Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Neue MMORPGs

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> MMORPG
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Feanar
Grossdruide/in
Grossdruide/in


Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.03.2004
Beiträge: 393
Wohnort: Valhalla

BeitragVerfasst am: Di 12.06.2007 - 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

Mal so ein kurzen einwurf :

Was haltet ihr eigendlich von World of Might and Magic,
wäre doch mal genial ein might and magic onlinerollenspiel oder?

_________________
Pain inside is rising
I am the fallen one
a figure in an old game
no jokers on my side
I plunged into misery
I´ll turn off the light
and murder the dawn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Cheruski Pefil
Grossdruide/in
Grossdruide/in


Alter: 25
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 390
Wohnort: Beuren bei Nürtingen

BeitragVerfasst am: Mo 02.07.2007 - 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Red-Dragon hat folgendes geschrieben:
Ich möchte jetzt auch bald ein Onlinegame anfangen. Gibts da irgendwelche gute die dazu noch gratis sind?

Is zwar schon älter der post aber zock zur Zeit die Freeware Version von Silkroad eich ganz lustig vor allem kommen bald neue Maps, Monster, Quests und andere neuerungen dazu und ist trotzdem noch kostenlos. Nach den Erneuerungen ist die Silkroad Welt doppelt so groß wie davor.
Zur Erklärung: Im Spiel geht es wie der Name schon sagt um die Seidenstraße bzw den handel hört sich zwar langweilig an ist aber recht unterhaltsam. Am Anfang kann man sich ganz normal lvln mit Quest Monster usw und ab lvl 20 kann man zwischen den "Berufen" Dieb (die Karawanen überfallen) Händler (Waren von Ort zu Ort bringen) und Jäger (die Karawane beschützen und Diebe zu Jagen) wählen. Zock selber erst seit vier Tagen und bin lvl 20 (und schon süchtig -.-)
MFG cheruski

_________________
Get up for ur right
for support click here!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karyptis
Co-Admin
Co-Admin


Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.11.2003
Beiträge: 969
Wohnort: Am Verstand rechts vorbei unterhalb der Vernunft immer in Richtung Glück

BeitragVerfasst am: Di 24.07.2007 - 09:18    Titel: Kleine MMORPG-Liste - Ver 1.00b Antworten mit Zitat

Nachfolgend eine kleine Auswahl an aktuellen und kommenden MMORPGs. Die Liste erhebt keinesfalls einen Anspruch auf Vollständig - schon deshalb nicht, weil der MMORPG-Markt boomt und fast jeden Tag Neuankündigungen vorhanden sind, wobei die meisten vor Versprechungen überquellen (Guild Wars 2, Spellborn, ... jeder erhebt den Anspruch auf 'das' MMORPG)


  • Everquest 1 ('EQ' / 'EQ1')

    • Grundidee: Hauptsächlich Item und XP-Grind, Quests spielen nur bedingt eine Rolle. Es gibt sie jedoch, allerdings nicht in aller Bequemlichkeit und einsteigerfreundlich ist das Spiel weniger - die Community jedoch umso mehr: So manchen zieht es gerade wegen der Gemeinschaft zurück.
    • Grafik: Das Spiel ist mehrere Jahre alt, doch dank aktueller AddOns und Patches ist die Grafik, insbesondere in den neueren Gebieten, nicht wirklich schlecht - ganz im Gegenteil. Davon abgesehen, dass die Charaktere in den höheren Detailstufen doch recht ansehnlich sind.
    • PVP<->PVE-Schwerpunkt:Schwerpunkt PVE. PVP-Geflaggte sieht man, allerdings spielt es faktisch keine Rolle.
    • Spielerzahl:Es gibt zahlreiche Rückkehrer, nach wie vor. Allerdings ist die Population arg geschrumpft. Seit dem Servermerge gibt es zwar keinen deutschen Server mehr, allerdings haben sich die meisten auf Antonius Bayle versammelt und nutzen dort den Kael-Channel.
    • Abo oder gratis: Abo
    • Sprache: Denglisch. Es ist leider nur bedingt Deutsch gewesen, wie es jetzt nach dem Servermerge mit dem EU-Server aussieht weiß ich nicht.



  • Everquest 2 ('EQ2')

    • Grundidee: XP-Grind, allerdings hauptsächlich durch Quests. Es ist das "wahre" Ever-quest. Es ist im Vergleich zu anderen Spielen nicht gerade einsteigerfreundlich, doch ein guter Quantensprung zu EQ 1 allemal. Davon abgesehen ist die Community äußerst hilfsbereit und hüpft gerne hier und dort durch die Welt um dem "Frischfleisch" zu helfen - auch deshalb, weil der "Große" jeweils von der Stufe her an den zu Helfenden angepasst wird. Dieser erhielt einen Bonus auf seine Attribute und der Helfende bekommt sogar etwas Erfahrungspunkte: Ein zusätzlicher Anreiz zu helfen.
      Die Atmosphäre in EQ2 ist darüber hinaus unvergleichlich.
      Das Housing wurde durch Miet-Instanzen realisiert, die Inneneinrichtung kann frei gestaltet werden.
    • Grafik: Ein wahrer Hardware-Fresser. Viele DirectX-Neuerungen, die das 'Grafikkartenherz' erfreuen würden, gibt es nicht. In den höchsten Detailstufen frisst es einem den Hauptspeicher, darum sind 2 Gigabyte RAM die erste Aufrüstungsstrategie
    • PVP<->PVE-Schwerpunkt:PVE. Es gab PVP-Server, allerdings war niemand so recht begeistert. Man munkelt, dass unter anderem eine gewisse Asynchronität der Charaktere das PVP erschwert haben. Bestätigen konnte ich dies nicht, es hat mir aber auch keinen Spaß gemacht Wink
    • Spielerzahl:Auch hier gibt es Rückkehrer, allerdings auch viele Abwanderer. Die Gründe sind enorm, sei es die Sprache oder die bequemeren Alternativen. Auch viele "Flüchtlinge" aus anderen MMORPGs sind hier zu finden, insbesondere WoW oder Vanguard-Enttäuschte.
    • Abo oder gratis:Abo
    • Sprache:Denglisch. Aufgrund eines nicht gerade vorteilhaften Übersetzungsmodells gab es nach jedem Patch oft genug den gleichen Gegenstand wieder in Englisch oder mit einem anderen deutschen Namen. Nachdem es eine Änderung im Übersetzungsteam gab soll die Qualität der Überstzung jedoch erheblich gestiegen sein.



  • Vanguard ('VG')

    • Grundidee: Hauptsächlich Leveln durch Quests, welche recht abwechslungsreich und beispielhaft sind. Allerdings recht wenig einsteigerfreundlich (es fehlt auch ein Einstiegsvideo, man gelangt nach dem Laden direkt in den Charakterschirm), wobei die mangelnde deutsche Lokalisierung hierin sicher eine Rolle spielt (siehe Punkt 'Sprache' weiter unten).
      Grundsätzlich geht das Spiel einen drei-Sphären-Weg: Dies bedeutet, dass man in drei verschiedenen Gebieten aufsteigen kann, sei es als Abenteurer, Handwerker oder Diplomat. Letzteres stellt eine wirkliche Neuerung dar und eröffnet dem Spieler neue Möglichkeiten dank eines ausgeklügelten Karten-Minispieles.
      Echtes Housing soll es geben, heißt es. Bestätigen konnte man mir dies bisher nicht.
    • Grafik: Großartige Grafik, allerdings ist Vanguard sehr hardwarehungrig. Auch hier ist der Hauptspeicher wichtigstes Aufrüstkriterium. Die anfängliche Absturz-Problematik wird mit jedem Patch nach und nach eingegrenzt und eingeschränkt.
    • PVP<->PVE-Schwerpunkt: PVE pur
    • Spielerzahl:Leider ist die Serverlandschaft sehr ausgedünnt, die Spielerschaft noch dazu. Die Enttäuschung ist groß, schon deshalb, weil das Spiel aus finanziellen Gründen vor der Zeit released wurde.
      Auch erwartet man sich seit dem Übergang des Spieles in die Hand SOEs keine wirkliche Neuerungen mehr, obgleich in regelmäßigen Abständen neue Updates herauskommen, die dem widersprechen.
    • Abo oder gratis?Abo
    • Sprache: Englisch. Eine deutsche Lokalisierung war zwar geplant, jedoch scheiterte diese aufgrund dessen, dass das Unternehmen in den Bankrott ging. Ob jetzt an einer Lokalisierung gearbeitet wird kann ich nicht sagen. Es wird gemunkelt, dass ein Relaunch zum Ende des Jahres 2007 geplant ist - eventuell wird man bis dort auch Neuigkeiten bezüglich einer deutschen Version erhalten.


  • World of Warcraft ('WoW')

    • Grundidee:Diablo trifft auf Everquest 1 und 2 - das Spiel wird gerne als 'MMOG' bezeichnet und dabei auf die Buchstaben 'RP' bewusst verzichtet.
      Im Grunde bis zum Endlevel wunderbar, von der Atmosphäre bis hin zur Detailliebe bei den Quests. Das Spiel ist extrem einsteigerfreundlich und führt dank Quests jeden Spieler Störend wirkt im dem Zusammenhang eigentlich nur die Community, die leider einige Spieler beherbergt, welche alles andere als "freundlich" sind. Ansonsten ist das Spiel seit dem letzten AddOn "Burning Crusade" sehr abwechslungsreich: Schlachtzügler (das Reisen in großen Gruppen) finden genauso ihren Spaß wie beispielsweise Gruppenspieler (in Elite-Kleingruppen) und PVPler bis hin zu Solo-Grindern. Allerdings ist auf dem Endlevel eine Pause angesagt und die Entwicklung des Charakters geschieht über Gold, Ruf und Items, bzw. Ehre, wem PVP gefällt.
    • Grafik:Comichafter, aber konsequent umgesetzter Stil, der es erlaubt, auch auf schwächter bestückten Rechnern noch ordentliche Bildzahlen pro Sekunde zu gewährleisten.
    • PVP<->PVP-Schwerpunkt:PVP und PVE finden gleichermaßen ihre Existenzberechtigung. Das Gleichgewicht zwischen den Klassen ist sicherlich beispielhaft, auch wenn das die jeweiligen Opfer der anderen Klasse anders sehen - wie immer Wink
    • Spielerzahl:Hoch, mitunter die höchste in Europa und wahrscheinlich weltweit. Tagtäglich steigt die Zahl der Abonnenten.
    • Abo oder gratis?Abo
    • Sprache: Deutsch - teilweise 'zu' Deutsch: Einzelne Begriffe, die aus der ursprünglichen Warcraft-Welt bekannt waren (gerade die Ortsnamen wie beispielsweise Ironforge, Stormwind, usw.) wurden über ein Jahr nach Release lokalisiert, was zu teilweise sehr 'interessanten' Ergebnissen führte ('Schlingendorntal', 'Sturmwind', 'Eisenschmelze', zum Beispiel).


  • Guild Wars ('GW')

    • Grundidee: Die Idee ist simpel: Wer PVE möchte, der kann bis Stufe 20 hochleveln. Wer lieber PVP möchte, kann mit einem vorgefertigten Char seine PVP-Kämpfe bestreiten - jedoch nicht am PVE-Content teilnehmen.
      Das Hochleveln erfolgt per Quests und Grind, wobei alle Bereiche außerhalb der Städte instanziiert sind, sprich: ein komplett eigener Bereich.
      Gruppenbildung ist zwar vorteilhaft, sollte jedoch etwas fehlen können weitere NPCs in die Gruppe eingeladen werden, die dann für einen kämpfen - keine schlechte Lösung.
      Die Community ist gemischt, viel Rollenspieltiefe sollte nicht erwartet werden, Freundlichkeit ist ein zartes Pflänzchen - aber vorhanden.
    • Grafik:Sehr nette Grafik, nach wie vor einigermaßen aktuell.
    • PVP<->PVE-Schwerpunkt:Auch hier herrscht eine gute Mischung zwischen PVE und PVP, wobei dank der nicht vorhandenen "ub0r-Items", also ausgesprochen gute Gegenstände, die persönlichen Leistungen eher eine Rolle spielen und Defizite weniger durch Gegenstände wettgemacht werdne können.
    • Spielerzahl:Die Spielerzahl ist ein Wellengang: Da jetzt das dritte und letzte Addon vor Release von Guild Wars 2 ansteht, gibt es sicherlich hier und dort Rückkehrer. Wirkliche Anfänger gibt es nicht sehr viele.
    • Abo oder gratis?Gratis, nur der Verkaufspreis ist für jedes Addon (das übrigens auch eigenständig erworben und gespielt werden kann) konstant.
    • Sprache: Englisch und Deutsch. Saubere Lokalisierung, soweit man es mir gesagt hat.



  • Herr der Ringe Online ('Lotro' / 'HDRO')

    • Grundidee: Herr der Ringe Online tritt in vielerlei Hinsicht in die Fußstapfen von altbekannten MMORPGs. Obgleich gerne die Ansicht vertreten wird, es sei eine gravierende Ähnlichkeit mit WoW zu sehen, stimmt dies nur bedingt: Es ist eine Ähnlichkeit mit den Spielen zu sehen, von denen WoW und viele andere heutige MMORPGs ebenfalls abgekupfert haben, zu entdecken. Das hat zur Folge, dass gerade die "erfahrenere" MMORPG-Generation sich sofort heimisch fühlt und ein "Zwischending" zwischen WoW und EQ2 sieht (mit Verschiebung in Richtung WoW).

      LOTRO ist sehr auf Atmosphäre ausgelegt. Die Quests sind zwar vom Grundgedanken her größenteils nichts Neues (mit einigen Ausnahmen, wie beispielsweise dem Löschen von Feuer, usw.), allerdings durchzieht ein epischer Handlungsstrang die gesamte Charakterentwicklung, welche in "Büchern" ausgelegt ist (mit jeweils weiteren Kapiteln) - einzelne Videos unterstreichen das Herr der Ringe-Gefühl maßgeblich.
      Fast im 8 Acht-Wochen-Takt werden neue Updates in Form von "Büchern" released. Geplant ist das Housing, ob instanziiert oder nicht, das weiß man nicht.
    • Grafik:Nicht die aktuelleste Grafik, aber sie liefert sehr ansehnliche Ergebnisse bei gleichzeitig schwachen Rechnern.
    • PVP<->PVE-Schwerpunkt:Der Schwerpunkt liegt auf dem PVE-Segment. PVP spielt nur bedingt eine Rolle: Man kämpft gegen Monster. Diese kann man sich bei Betreten der Zone aussuchen. Durchaus interessant und abwechslungsreich.
    • Spielerzahl:Nicht übermäßig viele Spieler, allerdings sind die verschiedenen Questgebiete im Midlevel-Bereich momentan überbelegt.
    • Abo oder gratis?Abo, mit Möglichkeit des Erwerbes der lebenslangen Mitgliedschaft für einen recht saftigen Betrag (zur Zeit ca. 250 Eur).
    • Sprache:Eine umfassend liebevolle Übersetzung, die gerade zu Beginn der Lebenszeit eines MMORPGs ihresgleichen sucht.



  • Wahrhammer Online ('WHO')

    • Grundidee: Bislang weiß man zwar viel über das Spiel, aber dem wird mit Skepsis begegnet: Den bitteren Unterschied zwischen Realität und Marketing dürften schon die Vanguard-Spieler erleben.
      Jedoch ist die Grundidee von WHO die, PVEler und PVPler unter einen Hut zu bekommen. Dank verschiedener Questssysteme soll dies auch jederzeit möglich sein. Die Charaktere entwickeln sich auch äußerlich mit jedem Stufenaufstieg (größer werdene Orks, länger werdende Zwergenbärte).
      PVEler dürfen sich über einige Neuerungen freuen, beispielsweise im Public-Quest-System (sofortige Teilnahme an regionalen Groß-Event-Quests) und Killquests (das Spiel merkt sich, wieviele Tiere man einer Art tötet, sodass man sich die Rewards ggf. "abholen" kann anstatt die gleiche Menge Gegner nochmal töten zu müssen).
      PVPler dürfen sich über verschiedene PVP-Aufgaben freuen, wobei auch das Töten gegnerischer Spieler Erfahrung bringen soll.
    • Grafik:Über die Grafik wird noch gestritten. Einige behaupten, es stehe WoW in nichts nach, andere sehen darin eine Beleidigung.
    • PVP<->PVE-Schwerpunkt:PVP und PVE, so das Ziel, sollen in Einklang gebracht werden. Der Schwerpunkt soll aber leicht bis mittel in Richtung PVP verschoben sein.
    • Spielerzahl:Man weiß es nicht, allerdings beabsichtigen sehr viele - insbesondere WoW-Spieler (und darunter besonders die PVPler) einen Wechsel. Aus der Forenklientele geht bisher hervor, dass die Gemeinschaft nicht gerade von vorherrschenden reifen Spielern überquellt, wobei sich langfristig das WoW-Phänomen durchsetzt (wonach die klügeren Spieler sich in den öffentlichen Foren aus Apathie-Gründen heraus zurückhalten).
    • Abo oder gratis?Abo.
    • Sprache: Bezüglich einer Lokalisierung sind keine verlässlichen Informationen bekannt.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cipher
Dieb(in)
Dieb(in)


Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 53


BeitragVerfasst am: Mo 12.11.2007 - 14:14    Titel: Re: Kleine MMORPG-Liste - Ver 1.00b Antworten mit Zitat

Ich suche derzeit auch ein "neues" MMORPG, nachdem ich schon bei Everquest 2 sehr lange dabei war, DAOC habe ich ebenfalls schon gespielt, auch bei WoW habe ich eine kleine "Pause" gemacht und nun überlege ich mir, ob ich nach Vanguard reisen soll. Allerdings weiß ich nicht so Recht, möchte mir kein Spiel kaufen, ohne es vorher zu test, also wer einen Buddy Key hat, bitte schreibt mich an!


Zu deiner Aufzählung, da haste was vergessen:


Dungeons and Dragons Online

  • Grundidee: Baldurs Gate Online, könnte man das fast nennen, das Ruleset ist ganz im klassischen D&D Format gehalten. Ich selber habe dieses Spiel ungefähr 10 Level angetestet, es gab einige Updates, von denen ich aber nicht genau weiß, was sie gebracht haben.

    Einige Server wurden zusammen gelegt und sind jetzt mit Englisch, Französischen und Deutschen Spielern "gepaart", was manchmal etwas anstregend sein kann, weil sie einige doch sehr unwirsch anzicken *g*

    Also man rennt quasi mit seinem Charakter durch Dungeons (wie der Name schon sagt), jedoch nicht ohne vorher den entsprechenden Quest anzunehmen, beim einlösen gibt es dann mehr oder weniger fette Exps, Geld und Gegenstände...

    Die Unterteilungen sind vielfältig: Es gibt Solodungeons, Gruppendungeons, die man nochmal mit einem individuellen Schwierigkeitsgrad versehen kann, dennoch macht es nicht unbedingt Spaß diese freizuschalten, oder möchtet ihr 5x durch das selbe Dungeon rennen?

    Nach einer Weile war es echt immer das gleiche, schade eigentlich, vom Konzept her war es recht ansprechend, wenn mich auch das Diablo 2 - Flair etwas gestört hat und für taube Finger sorgte...


  • Grafik: Ganz gute Grafik, allerdings keine realistische wie bei EQ 2 geboten wird, dafür kommen auch Spieler mit kleineren Rechner auf ihre Kosten.


  • PVP<->PVE-Schwerpunkt: Ganz klar PVE, ich glaube nicht, dass es PVP gibt.


  • Spielerzahl: Hier hüllt man sich in Schweigen, genaue Angaben habe ich dazu leider nicht, aber man findet eigentlich immer Leute, die mit einem zum zehnten Mal durchs gleiche Dungeon rennen.....


  • Abo oder gratis? Abo. (ca. 13 Euro pro Monat)


  • Sprache: Deutsch und sogar gut lokalisiert. (Was ja schon eine Seltenheit im Genre ist!)


Schön ist, dass man das Spiel 10 Tage kostenlos testen kann, weitere Informationen findet ihr auf:

http://www.ddo-europe.com
(Hoffe der Link ist erlaubt?)

Beste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel de Foe
Bogenschütze/in
Bogenschütze/in


Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 161
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

BeitragVerfasst am: Fr 07.12.2007 - 18:00    Titel: Eve-Online Antworten mit Zitat

Wui...ich war ja schon ewig und 3 Tage nicht mehr hier (gelobe Besserung)

Laut Suchfunktion ist mein aktueller Liebling Eve Online hier gar nicht vertreten (kein Wunder: is ja Sci-Fi)

Zur Beschreibung:

* Grundidee: Eve-Online ist ein MMOG (jupp, das rp fehlt...hrmpf: wo fang ich nur an?) Ein wenig ist es mit Elite oder X-beyond the Frontier vergleichbar, jedoch ohne den Shooter Anteil. Die (steigerbaren) Grundattribute werden zu Anfang verteilt, Fertigkeiten bekommt man nicht durch EP sondern durch einlegen eines Skills, der dann eine gewisse Zeit braucht, um erlernt zu werden (anfangs ein paar Stunden, später dann ne Woche bis zu einem Monat...läuft aber in der offline Zeit weiter). Man kann als Händler, Mineur, PVE oder PvPler seine Bahnen ziehen, ganz nach belieben. Hierbei sieht man (noch) nur sein Schiff, welches indirekt gesteuert werden kann (sprich. fliege zu, greife xy an...eben kein Joystick). Das Wirtschaftssystem ist sehr ausgeklügelt, dynamisch und spielerabhängig. Hilfe bekommt man allemal und ohne weiteres. Das Spiel wird seit 3 Jahren stetig weiterentwickelt und erweitert.

* Grafik: Ist Dank des aktuellen Patches auf der Höhe, aber auch mit älteren PCs spielbar

* PVP<->PVE-Schwerpunkt: Kann man sich leider nicht aussuchen: wer in den Hochsicherheitsgebieten angegriffen wird kann sich zumindest freuen, dass der Bösewicht von der Ortsansässigen Polizei aus dem All gebombt wird (passiert eher selten). Ansonsten ist man Freiwild. PVE Möglichkeiten gibt es einige, PvP ebenfalls genug.

* Spielerzahl: Zu Spitzenzeiten sind mehr als 31000 Leute online, auf einem Server (bunt gemischt)

* Abo oder gratis: 14 Tage kostenlos anspielbar, danach Abo (15 Euronen/Monat) und nach einem Jahr durchaus über In-Game-Währung finanzierbar.

* Sprache: Der deutsche Client hat seine Macken, ist aber zu verstehen. "Weltsprache" ist Englisch, jedoch gibt es genug Deutschsprachige ingame, die helfen können.

Fazit: EvE ist groß...verdammt groß...Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie groß...(man verzeihe mir die Anleihe aus dem Anhalter). Das schöne an EvE ist, dass es kompliziert ist: Lernfaule haben hier wenig Spaß und verziehen sich bald wieder (merkt man auch an den Leuten: von 16-50 ist alles vertreten und der Umgangston sowie das Verhalten der Mitspieler ist ein Labsal nach meiner Zeit bei WoW oder GW (hiesige Forumsmitglieder stellen selbstverständlich die goldene Ausnahme dieser Regel da), die dortige Comunity ist auch der Grund , wesshalb ich dieses Spiel hier erwähne (und mir in den Allerwertesten beisse, warum ich dies nicht schon längst getan habe..)). Ein weiterer Vorteil ist das langsame Hochlaufen der Skills: Ein 24/7 Spieler mag mehr Geld als ich auf dem Konto haben, aber ohne die Skills (und das entsprechende Online-Alter) werd ich ihn trotzdem pulverisieren: ideal für Feierabendzocker, hat aber auch seinen Reiz, wenn man länger davorhockt.

Wer mag, kann mich gerne mal anchatten, mein Char ist "Sudoku Acer" (ich bin nicht süchtig: ich kann jederzeit aufhören...^^)

_________________
"Ich weiß, daß ich nichts weiß, aber ich suche die Wahrheit" (Sokrates)

"Die Gegenwart jener, die die Wahrheit suchen, ist unendlich viel angenehmer, als die derjenigen, die glauben sie schon gefunden zu haben." (Pratchett: Weiberregiment)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cassie
König(in)
König(in)


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.04.2002
Beiträge: 3719
Wohnort: Im Paradies

BeitragVerfasst am: Sa 03.12.2016 - 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es eigentlich neue Entwicklungen in Sachen MMORPG?
_________________
Breuna-Counter

"Niemand hat die Absicht, Weltmeister zu werden." Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: Sa 03.12.2016 - 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Cassie hat folgendes geschrieben:
Gibt es eigentlich neue Entwicklungen in Sachen MMORPG?


Definiere "Entwicklungen"?

Entwicklungen im Sinne von "neue Spielmechaniken".
Oder Entwicklungen im Sinne von "neue Spiele die entwickelt werden"?

Frage 1 kann man mit Nö beantworten.
Frage 2 mit einem Jain. "Große" MMORPGs werden kaum noch entwickelt. Es schippert aber regelmäßig Zeugs aus Asien / Korea zu uns rüber, in der Regel als Free 2 Play-Spiel (der grausamsten Sorte).

Die größeren MMORPGs der letzten Zeit mussten in relativ kurzer Zeit vom Abo-Modell auf ein Free 2 Play oder Buy 2 Play-Modell wechseln, darunter Wildstar oder auch The Elder Scrolls Online.

Mit Abo-Modell hält sich dagegen nur der Platzhirsch WoW, sowie Final Fantasy XIV.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
++Quroq++
Druide/in
Druide/in


Alter: 22
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 340
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: So 04.12.2016 - 02:29    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:
Mit Abo-Modell hält sich dagegen nur der Platzhirsch WoW, sowie Final Fantasy XIV.


Vergiss nicht Star Wars - The Old Republic. Dafür gibt es jetzt übrigens wieder neuen Content, falls es jemanden interessiert.

_________________
"Nichts ist wahr
Alles ist erlaubt!"

- Credo der Assassinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: So 04.12.2016 - 02:59    Titel: Antworten mit Zitat

++Quroq++ hat folgendes geschrieben:


Vergiss nicht Star Wars - The Old Republic. Dafür gibt es jetzt übrigens wieder neuen Content, falls es jemanden interessiert.


Therak hat folgendes geschrieben:
Mit Abo-Modell hält sich dagegen nur der Platzhirsch WoW, sowie Final Fantasy XIV.


SWTOR ist Free 2 Play Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cassie
König(in)
König(in)


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.04.2002
Beiträge: 3719
Wohnort: Im Paradies

BeitragVerfasst am: So 04.12.2016 - 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Du meinst Buy to play. Very Happy
_________________
Breuna-Counter

"Niemand hat die Absicht, Weltmeister zu werden." Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir Marc von Göskon
Halbgott
Halbgott


Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.12.2001
Beiträge: 8568
Wohnort: Auf Wolke 7 mit Partnerin Suse

BeitragVerfasst am: So 04.12.2016 - 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Bin Komplett von den MMoRPG geheilt. Außer The West wobei ich da auch schon 2 Monate nicht drin war.
Das letzte war mal WoW hab das mal installiert 30 tage Version, fast 4 Stunden am installieren gewesen, 25GB und nach einer halben Stunde spielen wider gelöscht.
Grafisch sicher das beste MMoRPG und hat sogar mein PC in der höchsten Einstellung ein bisschen zum Ruckeln gebracht. ^^
Aber sonst das selbe wie in jedem MMoRPG. gään

_________________
Win Server 2016u1797 und Windows 10 Enterprise 1709u19. Firefox 59a1, ThunderBird 59a1

Ein Glücklicher Marc Senn Ohne Spielen, ohne Rollenspiel, nur Realität und der Liebe frönen.I Love You Suse, und ab mitte nov. entlich 100K
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: So 04.12.2016 - 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Cassie hat folgendes geschrieben:
Du meinst Buy to play. Very Happy


Nein, Free 2 Play.

https://account.swtor.com/de/play-free
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cassie
König(in)
König(in)


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.04.2002
Beiträge: 3719
Wohnort: Im Paradies

BeitragVerfasst am: So 04.12.2016 - 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ha ha ha. Sehr lustig. Natürlich darf man kostenlos antesten, aber wenn du wirklich ernsthaft spielen willst, musst du immer investieren. Ist doch auch in Ordnung, die Entwickler können ja auch nicht von Luft und Liebe leben.
_________________
Breuna-Counter

"Niemand hat die Absicht, Weltmeister zu werden." Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: So 04.12.2016 - 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, es ist Free to Play mit einer freiwilligen Abo-Funktion. Bestimmte Spielinhalte stehen kostenlosen Spielern nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung, bis sie entweder den Geldbeutel öffnen oder ein Abo abschließen - aber es bleibt dennoch Free to Play.

Ich habe es nicht gespielt, kann also nicht sagen wie beschränkt man als kostenloser Spieler ist - und du kannst sicherlich argumentieren, dass man so beschränkt ist, dass es keinen Sinn ergibt das Spiel kostenlos zu spielen - aber das trifft auf sehr viele Free to Play-Spiele zu - und die dürfen sich trotzdem so nennen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
++Quroq++
Druide/in
Druide/in


Alter: 22
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.05.2010
Beiträge: 340
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: So 04.12.2016 - 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:

SWTOR ist Free 2 Play Smile


Für diejenigen die nur mit den nötigsten Spielinhalten spielen wollen ja. Aber um die ganzen Zusatzinhalte spielen zu können, musst du eigentlich Abonnent sein. Man kann glaube ich nichtmal seine Titel und seinen Vermächtnisnamen anzeigen wenn man f2p spielt.

_________________
"Nichts ist wahr
Alles ist erlaubt!"

- Credo der Assassinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: So 04.12.2016 - 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Aber das trifft doch auch auf nahezu allen japanischen F2P-Titel zu, bei denen du künstlich beschnitten wirst. Ändert nichts an der Bezeichnung, die man aber gerne kritisieren darf Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cassie
König(in)
König(in)


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.04.2002
Beiträge: 3719
Wohnort: Im Paradies

BeitragVerfasst am: Mo 05.12.2016 - 12:41    Titel: Antworten mit Zitat

Sagt mal, habt ihr mal Lust, ein paar Youtube-Links zu posten von MMORPG, die ihr gut findent? Will mal einen Eindruck bekommen von anderen Spielen, aber ich will die nun nich alle installieren.
_________________
Breuna-Counter

"Niemand hat die Absicht, Weltmeister zu werden." Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: Mo 05.12.2016 - 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Puh, gut ist relativ. Ist mittlerweile doch fast alles WoW nur in anderer Verpackung. Mal ganz davon abgesehen, dass ich garnicht wüsste wo ich brauchbare YouTube-Videos herbekomme. Ich beschränke mich daher einfach mal auf Review-Videos in der Hoffnung, dass die nicht über Sachen herfallen, die schon lange gepatcht wurden:

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn
https://www.youtube.com/watch?v=AeMcRHXU7zg
"klassisches" MMORPG mit Anime-Optik und einem "klassischen" Abo-System, also Buy to Pay Smile
Klassen- und Rassenbasiert und eigentlich Standard-MMORPG-Gameplay mit der Klassen-Dreifaltigkeit (Tank / DD / Healer)
Bonuspunkte allerdings für den Chocomoppel, dem heldenhaftesten Reittier der gesamten MMORPG-Geschichte

The Secret World
https://www.youtube.com/watch?v=JE5_udpylFo
MMORPG in der von magischen und mystischen Verschwörungen heimgesuchte Gegenwart ohne feste Klassen
Floppte und ist mittlerweile daher Buy to Play

WildStar
https://www.youtube.com/watch?v=PnmJSu9e-mA
"klassisches" Sci-Fi-MMORPG mit Comic-Look und einem klassischen Kampfsystem mit leichtem Actionfokus
Floppte und ist mittlerweile Free to Play

Und rein zur Vollständigkeit:
Elder Scrolls Online
https://www.youtube.com/watch?v=sOoBjU8YU7U
Kein gutes MMORPG, kein gutes Elder Scrolls und in der Regel viel zu leicht. Mit Ausnahme von Gruppendungeons kein großer Anspruch. Floppte und ist mittlerweile Buy to Play. Wenn man nach Feierabend sich nicht groß anstrengen will...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir Marc von Göskon
Halbgott
Halbgott


Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.12.2001
Beiträge: 8568
Wohnort: Auf Wolke 7 mit Partnerin Suse

BeitragVerfasst am: Mo 05.12.2016 - 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das 2. Beste wider vergessen Herr der Ringe Online. ^^
https://www.youtube.com/watch?v=PolWBFATiB0
22.7 GB Download.
Installiere es gerade wider.

https://www.lotro.com/de.

AegnorCarnesir mein Name gib es im Das Silmarillion.

Und Dungeons and Dragons Online das Beste MMoRPG. ^^
https://www.youtube.com/watch?v=ZIt5A9ahuck
44 Minuten aus dem 2016

Da war ich als Drizzt Do´Urden drin, immer noch aber nicht aktive.

PS:
The Secret World, Baller Spiel als MMoRPG da war ich nicht mal eine halbe Stunde, wurde Zuviel erschossen, bis es Nervte udn wider Löschte, bin nicht gerade der Shooter Spezialist.

_________________
Win Server 2016u1797 und Windows 10 Enterprise 1709u19. Firefox 59a1, ThunderBird 59a1

Ein Glücklicher Marc Senn Ohne Spielen, ohne Rollenspiel, nur Realität und der Liebe frönen.I Love You Suse, und ab mitte nov. entlich 100K
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9940


BeitragVerfasst am: Mo 05.12.2016 - 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Sir Marc von Göskon hat folgendes geschrieben:

PS:
The Secret World, Baller Spiel als MMoRPG da war ich nicht mal eine halbe Stunde, wurde Zuviel erschossen, bis es Nervte udn wider Löschte, bin nicht gerade der Shooter Spezialist.


Ah ja. Ballerspiel. Weil es Schusswaffen gibt? Die automatisch den anvisierten Gegner angreifen? Bei dem du nicht selbst zielen musst? Und Herr der Ringe ist kein Ballerspiel? Aber da gibt's doch Pfeil und Bogen. Sorry Marc, aber das ist einfach nur Schwachfug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> MMORPG Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

35025 Angriffe abgewehrt