Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
XCOM: Enemy Unknown 2012

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Strategy-Games
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TerminusTechnicus
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.05.2009
Beiträge: 505
Wohnort: Messier 104

BeitragVerfasst am: Di 17.04.2012 - 21:04    Titel: XCOM: Enemy Unknown 2012 Antworten mit Zitat

Ich poste es mal hier... weil es ehr zu Strategie als zu Ballerspiel gehört... "Tactical Shooter" heißts bei mir ^^

Für alle die es noch nicht wissen sollten. 2KGames (Fireaxis) oder auch Sid Meier's Firma/Exfirma bringt einen alten Klassiker wieder auf den Markt... der seinerzeit legendär war. X-COM: Enemy Unknown ist dem einen oder anderen sicher noch ien Begriff, eine Neuauflage davon wird wohl im Herbst dieses Jahres erscheinen.

Hier ein kleines Video dazu...

http://www.youtube.com/watch?v=LAnoUQSyMWQ

Für mich einer der wenigen Titel dieses Jahr, den ich mir wohl definitiv kaufen werden, allein weil die Modcommunity gigantisch ist und die Games eine irrsinnig große aber überschaubare Fanbase haben.

_________________
"Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott." Karl Kraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Mi 18.04.2012 - 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Info =D

Sieht wirklich interessant aus!

Offensichtlich kann man auch wieder Gebäude zerstören. Das hat alle X-Com Spiele ausgezeichnet. In X-Com Apocalypse konnte man ganze Stadtgebiete in Schutt und Asche legen.

Hauptsache man kann in den Kämpfen Speichern!


Seit Jahren suche ich schon alternativen zu X-Com.

http://ufoai.org/wiki/index.php/News
Seit längeren kann man nicht mehr in Kämpfen speichern. Darum machts mir keinen Spaß mehr(Ironman für alle. Ob man so spielen will oder nicht...).


http://www.xforce-online.de/
Spiel mit viel Hintergrund. Der Geoteil ist sehr komplex. Der Taktikteil dagegen gewöhnungsbedürftig ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TerminusTechnicus
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.05.2009
Beiträge: 505
Wohnort: Messier 104

BeitragVerfasst am: Mi 18.04.2012 - 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hehe, ich hab die UFO Games auch rauf und runter gespielt, besonders Aftershock... auch selbst gemodded und ne gescheite deutsche Übersetzung geliefert, die Übersetzung aus dem Original war grauenhaft. Apoc hab ich auch vor kurzem mal wieder angefangen direkt nach TFTD auf "Superhuman", die Schwierigkeit hat sich ordentlich gewaschen, aber so muss das... Very Happy
_________________
"Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott." Karl Kraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Mi 18.04.2012 - 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hauptsache man kann in den Kämpfen Speichern!


Kann man - zumindest auf den normalen Schwierigkeitsgraden. Im Expertenmodus wird hingegen automatisch zwischen den Missionen gespeichert. Lädt man, weil z.B. ein Gruppenmitglied gestorben ist, wird der Schwierigkeitsgrad wieder automatisch runtergeschraubt und man kann den dazugehörigen Erfolg nicht mehr erreichen.

Ansonsten empfand ich die UFO-Reihe als ne gute Alternative. Naja okay, zumindest Aftershock und Afterlight Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TerminusTechnicus
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.05.2009
Beiträge: 505
Wohnort: Messier 104

BeitragVerfasst am: Mi 18.04.2012 - 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:

Ansonsten empfand ich die UFO-Reihe als ne gute Alternative. Naja okay, zumindest Aftershock und Afterlight Smile


Aftermath war ne Fehlkonstruktion, ja... aber ich mochte dieses apokalyptische Szenario... davon hatten die beiden anderen Teile nicht viel. AS ist immernoch mein Favorit am besten mit "acmod" ebenso Extraterrestrials mit "BMan"s Mod... vorher war das Game netmal annährend spielbar.

_________________
"Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott." Karl Kraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Sa 13.10.2012 - 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

Mittlerweile ist's übrigens draußen. (Hatten wir nicht noch nen anderen Thread darüber?)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lukas
Drache
Drache


Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.03.2002
Beiträge: 2900
Wohnort: Brinkum b. Bremen

BeitragVerfasst am: Sa 13.10.2012 - 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Jo, unter Meldungen über Originalspiele in Zeitschriften, da sind wir über UFO irgendwie drauf gekommen.
Wie dem auch sei, ich habe gerade die SE ausgepackt, die 10€ Aufpreis sind okay. Drin sind ein ordentlich gemachtes Artbook, ein billiges kleines Poster mit der Basis, ein Aufnäher, ein paar Zusatzspielinhalte, Soundtrack und Klingeltöne^^.
Dann mal schauen wie das Spiel an sich so ist. Smile

Übrigens:
Als Mindestanforderung verlangt das Spiel Win Vista und 20GB Speicherplatz, das nur so nebenbei.

_________________
Gruß,
Lukas
:itchy:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Sa 13.10.2012 - 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich fällt das Spiel nun auch flach, durch Steam.

Mein Rechner an dem ich es spielen könnte hat kein Internetanschluss.

Wieder Geld gespart bad


Ich habe dennoch zwei Fragen:

Auf sämtlichen Bildern zum Spiel sehe ich nur Männliche Soldaten. Gibt es überhaupt Frauen da?
(Weil nur mit so Testosteron Buliden ganz ohne Frauen machts mir eh keinen Spaß, dann hab ich nichts verpasst ^^)

Es gibt eine USK 16 und eine PEGI 18 Version.

Gibt es da inhaltlich irgendeinen Unterschied zwischen den Versionen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Sa 13.10.2012 - 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

1. Gibt Frauen.

2. Gibt keinen Unterschied. Das europäische PEGI gab dem Spiel halt ne 18er-Wertung, während die deutsche USK ne blaue 16 vergab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Sa 13.10.2012 - 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:
1. Gibt Frauen.
In dem Fall schade...

Therak hat folgendes geschrieben:
2. Gibt keinen Unterschied. Das europäische PEGI gab dem Spiel halt ne 18er-Wertung, während die deutsche USK ne blaue 16 vergab.
Wie ungewöhnlich, dass eine nicht deutsche Organisation eine höhere Altersfreigabe verabreicht als eine deutsche. Ist man gar nicht gewohnt Lachen ist gesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Sa 13.10.2012 - 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Abyss hat folgendes geschrieben:
Wie ungewöhnlich, dass eine nicht deutsche Organisation eine höhere Altersfreigabe verabreicht als eine deutsche. Ist man gar nicht gewohnt Lachen ist gesund


USK > Pegi
The Witcher 2: 16 > 18
Assassin's Creed: 16 > 18
Rune Factory: 6 > 12
Harvest Moon DS: Geschnitten wegen PEGI
Ragdoll Kung-Fu: 12 > 18
Lollipop Chainsaw: 16 > 18

Was ich damit sagen will: PEGI versteht in der Regel keinen Spaß wenn's um Glücksspiel oder Alkohol geht Smile Wieso Xcom ab 18 ist, versteh ich aber nicht wirklich.

Du brauchst im übrigen nur für die Aktivierung (und unter Umständen dem ersten 2GB Patch) ne Internetverbindung Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Sa 13.10.2012 - 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:
Was ich damit sagen will: PEGI versteht in der Regel keinen Spaß wenn's um Glücksspiel oder Alkohol geht Smile
Und wie is es mit Se.. äh Erotik? Da ist die USK ausnahmsweise nicht so streng wie, sagen wir mal in Ammyland.

Ich erinnere mich immer wieder gerne an den Joke mit dem Spiel Die Völker Lachen ist gesund

In der Deutschen Version gabs keine Leichen und in der Amerikanischen Version gabs all das Blut und die Leichen, aber dort musste das Volk der Amazonen züchtig gekleidet sein und nicht so Stoffarm wie in der Deutschen Fassung Lachen ist gesund


Therak hat folgendes geschrieben:
Wieso Xcom ab 18 ist, versteh ich aber nicht wirklich.
Vielleicht als Kaufanreiz Wink
So ne 18 macht doch mehr her als so ne dröge 16. (Nein Liebe Kommission von PEGI, das Spiel brauchen sie gar nicht erst bewerten, das ist wirklich erst ab 18 zu empfehlen.)

Der Hersteller denkt sich: Da ein Steam Client Pflicht ist, können die die es haben wollen auch gleich über Steam kaufen. Auch in Ländern wo eine 18er Version nicht offen im Laden beworben werden darf und nur unter Auflagen verkauft werden kann.

Therak hat folgendes geschrieben:
Du brauchst im übrigen nur für die Aktivierung (und unter Umständen dem ersten 2GB Patch) ne Internetverbindung Very Happy
Wo keine Internetverbindung ist kann ich auch keine herzaubern Wink

Und nur für eine Aktivierung auf einer Plattform die ich rundherum ablehne, schlepp ich den schweren PC nicht durch die Gegend um ihn hier anzuschließen.

Und einmal Steam immer Steam, da brauche ich wohl auch nicht hoffen, dass es irgendwann mal auf Heft DVD Steamfrei heraus kommt.

Zumal es gut und gerne 20GB sind. Das wird höchstens auf Heft Bluray erscheinen. Da es so was nicht gibt für PC-Spielezeitschriften und so bald wohl auch nicht geben wird, kann ich das Spiel abschreiben.


Was anderes, ich habe gerade auf Amazon gelesen, dass der Arbeitsspeicher: 2 GB RAM (mindestens), 4 GB RAM (empfohlen) ist.

Wie geht das? Ich dachte Windoof kann einem Programm Maximal 2 GB zuweisen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lukas
Drache
Drache


Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.03.2002
Beiträge: 2900
Wohnort: Brinkum b. Bremen

BeitragVerfasst am: Sa 13.10.2012 - 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

Die 64-bit Versionen unterstützen weit mehr als 2GB. Die Grenze gilt für die 32-bit Versionen von Windows, die kein Mensch braucht. Wink
_________________
Gruß,
Lukas
:itchy:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Sa 13.10.2012 - 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Abyss hat folgendes geschrieben:
Therak hat folgendes geschrieben:
Was ich damit sagen will: PEGI versteht in der Regel keinen Spaß wenn's um Glücksspiel oder Alkohol geht Smile
Und wie is es mit Se.. äh Erotik? Da ist die USK ausnahmsweise nicht so streng wie, sagen wir mal in Ammyland.


Erotik bei USK ab 16, bei PEGI in der Regel auch ab 16.

Jedes Alterssystem hat etwas, das sie nicht ausstehen können:
Die US ESRB mag keine nackte Haut,
die USK mag keine Gewalt und Pegi steht nicht auf Alkohol, Drogen und Glücksspiel Very Happy

Die deutsche Völker-Version war übrigens ungeschnitten, soll heißen: Ich hatte Leichen. Will aber nicht ausschließen, dass man für den US-Release noch etwas Blut mit reingepackt hat. War ja immerhin ne österreichische Produktion.

Zitat:
Und einmal Steam immer Steam, da brauche ich wohl auch nicht hoffen, dass es irgendwann mal auf Heft DVD Steamfrei heraus kommt.


Wird nicht passieren Smile

Zitat:
Die Grenze gilt für die 32-bit Versionen von Windows, die kein Mensch braucht. Wink


Die kein Mensch mehr braucht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lukas
Drache
Drache


Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.03.2002
Beiträge: 2900
Wohnort: Brinkum b. Bremen

BeitragVerfasst am: So 14.10.2012 - 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy Habe ich schonmal erwähnt, dass ich Amazon liebe. Very Happy
Entschuldigung für den Spam, aber das musste mal gesagt werden, denn die 10€ Aufpreis für die SE, die ich oben erwähnt habe, bekomme ich zurück, weil der Preis vor Release offenbar auf den der normalen Version gesenkt wurde. Keine Ahnung ob es bei der Standardversion auch ne Preissenkung gab. Aber falls nicht kosten nun beide Versionen gleich viel.
Und um noch was sinnvolles zum Spiel zu schreiben:
Es ist richtig gut, es ist mein erstes X-Com und es war bis jetzt ein sehr lohnender Kauf. Einziger Kritikpunkt bis jetzt ist die deutsche Synchro die nicht gelungen ist. Am meisten fällt es bei der Wissenschaftlerin (Dr Vahlen) auf, bei der manche Sätze wie abgelesen klingen.

_________________
Gruß,
Lukas
:itchy:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: So 14.10.2012 - 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Die normale Version kostet jetzt fünf Euro weniger als die SE - und die Downloadversion sogar zehn Euro weniger.

Und ja, die deutsche Synchro ist leider nur "akzeptabel" (d.h. liegt noch über "schlecht", aber unter "solide") was ich sehr schade finde. Die deutsche Vertonung von Borderlands 2 (auch von 2K) war genial, bei Xcom hat man aber offenbar gespart. Dr. Vhalen klingt einfach mies und auch ein paar der Textübersetzungen sind nicht wirklich rund: So kann man im Optionsmenü "Gegners Gesundheit" anzeigen und Soldaten kommentaren einen Fehlschuss mit "Negativtreffer" und diesen Begriff gibt es sicherlich nicht.

Übrigens: Auch das Tutorial gibt in der deutschen Version keinen Sinn:
"Hilfe... Hilfe!"
- "Was sagt er, Doktor?"
- "Er sagt ... Hilfe!"

Ach, echt jetzt? Smile (Tutorial spielt in Deutschland, die Doktorin spricht Deutsch - der Rest nicht Very Happy).

Übrigens, was ich ganz goldig finde: Die alten Aliengrafiken aus dem Original benutzen die Soldaten jetzt als Zielübung Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TerminusTechnicus
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.05.2009
Beiträge: 505
Wohnort: Messier 104

BeitragVerfasst am: So 21.10.2012 - 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei mir ists inziwschen durchgespielt, leider gibts dank Steam keine Modfähigkeit und vom Umfang her bin ich wohl durch ET1 sehr verwöhnt worden. Aber naja, optisch hammer und irgendwann kann mans auch weiter modden. Für meinen Geschmack vlt sogar etwas zu einfach was das Management betrifft. Die taktischen Szenen passen von der Schwierigkeit.
_________________
"Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott." Karl Kraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: So 21.10.2012 - 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

TerminusTechnicus hat folgendes geschrieben:
leider gibts dank Steam keine Modfähigkeit


*ähem*

1. Es gibt bisher zumindest einen Mod für Xcom.
2. Es gibt genügend Spiele die Mods unterstützen und auf Steam laufen, z.B. Skyrim oder Civilization 6
3. Laut Firaxis ist Modsupport geplant und befindet sich in Entwicklung, man hat es allerdings nicht bis zu Release fertigstellen können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Fr 15.11.2013 - 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Rein zur Vollständigkeit:
Heute ist das erste richtige Add-on erschienen, Enemy Within.
Ab sofort kann man auch Cyborgs in die Schlacht schicken, seine Soldaten mit Orden dekorieren und gegen eine feindliche Organisation kämpfen.

Das Add-on ist einzeln für ca 30€ erhältlich - zumindest für PC-Spieler.
Für Konsolenspieler gibt es das Add-on aus technischen Gründen nur als "All-in-one"-Edition, die sich "Commaner Edition" nennt. Für 40€ bekommt man damit immerhin das Add-on, das Hauptspiel, sowie die beiden DLC Minimissionen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Mo 01.06.2015 - 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

XCOM 2 wurde angekündigt.
20 Jahre in der Zukunft, die Außerirdischen haben die Erde erobert. Die ganze Erde? Nein, eine kleine Organisation namens XCOM versucht die Erde von ihrer mobilen Basis aus zurückzuerobern.

Release: Diesen November.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Strategy-Games Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

35019 Angriffe abgewehrt