Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
M&M-Brettspiel

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Kreativbereich
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lord_of_the_Vampires
Grossdruide/in
Grossdruide/in


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.02.2006
Beiträge: 354
Wohnort: Sarg im 3. Stock, Zelle III

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 08:08    Titel: M&M-Brettspiel Antworten mit Zitat

Hallo,
ich wollt mal fragen ob es nicht möglich wäre eine art m&m-Brettspiel zu entwickeln. Doom und World of Warcraft haben ja auch Brettspiele bekommen, dann könnte man doch auch eins für Might and Magic entwickeln. Man müsste vielleicht ein paar Dinge an Dungeons & Dragons anlehner (Trefferchance, Schadensberechnung,...), aber vielleicht fällt hier ja jemandem noch ein anderes System
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SirCaneghem
Drache
Drache



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2002
Beiträge: 2610
Wohnort: Schloss Harmondy

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

Dass wäre fantastisch Top
Leider ist die MM-Saga in den letzten Jahren abgeebbt wegen der Pleite und dem Misserfolg von MM9, sodass die Saga net so populär ist wie WarCraft oder so.....ich glaube deshalb kaum, dass so was entwickelt wird, aber ne gute Idee ist das, man könnte ja mal Anregungen an die Verantwortlichen von solchen Spielen schicken, wobei ich noch net genau weiß wie das gehen soll....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord_of_the_Vampires
Grossdruide/in
Grossdruide/in


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.02.2006
Beiträge: 354
Wohnort: Sarg im 3. Stock, Zelle III

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 09:29    Titel: Antworten mit Zitat

Man könnte ja eine art Prototyp basteln und ihnen zuschicken, aber da würden wir wahrscheinlich wieder scheitern weil es zuviel Arbeit wäre...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Metal-Granzi
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 547
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

Das wäre ja echt toll! Man könnte doch aus den bestehenden Rollenspielen die besten Spielideen der Regelwerke zusammenschustern und dann das ganze auf die M&M-Welt projezieren. Ach, das wäre soooo schön.

Dann bräuchte man nur noch Rollenspielbegeisterte in seiner näheren Umgebung, die M&M auch lieben... seufz

Gruß Metal-Granzi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Castore
Der ewig suchende Moderator
Der ewig suchende Moderator


Alter: 16
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.08.2001
Beiträge: 5340
Wohnort: Monasterium

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Finde ich eine der besten Ideen seit langem in diesem Forum. Top Wäre was für unseren Kreativbereich. So im Stil von Siedler von Catan o.ä. Top

Wäre auf jeden Fall dabei ! Hab jetzt einen Monat komplett frei und es wäre doch super, wenn man in Breuna MM aufm Tisch spielen könnte ! Very Happy Top
Super Idee !

_________________
Bye
Cast bounce re

Schlauer Spruch des Jahres 2013:

"Ich ging mit dem Gefühl in´s Bett, dass alle Säufer kennen: Ich hatte mich lächerlich gemacht, aber zum Teufel damit." (Henry Chinaski)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
youth chaker
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.11.2003
Beiträge: 1027
Wohnort: in Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

super idee!! Top vielleicht findets (wenns fertig is) ja genau so viele anhänger wie die populären brettspiele bounce
_________________
Kein Buch ist es wert, von Kindern gelesen zu werden, wenn es nicht auch von Erwachsenen gelesen werden kann.
C.S.Lewis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord_of_the_Vampires
Grossdruide/in
Grossdruide/in


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.02.2006
Beiträge: 354
Wohnort: Sarg im 3. Stock, Zelle III

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mir so überlegt, dass man hier im Forum Ideen für das Regelwerk und so smmelt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SirCaneghem
Drache
Drache



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2002
Beiträge: 2610
Wohnort: Schloss Harmondy

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

Dann fangen wir doch gleich an....zu verlieren gibt es ja eh nix Top

Man könnte es aufbauen wie die normalen Games....man startet mit wenig Geld, schwacher Rüstung, schwacher Truppe und muss schwache Gegner besiegen wie Goblins, Ratten, Spinnen usw.
Im Laufe des Spiels sammelt man dann besondere Attribute und Artefakte, levelt sich höher und kämpft dann gegen stärkere Monster und erledigt Aufgaben...diese werden durch Zufallskarten auf Zufallsfeldern aufgerufen....nur beim Schaden und bei der Stärke müsste man viel rechnen, was aufwendig ist Zensiert
Eine Mischung aus Monopolie, Siedler von Catan und anderen Strategiespielen....das wärs...wobei ich bei Monopolie nur die steigende Stärke und Schwierigkeitsstufe abgucke...net die Straßen Lachen ist gesund
So könnte irgendwie doch schonmal das Grundgerüst aussehen... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gobo
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 06.10.2003
Beiträge: 857
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Als Spielbrett eine Karte, die einzelnen Städte halt entsprechend der Fortbewegungsart zu erreichen (Kutsche /Schiff schneller, kostet dafür was, zu Fuß langsamer aber kostenlos) Schwierig wären da wohl die Fahrpläne einzubinden.. Rechnerei gibts so schon genug Wink
_________________
http://del.icio.us/matthewgood
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Man makes God so God to make Man
Man makes the Devil so that he can understand
Why things always turn out this way
(Matthew Good)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger
sepruecom
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 27.09.2001
Beiträge: 1311


BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht zuletzt darf man den Joker nicht vergessen, den meisten hier unter dem Namen "Manni B." bekannt. Dieser weiss alles, kann alles, und kann in jeder Situation beliebig oft eingesetzt werden Lachen ist gesund Very Happy

Gruss, sepruecom

_________________
Die Regierung ist wie ein Baby. Sie ist ein Verdauungskanal mit einem Appetit an einem und keinerlei Sinn für Verantwortung am anderen Ende.
Ronald Reagan, 11. März 1981

Taube, Amsel, Spatz und Eule, alles auf die Dönerkeule...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord_of_the_Vampires
Grossdruide/in
Grossdruide/in


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.02.2006
Beiträge: 354
Wohnort: Sarg im 3. Stock, Zelle III

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

Das Spiel wäre dann ein Mix aus vielen Brettspielen auf einer neuen Karte. Das mit den Regeln ist wohl besser wenn wir sie von anderen Spielen klauen, aber welche Karte sollen wir nehmen (Enroth, Erathia, ...)?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hafensaenger
Erzengel
Erzengel


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.05.2002
Beiträge: 7175
Wohnort: Fate2 Vers. 17.07.2007

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Der Dungeon könnte ja 3D aus Pappe oder Plastik sein sodass er immer variabel und nicht statisch ist.
_________________
"We choose our joys and sorrows
long before we experience them."

- Kahlil Gibran-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Lord_of_the_Vampires hat folgendes geschrieben:
Das Spiel wäre dann ein Mix aus vielen Brettspielen auf einer neuen Karte. Das mit den Regeln ist wohl besser wenn wir sie von anderen Spielen klauen, aber welche Karte sollen wir nehmen (Enroth, Erathia, ...)?


Dann kannste auch gleich das andere Brettspiel nehmen.
Abgesehen davon müßt ihr, wohl oder übel, vom RPG wegkommen, wenn das mit dem Brettspiel klappen soll, sonst werden die Regeln zu kompliziert.
Wenn ihr aber unbedingt ein Charaktersystem behalten wollt, dann macht es doch ungefähr so wie im Kartenspiel 'Munchkin' ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord_of_the_Vampires
Grossdruide/in
Grossdruide/in


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.02.2006
Beiträge: 354
Wohnort: Sarg im 3. Stock, Zelle III

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre aber schwer das ganze in eine Verpackung zu bekommen. Und wenn ich vor jedem Spiel erst die Dungeons zussammenbauen muss macht's auch weniger Spaß...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hafensaenger
Erzengel
Erzengel


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.05.2002
Beiträge: 7175
Wohnort: Fate2 Vers. 17.07.2007

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Du könntest dich an Mage Knight orientieren. das ist auch so eine Art Rpg im Baukastensystem. Wink
_________________
"We choose our joys and sorrows
long before we experience them."

- Kahlil Gibran-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Mage... Knight?
*nachschau*

Awww... so viele tolle Spiele da draußen, aber kein einziger Depp hier der sowas mit mir spielen würde.

Dann werden die Dungeons halt in 2D gemacht, damit sie in die imaginäre Packung passen Very Happy Freaks können sich immer noch ihre Modelle in 3D nachbauen, ist beim Pen & Paper oder Tabletop ja nich anders.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hafensaenger
Erzengel
Erzengel


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.05.2002
Beiträge: 7175
Wohnort: Fate2 Vers. 17.07.2007

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

@ Therak

Um dich weiter zu Ärgern noch eines: unschuldig Very Happy

Pirates of the Spanish Main

http://www.gameworld.de/spiele/categoryId/10918/action/show/spiele/pirates_of_the_spanish_main.htm

_________________
"We choose our joys and sorrows
long before we experience them."

- Kahlil Gibran-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Manni_B
Halbgott
Halbgott


Alter: 75
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.07.2001
Beiträge: 8750
Wohnort: Neu Sorpigal

BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

... das Plastik-Pirates-Spiel ist aber einfach, etwa so wie 'Pille-Entchen' in der Badewanne. Lachen ist gesund Wink
_________________
Der Mensch macht's...
Gruß Manni Smile

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: So 05.03.2006 - 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

hafensaenger hat folgendes geschrieben:
@ Therak

Um dich weiter zu Ärgern noch eines: unschuldig Very Happy

Pirates of the Spanish Main


Nee, Piraten sind doof Very Happy
Außerdem lief die Werbung dafür auf diversen Kinderkanälen, was es noch mehr an Wert verlieren lässt.
Ich mag lieber diese Rollenspiel-ähnlichen Spiele Very Happy Auch wenn sie Rollenspiele eigentlich nur vollkommen auf den Arm nehmen (siehe Munchkin).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ebeyon
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 42
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.01.2005
Beiträge: 1476
Wohnort: LK Schaumburg

BeitragVerfasst am: Mo 06.03.2006 - 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja, Fantasy-Spiele entwickeln. *freu*

Es gab mal HeroQuest und StarQuest beides Brettspiele mit veränderbaren Dungeons (und Erweiterungen). Vom schwarzen Auge gabs das auch mal.
Also die Idee wäre nicht neu.
Zur Zeit kann ich mir unter der Idee mit einer großen Kontinent-Karte nix vorstellen bzw mit den Reisen und wie dann die Aufgaben aussehen sollen.
Vielleicht so wie beim Brettspiel "Elfenland", nur daß man in den Städten zufällige Aufträge bekommt? Und je nach Stufe und Ausrüstung kann man die halt schon schaffen, oder auch nicht.
Wäre dann so ne Mischung aus pen and paper (die Charakterbögen) und Brettspiel als Spielfläche.

Dadurch geht natürlich der "Fantasie"-Bereich des pen and paper verloren, da nicht mehr alles im Kopf, sondern konkret sichtbar auf einem Spielbrett passiert.

Wie siehts dann aus mit dem Mehrspielermodus?
Jeder Spieler spielt eine Figur aus der Heldengruppe und man löst gemeinsam die Aufgaben?
Oder jeder spielt eine Figur und löst die Aufgaben alleine (Wettbewerb)?
Oder jeder Spieler erhält eine selbstzusammengestellte Gruppe (wie bei MM)?

Also ein Dungeon-Aufbau wie z.B. bei den ganz oben genannten Spielen geht sehr schnell.
Eine Charaktererstellung wie bei pen and paper dauert sehr lange (erst recht, wenn man sich eine ganze Gruppe erstellt).

Was man noch machen könnte: eine Internetseite, wo man sich neue Monster mit Bildern und Kampfwerten ausdrucken kann, auf Pappe kleben-fertig.
Bei den gekauften Spielen ist meist eine bestimmte, begrenzte Auswahl an Monstern. Per Internet kann sich jeder selbst aussuchen, ob er sich 37 Beholder und einen Oger ausdruckt, oder ob 56 verschiedene Monster in dem Dungeon lauern.

Wer das nicht sogar ein Vorschlag?
Nicht ein kaufbares Brettspiel mit Plastikfiguren, sondern nur aus dem Internet, jede Karte, Monster, Charakterblätter, Ausrüstungskarten, Aufgaben...alles ausdruckbar, frei variierbar und ständig ergänzbar?

*räusper*
ein Post von mir aus einem andern Thread
Zitat:
Habe mal selber ein Spiel entwickelt...
Das Regelwerk war ne Mischung aus StarWars, ShadowRun und HoMM3
Die Motive habe ich mir aus dem Internet gezogen...
Hat mich insgesamt von der Idee bis zur Vollendung (naja die Spielregeln sind bisher noch nicht so 100%ig ausformuliert und zu Papier gebracht) hat es einige Jahre gedauert. Aber die ersten Testspiele waren vielversprechend...
_________________


aus diesem Thread

_________________
"Wenn die Menschen erstmal ausgestorben sind, dann haben die Tiere wieder Platz zum Leben." (mein Sohn, damals 5 Jahre)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Kreativbereich Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

35025 Angriffe abgewehrt