.
  • Mehrere Grafikfehler wurden behoben.
  • Die Händlerpreise wurden angepasst. Haustiere, Farben und Runensteine sind nun schwerer zu erreichen, während Verbrauchsgegenstände und Schriftrollen vergünstigt wurden.
  • Aufgaben die nach Kreaturenabgaben verlangen, benötigen nun mehr Kreaturen um abgeschlossen werden zu können.
  • Eine neue Reisekarte wurde hinzugefügt.


Heroes Online

01. Mai 2014

Entwicklervideo präsentiert neue Features

Entwicklervideo präsentiert neue Features Kurz nachdem die deutsche Open Beta des Browsergames Might & Magic Heroes Online gestartet ist, haben Ubisoft und Blue Byte ein neues Entwicklervideo veröffentlicht. In dem Video werden u.a. die neu eingeführten Belagerungsschlachten gezeigt. Auch wird das ebenfalls neue Feature der kooperativen Kämpfe vorgestellt. Mit diesem können mehrere Spieler gemeinsam die rundenbasierten Kämpfe vollziehen. Eine Option, die ich selber gern bei den anspruchsvolleren Bosskämpfen gern nutze.