Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Entwicklung eines Psionikers

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Charaktere
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Saeru
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 1510
Wohnort: Dominus

BeitragVerfasst am: So 13.08.2006 - 20:49    Titel: Entwicklung eines Psionikers Antworten mit Zitat

Ich wollte einen neuen Durchgang mit einer neuen Gruppe starten. Und dabei soll dann auch mal ein Psioniker sein.

Mein Problem: Ich habe bislang noch nie einen benutzt.

Gibt es hier Erfahrungen mit solch einem Charakter ? Welche Rasse wäre optimal ? Was soll er trainieren bzw. was eher doch nicht ? Natürlich wird er bei mir seine Zauberei mit maximaler Hingabe erlernen. Very Happy Aber was noch ? Gibts interessante Ausrüstung speziell für ihn ? (Ja, bei Flamestryke hat der Urq einen Mega-Stab, aber ich denke im Moment erstmal an das normale Spiel).

Und wie immer bei mir: Ich mag es überhaupt nicht, wenn meine Leute den Beruf wechseln. Der muss also bis zum (hoffentlich guten) Ende in seinem erlernten Beruf durchhalten. Smile

_________________
Die Tapferen verstecken sich hinter Technologie.
Die Dummen verstecken sich vor ihr.
Die Schlauen aber besitzen Technologie - und verstecken sie.
- Das Buch des Kataklysmus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Loudhy
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 62
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 23.04.2004
Beiträge: 1511
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mo 14.08.2006 - 05:52    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, was soll ich sagen ?

Rasse :
Ich nehme immer den Rawulf. Ist aber reine Vorliebe meinerseits.
Er ist in IQ und Piety ziemlich ausgeglichen, was für mich interesant ist, weil Spells lernen und die Anzahl die Spellpunkte für mich gleich wichtig sind. Speed muß nicht unbedingt sein.

Ich schule IQ und Piety bis maximum. Logisch, denke ich. Dann Speed und Senses. Kämpfen tut mein Psionic nie. IIRC gibt's in Marten's Bluff eine Waffe nur für den Psionic. Im Experimentallabor liegt das Teil. Ist allerdings dann der Polearmskill.

Was Spells anbetrifft : Mental, mental, mental Very Happy . Mind Stab, Psionic Blast, Insanity usw. Ich habe die Basisversion schon sehr lange nicht mehr gespielt, deshalb bin ich vielleicht schon durch DS3 verdorben. Psionic Fire ist zu Beginn auch recht interessant. Der Rest ist Geschmackssache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Mo 14.08.2006 - 07:45    Titel: Antworten mit Zitat

Loudhy hat folgendes geschrieben:

Rasse :
Ich nehme immer den Rawulf. Ist aber reine Vorliebe meinerseits.
Er ist in IQ und Piety ziemlich ausgeglichen, was für mich interesant ist, weil Spells lernen und die Anzahl die Spellpunkte für mich gleich wichtig sind. Speed muß nicht unbedingt sein.

Also, bei aller Liebe zu Iron Will - man sollte nicht vergessen, dass beim Psionic das primäre Attribut für Magie SEN ist - dementsprechend wäre SEN und INT eine gute Alternative (auch wenn natürlich Eagle Eye eher unbrauchbar für den Psionic ist), die allerdings eben auch für den Rawulf sprechen würde. Wenn du auf PIE verzichten willst, Mook, ansonsten Elf oder Gnom... eine beliebte und trotzdem ziemlich exotische Kombination ist der Lizard Psionic - die Immunität des Psionikers gegen mentale Zustände macht die Mentalschwäche des Lizards wett. Die Charakterentwicklung geht natürlich dementsprechend langsamer.


Loudhy hat folgendes geschrieben:
Ich schule IQ und Piety bis maximum. Logisch, denke ich. Dann Speed und Senses. Kämpfen tut mein Psionic nie. IIRC gibt's in Marten's Bluff eine Waffe nur für den Psionic. Im Experimentallabor liegt das Teil. Ist allerdings dann der Polearmskill.

...über den der Psionic von sich aus nicht verfügt... mag sein, dass er in der Entwicklung ohnehin nicht weit über die 20 Punkte im Waffenskill käme, die der Mindblast Rod als Bonus auf Polearm gibt, aber ich würde eher zu meiner Lieblingscasterwaffe tendieren... Staff of Doom... Aber für den dürfte es in der Party wohl mehrere Kandidaten geben. Smile Ansonsten halt Ebon Staff...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Loudhy
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 62
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 23.04.2004
Beiträge: 1511
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mo 14.08.2006 - 08:51    Titel: Antworten mit Zitat

phoonzang hat folgendes geschrieben:

Also, bei aller Liebe zu Iron Will - man sollte nicht vergessen, dass beim Psionic das primäre Attribut für Magie SEN ist - dementsprechend wäre SEN und INT eine gute Alternative ....


Iron Will ist mir egal. Piety gibt Spellpoints und mit 60 Senses und hohem IQ lernt der Psionic die Spells mehr als schnell genug. Die magischen Skills steigen mMn auch zufriedenstellend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saeru
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 1510
Wohnort: Dominus

BeitragVerfasst am: Mo 14.08.2006 - 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube, ich probiere mal einen Elfen. Rawulf mit INT=30 ist ja nicht so ganz rosig. Das mit SEN ist eh sehr gut, denn das steigert ja auch die Initiative, was mir persönlich wichtig ist.

Das mit dem Mindblast-Stab ist interessant. Aber soweit ich mich erinnere, haben die T'Rang-Stäbe in Wiz 8 doch Initiative -6, was ich für sehr übel halte. Sad Aber ich schaue mir das an. Ebon Staff ist klar, an Staff of Domm hatt ich gar nicht gedacht. War der nicht ein fester Fund in der Höhle hinter dem Wasserfall in den Bergen ?

_________________
Die Tapferen verstecken sich hinter Technologie.
Die Dummen verstecken sich vor ihr.
Die Schlauen aber besitzen Technologie - und verstecken sie.
- Das Buch des Kataklysmus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: Di 15.08.2006 - 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Saeru hat folgendes geschrieben:
Ich glaube, ich probiere mal einen Elfen. Rawulf mit INT=30 ist ja nicht so ganz rosig. Das mit SEN ist eh sehr gut, denn das steigert ja auch die Initiative, was mir persönlich wichtig ist.

INT=55 ist eh eine Vorbedingung für den Psionic - beim Elfen kommst du dann auf maximal 67 bei der Charaktergenerierung, beim Rawulf sind's "nur" 64 - für so wichtig halt ich den Unterschied jetzt nicht. Beim Mook wären's dann maximal INT=72 und SEN=77, dafür ist PIE sehr niedrig.

Saeru hat folgendes geschrieben:
Das mit dem Mindblast-Stab ist interessant. Aber soweit ich mich erinnere, haben die T'Rang-Stäbe in Wiz 8 doch Initiative -6, was ich für sehr übel halte. Sad Aber ich schaue mir das an. Ebon Staff ist klar, an Staff of Domm hatt ich gar nicht gedacht. War der nicht ein fester Fund in der Höhle hinter dem Wasserfall in den Bergen ?

Exakt. Ist verflucht, und damit ne ideale Casterwaffe, wenn man nicht gerade auf Wrist Rockets steht. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saeru
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 1510
Wohnort: Dominus

BeitragVerfasst am: Di 15.08.2006 - 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

phoonzang hat folgendes geschrieben:
INT=55 ist eh eine Vorbedingung für den Psionic - beim Elfen kommst du dann auf maximal 67 bei der Charaktergenerierung, beim Rawulf sind's "nur" 64 - für so wichtig halt ich den Unterschied jetzt nicht.


Das hatte ich glatt vergessen. :hammer: Hatte nur kurz im Handbuch auf die Wertetabellen geschaut. Aber den Rawulf wollte ich evt. schon für einen anderen Charakter nehmen, und wenn möglich nehme ich verschiedene Rassen. OK, heute Abend geht die Reise los. Smile

_________________
Die Tapferen verstecken sich hinter Technologie.
Die Dummen verstecken sich vor ihr.
Die Schlauen aber besitzen Technologie - und verstecken sie.
- Das Buch des Kataklysmus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saeru
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 1510
Wohnort: Dominus

BeitragVerfasst am: So 18.03.2007 - 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem ich gestern Abend endlich mit diesem Durchgang fertig geworden bin, will ich mal kurz die Eindrücke über den Psioniker schildern.

Ich habe ihm recht bald den Staff of Doom gegeben, und bin damit außerordentlich zufrieden, denn von nun an wurden reihenweise Gegner ausgeschaltet, was mich angesichts der sehr hohen Rate an Instant Kills und Lähmungen sehr positiv überrascht hat. Der Verlust einer Zweitwaffe für den Fernkampf durch den verfluchten Staff war absolut verschmerzbar.

Leider war der Psioniker aber auch das schwächste Mitglied meiner ganzen Gruppe. Zum Schluß hatte er auf Stufe 21 ganze 85 TP, und ich hatte ihm vorher schon neben dem obligatorischen Cloak of Many Colors zusätzlich noch 2 Amulets of Healing umgehängt, um seine RK zu verbessern. Besonders die Flesheater Slimes im Sumpf hatten ihn mehrfach erfolgreich aus dem Leben scheiden lassen. Sad Vielleicht hätte ich bei der Charakterentwicklung doch nicht so konsequent erstmal nur INT+SEN fördern sollen, sondern eher STR+VIT.

Was die Zauberei betrifft, hat sich meine eher geringe Meinung über das Psionikerbuch weitgehend bestätigt. Es ist ja ganz nett, mit Mindread mal etwas den Leuten unter die Schädeldecke zu schauen, aber (vor allem wenn man das Spiel schon kennt) es hilft nicht wirklich. Einzige Ausnahme war Pandemonium, wodurch meine Bardin etwas entlastet wurde. Die anderen Sprüche wie Mind Flay oder Cerebral Hemorrhage haben meistens nichts gebracht, denn entweder wirkten sie bei starken Gegnern überhaupt nicht, oder aber sie waren für schwache Gegner gar nicht nötig. Nachdem ich die Robes of Rejuvenation gekauft habe, konnte ich immerhin nach Lust und Laune noch mit Ego Whip zuschlagen, aber trotzdem war der normale Nahkampf mit dem Staff of Doom irgendwie einfach ergiebiger.

_________________
Die Tapferen verstecken sich hinter Technologie.
Die Dummen verstecken sich vor ihr.
Die Schlauen aber besitzen Technologie - und verstecken sie.
- Das Buch des Kataklysmus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: So 18.03.2007 - 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Was hast du denn für ne Rasse genommen? Vielleicht kann man das Trefferpunkte-Problem schon bei der Rassenwahl in den Griff kriegen, anstatt Punkte auf VIT zu verballern...

So oder so, deine Eindrücke decken sich mit meinen Beobachtungen - der Psionic ist zu Beginn des Spiels recht stark (man kann sehr früh mit Charm Psionics und Mental Magic trainieren, was beim Psionic für extrem viele Spells gilt. Insanity ist am Anfang ein sehr starker Spell - aber dann kommt nichts mehr. Magie in W8 taugt vor allem zum Schutz und zur Verstärkung der eigenen Charaktere (da ist der Psionic Totalausfall), zum Heilen (dem Priester hoffnungslos unterlegen), und um Gegner kampfunfähig zu machen (Insanity, aber sonst...) - Damage-Spells bringen gegen die meisten Gegner nicht viel... Aber genau davon hat der Psionic einige.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saeru
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 1510
Wohnort: Dominus

BeitragVerfasst am: So 18.03.2007 - 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

phoonzang hat folgendes geschrieben:
Was hast du denn für ne Rasse genommen?


Einen Elfen (männlich).

phoonzang hat folgendes geschrieben:
Insanity ist am Anfang ein sehr starker Spell - aber dann kommt nichts mehr.


Ja, der ist bis einschließlich Rapax Castle durchweg hervorragend brauchbar. Aber wer einen Barden spielt, dürfte dann das Horn vom Friedhof bevorzugen, welches man sich zudem ja auch sehr früh schon holen kann.

Übrigens nochwas: Warst Du schonmal auf dem AP mit einer schwachen Truppe ? Meine Leute hatten Stufe 16-18, und RFS sogar nur 14. War ein einmalig ruhiger Bergspaziergang. Smile Insgesamt störten nur 4 Gruppen von Scorchers sowie je 2 Gruppen von Plumed Serpents und Gazers diese herrliche Ruhe dort oben. Ansonsten natürlich die üblichen Verdächtigen wie Furor, Rapax Prinz mit Anhang, Souleater und Co. Aber entweder wurden die vom Gadgeteer mit 6 Medusa Stones pro Runde aus der Entfernung gleich K.O. geschossen, oder die Störenfriede (Prinz) wurden einfach seitlich umgangen. Nur die Wächter beim Waldtempel (Oak Guardian + 3 Cliff Sprites) waren einfach zu penetrant, und an dieser Stelle musste ich meine Truppe dann doch mal kurz vorher um 4 Stufen aufsteigen lassen, was ich zuvor zurück gehalten hatte.

_________________
Die Tapferen verstecken sich hinter Technologie.
Die Dummen verstecken sich vor ihr.
Die Schlauen aber besitzen Technologie - und verstecken sie.
- Das Buch des Kataklysmus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoonzang
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe


Alter: 38
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2002
Beiträge: 820


BeitragVerfasst am: So 18.03.2007 - 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Saeru hat folgendes geschrieben:

Übrigens nochwas: Warst Du schonmal auf dem AP mit einer schwachen Truppe ? Meine Leute hatten Stufe 16-18, und RFS sogar nur 14. War ein einmalig ruhiger Bergspaziergang. Smile Insgesamt störten nur 4 Gruppen von Scorchers sowie je 2 Gruppen von Plumed Serpents und Gazers diese herrliche Ruhe dort oben. Ansonsten natürlich die üblichen Verdächtigen wie Furor, Rapax Prinz mit Anhang, Souleater und Co. Aber entweder wurden die vom Gadgeteer mit 6 Medusa Stones pro Runde aus der Entfernung gleich K.O. geschossen, oder die Störenfriede (Prinz) wurden einfach seitlich umgangen. Nur die Wächter beim Waldtempel (Oak Guardian + 3 Cliff Sprites) waren einfach zu penetrant, und an dieser Stelle musste ich meine Truppe dann doch mal kurz vorher um 4 Stufen aufsteigen lassen, was ich zuvor zurück gehalten hatte.


Meine erste Party war bei Spielende so um die L22, und ich fand's fürchterlich einfach... Seitdem hab ich meistens etwas mehr gelevelt (oder auch viel mehr, siehe Ophelia)... Andererseits, wenn man auf so nem frühen Level durch ist, fällt der Endkampf schwierigkeitsmäßig wenigstens nicht gar zu sehr gegen den Peak ab...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Charaktere Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

34996 Angriffe abgewehrt