Der inoffizielle Treffpunkt für Freunde der Macht und Magie » 1 Besucher online  
 
Zum News-Portal
» STARTSEITE » FOREN » KARTEN » FILEBASE » HALL OF FAME
MightandMagicWorld neu laden
» Einführung
» F.A.Q.
» Screenshots
» Story
» Webringe
» Artefakte
» Fähigkeiten
» Helden
» Kampagnen
» Magie
» Ressourcen
» Städte
» Allgemeines
» Conflux
» Features
» Helden
» Kampagnen
» Kreaturen
» Allgemeines
» Screens
» Allgemeines
» Commander
» Features
» Installation
» Screens
» Allgemeines
» Screens
» Story
» Wallpapers
» Allgemeine Tips
» Cheats
» Die Saga
» Gästebuch
» Links
» Tagebuch
» Umfragen
» Might & Magic 6
» Might & Magic 7
» Might & Magic 8
» Might & Magic 9
» Heroes of MM 3
» Heroes of MM 4
» Heroes of MM 5
» Legends of MM
» Dark Messiah of MM
» Crusader of MM
» Warriors of MM
» Wizardry 8
» ACP
Google
Web
MM-World
Boards @ MM-World

f-thies.de




Addon Armageddon Blade » Features

  • Helden mit der Fertigkeit Artillerie haben in Belagerungskämpfen nun auch die Kontrolle über Geschütztürme.

  • Es gibt ein neues Objekt, die Aufgabentore, an der man einen Auftrag erhält. das Tor kann erst überwundenwerden, wenn dieser Aufrag erfüllt wurde.

  • Auch neu: das Grenztor - Diese unterscheiden sich dadurch von Grenzwachen, daß sie nicht verschwinden, wenn ein Held, der zuvor das entsprechende Zelt des Schlüsselmeisters aufgesucht hat, durchkommt. Tatsächlich kann dann nur der jeweilige Spieler seine Helden die Grenzsperre passieren, andere Spieler aber müssen zunächst ebenfalls das Zelt des Schlüsselmeisters mit der entsprechenden Farbe aufsuchen.

  • Wenn ein Held bei einem Objekt steht, mußte man bisher bei einem erneuten Besuch ein Feld wegreiten und dann wieder zurück. Nun reicht ein einfacher Druck auf die Leertaste.

  • Minen kann man jetzt wie Garnisonen von eigenen kreaturen bewachen lassen.

  • In den Hütten des Sehers erwarten den Spieler verschiedenste Aufgaben.

  • In aufgestuften Kreaturenbehausungen (in allen Stadttypen) kann man jetzt wählen, ob normale oder aufgerüstete Kreaturen rekrutiert werden.

  • Der Weltkarten-Bildschirm hat einen weiteren Button erhalten, mit dem man nun auch bequem auf diesem Bildschirm zwischen Oberflächen- und Untergrundkarte hin- und herwechseln kann.

  • Es gibt einen weiteren Ritter - Held: Sir Mullich. Dieser wurde wohl nach einem der neuen Heroes - Designer bei New World Computing benannt und besitzt - neben den normalen Ritter-Statistiken - die Spezialfähigkeit, daß alle Kreaturen in seiner Armee einen Bonus von 2 auf ihre Schnelligkeit erhalten.

  • Wer im Heroes III - Grundspiel einen Kreaturenreferenz-Schirm wie bei Heroes II vermißt hat, kann sich nun freuen - in der Orginalversion von Armageddon's Blade kommt mit einem derartigen Utensils, auf dem das gesamte Repertoire der Heroes III-Kreaturen (inklusive der neuen Wesen aus Armageddon's Blade) samt ihrer Statistiken festgehalten ist. Wie dieser in der deutschen Version aussehen wird, ist leider noch nicht bekannt.

  • Textfelder können jetzt wesentlich längere Textnachrichten anzeigen und sind scrollbar.






Letztes Update:  02.03.2007


» Heroes 6
» H5 Tribes of the East
» H5 Hammers of Fate
» Heroes 5
» Dark Messiah of MM
» Heroes 4
» MM 9
Wird Ubisoft die Heroes-Reihe wieder zur Genre-Referenz machen?
[16543 Stimmen bisher]
Ja, auf jeden Fall
Wahrscheinlich ja
Kann sein
Eher nicht
Nein!
Keine Meinung
Ergebnisse
E-Mail:
Name:  
Eintragen
Austragen

Heroesportal.net - one of biggest russian sites devoted to heroes of might and magic
Black & White Guide
WarCraft 3
Cheats - Corner



Might & Magic - World > all rights reserved  |   Copyright 1999 - 2007 by   » Frank - Andre Thies   | » Impressum   |   » Bookmark   |   counted by counter@f-thies.de