Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Slaves to Armok II: Dwarf Fortress

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Strategy-Games
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Mo 09.07.2012 - 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

@Mondkalb
Du hast geschrieben, dass man Vampire irgendwo abschalten kann, ich habe mir die neue Version 34.11 besorgt, mit samt Tilset Ironhand und dem dazu passenden neuen Therapist.

Ich will schauen ob ich meinen Savegame darauf bekomme. Aber ich will keine Vampire und WerBeaster in meiner Festung haben. Bei mir ist noch nie ein Zwerg gestorben. Das möchte ich so beibehalten..(Auch wenn ich jetzt bei 272 Zwergen bin in einer Festung die auf 200 eingestellt ist...(ich finde die Kondom Produktionsoption einfach nicht...)).

Ich bin seit drei Tagen im Netz am suchen ob und wie man Vampire und WerWesen in der neuen Version abschaltet. Aber ich werde einfach nicht fündig. Kannst du mir da helfen?


Lustige Infos Nebenbei:
Bei mir hatte neulich ein Kind einen Mood. Noch n Schnuller im Mund und eines der Wertvollsten Artefakte in der Sammlung hergestellt(Wert 120.000). Passenderweise war es eine Toyaxt. Nun hat der Stonecrafting 16 und ich kann nichts auswählen bei dem über den Therapisten. ^^

Da hätte ich noch eine Frage, meistens ist, wenn jemand von einem Mood heimgesucht wird, eines seiner Attribute auf Legendär hoch. Neulich z.B., ein Zwerg der nur Massonery und Flore Detailing hatte. Dann erobert er einen Stonecrafter, bastelt einen Ring, und sein Wert in Stone Detailing schießt hoch auf 17.

Aber oft, sehr oft, ändert sich überhaupt nichts an den Werten. Ich prüfe es nach jedem Mood nach. Da bleiben die Werte all zu oft einfach so wie sie waren.

Ist das ein Bug oder ist das Absicht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3029
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Mo 09.07.2012 - 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Alle moods außer "possessed" geben einen Skillbonus.

Bei der Generierung einer neuen Welt kann man im Parameter-Modus die fraglichen Kreaturen auf null stellen. Das scheint aber auch keine hundertprozentige Sicherheit zu bieten:
http://www.bay12forums.com/smf/index.php?topic=101181.30

Wie das beim Transfer von Savefiles aussieht, kann ich nicht sagen.

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3029
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Fr 13.07.2012 - 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte gerade mal wieder einen Vampir bzw. eine Vampirin.
Es war viel los, weswegen ich sie leider zu spät entdeckt habe, das war das erste Opfer schon zu beklagen.
Auch danach konnte ich sie nicht gleich finden. Zufälligerweise hat sie aber just in dem Moment eine Mood bekommen und ein Artefakt gemacht. Damit konnte ich sie dann aufspüren.

Jetzt sitzt sie in einem Burrow in einem entlegenen Schacht und ist Bookkeeper. ^^

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Sa 14.07.2012 - 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Nun habe ich mir die neue Version heruntergeladen, aber kann sie nicht wirklich verwenden.

Laut Infodatei sind nur Spielstände ab Version 34.01 Kompatible mit 34.11.
Aber ich spiele ja noch mit 31.25.

293 Zwerge sind es inzwischen. 65.000 Futter, 32.000 Drinks und 20.000 Andere Nahrungsmittel. Bis auf einen, ein Baby sind alle durchweg Estatic.

Bei meinem Diningroom hieß es jetzt endlich Wasser marsch. 5 oder 6 Zwergenjahre habe ich sie an dem System Buddeln lassen. Ein Riesen Tank, direkt an den Fluss angeschlossen über mehre Ebenen. Und dann 6 Wasserfälle im Diningroom eingerichtet.

Aber... nur die ersten zwei wurden mit Wasser versorgt. Ich hatte die Wasserfall mit einem einfachen Kanal zum Hauptwasserspeicher verbunden. Nur für die ersten beiden reichte der Wasserstrom. Für die letzten vier blieb kaum was übrig. Das Wasser verdunstete schneller als es nach floss.

Es hat zwei Jahre gedauert das ganze wieder trocken zu legen um komplett neu aufzubuddeln. Dieses mal mit richtig fetten Wasseradern zur Wasserkammer. Bevor ich die Kammer neu in betrieb nehmen konnte mussten erst mal ein Haufen Bäume in der Wasserkammer gefällt werden. Die sind in der Zwischenzeit da Gewachsen nachdem alles trocken gelegt war.

Alls es dann endlich wieder hieß: "Wasser marsch", setzt ich meinen Diningroom unter Wasser.

Das Wasser floss nicht mehr richtig ab!

Die Ursache waren viele Bäume unter dem Dinningroom. Sie wuchsen direkt unter den Abflussgittern und verhinderten, dass das Wasser nach unten abfloss.

Überall wo ein Baum einen Gang versperrte floss kein Wasser hin.

Merke: Ein Baum teilt seinen Platz mit niemanden(in diesen Fall waren es Pilzbäume), weder mit Wasser noch mit Magma. Das erklärt vermutlich, warum ausgewachsene Bäume eine Flutung mit Magma unbeschadet überstehen.

Nachdem ich die Bäume unter den Abflussgittern gefällt hatte, floss das Wasser normal ab. Inzwischen wachsen mir auch ein paar Bäume im Dinningroom. Das verdunstete Wasser hat meinen Schön gravierten Boden mit fruchtbarem Schlamm überzogen.

Irgendwann in der Zwischenzeit hatte ich dauernd Misama im Diningroom. Das erste mal das ich das im Zwergenspiel gesehen hatte. Ein Zwerg Zwerge, also ein Zwergenzwerg, also ein Kindzwerg hatte sein Essen nicht aufgeräumt, und das war irgendwann so vergammelt das es Wolken von Missama von sich gab.

Niemand fühlte sich dafür verantwortlich es weg zu räumen. An der Oberfläche hatte ich schöne Felder für unschönen Müll. Habe den Verrottenden Nachericht als Dump markiert. Hat sich trotzdem keiner drum gekümmert. Irgendwann war das Teil aber weg.

Mein DF verbraucht in meinem Arbeitsspeicher 1.4 GB. Ganz schön heftig für so ein kleines Spiel.

Ich werde erst mal noch eine Weile mit der Version weiterspielen bevor ich mich dem nicht Spielen von Vampiren widme ^^

Da sind ja außer den Vampiren im Erschaffungsmenü noch eine ganze Anzahl anderer Kreaturen. Bogyman. Was die wohl sein mögen? Am besten alles auf null, dann ist man wohl auf der sicheren Seite.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3029
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Sa 14.07.2012 - 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt jetzt auch Wer-Tiere aller Art.

Außerdem muss man seine toten Zwerge ordentlich beerdigen bzw. eine Gedenktafel aufstellen, sonst treiben Geister im Fortress ihr Unwesen.

Evil und terrifying biomes bieten noch zusätzlichen "Spaß" in Form von allem möglichen untoten Zeugs. ^^


Mit Wasserbaumaßnahmen habe ich auch schon so einige Überflutungen angerichtet. Ich übresehen da gerne mal eine wichtige Kleinigkeit. Wink

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Mo 16.07.2012 - 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Erfahrungsbericht:

Ich leite ja das Wasser aus dem Fluss, dass meine Festung durchspült durch lange Kanäle in die untere Caverne um.

Irgendwie war mir so mal mit meinen Mageren Englischkenntnissen in der DF Wiki gelesen zu haben, dass eine Wassersource stehts auf der gleichen Ebene ist, auch wenn man Wasser hinein leitet.

Nun, offensichtlich habe ich da wohl was falsch verstanden.

Ich zwergel so fröhlich mit meinen Zwergen vor mich hin und überlege was für ein Großprojekt als nächstes angegangen wird, da erreicht mich die Nachricht, das mein Layer zusammenbricht und auf einmal wirds schwarz.

Das Programm macht Pause und setzt mich zu der Position wo der Layer zusammenbricht. Irgendwas mit Layer 80 im Untergrund wo ich überhaupt noch nie war. Alles schwarz wie gesagt.

Nun gut, ich klick das weg, und kurze Zeit später wieder die Nachricht.

Nu denke ich mir, musst du doch mal O.O

Also den Geheimen Cheatordner ausgepackt, einmal über die Schulter geschaut das auch keiner zuschaut und den dfreveal Hack gestartet. Den hab ich in der DF Wiki gefunden. Er legt die gesamte Karte offen. Sollte man aber nicht mit Spielen, weil der Überspringt die Trigger. Wenn man z.B. das Teil von Anfang an startet wird man nie Magma Workshops nutzen können oder auch keine Untergrundpflanzen in seiner Festung.

Das Programm überspringt die Trigger beim entdecken von Magma und Cavernen die die Spielmechaniken erst in Gang setzen.

Aber zum Schauen warum jetzt da dauernd der Layer kollabiert bestens geeignet.

Bei der nächsten Meldung, des kollabierenden Layers startete ich den Mapaufdecker und staunte nicht schlecht.

Da die Caverne an der Stelle war komplett überflutet. So sehr, das sie jetzt auch einen Offnen Magmaschlot in der Caverne überflutete. Und da brechen ja bekanntlich öfters mal Stücke weg.

Mir schwante schon woher das Wasser kam. Und tatsächlich, einige überflutete Bereiche weiter im Norden, die Caverne war wirklich gut durchnässt, fand ich die Stelle wo ich mein Festungsabwasser in einen Untergrundsee leitete. Der Gag ist, der See hat eine direkte Verbindung zum Rand des Layers. Ich dachte da kann es ja abfließen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3029
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Mo 16.07.2012 - 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ist schwer zu sagen, ohne das zu sehen. Eigentlich kann Wasser am Rand abfließen, aber vielleicht hast Du irgendwo einen Durchfluss.

Wasser ist sowieso irgendwie schwierig. Wink Ich kriege ständig nasse Füsse, weil ich immer irgendwas falsch mache oder übersehe. ^^

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Fr 28.09.2012 - 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt eine neue Runde begonnen mit der Version 34.11.

Es scheint einige kleine Veränderungen gegeben zu haben.

Beispielsweise rennen Zwerge die einen Stein Schleppen viel langsamer herum als welche ohne.

Und es gibt wohl ein Schienensystem das man aufbauen kann. Aber wofür das gut sein soll habe ich noch nicht heraus gefunden. Zum Steine schleppen erscheint es mir zum Beispiel völlig fehl am Platz. Bis mans gebaut hat, sind die Steine schon längst weggeschleppt.


Was auch neu ist, und in meinen Augen mehr als nur ein bisschen Nervig:

Beim Handeln, wenn ich etwas beim Händler kaufe dass mehr als aus einem besteht, also Beispielsweise 25 Pfeile oder 5 Plumphelme, poppt jetzt jedes mal ein extra Fenster auf, dass fragt wie viele ich den kaufen will.

DAS NERVT!!

Es ist ja nicht so, dass jetzt alle Plumhelme die der Händler hat zusammen gelegt werden. Sagen wir mal er verkauft insgesamt 50 und fragt mich wie viel ich davon kaufen will. Neeein, in der Liste steht.
Plumhelme (5)
Plumhelme (5)
Plumhelme (5)
Plumhelme (5)
Plumhelme (5)
Plumhelme (5)
Plumhelme (5)
und bei jedem davon fragt er mich, wie viele von den 5 ich denn gerne hätte....

Kann man das irgendwie abschalten? Der Handel an sich ist durch diese Sehenscheidklickerei ja schon schlimm genug, aber nun wirds noch schlimmer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3029
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Fr 28.09.2012 - 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem Handeln finde ich gar nicht so schlimm, ich habe mich schnell daran gewöhnt, immer gleich return zu drücken, das hält kaum auf.

Was das Steine schleppen angeht, es lohnt sich jetzt stone stockpiles in der Nähe des mason und craftsdwarf workshops zu haben. Beim carpenter gibt man wheelbarrows in Auftrag, von denen man bis zu drei einem Stockpile zuordnen kann (lohnt sich aber fast nur bei Steinen). Damit geht der Transport dann richtig flott.

Die Minecarts habe ich auch noch nicht richtig erforscht - man kann ja richtig automatisierte Systeme damit anlegen. Am besten schaust Du Dir das im Wiki und die threads im Forum an.

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Sa 29.09.2012 - 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht könnte ich diese Minecards ja benutzen zwischen den Craftshops und den Obsidianproduktionsstätte zu tingeln. Aber so weit bin ich noch lange nicht.

An DF 34.11 ist echt einiges anderes. Fand ich die Babywerferei in 31.25 ja noch .. sagen wir mal eher nervig, hat sich das in 34.11 noch Potenziert. Jetzt sprechen sich die Zwerginnen sogar noch ab. Da kommen gleich 3-4 Babys auf einmal. Kaum hat eine ein Baby zur Welt gebracht, kommt 10-20 Sec. die nächste Meldung. Nächstes Baby. Und das ganze mehr mals hintereinander.

Interessant ist auch, dass jetzt fast nur noch Pärchen als Migranten kommen. Wenn ich einem Migranten ein Zimmer zuweise ist es eher selten, wenn nicht noch einer mit einzieht. Hab aus meinem vorherigen Spiel gelernt und gleich für 360 Zimmer geplant. Aber von den 150 Zimmern für 140 Zwerge in der Festung sind gerade mal 95 Belegt. Davon alleine 29 von Babys(die aber noch bei ihren Eltern wohnen, nun ja, Zimmer ham sie schon mal).

Ich wollte fragen, ob du auch im Forum der Entwickler tätig bist, und wie gut dein Englisch ist Mondkalb ^^

Ich hab vor ein paar Animierte Gilfbilder zu machen wie man das Tradesystem einfach verbessern könnte ohne großen Aufwand. Aber mein Englisch ist mies und ich müsste mich auch erst mal in dem Forum anmelden.


Und ich wollte auch fragen, wie Funktioniert dieser Adventure Modus überhaupt? Wie haut man Kreaturen, wie spricht man mit den Leuten usw.

Im Festungsmodus wird jede mögliche Aktion angezeigt. Da gibt es Listen mit allen was man machen kann. Im Adventuremodus vermisse ich das.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3029
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Sa 29.09.2012 - 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe schon länger neben der Population auch die Kinderzahl stark begrenzt, weil das in der Tat stark zugenommen hat wegen der Paare (jede verheiratete Frau bekommt jedes Jahr ein Kind).

Im Entwicklerforum bin ich nicht unterwegs. Mein Verständnis-Englisch ist sehr gut, aber beim Schreiben brauche ich auch oft die Hilfe von Wörterbüchern, weil mir die Wörter nicht präsent sind.

Den Adventure-Mode habe ich noch nie gespielt. Im Wiki gibt es ja den Quickstart-Guide und den Referenz-Artikel, in dem zumindest die Befehle und Aktionen aufgelistet und erklärt sind.

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: So 30.09.2012 - 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß, ich jammer seit ich hier in diesem Threat Poste darüber, aber dieses mal ist es richtig schlimm.
Ich habe: Steingemaaaaangel!!

Normalerweise baue durch die Tunneln in die Tiefe mit den ganzen Überschuss an Steinen einen Himmelsturm in die Höhe(Dafür stelle ich die Höhe beim Welterschaffen auch auf wenigstens 60 Ebenen). Erst dient der Steinüberschuss als Baumaterial und dann dient das ganze als Lagerplatz.

Aber dieses mal habe ich nicht mal ansatzweise angefangen einen Turm zu bauen. Ich habe keine Steine über.

Im Gegenteil, ich muss jetzt ständig unnötige Flächen Buddeln weil Mason und Craftworshop ständig ihre Arbeit einstellen weil die Rohstoffe fehlen(also die Steine)

Da ist mir jetzt zum ersten mal aufgefallen, das beim Buddeln nur praktisch jeder 5te oder 6te zerlegte Block zu einem einem Stein wird.

Besonders schmerzlich ist das neulich bei einer größeren Platinader gewesen. Da kam aus der ganzen Ader nur ein einziger Erzbrocken heraus...

Ich habe das Gefühl ich bekomme mehr Babys als Steine, alle paar Sekunden Babyalarm. Das wäre nicht so nervig wenn der Bildschirm dann nicht ständig auf diese freudige Ereignis Springen würde und die Zeit anhält.

Kann man das irgendwie abstellen?

Also abstellen, dass bei jedem Baby das Bild zentriert,

und abstellen diese nervige Steinblockade. Ich will wieder ordentlich Steine zum Bauen haben.

Das der Steinmangel nicht an meinen unerfahrenen Diggerzwergen liegt konnte ich an dem Digger sehen der einen Mood hatte. Während die einen noch bei Digging 11 liegen, hat der jetzt 20. Und der bringt genau so wenig Steine und Erz an Land wie die anderen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3029
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: So 30.09.2012 - 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist in der neuen Version so, es gibt nur noch 25% Steinbrocken, unabhängig vom Skill des Miners, außer bei Kleinstablagerungen wie z. B. Juwelen, da gibt es 100%.

Dafür bekommt man aus Erzen und Kohle jetzt auch neun bzw. fünf Barren Kohle oder vier Barren Metall und jeder Stein kann in vier Blöcke geschlagen werden.

Da die viel leichter sind als Steine, sollte man immer Blöcke zum Bauen nehmen.

Meine Stonecrafter-Produktion habe ich auch zurück gefahren, der macht überwiegend Fässer.
Dafür habe ich immer zwei Köche, die massenhaft meisterhafte Mahlzeiten fabrizieren, die benutze ich dann zum Handeln. (Ist eh effektiver, weil man mit wenigen großen guten Stacks ganze Karawanen aufkaufen kann. Ich habe immer zu viel Essen, weil Landwirtschaft so irrsinnig effektiv ist und ich wegen Hühner- und anderer Viehhaltung meistens auch sehr viel Eier und Fleisch habe.)

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Mo 01.10.2012 - 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Mondkalb hat folgendes geschrieben:
Dafür habe ich immer zwei Köche, die massenhaft meisterhafte Mahlzeiten fabrizieren, die benutze ich dann zum Handeln. (Ist eh effektiver, weil man mit wenigen großen guten Stacks ganze Karawanen aufkaufen kann. Ich habe immer zu viel Essen, weil Landwirtschaft so irrsinnig effektiv ist und ich wegen Hühner- und anderer Viehhaltung meistens auch sehr viel Eier und Fleisch habe.)
Da kann ich aber nicht mit den Elfen handle, da die Sachen in Holzfässern lagern.

Das Verkaufen ist so nervig, das ich nicht schauen will WAS genau ich verkaufe, sondern einfach nur durch klicken will bis der Preis ausgeglichen ist.

Abyss hat folgendes geschrieben:
Ich habe das Gefühl ich bekomme mehr Babys als Steine, alle paar Sekunden Babyalarm. Das wäre nicht so nervig wenn der Bildschirm dann nicht ständig auf diese freudige Ereignis Springen würde und die Zeit anhält.

Kann man das irgendwie abstellen?

Also abstellen, dass bei jedem Baby das Bild zentriert

Die Frage steht immer noch, kann man abstellen, dass das die Zeit anhält und das Fenster zentriert wenn die Zwerginnen Nachwuchs bekommen?
(Das gleiche auch bei Damp- und Warmstone)

Nicht falsch verstehen, ich will nicht abstellen, dass sie Babys bekommen, sondern nur, dass sie mir das ständig aufs Auge drücken.




Noch was lustiges:

In der Versions Historie von DF 34.11 glaub ich gelesen zu haben, dass das mit dem Wagen repariert ist. Also wenn die Straße frei ist zum Depot kommen sie jetzt mit Wagen.

Das wollte ich natürlich auch mal ausprobieren und habe erst mal einen Trampelpfad freigelegt. Die Straße wollte ich Stilecht ziehen wenn ich genug Obsidian zusammen habe.

Als erstes Kamen die Elfen. Kein Wagen nur Esel und Pferde. Hat mich ehrlich auch nicht verwundert. Bei denen reicht ja ein Esel für alles.

Mit freundlicher Unterstützung von www.bilderhoster.net und
http://dwarffortresswiki.org


Und dann kamen die Gierigen Menschen(die wollen immer Nachschlag beim handeln, selbst wenn sie schon Estatic sind).

Ich wartete gespannt und der erste Mensch kam, zu Fuß, und dann kam.. <Zwerginnenname> hat einen Jungen zur Welt gebracht(Bild Springt zum Ereignis).... *grrrrr*

Wieder die Stelle gesucht wo die Menschen ankamen und die Zeit weiter laufen lassen. Jaaa das erste Mal, dass ich sehe wie ein Wagen sich bewegt. Sieht schon Ulkig aus. Klotzgrafik halt.

Nanu, da kommt ja ein zweiter Wagen hinterher. Und ein drit.. <Zwerginnenname> hat ein Mädchen zur Welt gebracht(Bild Springt zum Ereignis)...

*Wieder die Menschen such*

Wow, noch ein vierter Wagen.

Und... hülfe, ein fünfter!

Die sind tatsächlich mit 5 Autos gekommen!!

Mit freundlicher Unterstützung von www.bilderhoster.net

Bei den Zwergen 3 Monate später übrigens auch.

Komischerweise hat sich der Anteil der verkauften Waren wie erwartet zwar erhöht, aber nur um etwa das 3 Fache von dem was sie Händler mitbringen wenn sie nur auf Pferden unterwegs sind.


Trotz so lustiger Ereignisse macht mir alles in Allem die 34.11 Version wesentlich weniger Spaß als die 31.25.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3029
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Mo 01.10.2012 - 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Elfen Essen zu verkaufen:
Du kannst einen Stockpile nur für prepared food einrichten und barrels auf 0 setzen, da werden dann nur die food stacks gelagert.
Außerdem kann man ja Fässer außer aus Holz auch aus Stein (large pots) oder aus Glas, Ton, Keramik oder Metall machen.

Ich meine mich erinnern zu können, dass das mit dem zoom zum Ereignis mal irgendwo im Forum besprochen wurde, kann mich aber nicht mehr erinnern, ob und wo man es abschalten kann.

Bei den Karawanen ist noch zu beachten, dass Wagen nicht über Fallen fahren können. Wenn Du also Fallen auf dem Weg zum Depot hast, kommen die Wagen nicht durch.

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Di 02.10.2012 - 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mondkalb hat folgendes geschrieben:
Du kannst einen Stockpile nur für prepared food einrichten und barrels auf 0 setzen, da werden dann nur die food stacks gelagert.
Muss ich beim nächsten Spiel mal ausprobieren. Das Handelssystem ist gerade sehr schlimm und Crafts ohne Obsidian sind einfach nur nervig. Die Frage ist, ob ich beim "Waren in Handelszelt bringen" einfach nur durch klicken kann oder ob ich aufpassen muss welches Futter jetzt ein Fass hat und welche keines.


Mondkalb hat folgendes geschrieben:
Außerdem kann man ja Fässer außer aus Holz auch aus Stein (large pots) oder aus Glas, Ton, Keramik oder Metall machen.
Ich kann den Zwergen aber nicht sagen was sie worin lagern sollen. Da is n Fass vom Metalschmied fertig, oder ein Steinpot, un' dann kümmt da n Zwerg und packt irgendwas rein und lagert es dann irgendwo. Micromanagemnt is ja ganz nett und so, aber irgendwo ist eine Grenze um die Sachen die ich mich kümmern will oder nicht. Also wäre es von Anfang an am Günstigsten so zu spielen, dass ich mich nur um die Sachen kümmern muss die mir auch Spaß machen.


Mondkalb hat folgendes geschrieben:
Ich meine mich erinnern zu können, dass das mit dem zoom zum Ereignis mal irgendwo im Forum besprochen wurde, kann mich aber nicht mehr erinnern, ob und wo man es abschalten kann.
Ich habs gefunden. Das heißt DF2012:Announcement.
Wer soll das denn finden Confused
Hat mich einiges an Suchen gekostet. Aber nun hab ich das Zoomen und Pausieren beim Zwergenwerfen abgeschaltet. Und gleich nur das Pausieren und Zentrieren beim Entdecken von Warm- und DampStone.


Mondkalb hat folgendes geschrieben:
Bei den Karawanen ist noch zu beachten, dass Wagen nicht über Fallen fahren können. Wenn Du also Fallen auf dem Weg zum Depot hast, kommen die Wagen nicht durch.
Wie lange gibt es diesen Threat hier schon? *Kopfkratz*
Ich habe mich noch nie mit Fallen auseinandergesetzt *schäm*


Obsidianbug
Ich dachte er ist endlich weg, hatte das irgendwie aus der englischen Featureliste für 34.x heraus gelesen. Aber mein Englisch ist mies. Hab mich wohl verlesen.

Hab meine erste Obsidianfarm eingerichtet und damit herum experimentiert wie das Ganze am besten aufgebaut sein müsste um den Obsidianertrag möglichst hoch zu bekommen. Ging auch recht gut. Zuerst das Magma in eine 15 mal 15 Felder große Kammer Leiten. Dann aus einer Kammer zwei Ebenen darüber Wasser drüber leiten. Das so entstandene Obsidian nicht einfach weg buddeln sondern zu aufwärts-/abwärtstreppen. Die Ebene drüber besteht nur aus Abwärtstreppen. Da alles noch feucht ist stehen die Zwerge hüfthoch in Wasser. Darum noch eine Ebene Tiefer mit aufwärts-/abwärtstreppen Buddeln. Das Obsidian wird zügig abtransportiert. Die untere Ebene ist immer noch voll Wasser weshalb gleich die Magmaschleusen eine Ebene höher gleich wieder geöffnet werden. Das Magma trifft auf die Wasserpfützen und wird sofort zu Obsidian, füllt die untere Ebene sofort mit Obsidian aus und die obere Ebene mit Magma. Dann wieder Wasser Marsch.

So kann es ständig weiter gehen.

Leider musste ich feststellen, dass meine Handwerker das Obsidian nicht nutzen wollen. Alle anderen Steine sind längst verbraucht. Als ich den Crafter sagte sie sollen was aus Stein machen sagten die nur: Keine No Economie Mineralsteine vorhanden. Obwohl die Lager voll sind mit Obsi. Auch eine Straße aus Obsidian konnte ich nicht bauen. Obsi stand überhaupt nicht zur Auswahl. Aus Gold und Platin hätte ich allerdings eine Straße Bauen können.


Also als Warnung: Den Obsidianbug gibt es immer noch. Wenn es von Anfang an in dem Gebiet keinen Obsidianlayer gibt, kann Obsidian nicht verwendet werden. Layer bedeutet, dass wenigstens eine Ebene voll mit dem Zeug sein muss. Das bisschen Obsidian was die Vulkantrichter umhüllt(wie gesagt, ich siedle nur noch in Vulkanen) reicht offenbar nicht um den Bug zu umgehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Sa 13.10.2012 - 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

@Mondkalb
Du hast Recht!

Craften tu ich nur noch für Elfen, für den Rest wird gekocht Top

Anfänglich waren die Essensfässer ein paar 100 Wert. Jetzt sind sie alle über 1.000, einige gehen über 10.000 und eines ist auf etwas über 26.000.

Einmal, maximal zweimal klicken und die ganze Ware ist bezahlt =D *freu*

Für die Elfen denk ich mir auch was aus. Ich kauf alles an Wertvollen Metallkram bei den Händler,(Silber/Platin/Gold), Schmelz das Zeug ein und Crafte dann das statt die Steine. ^^

Aber bis auf Holz haben die eh im Moment nicht so viel. Bin schon im 3 Jahr und die kommen nur mit ganz wenig Sachen an Land.

Das war in meinigen anderen Spielen vorher deutlich anderes. Es muss daran liegen, dass ich in den 3 Jahren den Elfen nie was Geschenkt habe. Ich probiere jetzt mal, ob die Elfen, wenn ich ihnen was Schenke beim nächste Mal mehr mitbringen.


Zwergenwettrennen, 1 zu 0 für die Lava
Da habe ich eine schöne Werkstatt gebaut mit 26 Werkstatträumen und darunter mit 26 Lavakammern, alle mit einem langen Kanal mit dem Vulkan verbunden.

Aber jedes mal wenn ich den Vulkan ansteche schießt die Lava heraus und überfährt meinen Zwerg der sich in ein Dampf(Mist) auflöst.

Normalerweise laufen die schneller als die Lava. Ist das erste Mal, dass ich das erlebe. Und bei jedem Versuch wieder(einmal war sogar ein Haustier dabei, nachdem der Zwerg in der Lava verduftet ist, blieb das einfach stehen und hat sich von der, nun sehr langsam fließenden Lava, überfließen lassen).

Ich habs mit Picken versucht und mit Schlitzen in den Stein machen. Mehre Versuche jeweils. Aber jedes mal schoss die Lava heraus.

Ist das Neu an der 34.11?

Oder gibt es einen Trick wie man verhindern kann, dass seine Zwerge überlavert werden?


Der König die Lästige Laus
Ständig wenn ich gefragt werde vom Zwergendiplomaten: Ja mei, dad is so nett hier, wolta net ein Außenposten von uns werden?

Sag ich: Naaa, du damischer *Zensiert*, ma san doch net umsonst so weit weg. Gib mir das Bestellte gelump, und dann mach dich vom Acker.

Ich bin mir sicher, auch das letzte mal. Aber auf einmal kommt die Nachricht:
Der König der König ist dahaha, Frohloked der König ist dahaaaa.
(is ne Königin, aber bei dem Bart *Schulterzuck*(Melion die Bärtige))

Ich fiel aus allen Wolken. Für die 28 Migranten hatte ich ja genug Zimmer über. Aber eine Königssuit?

Und was die alles Haben wollte Respekt

Office, Bedroom, Dinningroom und eine Crypta. Und natürlich alles Royal.

Dazu noch n Haufen Möbel.
10 Truhen, 5 Schränke, 10 Waffen und 10 Rüstungsständer.

Als Hinweis nebenbei: Man bekommt zwar jetzt 4 Barren aus einem Brocken Gold, aber so ein Waffen/Rüstungsständer, Schrank und Sarkophag kostet nicht mehr 1 Baren sondern gleich 3. Also letzten Endes hat man viel weniger Metall als Vorher weil durchs Minen nicht mehr Jeder Block einen Stein Bringt.
Mein Goldvorrat ist jedenfalls alle =(


Was ich Fragen will: Wozu ist so ein König/eine Königin überhaupt gut?

Bringt mir die irgendwelche Vorteile?

Nicht nur die Anschaffungskosten für so ein Hausti.. zwerg sind Enorm, sondern nun muss ich mich auch noch mit deren Mandaten herumschlagen.

Als wenn ich nicht schon genug von denen des Mayor hätte(dieses Jahr dürfen keine Socken ausgeführt werden, dürfen keine Hämmer verkauft werden, müssen auf alle Fälle zwei Zepter hergestellt werden....)


Stein nicht mehr Lavafest
Noch ein Hinweis zu den Steinen.

Folgendes: Hab mir wie so oft einen Lavatunnel gebuddelt um die Werkstätte zu Wärmen. Nachdem die Kammern unter den Werkstätten voll waren (7/7) wollte ich den Zufluss stoppen. Angeblich sollen Imps und so ja nicht durch den Offenen Boden einer Werkstatt durch kommen, aber man muss ja kein Risiko eingehen.

Also Hebel benutzt um das Stautor zu schließen.

Aber nichts passiert. Kein Tor in Sicht. Dabei war ich mir ziemlich sicher es vorher verbunden zu haben. Ein Microlin-Tor, soviel wusste ich noch. War so schön blau.

Bei der Recherche für was anderes bin ich Zufällig auf die Seite Stone gestoßen.

Das Holz nicht Magma-Save ist wusste ich ja. Aber nun sah ich, dass auch nur ganz bestimmte Steine Magma-Save sind. Das war mir neu(ist das neu?)

Und Microlin ist es zufällig nicht. Hab ich erst noch an mir gezweifelt ob ich das Tor überhaupt gesetzt und Verbunden habe, bin ich mir jetzt ziemlich sicher, das es wohl geschmolzen ist(weil gesetzt habe ich es schon lange bevor ich es verbinden ließ. Wenn ich jetzt aber bei einem neuen Schalter sage: Flootgate verbinden, ist es überhaupt nicht mehr in der Auswahlliste).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3029
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: So 14.10.2012 - 07:04    Titel: Antworten mit Zitat

Was die Lava-Festigkeit angeht, da sind mir auch schon Unfälle passiert. Anscheinend ist da auch immer mal wieder eine kleine Änderung, also am besten im Wiki nachsehen.
Bei Toren müssen auch die Mechanismen aus Magma-beständigem Material sein, sonst gehen sie kaputt.

Zitat:
When the monarch arrives, your fortress becomes the capital of your civilization. That means you will no longer receive visits from a dwarven liaison, nor can you give goods to dwarven caravans as offerings.


Adelige sind meistens nur lästig. ^^

Ich versuche meistens, Magma-Reservoirs von oben anzustechen, dann hat man das Problem des schnellen Flusses nicht.
Ansonsten ist es so, dass der Miner nach dem weggraben der letzten Wand einen Moment stehen bleibt, um zu überlegen, was er als nächsten tun soll, wenn er nicht schon unmittelbar den nächsten Auftrag hat. Deswegen kann es da zu Unglücken kommen.

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: So 14.10.2012 - 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Mondkalb hat folgendes geschrieben:
Bei Toren müssen auch die Mechanismen aus Magma-beständigem Material sein, sonst gehen sie kaputt.
Na doll. Man muss immer zwei Mechanismen auswählen, welcher geht für den Schalter und welcher wird im Tor eingesetzt?

Jetzt muss ich mir noch ne Extra Liste machen mit Materialen die ich für Lava nutzen darf...

Und ich kann den Zwergen nicht mal Sagen macht Mechanismen aus diesem und diesem Material.

So muss ich n Haufen Fluttore machen lassen und dann hoffen, dass eines aus einem Magmafesten Material ist...

Mondkalb hat folgendes geschrieben:
Zitat:
When the monarch arrives, your fortress becomes the capital of your civilization. That means you will no longer receive visits from a dwarven liaison, nor can you give goods to dwarven caravans as offerings.
Und was heißt das jetzt für mich?



Mondkalb hat folgendes geschrieben:
Ich versuche meistens, Magma-Reservoirs von oben anzustechen, dann hat man das Problem des schnellen Flusses nicht.
Schwierig bei einem Vulkan wo über der Wand noch ne Wand ist. Das ganze ist wie ein Zylinder der über viele Dutzend Ebenen geht und irgendwann an seiner Wurzel in einem Magmasee Mündet.

Und von oben Schräg anbuddeln geht nicht, oder ich hab irgendwas verpasst. *Kopfkratz*

Mondkalb hat folgendes geschrieben:
Ansonsten ist es so, dass der Miner nach dem weggraben der letzten Wand einen Moment stehen bleibt, um zu überlegen, was er als nächsten tun soll, wenn er nicht schon unmittelbar den nächsten Auftrag hat. Deswegen kann es da zu Unglücken kommen.
Das heißt also, wenn der Zwerg angefangen hat zu Buddeln(oder kurz vorher), Pausieren und einen groß Buddelauftrag aufgeben, damit er schnellstmöglich einen neuen Auftrag hat, die Beine in die Hand nimmt und auf den Arschbacken davon rennt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3029
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: So 14.10.2012 - 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte noch nie einen König, so lange spiele ich mit einem Fort in der Regel nicht.
_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Strategy-Games Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

34996 Angriffe abgewehrt