Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Alleine nach Arnika (Einstieg ins Solospiel)

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Tips & Tricks
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Di 18.10.2005 - 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Andi hat folgendes geschrieben:
Zwei Fragen an die Solospieler:

Aufstieg auf Level 5+: Welcher Zeitpunkt ist der beste? Beim Verlassen der Arnika Road, kurz vor dem Betreten von Arnika, oder nach dem Betreten von Arnika?

Wenn du direkt die bestmögliche Ausrüstung finden möchtest, solltest du vor dem Betreten von Arnika (bzw. vor dem Verlassen der Arnika Road, auch wenn du da das Risiko eingehst, auf der Arnika Trynton Road doch noch ein paar Juggernauts zu begegnen - zur Not rennen) die LevelUps einlösen (da der Inhalt von Kisten sich nach dem Partylevel richtet). Auf der anderen Seite gibt es die Chance, in Arnika hochleveligen Savant Troopern zu begegnen (ist mir mit meiner Solo-Valk mal passiert - ein L9-Char hat nicht wirklich große Chancen, einen L21 Savant Berserker überhaupt zu treffen). Dieses Risiko ist eventuell zunächst mal kleiner, wenn man Arnika mit L4 betritt (aber das ist nur eine Vermutung). Da man in den betreffenden Truhen aber ohnehin nichts soo dolles finden kann, ist das nicht wirklich wichtig.

Andi hat folgendes geschrieben:
Rekrutiert ihr in Arnika Myles und Vi, um die Quests (Rette Vi, Bringe Vi zu He'Li und Braffit) zu erfüllen?

Klare Antwort: nein. Die Erfahrung, die man für diese Quests bekommt ist verschwindend gering gegen die Erfahrung, die man verliert, wenn man auch nur einen Kampf mit ihnen gemeinsam bestreitet. Im Solospiel lohnen sich ohnehin die wenigsten Quests wirklich, und gerade die mit RPCs verbundenen (Glumph und der Allianz-Quest) nerven ziemlich, weil das Level dieser RPCs im Vergleich zum Solochar viel zu niedrig ist und man höllisch aufpassen muss, dass sie nicht abnibbeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi
Moderator
Moderator


Alter: 42
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.07.2001
Beiträge: 1530


BeitragVerfasst am: Di 18.10.2005 - 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Thx.

Noch eine Frage zu Locks&Traps: Rund um 70 Punkte auf dieser Fähigkeit ist das Trainieren via Untersuchen der Truhe in der Monastery wirklich schon zäh. Geht es schneller, wenn man später an schwierigeren Truhen trainiert (z.B. bis 80 Punkte)?

Gruß Andi bounce
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Di 18.10.2005 - 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Andi hat folgendes geschrieben:
Thx.

Noch eine Frage zu Locks&Traps: Rund um 70 Punkte auf dieser Fähigkeit ist das Trainieren via Untersuchen der Truhe in der Monastery wirklich schon zäh. Geht es schneller, wenn man später an schwierigeren Truhen trainiert (z.B. bis 80 Punkte)?

Gruß Andi bounce


Also, ich hab nach dem Erreichen von 70 Punkten gar nicht weitertrainiert - mit ein Bisschen Glück bei der Verwendung von Knock Picks bekommt man damit auch auf Expert alle Türen ohne viel Mühe auf. Außerdem gibt's ja für die Klassen ohne Locks & Traps die Poseur's Cap, die anderen werden über das Spiel hin auch ohne spezielles Training noch den einen oder anderen Punkt hinzuverdienen. Ich geh mal davon aus, dass es bei schwierigeren Truhen etwas schneller gehen könnte - ausprobiert hab ich's aber nicht, und ich halte es wirklich nicht für nötig, später weiterzutrainieren. Nebenbei hast du doch nen Ninja, der bekommt doch ohnehin später Knock-Knock als Spell...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
winston
Goblin
Goblin




Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 48


BeitragVerfasst am: Di 18.10.2005 - 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich betrete Arnika immer mit Level 6. Das reicht für die level sensors völlig aus, danach gibts erst bei Level 11 wieder bessere Gegenstände und die Gegner sind alle gut machbar. Unter Level 6 kann es passieren, daß zu starke Gegner wie Berserkers und Freunde spawnen. Ist wohl ein ähnlicher Effekt wie die Low-Level-Monster auf der Arnika-Road bei hohem Partylevel.

winston
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Mi 19.10.2005 - 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

winston hat folgendes geschrieben:
Unter Level 6 kann es passieren, daß zu starke Gegner wie Berserkers und Freunde spawnen.

Interessante Beobachtung... das nehm ich mal in den Eingangspost mit auf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tommy1984
Bursche / Magd
Bursche / Magd




Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 16


BeitragVerfasst am: Mi 19.10.2005 - 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätt mal noch ne Erweiterung für experimentierfreudige Barden:

- beim Start Lord nehmen (Rasse egal), wegen dem besseren Equipment
- dann neu erstellen als Hobbit Dieb (Startequipment brauch nicht gekauft werden, das vom Lord ist besser)
- Stealth/Schild-Steigerungen auf Lvl 1 durchführen (durchaus machbar)
- dann zum Barden wechseln (Laute bekommt man trotzdem)

Vorteile:
- Gesamt-Stat-Zahl genauso groß wie beim Mensch
- höhere Startwerte für Vitalität/Stärke möglich (bei LowLevel-Training von Vorteil)
- Hobbit-Resistenzen

Nachteil:
- Ausdauer beim Start geringfügig kleiner (Ausdauer-steigernde Stats 10 Punkte kleiner, da noch die Minimumanforderungen vom Barden erfüllt werden müssen).


Ansonsten kann ich das mit dem Lord als Startklasse mit anschließender Neuerstellung für jeden Non-Faerie-Nahkämpfer empfehlen (Equipmentkauf von der Klasse abhängig).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Mi 19.10.2005 - 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Tommy1984 hat folgendes geschrieben:

- dann zum Barden wechseln (Laute bekommt man trotzdem)

Das stimmt so nicht. Die Laute kann man zwar in Arnika bei He'Li nachkaufen, beim Klassenwechsel bekommt man sie aber nicht (anders als der Gadge seine Omnigun) - ein gravierender Nachteil, denn die Laute ist auf den ersten Levels ziemlich hilfreich, auch wenn man sie sparsam einsetzen muss.

Zitat:
- Gesamt-Stat-Zahl genauso groß wie beim Mensch

Auch nicht ganz richtig. Der Hobbit hat mit 310 zwar die zweitmeisten Stat-Punkte, aber immer noch 5 weniger als der Mensch. Das macht immerhin fast ein LevelUp aus. Sorry für die Korinthenkackerei Wink

Zitat:
- höhere Startwerte für Vitalität/Stärke möglich

Ich halte es bei Solocharakteren grundsätzlich nicht für sinnvoll, Vitalität über 50 zu steigern. Ich hab bei meiner Solobardin erst angefangen, Vitalität zu steigern, als es nicht mehr anders ging, weil bis auf VIT und SEN alles auf 100 war.

Die Idee, wegen des besseren Equipments als Lord zu starten, ist aber für Solos grundsätzlich interessant. Irgendwo hier im Forum schwirrt auch ne Anleitung rum, wie man auf ähnliche Art und Weise einen Solo Fairy Ninja mit zwei Fairy Sticks und kompletter Ninja-Ausrüstung bekommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tommy1984
Bursche / Magd
Bursche / Magd




Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 16


BeitragVerfasst am: Mi 19.10.2005 - 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, hab mich da vertan. Also bleibt beim Menschen.

Das mit dem Lord lohnt sich, da der Barde alles nutzen kann und die Neuerstellung beim Barden nur 187 Gold kostet, so dass man dann auch die Laute hat (den Rest der Barden-Ausrüstung kann man verkaufen). Diese Equipmentwahl wirkt sich so aus, dass man schon früh besser trifft (Rapier hat +2 to Hit) und die RK sichtlich erhöht wird (ich hatte mit Schild direkt am Strand RK 7 statt RK 3). Dadurch wird alles am Anfang leichter und man muss nicht so oft Reloaden.

Das mit dem Ninja kenn ich auch, nur muss man sich da bis Burz durchschleichen um 2 mal 570 Gold zusammen zukriegen, was hier ja wegfällt da die Bardenausrüstung billiger.

edit:
Weil ich das gerade bei meinem Bastler mache hab ich mir überlegt ob es für den Barden nicht auch günstig wär statt Dieb den Mönch zum Stealth-Training zu nehmen, da der noch den Critical Strike Skill mit einbringen kann. Hat natürlich den Nachteil, dass man ziemlich lange auf dem einen Mönchslevel rumhängt um richtige Dimensionen zu erreichen und zudem das Schild-Training nicht zeitgleich mit dem Stealth-Training machen kann, ist jedoch durchaus lohnend. Dazu muss lediglich der Speed-Wert auf 55 erhöht werden (beim Dieb 50), da die restlichen Stats mit denen des Barden übereinstimmen (Pietät sollte auch auf 50 sein, Rest: selbe Min-Werte).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Do 20.10.2005 - 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

Tommy1984 hat folgendes geschrieben:
edit:
Weil ich das gerade bei meinem Bastler mache hab ich mir überlegt ob es für den Barden nicht auch günstig wär statt Dieb den Mönch zum Stealth-Training zu nehmen, da der noch den Critical Strike Skill mit einbringen kann. Hat natürlich den Nachteil, dass man ziemlich lange auf dem einen Mönchslevel rumhängt um richtige Dimensionen zu erreichen und zudem das Schild-Training nicht zeitgleich mit dem Stealth-Training machen kann, ist jedoch durchaus lohnend. Dazu muss lediglich der Speed-Wert auf 55 erhöht werden (beim Dieb 50), da die restlichen Stats mit denen des Barden übereinstimmen (Pietät sollte auch auf 50 sein, Rest: selbe Min-Werte).


Für den Gadge ist das sicher die Variante mit dem besseren Ergebnis, aber wohl auch erheblich zeitaufwändiger. Der Barde verliert dadurch die Möglichkeit, Shield und Stealth zusammen zu trainieren. Alle anderen Klassen werden zum Stealth-Training auf ein Dieb-Level (oder allerhöchstens Ninja) zurückgreifen müssen, um Locks & Traps zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tommy1984
Bursche / Magd
Bursche / Magd




Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beiträge: 16


BeitragVerfasst am: Do 20.10.2005 - 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Der Barde verliert dadurch die Möglichkeit, Shield und Stealth zusammen zu trainieren.


Das ist nicht weiter tragisch, da man dann Schild und Musik kombinieren kann nachdem man Stealth gemaxt hat und wieder zum Barden gewechselt hat. Dazu stellt man sich im Endlos-Modus in Verteidigungsposition in den Trainingsraum wählt das Instrument mit Bless aus und drückt immer "L" bis die Ausdauer knapp wird, dann einfach warten bis es wieder voll ist und macht dann weiter (währenddessen wird man ja zugebeallert und trainiert damit Schild).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Fr 27.01.2006 - 09:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mal einen Absatz über Solos und Mods hinzugefügt...

http://www.mightandmagicworld.de/phpbb/viewtopic.php?p=251580#251580

Wenn jemand da irgendwelche Erfahrungen hat oder was über andere Mods als Flamestryke sagen kann, bitte hier posten. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blacky
Frischfleisch




Anmeldungsdatum: 25.09.2006
Beiträge: 8


BeitragVerfasst am: Mo 25.09.2006 - 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ist meine Vermutung richtig, wenn man gleich ab Lvl 6 zu Mage oder Priest wechseln würde, dass man am Schluss auch mehr Spell Points hat.

Was empfiehlt sich ab lvl 6??

Danke im Voraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Mo 25.09.2006 - 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Blacky hat folgendes geschrieben:
Ist meine Vermutung richtig, wenn man gleich ab Lvl 6 zu Mage oder Priest wechseln würde, dass man am Schluss auch mehr Spell Points hat.

Was empfiehlt sich ab lvl 6??

Danke im Voraus


Die Frage ist, von was willst du überhaupt zu Mage oder Priest wechseln? Im Solospiel machst du dir es damit eigentlich nur schwerer, denn Spellpoints stellen nicht wirklich ein Problem dar. Ich hab immer 2-3 Mana Stones im Gepäck, die ich, wenn sie nur noch eine Ladung haben, verkaufe und direkt wieder kaufe. Dadurch werden sie wieder aufgeladen. Der Nachteil an Mage und Priest ist ja, dass sie weniger Rüstungen und Waffen benutzen können, was sich im Solospiel deutlich bemerkbar macht. Gerade wenn du ein hohes Level (40+) erreichen willst, ist Killspeed ziemlich wichtig. Meine Solobardin hat auf dem Weg zu L50 auf dem Peak pro Spielminute (Rumlaufen und Gegnersuchen mit eingerechnet) im Schnitt 800.000 Erfahrung eingesackt. Wenn das nur halb so viel gewesen wären, hätte es auch doppelt so lange gedauert... Und ne ganze Weile gedauert hat's auch so schon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blacky
Frischfleisch




Anmeldungsdatum: 25.09.2006
Beiträge: 8


BeitragVerfasst am: Mo 25.09.2006 - 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

wenn ich jetzt richtig verstanden habe hast du niemals auf einen mage oder priest gewechselt, denn von wo könntest du dann zaubern.

Habe mit einer Bardin gestartet, bin jetzt Lvl 3 Thief und trainiere Lock Pick (82) im Upper Monestary. Neben bei halte ich mir eine Wolfspinne als Zofe die nach 3-4 attacks einschläft und ich kann super schild (59) und Stealth trainieren (65) neben dem Lockpick trainieren und immer wenn sie aufwächt gibts ein gratis training.

Würdest du so nett sein und deinen werdegang darstellen. d.h. von wann bis wann du welchen Beruf hattest. ich stelle mich ein bisschen doof and aber von Mana Stones habe ich auch noch nix gehört. Sorry dafür
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saeru
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 1510
Wohnort: Dominus

BeitragVerfasst am: Mo 25.09.2006 - 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Blacky hat folgendes geschrieben:
aber von Mana Stones habe ich auch noch nix gehört.


Ein Manastein ist ein Objekt mit einer Spezialkraft, nämlich der Möglichkeit, einem Charakter verbrauchte Manapunkte wieder zurück zu geben. Einfach den Stein mal benutzen, und schon gibt es für den benutzenden Charakter Magiepunkte zurück. Wenn man nun mehrere Steine bei sich trägt, sollte es keine Probleme mit zu wenig Manapunkten geben.

Die Schwierigkeit ist halt nur, dass so ein Manastein nur wenige Ladungen in sich trägt. Hat man die letzte Ladung verbraucht, so verschwindet der Stein ganz aus dem Spiel. Leider kann man in Wiz 8 den Stein auch nicht selber wieder aufladen (das geht in Wiz 7), weshalb man dafür den Trick benutzt, den phoonzang gesagt hat: Den Stein mit nur noch einer Ladung an einen Händler verkaufen, und gleich wieder zurück kaufen. Dann bekommt man ihn wieder voll aufgeladen.

_________________
Die Tapferen verstecken sich hinter Technologie.
Die Dummen verstecken sich vor ihr.
Die Schlauen aber besitzen Technologie - und verstecken sie.
- Das Buch des Kataklysmus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Mo 25.09.2006 - 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Blacky hat folgendes geschrieben:
wenn ich jetzt richtig verstanden habe hast du niemals auf einen mage oder priest gewechselt, denn von wo könntest du dann zaubern.

Mit der Solobardin nicht, die konnte bis L50 auch nicht zaubern (Bardeninstrumente mal ausgenommen, aber die reichen mit genügend Ausdauer auch vollkommen aus). Nach L50 kann man aber immer noch weiterspielen und auch Klassen wechseln, man braucht in der neuen Klasse dann auch erheblich weniger Erfahrung zum Aufstieg. Ich hab der Bardin dann noch 40 Samurai-Levels spendiert (insofern ging das dann auch mit dem Zaubern), wollte eigentlich nach L50 als Samurai zum Ninja weiterwechseln, aber dummerweise habe ich bei einem Festplattencrash den Spielstand verloren. Zum Glück hatte ich wenigstens ne Sicherung auf L50 als Bardin...

Zudem hab ich noch ein paar andere Solo-Builds gespielt und da so einiges ausprobiert. Dass du es auch mit der Bardin versuchen wolltest, ging aus deinem Post nicht so deutlich hervor.

Blacky hat folgendes geschrieben:
Habe mit einer Bardin gestartet, bin jetzt Lvl 3 Thief und trainiere Lock Pick (82) im Upper Monestary. Neben bei halte ich mir eine Wolfspinne als Zofe die nach 3-4 attacks einschläft und ich kann super schild (59) und Stealth trainieren (65) neben dem Lockpick trainieren und immer wenn sie aufwächt gibts ein gratis training.

Klingt schon mal ziemlich gut. Viel mehr Lock Pick wirst du nicht brauchen (ich hab bei 87 aufgehört, das sind bereinigt, also ohne die 20% Bonus, dann um die 70) - vor schweren Truhen sollte man später halt speichern und immer ein paar Knock Picks für schwere Türen im Inventar haben.

Blacky hat folgendes geschrieben:
Würdest du so nett sein und deinen werdegang darstellen. d.h. von wann bis wann du welchen Beruf hattest.

Das ist schnell getan: L1 bis 2 Bardin, L3 Rogue, L4 bis 50 Bardin, L50+1 bis L50+40 Samurai.
Nach dem ersten Erreichen von L50 steht halt bei jedem weiteren LevelUp immer noch L50 da, aber die Klassenlevels steigen weiter.


Blacky hat folgendes geschrieben:
ich stelle mich ein bisschen doof and aber von Mana Stones habe ich auch noch nix gehört. Sorry dafür

Hey, kein Problem und kein Grund sich zu entschuldigen, dafür gibt's ja das Forum. Wink Aber bei den Mana Stones ist mir Saeru ja zuvorgekommen.


Zum Thema Solo-Bardin und L50+ siehe hier:
http://www.mightandmagicworld.de/phpbb/ftopic16809.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blacky
Frischfleisch




Anmeldungsdatum: 25.09.2006
Beiträge: 8


BeitragVerfasst am: Mo 25.09.2006 - 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank vorerst mal

Bin schwer beeindruckt. Dass du mit Lvl 50 wechselst und noch +40 Samurai lvl machst ist unglaublich omg super

Möchte einen 100% alles Max Char machen du hast mir viel geholfen. Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Mo 25.09.2006 - 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja, die Samurai-Levels gehen im Vergleich extrem schnell, man braucht, wenn man nach L50 wechselt nur noch gut 11 Millionen Exp pro Aufstieg... Bei 800.000 pro Minute ist das ne Sache von knapp 10 Spielstunden. Das erste Mal Level 50+1 erreichen dagegen... na ja, frag besser nicht. Insgesamt 2,3 Milliarden Exp dauern da schon etwas länger, zumal die Killspeed am Anfang natürlich bei weitem nicht so hoch ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teskal
Fahnenträger(in)
Fahnenträger(in)




Anmeldungsdatum: 18.03.2005
Beiträge: 88


BeitragVerfasst am: Mo 09.04.2007 - 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin am überlegen, ob es sich auf jeden Fall lohnt Barde zu werden. Ich probiere gerade einen Ninja aus. Er ist gerade LVL 6 und könnte ohne Probleme auf LVL 10.

Es gibt ja ziemlich viele Musikinstrumente, die selbst auf Bardenlevel 1. Ein höherer LVL lohnt sich wahrscheinlich nicht, wobei mit LVL 5 man Magic Screen spielen kann. Was schon interessant ist.

Hat der Bardenlevel eine Wirkung auf die Stärke der Zauber? Oder nur die Musiklevel?

Steigt Musik noch, wenn ich den Bardenlevel verlasse?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Mo 09.04.2007 - 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Teskal hat folgendes geschrieben:
Es gibt ja ziemlich viele Musikinstrumente, die selbst auf Bardenlevel 1.

Wie kommst du darauf? Es gibt die Angel's Tongue, Poet's Lute und Viola d'Amore, mehr nicht. Davon ist allenfalls die Angel's Tongue auf höheren Levels zu gebrauchen.

Teskal hat folgendes geschrieben:
Ein höherer LVL lohnt sich wahrscheinlich nicht, wobei mit LVL 5 man Magic Screen spielen kann. Was schon interessant ist.

Interessanter jedenfalls als nur Bless, aber immer noch kein Grund, fünf Levels zu verschwenden. In meinen Augen macht alles unter 18 Levels Barde keinen Sinn.

Teskal hat folgendes geschrieben:
Hat der Bardenlevel eine Wirkung auf die Stärke der Zauber? Oder nur die Musiklevel?

Schwer zu sagen, subjektiver Eindruck: Das Bardenlevel hat Einfluss.

Teskal hat folgendes geschrieben:
Steigt Musik noch, wenn ich den Bardenlevel verlasse?

Nein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Tips & Tricks Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

35025 Angriffe abgewehrt