mightandmagicworld.de - Der Treffpunkt für Might and Magic-Fans - Aktuelle News mightandmagicworld.de - Der Treffpunkt für Might and Magic-Fans MightandMagicWorld - der größte deutsche Community für Fans rund um die Might and Magic Games MightandMagicWorld - der größte deutsche Community für Fans rund um die Might and Magic Games Zur Hauptseite von Might and Magic World Boards @ Might and Magic World Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen

Letzten 3 Files

Letzten 3 Maps

Aktuelle News

Heroes Online

19. Dezember 2014

Deutscher Entwicklerpreis 2014: Bestes Browser Game

Deutscher Entwicklerpreis 2014: Bestes Browser Game Ubisoft und das Entwicklerstudio Blue Byte haben für Might & Magic Heroes Online den Deutschen Entwicklerpreis 2014 für das beste deutsche Browsergame des Jahres erhalten. Dieser Preis wird von einer Fachjury bestehend aus 60 Experten vergeben und besitzt daher in der Branche eine besonderen Stellenwert.

Der Deutsche Entwicklerpreis wurde gestern abend vergeben, passenderweise am Vorabend des Weihnachtsevents, welches heute startet und bis zum 26.12.2014 läuft! Die sogenannte Woche des neuen Bundes beinhaltet fünf exklusive neue Einheiten, das Rentier-Haustier und eine komplette Weihnachtstracht, die die Spieler sich erarbeiten können, indem sie neue Herausforderungen abschließen. Um die neuen Auszeichnungen freizuschalten, müssen so viele Zuckerstangen wie möglich gesammelt werden. Dies ist möglich, indem tägliche Aufgaben erledigt werden oder der Spieler Gegner in Event-Gefechten erobert. Die Zuckerstangen werden ebenso über die gesamte Spielwelt verstreut sein, damit die Spieler sie finden können.

Bei den fünf exklusiven Einheiten handelt es sich um den Schattenpirscher, die Hochlandklan-Minotauren, die Rachegespenster, die Seelensucherinnen und die Schwebenden Gesichtslosen.

Heroes Online

17. Dezember 2014

Version 133 veröffentlicht

Version 133 veröffentlicht Ubisoft hat das letzte Update für 2014 fdes Onlinestrategiespiels Might & Magic Heroes Online auf die Server gespielt. Mit der Version 133 gibt es wieder eine Reihe von Bugfixes, aber es gibt auch Neuerungen wie die Prestigepunkte, die Ressourcenanzeige wurde überarbeitet und noch ein paar weitere Änderungen. Und noch diese Woche soll ein spezielles Event, das Covenant Night Event, starten, wofür entsprechende Vorbereitungen ins Spiel integriert wurden.

Hier die Übersicht der vollständigen Changelog:

Vollständige News anzeigen Weiterlesen ...

Might and Magic Heroes Online

Heroes 3

09. Dezember 2014

Heroes of Might and Magic 3 - HD Edition angekündigt

Heroes of Might and Magic 3 - HD Edition angekündigt Wie Ubisoft offiziell angekündigt hat, wird am 29.01.2015 eine HD-Edition von Heroes of Might &Magic 3 für PC und Tablets (Android / iOS) veröffentlicht, fast genau 16 Jahre nach dem Release der Originalversion.

Neben der deutlich verbesserten Spielgrafik wird es als neues Feature eine Mehrspieler-Steam-Lobby geben. Ansonsten bleibt man dem Original treu: sieben Kampagnen, 48 Skirmish-Karten, einen lokalen Mehrspielermodus und einen Karten-Editor (PC only).

Erwan le Breton, Might & Magic Creative Director, kommentiert die HD-Edition wie folgt:

Die Community ist der Kern der Might & Magic-Serie. Wir wollen uns für ihre dauerhafte Unterstützung mit der Rückkehr der epischen Geschichte um die Königin Catherine Eisenfaust bedanken. Wir wollen das Herzstück beibehalten, das Heroes III einst zum renommiertesten Titel der Serie machte, gleichzeitig aber ein erweitertes visuelles Erlebnis erschaffen und zudem die Möglichkeit bieten, das Spiel auf Tablets zu erleben.


Heroes Online

23. September 2014

Zukünftig keine Aktionspunkte mehr

Zukünftig keine Aktionspunkte mehr Diese Woche wird das Update auf die Version 101 des Onlinestrategiespiels Might & Magic Heroes Online auf die Server gespielt werden und die Changelog ist diesmal sehr umfangreich. Zu den wichtigsten Änderungen gehört, dass das gesamte Aktionspunkte-System vollständig und ersatzlos aus dem Spiel entfernt wird und es somit keine Begrenzung für die Anzahl an täglich erfüllten Hauptaufgaben mehr gibt. Aber auch eine Reihe anderer, nicht gerade unmaßgeblicher Veränderungen beinhaltet das Update.

Viele der Änderungen sind meiner Meinung nach sinnvoll und dürften den Spielspass erhöhen. Aber die Einschränkung, dass die Truppenanzahl nun durch keine Drachenritterstufe mehr erhöht wird, halte ich für eine Fehlentscheidung. Nach dem Erreichen des Level 30 fehlt mir damit echt ein Teil der Motivation zum Weiterspielen. Ich hoffe also, dass diese Entscheidung zurückgenommen wird!


Vollständige News anzeigen Weiterlesen ...

Heroes 7

13. August 2014

Might & Magic Heroes 7: Offiziell angekündigt

Might & Magic Heroes 7: Offiziell angekündigt Nun ist es endlich offiziell: 2015 wird mit Might & Magic Heroes 7 der nächste Teil der Strategiereihe erscheinen - gut drei Jahre nach dem Vorgänger! Dies haben Publisher Ubisoft und das deutsche Entwicklerstudio Limbic Entertainment pünktlich zum Start der gamescom 2014 angekündigt.

Inhaltlich wird Might & Magic Heroes 7 zwischen den Teilen 5 und 6 angesiedelt sein und schildert einen Bürgerkrieg, der die herrschende Dynastie des Heiligen Reiches verändert:

Der Tod der Kaiserin hinterlässt einen vakanten Thron, ein brennendes Reich und zu viele hungrige Rivalen mit der Absicht, dieses zu beanspruchen. Der Herzog Ivan ruft einen geachteten Rat aus sechs treuen Beratern zusammen, um einen Weg zu finden, diesen Nachfolgekrieg zu beenden.

Es wird nach jetzigem Stand sechs Fraktionen geben, von denen vier feststehen: Akademie, Bastion, Nekropolis und Zuflucht. Die beiden letzten Fraktionen können per Voting durch die Fans festgelegt werden.
Gegenüber den Vorgängern soll das Spiel dynamischer werden, z.B. durch zerstörbare Brücken. Ansonsten sollen viele der liebgewonnen Features aus den früheren Teilen übernommen werden. Dazu zählen natürlich auch wieder Rollenspiel-Elemente und die rundenbasierten Kämpfe.

Neben ersten Screenshots wurde auch ein kurzer Ankündigungstrailer veröffentlicht:



Heroes Online

03. August 2014

Erweiterung Vergessene Orte online gestellt

Erweiterung Vergessene Orte online gestellt Diese Woche hat Ubisoft für das Onlinestrategiespiel Might & Magic Heroes Online ein weiteres Update auf die Version 80 online gestellt, welches neben einer Reihe von Bugfixes ferner die Erweiterung Vergessene Orte beinhaltet!

Basierend auf den Puzzle-Karten der ursprünglichen Heroes-Titel findet der Spieler nun verstreut in Ashan Obelisken, nach deren Besuch fügt Stück für Stück eine Puzzlekarte zusammengefügt werden kann. Ist diese Karte vollständig, erhält man Zugang zu einem der neuen Dungeons. Diese Dungeons variieren je nach der eigenen Charakterstufen und besitzen mehr als 50 Herausforderungen. Die Spielzeit liegt laut Ubisoft bei 15 bis 90 Minuten je nach Karte, wobei man sich zwischendrin ausloggen und später das Spiel fortsetzen kann. Als Belohnung erwarten den Spieler seltene Relikte und legendäre Artefakte, die auf den jeweiligen Charakter zugeschnitten sind.

Um einen besseren Eindruck zu dieser Erweiterung zu erhalten, wurde ein entsprechendes Entwicklervideo veröffentlicht:



Hier noch die komplette Changelog des Updates:

Freunde werben
Die Anzahl an Stufe 15 Freunden, die für die jeweiligen Belohnungsstufen benötigt werden, wurden reduziert.

Balancing
  • Die Erweiterung des Inventars hat nun feste Kosten. 4.999 Heldensiegel für jede Aufwertung.
  • Der Truppenvogt verlangt für seine Dienste nun weniger Heldensiegel. Die Kosten wurden von 6.000 Heldensiegel auf 499 Heldensiegel reduziert.
  • Die Kosten für die Freischaltung eines neuen Heldenplatzes wurden reduziert, von 5.000 Heldensiegel auf 3.999 Heldensiegel.
  • Die 1-Tages-Scherben für die Erhöhung der Geschwindigkeit und des Erfahrungsgewinns wurden aus dem Shop entfernt.
  • Die Kosten für die 1-Tages-Kombi-Scherbe wurden reduziert. Von 1.499 auf 999 Heldensiegel.
  • Die Kosten für das Aktionspunkte-Elixier wurden von 619, auf 599 Heldensiegel reduziert.
  • Die Kosten für das große Aktionspunkte-Elixier wurden von 1.199, auf 999 Heldensiegel reduziert.

Bug fixes
  • Ko-op: Das Auflösen einer Gruppe während eines Überfalls verursacht seltsames Verhalten. - Fixed
  • Quests: Einige Aufgaben verlangen Ressourcen und bringen dieselben Ressourcen als Belohnung. - Fixed
  • Es ist möglich, dass Spieler ins "Nichts” teleportiert werden. - Fixed.
  • Die Farbe Weißgold vom Ratshändler funktioniert nicht, oder nicht richtig. - Fixed
  • Kämpfe: Die Kampfkraft einige Gegner ist bei normalen Kämpfen höher, als bei Expertenkämpfen. - Fixed
  • Ein Ressourcenhaufen in Schwarzast kann nicht aufgehoben werden. - Fixed
  • Zwei Hauptcharaktäre in Schwarzast teilen sich dasselbe Porträt. - Fixed
  • Namtarus Krallen: Im Kampf gegen den Ritual Meister, wird das Hexfeld von der Bodentextur überdeckt. - Fixed
  • Geisterwelt: Ei-Objekte sehen fehlplatziert aus. - Fixed
  • Die Whispernde Prärie: Wandelnde Knochen blockieren nicht. - Fixed
  • Das Spiel stürzt ab, wenn man während der Benutzung des Stadtportals das Inventar öffnet. - Fixed
Wenn Ihr Interesse habt, an der laufenden Open Beta teilzunehmen, könnt Ihr Euch über den folgenden Link anmelden: Zur Anmeldung von Might and Magic Heroes Online

Heroes Online

11. Juli 2014

Version 71 ist online

Version 71 ist online Diese Woche wurde im Rahmen der Open Beta ein weiteres Update für das Onlinestrategiespiel Might & Magic Heroes Online auf die Server gespielt. Im Vordergrund stand natürlich weiterhin das Beheben von Bus, es wurden aber auch Veränderungen an wichtiges Features vorgenommen.

Hier die Changelog des aktuellen Updates:

Städte
  • Wir haben die Maximalstufe des Rathauses um eine (1) Stufe erhöht. Das Rathaus eine Stufe aufsteigen zu lassen, gewährt euch weitere Bauplätze in eurer Stadt.

Farben
  • Unser Art-Team hat die Icons der Farben überarbeitet.
  • Neue Farben sind im Shop erhältlich und die Starter-Farben wurden überarbeitet, sodass sie besser in das jeweilige Gesamtbild der Fraktionen passen, die die Helden repräsentieren.
  • Die Verteilung der Farben hat sich verändert. Einige Farben sind nun an anderen Orten auffindbar. Dies schließt auch einzigartige Farben, sowie Farben des Belohnungshändlers in den Hauptstädten mit ein.

Shop
  • Die Heldensiegel-Kosten für die Umbenennung des Helden wurden herabgesetzt.
  • Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns dazu entschlossen, die Lizenz des Leutnants permanent im Shop zur verfügung zu stellen.

Überfälle
Nachdem wir viel Feedback von euch dazu erhalten haben, haben wir beschlossen, die "Bestrafung” für das vorzeitige Verlassen eines Überfalls, zu entfernen.

Bug fixes
  • Einige NSCs und Helden im Drachenritter-Modus haben dieselben Farbgebungen - Überarbeitet.
  • Erions Scharfrichter hat keine Animation - Fixed.
  • Die Animation der Shantiri Schatten Spezial Fähigkeit ist unsichtbar - Fixed.
  • Manchmal werden die Heldensiegelkosten nicht, oder nicht richtig angezeigt - Fixed.
  • Gespenst der Leere hat eine sonderbare Angriffs-Animation - Fixed.
  • Einige Gegenstände im Shop, haben ausgegraute Ressorcenkosten, andere nicht - Fixed.
  • Überfall: Ein paar Fähigkeiten im Ko-op-Überfall haben zwei Namen die dasselbe beschreiben - Fixed.
  • Überfall: UI-Fehler können auftreten, nachdem ein Spieler der eingeladen wurde einen Aktionspunkte-Trank genutzt hat - Fixed.
  • Überfall: Fehler bei der "Zeit hinzufügen”-Animation - Fixed.
  • Namen von Kreaturen die länger als 13 Zeichen waren, werden in dem Fenster bei Kampfbeginn abgeschnitten dargstellt - Fixed.
  • Eine Fähigkeit der Schicksalsweberinnen funktioniert nicht, oder nicht richtig - Fixed.
  • Die Beschriftung auf der Ashan-Karte wird von Städtesymbolen überdeckt.
  • Die "Wird geladen...”-Anzeige, beim Start eines Kampfes, verschwindet, bevor der Kampf geladen wird - Fixed.
  • Der Stab des Schamanen zeigt inkorrekte Werte an - Fixed.
  • Das Heldenstatusmenü funktioniert bei manchen Spielern nicht, oder nicht korrekt - Fixed
  • Gelegentlich sind die Fargebung der Texturen der Helden fehlerhaft - Fixed.
  • Die "Schildträger”-Farbe wird nicht korrekt angezeigt und ist fehlerhaft - Fixed.
  • Einige Farben werden im Heldenstatusmenü verpixelt, zu hell oder strahlend angezeigt - Fixed
  • Die Ausrüstungs-Kiste (Schmuck) hat gelegentlich einen falschen, oder fehlerhaften Namen angezeigt - Fixed.
  • Die neuen Farben sind nicht übersetzt - Fixed.
  • Gelegentlich war das Wort "Erfahrung” noch auf englisch sichtbar - Fixed.
  • Gruppe: Die Anzeige für die Aktionspunkte wird manchmal nicht, oder nicht korrekt aktualisiert.
  • Gilden-, Kampf-, Gruppenchat funktioniert nicht mehr - Fixed.*


*Es ist uns nicht möglich, einen Chat mit hunderten, oder tausenden Spielern gleichzeitig zu simulieren. Wir sind hier auf eure Rückmeldung angewiesen.


Interesse mitzuspielen? Zur Anmeldung von Might and Magic Heroes Online

King's Bounty: The Legend

10. Juli 2014

Erweiterung Dark Side erscheint im August

Erweiterung Dark Side erscheint im August Gut sechs Jahre nach dem Release von King's Bounty: The Legend erscheint in Kürze die inzwischen dritte Standalone-Erweiterung der Strategiereihe. Wie der Publisher 1C bekannt gegeben hat, wird King's Bounty: Dark Side ab dem 14.08.2014 in zwei Editionen erhältlich sein.

Neben einer Standard-Version für Euro 17,99 wird auch eine Premium Edition zum Preis von Euro 21,99 veröffentlicht, die nebem dem eigentlichen Spiel zusätzlich einen Bonus-DLC mit zusätzlichen Inhalten, darunter das "Clot of Darkness"-Amulett, das euch einen Bonus auf Geld und Erfahrungspunkte gibt, zwei zusätzliche Locations, über ein Dutzend weitere Quests sowie eine neue Einheit enthält.

Und Spieler der Early Access Version dürfen sich freuen, erhalten sie doch die Premium Edition zum Preis der Standard-Version.

Vollständige News anzeigen Weiterlesen ...

Might & Magic X - Legacy

18. Juni 2014

The End of a Chapter

The End of a Chapter Vor etwas über einem Jahr, im März 2013, wurde Might & Magic X - Legacy offiziell angekündigt - sehr zur Freude der Fangemeinde, die in den letzten Jahren kaum noch mit einer Fortsetzung gerechnet hatten. Anfang 2014 wurde es dann endlich veröffentlicht und die Ressonanz war m.E. groß: alleine auf meiner Fanpage hatte ich im Februar diesen Jahres rd. 8-mal soviele Besucher wie in 2013 im Schnitt eines Monats.

Heute hat Ubisoft bzw. das Entwicklerteam von Limbic nun eine eine für mich und sicherlich viele Fans traurige Ankündigung gemacht: das Projekt MMX ist beendet! Hier die vollständige Ankündigung:

Dear Adventurers,

We"ve gone through a great deal together over the past year: the surprise announcement of "Might & Magic X - Legacy" at Pax East in March 2013; the subsequent launch of the OpenDev blog; the Early Access release; and finally, the official launch in January 2014.

Thanks to you and your support, we achieved way more than we could have done alone. Therefore, the team would like to truly thank you, and use this as an opportunity to look back on everything we came through together.

First of all, thank you for your contributions! The OpenDev blog now contains more than 150 articles, 4000 comments and 6000 vote ballots!

And we hope we managed to share our passion for Might & Magic and this project through this blog. It was particularly close to our hearts. We enjoyed sharing by posting articles on game mechanics, gameplay features, level design and more, but also by experiencing exciting moments with you on devchats or in twitch sessions.

We have to admit that it"s not always easy to unveil lots of information on a project that is still in the making. We learned a lot during the Open Dev phase, and we will put that knowledge to good use in our future projects.

Secondly, thank you for your passion. Indeed, twelve years after the release of the last installment we took a gamble with this "Old School” project, but we quickly realized that you were standing right behind us, encouraging us, and sharing your expectations and apprehensions.

This website was a unique opportunity for us. We had the chance to present you additional information about the game, and we were delighted to see that you were interested in what we were doing and wanted to know more…

Finally, we wanted to thank you for your help. Indeed, the feedback we received during the OpenDev and Early Access phases really helped us to identify our priorities, reinforce our motivation, and above all, improve the game. Moreover, many of you supported us with pre-orders and by recommending MMX to friends & other communities.

However, even the best things come to an end eventually… Today we announce the end of the Might & Magic X - Legacy project. Indeed, the development team is now switching to exciting new projects. It"s painful for all of us to say goodbye to MMX, but rest assured you will hear about Might & Magic again soon.

No further updates are planned for the game or the website but we will continue to monitor the OpenDev blog and the forums, so you can be sure we"re still reading your comments! Indeed, today we would like to leave you the virtual keys so you can record all the amazing things you achieved. If you would like to share any information about the game, unofficial patches, workarounds, mods etc. please let us know in the comments.

The quest for the Agyn Peninsula is now over, companions. We shared great moments and achievements; and it was a real honor to fight by your side. We are leaving Karthal, our hearts full of pride from this successful mission to prevent the return of darkness. Until next time, adventurers--our journey in the world of Ashan is not yet over.

Damit steht also fest, dass es keinen weiteren Support oder Updates etc. mehr geben wird. Der wirtschaftliche Erfolg scheint also nicht so gut genug gewesen zu sein, wie erwartet - dies wird zwar nicht direkt gesagt, klingt für mich aber eindeutig durch.

Das einzige, was mich positiv stimmt, ist die Aussage, dass die Entwickler nun an anderen Projekten arbeiten und die Reise in die Welt von Ashan noch nicht zu Ende ist. Damit ist zwar höchstwahrscheinlich (derzeit) kein MMXI gemeint, aber andere Spiele im Might & Magic Universum. Lasst Euch überraschen, mehr darf ich leider noch nicht verraten.

Heroes Online

01. Juni 2014

Version 60 aufgespielt

Version 60 aufgespielt Für das Browsergame Might & Magic Heroes Online wurde diese Woche ein weiteres Update auf die Version 60 aufgespielt. Diese Version beinhaltet aussagegemäß vor allem Wünsche der Community.

Hier die veröffentlichte Changelog des Updates:

Schlachtfelder
Viele Spieler bemängelten die geringe Anzahl an unterschiedlichen Schlachtplätzen und das diese nicht genügend Möglichkeiten, für verschiedene Taktiken bieten. Wir haben uns dieser Kritik angenommen und in allen Provinzen viele der Schlachtfelder überarbeitet.
Die neu designten Karten bieten nun mehr taktische Vielfalt - von weitreichenden Schlachtplätzen, bis hin zu verschlungenen, engen Pfaden. Es wird für fast jede Taktik, eine entsprechende Karte geben.

Städte
In der Vergangenheit war es nicht möglich, die Zeit, die ein Gebäude zur Verbesserung benötigt, einzusehen. Wir haben diese Information dem Kosten-Tooltip hinzugefügt.

Balancing
  • Vampire hatten 5% mehr Resistenz gegen Licht, als die Vampirlords. Sie teilen sich jetzt dasselbe Resistenzprofil.
  • Die Dauer aller 3std. Stärkungszauber wurden auf einen Tag (24std.) verlängert. Die Preise wurden der neuen Dauer angepasst.
  • Die Preise für den 7-Tage Stärkungszauber wurden ebenfalls angepasst.
  • Es wurde ein 30-Tage Stärkungszauber hinzugefügt.
Bugfixes
  • Sergeanten können nun Spieler in die Gilde einladen.
  • Zauber sollten nun nicht länger aus dem Fokus verloren gehen, wenn man sie anklickt.
  • Es sollte nun nicht länger vorkommen, dass Begegnungen, die für eine Quest (Bsp. "Das Herz des Schwarms”) benötigt werden, nicht erscheinen.
  • Sobald man nun ein Haustier freischaltet, wird es direkt aktiviert.
  • Der Text aller Cutscenes sollte nun korrekt dargestellt werden.
  • Helden, die die Stufe 22 noch nicht erreicht haben, aber bereits Meistereinheiten besitzen, können diese nun in die Garnison verschieben, um den belegten Platz wieder nutzen zu können.
  • Stapelbare Gegenstände werden nun automatisch zusammengefügt, solange das Limit der Plätze nicht überschritten wird.
  • Unter Umständen war es möglich, dass eine Einheit welche die Taktik "Angreifen & Weglaufen” nutzt, einen Gegenwehr-Hinterhaltangriff der angegriffenen Einheit ausgelöst hat. Dies ist nun nicht länger möglich. Zudem drehen sich die Angreifer nun nach ihrem Angriff in die Richtung ihrer Ziele.
  • Der Stufenaufstieg-Bildschirm zeigt nun nicht länger den Wert "NULL” an.
Ferner soll es diverse kleine Veränderungen geben, die aber nicht im Detail genannt wurden.