Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
AOW - Shadow Magic

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Age of Wonders 1+2
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
forwizardry
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge: 708
Wohnort: Fate2.exe vom 10.05.2004

BeitragVerfasst am: Di 09.09.2003 - 12:26    Titel: AOW - Shadow Magic Antworten mit Zitat

Ich habe mir im ersten Szenario einen super Helm gebastelt,
im Zweiten werde ich mir eine gute Waffe bauen lassen.

Wenn ich unbegrenzt Zeit für ein Szenario habe, kann
ich ja alle Talente und Zauber erforschen und mir total
viele Artefakte bauen

Aber dann wäre das Spiel wohl zu langweilig und die
Beschränkung auf drei Level pro Zauberer und Held
legt das ja auch nicht nahe.

Schade, das mich Julia nach dem 3. Level verläßt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ephirnion
Providentia Entwickler
Providentia Entwickler


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2002
Beiträge: 2861
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Di 09.09.2003 - 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin nun immer noch im zweiten Level (weil ich net die Zeit gefunden hab weiter zu spielen *ich Böser* Very Happy ), aber ich hätte trotzdem noch ne Frage. Ganz am Anfang ist der Ork-Chef ja noch in einer Stadt auf der Oberfläche und hockt in einer Stadt, die so ein bisschen im (*grübel*)....ähem, Süd-Westen liegt. Ich wollte diese Stadt unbedingt haben und hab schnell mal ein paar Einheiten "gebaut" und bin dahinmarschiert. Aber der Pe . . er ist als ich die beiden Türme passiert habe einfach ausgerissen und hat die Stadt unbeschützt zurück gelassen.... Eigentlich nichts schlimmes, aber wirds jetzt schwieriger für mich den in der nächsten Stadt zu meucheln?

Jetzt komm ich ins Grübeln: Vielleicht hätte ich ja im ersten Level nicht so überstürzt die letzte Stadt angreifen sollen und mir auch noch den Helden ein bissi hochpowern sollen, denn es kann ja net schaden einen Megahelden (mit Levelsperre usw.) in den zwei darauf folgenden Leveln zu haben, aber zur Not kann ich das ja jetzt noch nachholen. Very Happy

_________________
Veris dulcis in tempore
Florentis stat sub abore
Nymphenzeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
forwizardry
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge: 708
Wohnort: Fate2.exe vom 10.05.2004

BeitragVerfasst am: Di 09.09.2003 - 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Ephirnion,

es war durchaus vorteilhaft, den Level 1 in den Runden
etwas ausgeweitet zu haben Smile

Der Held hatte im ersten Level eine Beschränkung auf 7, die
ich auch erreicht habe.

Wichtiger war es aber, das ich ein Artefakt mit drei Fähigkeiten
bauen konnte und mein Zauberer drei Talente und viele
Zauber erworben hat.

Aber wie gesagt, man sollte es nicht zu sehr ausweiten,
weil man sich sonst den Spaß kaputt macht.

Im 2. Level habe ich recht schnell die Orkstadt im Südwesten
meines Startpunktes eingenommen, dort war aber nichts
von dem Ork-Zauberer zu sehen.

Er befand sich bei mir in der Stadt unterhalb der Zwei Türme im
weiteren Südwesten, bei der Du vorher über die Brücken mußt
und hat diese nicht mehr verlassen.

Ich spiele im schwierigen Schwierigkeitsgrad und diese Stadt
war stark verteidigt. Er hatte dort acht Kanonen stehen, die
zusammen auf meinen Helden geschossen und ihn
schon in der ersten Runde erwischt haben.

Da mir das gar nicht gefiel habe ich nochmal geladen und versucht
ihn Ressourcenmäßig auszuhungern. Das hat aber nur
beschränkt gewirkt, er hat mir trotzdem öfter ziemlich harte
Kämpfer entgegengeschickt. Nach einiger Zeit ist es mir dann
doch gelungen die Stadt einzunehmen ohne meinen Helden
zu verlieren

Ich habe derzeit leider auch keine Zeit zum weiterspielen Crying

Aber am Freitag geht es weiter bounce

Gruß

Forwizardry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ephirnion
Providentia Entwickler
Providentia Entwickler


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2002
Beiträge: 2861
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Do 11.09.2003 - 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Puh! Das zweite Level ist länger als erwartet, aber ich darf mich ja nicht beschweren, denn schließlich hab ich sogut wie alles platt gemacht, was es zu plätten gab - sogar das einsame Nordlicht auf dem Gletscher im Norden Very Happy
Was ich mich allerdings frage: Wenn am Ende die Schlussstatistik kommt, dann is da irgendwie eine Dunkle Elfe abgebildet und kein Dämonenmops...... ich habe aber doch diese letzte Stadt mit einem Dämonenlord drinne eingenommen und dabei is mir keine Dunkelelfenzauberin aufgefallen Confused Naja, auf jeden Fall hab ich mal wieder jedes Verließ und Gruft und wat net all ausgeräumt, was ich jedem auch dringend rate, denn auf dieser Karte gibt es Unmengen an magischen Gegenständen zu finden.... was das Basteln von eigenen Artefakten recht unnötig macht, denn ich schaff es nicht einem Gegenstand mehr als drei Fähigkeiten zu übertragen, die Gegenstände, die man allerdings unterwegs findet haben in der Summe bis zu fünf Eigenschaften und sind deshalb meistens wensentlich besser als das was man selber erschaffen kann.
Die Sache mit dem Ork war ein Witz. Die Stadt im Untergrund war seine letzte und ich konnte ihn genüsslich mit einem Dampfpanzer :aua2: und ein paar Feendrachen platt machen - hat richtig Spaß gemacht Very Happy
Im Südwesten gibt es doch auch so einen Teleporter, der in die Schattenwelt führt. Erst dachte ich mir, dass es da richtig was zu erobern gäbe, allerdings war das nur ne kleine Höhle vollgestopft mit Gegnern, die es auszuräuchern galt (oder hab ich was übersehen?). Wirklich gelohnt hat sich diese Schatzkammer der Zwerge, wo man drei oder vier magische Gegenstände bekommen kann (einer davon ein Zwergenpanzer mit +4 Widerstand!!) und Unmengen an Gold. Bis zum Ende hatte ich mit Ausnahme einer Stadt alle aufs Beste ausgebaut (herrlich Very Happy) und meine beiden Helden klappern jetzt, ebenso wie Julia fröhlich bepackt durch die Gegend Very Happy
Das nächste Level scheint allerdings schon (wieder) etwas größer zu sein. Hier gibt es mindestens acht Mitspieler, einer davon Fangir, der von Anfang an mit mir verbündet ist. Mal sehen wie das wird - ich hoffe mal nicht zu schwer. Smile

_________________
Veris dulcis in tempore
Florentis stat sub abore
Nymphenzeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3030
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Do 11.09.2003 - 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

Das nächste ist ziemlich groß und hat bei mir ganz schön lange gedauert.
Es sind einige witzige Dialoge eingebaut mit dem Halbling-Anführer. Wink

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ephirnion
Providentia Entwickler
Providentia Entwickler


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2002
Beiträge: 2861
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Do 11.09.2003 - 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich find die kurze Konversation mit dem Todesengel richtig lustig. Ich war mir nicht ganz sicher, ob ich ihn mit meiner kleinen Gruppe angreifen sollte und hab vorher abgespeichert. Das erste mal hab ich mich dafür entschieden, dass ich ihm für den magischen Gegenstand helfen würde, worauf dieser natürlich gewartet hatte, aber danach hab ich abgelehnt und die Schmetterlinge haben die Arbeit für mich erledigt Lachen ist gesund Lachen ist gesund Köstlich! Den magischen Gegenstand hab ich natürlich behalten Very Happy
_________________
Veris dulcis in tempore
Florentis stat sub abore
Nymphenzeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3030
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Fr 12.09.2003 - 09:05    Titel: Antworten mit Zitat

Und schon wieder ein Review: http://www.gamingillustrated.com/aowsm.php
Das Spiel räumt ja Bestnoten am laufenden Band ab. Very Happy

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ephirnion
Providentia Entwickler
Providentia Entwickler


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2002
Beiträge: 2861
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: So 14.09.2003 - 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Macht Marinus am Ende bei euch auch Zicken?? Der dämliche Kerl hat mein Bündnis einfach gelöst und wir sind nun nur noch im Frieden miteinander verwunden...........so ein Sche..kerl!!! Ich krieg so das Level nicht zu Ende. Muss ich ihm jetzt den Krieg erklären? Das würde ich äußerst bedauern, aber wenns sein muss......
Naja, jedenfalls finde ich die Diplomatieoption sehr toll gemacht. So kann man seinen Verbündeten eigentlich alles abschwatzen, was die so haben. Ich war bis zum Ende mit den Archoniern und den Zwergen verbündet und hab alle magischen Gegenstände, Minen und Mühlen von ihnen erkauft. 10000 Gold machen sich immer gut Very Happy

_________________
Veris dulcis in tempore
Florentis stat sub abore
Nymphenzeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3030
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: So 14.09.2003 - 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir ist er irgendwann von - ähm - dem Blauen Wink besiegt worden.
_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ephirnion
Providentia Entwickler
Providentia Entwickler


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2002
Beiträge: 2861
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: So 14.09.2003 - 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Neee, Phobius, also der Mensch ist schon lange Geschichte. Was ein Feendrache doch ausmachen kann Very Happy
Mir ist jedoch aufgefallen, dass die Gegner in diesem Level einen Hang zur Superlative haben. Besonders Arctica verschanzt sich am Ende mit bis zu 32 (!!) Einheiten in manchen Städten und macht einem das Leben schwer. Das war teilweise eine richtige Materialschlacht Mad

_________________
Veris dulcis in tempore
Florentis stat sub abore
Nymphenzeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: So 14.09.2003 - 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war am Ende vom Level immer noch mit Zwerg und Halbling verbündet, die anderen mußte ich niedermähen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
forwizardry
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge: 708
Wohnort: Fate2.exe vom 10.05.2004

BeitragVerfasst am: Mo 15.09.2003 - 08:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

da ich am Wochenende auch wieder fleißig AOW Shadow Magic
gezockt habe, kann ich wieder mitreden Very Happy

Ich bin auch im dritten Level und war zwischenzeitlich mit
Archonier, Zwergen, Halblingen und Frostlingen verbündet. Da die
Frostlinge aber mit meinen ganzen anderen Verbündeten
Ärger hatten und ich ihnen nicht zu Hilfe kam ( schwierige
Situation Crying ) haben Sie das Bündnis mit der Begründung ,
das sie fast am Verhungern sind, während ich immer reiche
Ernte einfahre und daher nur ich Vorteile von dem Bündnis
habe, aufgelöst. Mit Zwergen, Archonier und Halblingen klappt
das Bündnis aber noch gut.

Es wäre Schade gegen die Frostlinge vorgehen zu müssen,
ihre Anführerin ist eine Schönheit, ich muß einmal bei
Triumph Software nachfragen ob es ein Poster davon gibt,
ich würde sie lieber ehelichen als schlagen ....

Ich finde die Diplomatieoptionen in einem Punkt sehr schlecht,
ich kann meine Verbündeten nicht bitten mit einem anderen
Verbündeten von mir Frieden zu schließen, ansonsten hätte
ich für die Frostlinge interveniert. Normal ist AOW ja super
benutzerfreundlich, aber das Fehlen dieser Option ist dumm,
das war bei dem Spiel "Alpha Centauri" besser gelöst.

Gestern Abend ist die letzte Orkstadt in meine Hände gefallen,
Menschen und Dunkelelfen haben sich so hart bekämpft, das ich
zwischenzeitlich auch davon profitieren konnte und ich mein
Gebiet auch in diese Richtung ausgedehnt habe.

Die Dunkelelfen sind als nächste dran, danach geht es gegen
Phobius.

Da ich Julia als Friedensbringerin sah, habe ich verhindert das
in einer von mir eingenomme Orkstadt die Bevölkerung zu Elfen
geändert wurde, danach habe ich noch etwas im Handbuch
gelesen und unter Moral gesehen, das meine Einheiten auch
revoltieren können, und sofort danach revoltierte die ganze
Garnison in dieser Stadt, sie war einfach verschwunden, aber die
Stadt gehörte mir noch :shock2: Danach habe ich aber auch
andere Städte mit Orks besiedelt gelassen und es ist nicht
mehr passiert, ich lese aber während ich Spiele nicht mehr
im Handbuch Lachen ist gesund

Ich hatte mir im zweiten Level drei neue Artefakte "gebacken" und
finde sie besser als die meisten gefundenen, weil ich gezielt die
Eigenschaften auswählen kann die mich interessieren und die
Art von Gegenständen zur Herstellung auswählen kann, von
denen ich noch nicht so viele Artefakte gefunden habe.

Beispielsweise trugen meine Helden nicht viele Ringe, also habe
ich zwei neue Ringe produziert, einen beispielsweise mit
Unsichtbarkeit, Eile und Schweben für meinen Zauberer. Den
fand ich sehr nützlich.

Grüße

forwizardry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3030
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Mo 15.09.2003 - 09:15    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit den Revolten ist eine zweischneidige Angelegenheit. In einem Szenario hat ein Gegner auf frisch eingenommene Städte an seiner Grenze immer einen Zauberspruch gesprochen, der Rebolten ausgelöst hat. Die Städte waren dann in der nächsten Runde neutral mit zwei Einheiten oder so drin, die man für ein paar Gold einkaufen konnte - damit war die Stadt dann gleich gesichert. Very Happy

Einige Zaubersprüche scheinen mir auch extrem mächtig zu sein.
Zum Beispiel "Animate Ruins", ein Death-Spell, der eine zerstörte Stadt augenblicklich wiederherstelllt, gleich mit zwei Einheiten drin.
Oder "Regenerate Walls" oder so ähnlich, der bei der Verteidigung einer belagerten Stadt zerstörte Mauern und Tore zum Teil wiederherstellt, eine solche Stadt kann man sehr leicht mit ein paar Bogenschützen oder Priestern verteidigen, wenn man auch noch enchanted walls hat.

Andererseits gibt es auch zerstörerische Sprüche, die die Mauern einer Stadt zum Einsturz bringen und schnelle Bodentruppen rasch hineinbringen können.

Die Möglichkeit, Artefakte selbst herstellen zu können, finde ich auch extrem nützlich, insbesondere um den Helden Fähigkeiten zu verleihen, die sie nicht angeboten bekommen.
Früher konnte man beim Level-Aufstieg die Fähigkeiten ja direkt aus der Liste wählen, während man jetzt nur noch zufällig welche angeboten bekommt.

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
forwizardry
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge: 708
Wohnort: Fate2.exe vom 10.05.2004

BeitragVerfasst am: Mo 15.09.2003 - 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Die Herrscherin der Orks hat immer einen Zauber auf die
Stadt an der Grenze gezaubert, der meine Industrie dort
geschädigt hat, das fand ich gar nicht nett von ihr Mad

Regenerate Wall ist nett, aber Bogenschützen und
Priester zusammen mit diesem Spruch können keine
Flieger aufhalten oder ist Enchant Walls dafür zuständig ?

Julia hat bei mir eine Sturmtruppe aus beschworenen Engeln,
die sind sehr effektiv beim Sturm auf Städte Smile

Eine Feendrachentruppe wird gerade aufgebaut bounce

Die schalten die Fernkämpfer aus und dann habe ich alle
Zeit der Welt um meine restlichen Truppen in die Stadt
zu bringen Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3030
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Mo 15.09.2003 - 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, wenn gegnerische Helden dabei sind, die Zaubern können, ist es natürlich auch schwieriger, so eine Stadt zu halten.
Ich hatte aber mal eine, in der nur acht Fernkämpfer waren und ständig kam der Computer mit kleinen Armeen angerückt, aber ohne Helden und fast nur Bodentruppen. Natürlich braucht man auch noch ein paar Kampfzauber, um die gegnerischen Truppen zu schwächen, den Rest besorgen dann die verzauberten Mauern, der Turm und die Fernkämpfer.

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
forwizardry
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge: 708
Wohnort: Fate2.exe vom 10.05.2004

BeitragVerfasst am: Mo 15.09.2003 - 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Die regenerierenden Mauern, sind schon nicht schlecht, gestern
habe ich einmal nicht aufgepaßt und habe mich von Phobius
ausmanövrieren lassen. Ich bekam einfach nicht schnell genug
Entsatztruppen heran.

Daher standen bei mir ein Katapult und drei Bogenschützen in
einer Stadt mit Steinmauern gegen sechs Paladine. Wenn
sie nicht so schnell die Türen hätten aufbrechen können, hätte
ich eine Chance gehabt Crying

Gruß

Forwizardry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ephirnion
Providentia Entwickler
Providentia Entwickler


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2002
Beiträge: 2861
Wohnort: Gummersbach

BeitragVerfasst am: Mo 15.09.2003 - 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

Naja gut.........den Halbling gibbet net mehr (hab ich schon erwähnt, dass sich ein Goldener Drache im Wohnzimmer immer gut macht? Very Happy ). Jedenfalls ist es ja nicht so, dass die Artefaktschmiede grundsätzlich blöde ist, aber ich find sie halt nur ergänzend gut. Wenn man zum Beispiel überhaupt keine magischen Waffen für seine Charaktermodelle findet, dann ist es besser eine solch mittelmäßige zu haben als gar keine.
Besonders zu empfehlen sind die Fähigkeiten "Tunnel graben" und "Höhlenkriechen". Im Untergrund gibt es an mehreren Stellen kurze Stücke aus Erde, die man beiseite schaffen kann und dahinter befinden sich Minen (sehr nützlich) und auch Rohstoffe (auch ganz praktisch). Hinzu kommt eine Höhle ganz im Westen, die irgendso einem Goblin gehören soll. Ich bin mit fünf beschworenen Engeln rein und hab da ein bissi aufgeräumt. Es gibt auf den ersten Anschein "nur" Gold zu finden, aber man bekommt noch eine Nachricht von dem Zwergenspieler, dass sich weiter nördlich noch ein bisschen mehr finden lässt......... da findet man ordentlich Gold und natürlich noch die ein oder anderen herrenlosen Ausrüstungsgegenstände. Schade eigentlich, dass in diesem Level eine Levelsperre von 30 verhängt wurde - wäre sonst sehr spaßig geworden. Lachen ist gesund

_________________
Veris dulcis in tempore
Florentis stat sub abore
Nymphenzeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
forwizardry
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge: 708
Wohnort: Fate2.exe vom 10.05.2004

BeitragVerfasst am: Mo 15.09.2003 - 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Ephirnion"] Jedenfalls ist es ja nicht so, dass die Artefaktschmiede grundsätzlich blöde ist, aber ich find sie halt nur ergänzend gut. Wenn man zum Beispiel überhaupt keine magischen Waffen für seine Charaktermodelle findet, dann ist es besser eine solch mittelmäßige zu haben als gar keine.

Ich habe keine Artefakte gefunden, die alle meine Wünsche
abdeckten, deshalb fand ich die Möglichkeit mir solche
Artefakte zu bauen, super !

Und drei gute Fähigkeiten pro Artefakt, bei meinen Helden
hören die Fähigkeiten die sie besitzen gar nicht mehr auf, wenn
ich sie mir anzeigen lasse.

Die gefunden Artefakte sind vielleicht mit +4 verzaubert,
aber bieten nicht diese Vielfalt und die meinen Wünschen
entsprechende Kombination. Ein Schwert das ich mir gebaut habe,
besitzt Erstschlag, Leben nehmen und +1 Treffererhöhung, das
ist doch super Top

Wenn ich etwas besseres finde, dann nehme ich das natürlich
auch Smile

Der 3. Level ist wirklich schön und spannend. bounce

Ich bin froh das ich die Orks besiegt habe und jetzt an einer Flanke Sicherheit herrscht, dann kann ich mit geballter Macht die Dunkelelven besuchen, deren Netze sind aber etwas unangenehm ...

Das mit dem "Tunnelgraben" gefällt mir auch gut Smile Smile

Der Kauf des Spiels war auf jeden Fall eine gute Entscheidung bounce

Gruß

forwizardry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
forwizardry
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge: 708
Wohnort: Fate2.exe vom 10.05.2004

BeitragVerfasst am: Di 16.09.2003 - 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

So, gestern Abend haben die Dunkelelven ihre böse
Zaubergöttin verloren bounce

Meiner Friedenskoalition haben sich jetzt Städte
der Elfen, Orks, Menschen und Dunkelelven "angeschlossen".

Langsam werden aber die Archonier sauer Sad

Die Gesichter welche die Einstellung der anderen Völker
zu Julia symbolisieren haben sich gegenüber dem Anfang
stark verändert. Nur noch die Elfen stehen hundertprozentig
zu Julia, da regiere ich auch die meisten Städte, aber alle
anderen Völker mit Ausnahme der Archonier und Untoten
haben auch noch eine gute Einstellung zu ihr.

Archonier und Untoten paßt wohl nicht ,das Julia jetzt
gute, neutrale und böse Völker regiert, die beiden Extrem-
völker im Guten und Bösen schätzen das wohl nicht.

Da hoffe ich mal ,das die Archonier nicht irgendwann deswegen
das Bündnis aufkündigen, das würde mir Leid tun Crying

@Ephirnion

Ich beginne heute Abend im Südosten zu graben, dort
befindet sich eine große Erdschicht, da bin ich mal
gespannt, was sich dort findet, hoffentlich genauso
interessante Sachen wie die, welche Du im Nordwesten
gefunden hast Smile

Gruß

Forwizardry


Zuletzt bearbeitet von forwizardry am Mi 17.09.2003 - 09:03, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
forwizardry
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 51
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2003
Beiträge: 708
Wohnort: Fate2.exe vom 10.05.2004

BeitragVerfasst am: Mi 17.09.2003 - 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

ich habe mich gestern Abend auf der 3. Julia Karte durch
eine große Erdschicht in den Tiefen im Südwesten der Karte
gegraben.

Falls das jemand noch nicht weiß, dort befindet sich eine
ganze Untotenstadt die von grünem giftigen Nebel umflossen
wird ( sehr atmosphärisch Very Happy ) und einige Minen.

Ich habe jetzt einige Elfen dorthin umgesiedelt,
was bei dem giftigen Nebeln doch zu einigen Protesten
führte, ich mußte mehr Freizeit und mehr Feiern als Lockmittel
einsetzen Lachen ist gesund

Diese Untoten wären von den Einheiten her auch interessant
gewesen, aber falls ich die Stadt so gelassen hätte, hätten die
Archonier wahrscheinlich gleich ihr Bündnis aufgelöst Sad

Man sollte auch die Wasserwege in den Höhlen absuchen,
ich habe einige unbesetzte Minen und zwei Magiekraftpunkte in
der Nähe der Untotenstadt gefunden. Während ich am
Anfang auf dieser Karte sehr wenige Manapoints ? bekam
kann ich mich jetzt vor diesen kaum retten bounce
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Age of Wonders 1+2 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

35025 Angriffe abgewehrt