Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Suche Rollenspiele die sind wie...

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> RPGs Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Do 03.12.2015 - 22:28    Titel: Antworten mit Zitat

Äh. Fallout 4 benötigt 30 GB und Final Fantasy 13 braucht 60 GB. GTA V will 65 Gb und Witcher 3 will 35 GB. Oder anders ausgedrückt: Wenn du dir wegen den 20 GB Festplattenspeicher Sorgen machst, wird dein restliches System die Anforderungen wohl eh nicht erfüllen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Fr 04.12.2015 - 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:
Äh. Fallout 4 benötigt 30 GB und Final Fantasy 13 braucht 60 GB. GTA V will 65 Gb und Witcher 3 will 35 GB. Oder anders ausgedrückt: Wenn du dir wegen den 20 GB Festplattenspeicher Sorgen machst, wird dein restliches System die Anforderungen wohl eh nicht erfüllen Wink
Mit verlaub, aber diese Aussage klingt eeetwas ... das einzige Wort das mir dazu einfällt wäre Arrogant, erscheint mir aber etwas Unhöflich Zensiert

Der PC ist jetzt zwar etwa 5 Jahre alt. Aber darauf laufen Skyrim (mit 250 Aktiven Mods) und diverse andere nicht gerade Brustschwache Spiele auf maximalen Werten(schon lustig, dass ich mit einem einfachen Spiel wie Dwarf Fortress mein System locker in die Knie zwingt kann wenn ich es auf maximaler Größe Spiele(bis hin zum Komplett Absturz). Skyrim mit HD Texturen und allen möglichen Leistung ziehenden Verschlimmbesserungen dagegen nicht.).

Zugegeben, ein aktuelles Star Wars Battlefront würde wohl nicht mehr annehmbar laufen. Aber dem Spiel weine ich nicht hinterher.

Vielmehr liegt der knappe Platz an meiner Entscheidung von vor 5 Jahren bei der Einrichtung des PCs die Festplatten in Boot, Spiel und Sammelplatte einzuteilen. 600 GB dachte, das reicht massig für eine Spiele-Platte. Was ich nicht Spiele, kann ich ja deinstallieren. 600 GB, die wird sicher niemals nie voll (ein Satz den ich auch so ähnlich mal gesagt hatte, als ich von Amiga mit 80 MB Festplattenspeicher auf meinen ersten PC mit sagenumwobenen 1 GB Festplattenspeicher umgestiegen bin...).

Nun, das war vor 5 Jahren. Jede Menge wurde Installiert und wieder deinstalliert. Dennoch blieb mehr hängen als gelöscht wurde. Die Perlen auf die ich nicht verzichten mag. Auch wenn ich sie ein ganzes Jahr mal nicht spiele.

Inzwischen bin ich bei 80 GB Restspeicher angelangt. Und 10 % einer Festplatte sollten mindestens frei bleiben um eine reibungslose Funktion zu gewährleisten. 60 GB dann also. Auf meine Sammelplatte kann ich nicht ausweichen. Die ist zwar 2 TB groß, aber bereits über alle Maßen über strapaziert. 100 GB sind da noch frei. Das sind nur noch 5 % für die Leistungskapazität.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Fr 04.12.2015 - 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Abyss hat folgendes geschrieben:
Mit verlaub, aber diese Aussage klingt eeetwas ... das einzige Wort das mir dazu einfällt wäre Arrogant, erscheint mir aber etwas Unhöflich Zensiert


Dann erschrick nicht vor der harmlosesten Systemanforderung Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cassie
König(in)
König(in)


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.04.2002
Beiträge: 3719
Wohnort: Im Paradies

BeitragVerfasst am: Fr 04.12.2015 - 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Also dann sollte es doch möglich sein, die Festplatte etwas aufzuwerten... das kostet doch nicht die Welt. Very Happy
_________________
Breuna-Counter

"Niemand hat die Absicht, Weltmeister zu werden." Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Fr 04.12.2015 - 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Cassie hat folgendes geschrieben:
das kostet doch nicht die Welt. Very Happy


Kostet weniger als das Spiel Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flyer
Engel
Engel


Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: Trollzacken

BeitragVerfasst am: Fr 04.12.2015 - 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht am besten direkt durch eine SSD? Aber das ist nur ein Vorschlag ,,, unschuldig
_________________
Gruß,
Flyer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir Twist
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beiträge: 1244
Wohnort: Cottbus

BeitragVerfasst am: So 06.12.2015 - 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Dungeon Lords fällt mir noch ein. Da kann man ein weiblichen Char wählen und dann noch eine eigene weibliche Klasse - die Schwestenschaft - wählen. Die Version 1.4 ist gut spielbar was man von Version 1.0 wohl nicht behaupten kann. Das Spiel hat wegen der vielen Bug's beim Erscheinen auch keine guten Wertungen erhalten.
_________________
Tu es heute, schon morgen könnte es verboten werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorus
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beiträge: 628
Wohnort: Dach des Burgtores

BeitragVerfasst am: Mi 09.12.2015 - 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

Fallout 4 wurde genannt, aber ich dachte mehr an:
Fallout New Vegas (hab ich selbst 2x durchgespielt)

-Weiblicher Char Spielbar
-Viel Wüste
-Keine Vampire oder Dunkelelfen, dafür einige andere Spezies hervorgerufen durch zu viel Gamma in der Strahlung
-Hauptchar sollte "eigentlich" Tot sein=>Planescape
-Hab keine Bugs gefunden => Nicht wie die MM-Teile Zensiert
-Geht auch mit etwas älterem Rechner
-Fahrende und mit dir Sprechende Fernseher=>Planescape
-Gruppenmitglieder nicht immer Menschen/Teilweise obskure Storylines
-Waffen von Uralt (Speere/Machete) über Wildwest (Revolver) bis Postmodern.(Findest selbst raus)

_________________
Nur bei ROT den Kindern ein Vorbild, bei GRÜN traut sich ja jeder über die Straße zu gehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Do 10.12.2015 - 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Dungeon Lords - Danke für den Hinweis :bussi:
Ich habe mir inzwischen ein paar Lets Plays angeschaut. Schaut ... äh... nett aus unschuldig
Ich werde mal weiter schauen.
Grafisch habe ich nicht unbedingt die größten Ansprüche. Ich halte zb. Ascension to the Throne - Der Weg der Kriegerin für ein großartiges Taktisches Spiel. Auch wenn es grafisch und auch steuerungstechnisch etwas gewöhnungsbedürftig ist.


Fallout New Vegas - Ach ja *schwermütig in Erinnerungen schwelg*. Erst habe ich mit Fallout 3 Angefangen. Wurde aber nicht wirklich warm damit. Liegt wohl an diesem ätzenden "Baby" Tutorial. Dann habe ich mal Fallout New Vegas probiert. Bisher einmal durch und etwa 120 Mods installiert. Dann habe ich mich doch noch mal an Fallout 3 gewagt. Und siehe da, nach New Vegas war es viel leichter sich zurecht zu finden. 180 Mods bisher installiert. Unter anderen den Mod mit dem man im Spiel eigene Siedlungen bauen kann. Das streckt das Spiel ungemein. Was wohl auch die Entwickler des Spiels gemerkt haben und die ganze Sache gleich fest in Fallout 4 eingebaut haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Do 10.12.2015 - 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Abyss hat folgendes geschrieben:
Dungeon Lords - Danke für den Hinweis :bussi:
Ich habe mir inzwischen ein paar Lets Plays angeschaut. Schaut ... äh... nett aus unschuldig
Ich werde mal weiter schauen.


Obacht! Von Dungeon Lords gibt's hierzulande drei Versionen:

Das "Original" vom Release:
"Unfertig". Städte ohne NPCs, Häuserinneres komplett leer (ne Taverne besteht aus dem Wirt und einem Kamin ... Betten, Tische? Brauchen wir nicht!)
Keine Musik

Die "Collector's Edition" - auch bekannt als die "endlich fertig Edition".
Möbel und NPCs!
Manche Dungeons und Orte umgebaut, damit sie besser aussehen.
Immer noch keine Musik.

Schließlich noch "Dungeon Lords MMXII" aka "Dungeon Lords 2012"
Musik!
Komplettes Umwerfen des Regelwerks, allerdings halbherzig, nicht gut durchdacht und das Balancing (noch mehr) im Eimer. Wurde nie gefixt.



Es ist eigentlich ne Schande, dass das das letzte Spiel des Wizardry 7-Machers war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Do 10.12.2015 - 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Und welche Version würdest du jetzt Empfehlen? *Kopfkratz*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Do 10.12.2015 - 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Collector's Edition.

Da haste zwar keine Musik, aber das Regelwerk funktioniert wenigstens einigermaßen.

Die sieht so aus:
http://www.amazon.de/gp/product/B001ANIOT0

Die Version aus der Software Pyramide ist die "normale" Version, ohne die von mir genannten Änderungen. Wie Sir Twist schrieb: Die ist zwar theoretisch spielbar mit dem neusten Patch - aber wieso zu ihr greifen, wenn du auch ne leicht schönere Version kaufen kannst?

(und nein, es gab keinen offiziellen Weg die "normale Version" zur "Collector's Edition" aufzustufen. Die CE ist im Grunde nichts anderes als der 1.5er-Patch, den man zur Gewinnmaximierung einfach als neuen Release verkauft hat. Der deutsche Publisher (dtp / Crimson Cow) wollte da wohl nicht mehr mitmachen und hat sich zurückgezogen. Erst als der US-Publisher von JoWood gekauft wurde, kam die Version auch zu uns).
Hurz, ehrlich gesagt: Das gesamte Spiel ist eigentlich ein Albtraum, trotz vieler guter Ideen. Die deutsche Version hat, im Gegensatz zum Original, z.B. vollständige Sprachausgabe. Dummerweise hat man nicht wirklich über das Integrieren dieser nachgedacht. Beispiel? Du kommst aus nem Dungeon raus, rennst zum Laden und verkaufst dein Inventar voller Beute. Du freust dich über das Gold im Säckl und die anhaltende Sprachausgabe...

Gegenstand gekauft.
Gegenstand gekauft.
Gegenstand gekauft.
Gegenstand gekauft.
Gegenstand gekauft.
usw.

Bei jedem einzelnen verkauften Gegenstand. Und ja, man hat die "gekauft" und "verkauft"-Aufnahmen vertauscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Do 10.12.2015 - 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Woha :shock1: (Der Smilie sieht eher danach aus, als würde er ein Ei legen, oder wie das Ende eines widerspenstigen Verdauungsvorganges)

Ich bin immer wieder erstaunt über dein enormes Hintergrundwissen. Es kommt öfters rechthaberisch rüber, aber da steckt offenbar Hand und Fuß dran (an dem Wissen).

So alles in allem klingt es, als sollte man das Spiel nicht mal mit der Kneifzange anfassen.

Macht es überhaupt Spaß? Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir Twist
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beiträge: 1244
Wohnort: Cottbus

BeitragVerfasst am: Fr 11.12.2015 - 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das "Original" vom Release:
"Unfertig". Städte ohne NPCs, Häuserinneres komplett leer (ne Taverne besteht aus dem Wirt und einem Kamin ... Betten, Tische? Brauchen wir nicht!)
Keine Musik

Ich habe Version 1.4.
Fernheim die einzige Stadt hat NPCs und die beiden kleinen Orte haben auch welche. Die laufen nur rum (außer 1 oder 2 mit denen man reden kann) aber sie sind da. Die Häuser sind sehr spartanisch eingerichtet. Aber in der Burg Ulm kann man sich gut hinter einem Tisch im Thronsaal verschanzen. Das Zimmer in der Taverne hatte auch ein Bett.
Zur Musik kann ich nichts sagen die mache ich immer aus.

Zitat:
So alles in allem klingt es, als sollte man das Spiel nicht mal mit der Kneifzange anfassen.

Macht es überhaupt Spaß?


Man metzelt sich so durch unendliche Gegnerhorden und frickelt an seinem Char rum - wie in den meisten Spielen. Man sollte keine Storry oder Tiefe erwarten.
Es ist sehr gut spielbar und die Schwierigkeit ist einstellbar. Version 1.4 reichte mir total ich bin nur rumgerannt hatte für gemütlich am Tisch sitzen keine Zeit.
Manchmal verhäddern sich Gegner an irgendwelchen Ecken aber das kennt man aus fast allen Spielen. Die komische Sprachausgabe in den Läden war für mich das größte Ärgernis (es tangierte mich anal nicht). 'Lachen ist gesund'

_________________
Tu es heute, schon morgen könnte es verboten werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Fr 11.12.2015 - 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Sir Twist hat folgendes geschrieben:

Fernheim die einzige Stadt hat NPCs und die beiden kleinen Orte haben auch welche. Die laufen nur rum (außer 1 oder 2 mit denen man reden kann) aber sie sind da. Die Häuser sind sehr spartanisch eingerichtet. Aber in der Burg Ulm kann man sich gut hinter einem Tisch im Thronsaal verschanzen. Das Zimmer in der Taverne hatte auch ein Bett.


Ja, Fernheim war noch sporadisch eingerichtet. Die Elfenstadt und die Stadt der Tiermenschen hast du aber offenbar verdrängt Smile

Zitat:

Zur Musik kann ich nichts sagen die mache ich immer aus.


Gibt es keine, außer im Hauptmenü.

Zitat:
Macht es überhaupt Spaß? Confused


Kommt immer auf einen selbst an. Hat dir Wizardry oder Wizard & Warriors Spaß gemacht? Ein paar der späteren Dungeons sind durchaus recht geschickt und haben auch kleinere Rätsel. Aber der Weg dahin ist halt recht holprig. Ganz schlimm fand ich persönlich ja die Weltkarte, wo man durch Ewigkeiten von Nichts rennen musste - ab und zu hat dann das Spiel kurz geruckelt, dann wusste man, dass eine Gegnergruppe gespawnt ist.
Dann gibt's noch Beförderungsaufträge die mehr als kryptisch sind. Aber die meisten bestehen darin, dass man sich im Internet nachliest wohin man muss, dann wieder ne halbe Stunde durch die Landschaft rennt um dann irgendwo einen "besonderen" Gegner zu erlegen.

DuLo hat allerdings nen MP-Modus - wobei der Code so friemlig ist, dass dieser bei mir nie richtig funktionieren wollte.

Es ist eigentlich ne Schande, denn irgendwas ging bei der Produktion gewaltig daneben. Ne größere Schande ist, dass der US-Publisher (Dreamcatcher) das Ruder in der Hand hatte und diesen Schund in dem Zustand veröffentlicht hat. Und ja, Version 1.0 konnte man durchaus als Schund bezeichnen.
Button für die Karte? War da, funktionierte nur nicht.
Hüte und Helme? Konnte man auf - aber nicht abziehen.
Steckenbleiben? Ja, kam vor - vor allem mit den Tierrassen die etwas größer waren. Tritt übrigens auch mit den neuen Versionen noch auf.
Das oben erwähnte Sekundenruckeln wenn Gegner spawnen? Enginebedingt, ist immer noch drin.

Aber wenn du MM9 überlebt hast, überlebst du auch das. Hurz, das Spiel kostet bei Amazon einen Cent. Wie viel falsch kann man da machen?

Sorry, ich reg mich hier wieder künstlich auf. Aber dass Bradley nach Wizard & Warriors erneut was halbgares auf den Markt gehauen hat PLUS die Tatsache, dass er bei der 2012er-Version mitgeholfen hat das Regelsystem umzuwerfen, aber auch das nie gefixt hat... tja. Gibt Gründe warum man nichts mehr von ihm hört. Ist ne weitere "Legende", die dem Markt nicht mehr gewachsen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: Fr 11.12.2015 - 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Also alles in allen lasse ich dann lieber die Finger davon. Weder habe ich Wizardry y-x jemals durch gespielt noch Wizard & Warriors.

Und nachdem mich Might and Magic 8 so begeistert hatte, hatte ich mir natürlich auch Teil 9 gekauft. Nach weniger als einer einer Stunde ist das Teil wieder von meiner Platte geflogen. Es war einfach zu schrecklich *der Horror sitzt noch heute in meinen Knochen* Einer meiner schwersten Fehlkäufe (streitet sich mit Master of Orion 3 darum welcher Fehlkauf mehr weh getan hat).


Als Fan-Nase von Magic - The Gathering scheint Hand of Fate einen Blick wert zu sein.
Aber bei allen Lets Plays die ich bisher durch gestöbert habe, kann man wohl nur einen Männlichen Charakter spielen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Fr 11.12.2015 - 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

Abyss hat folgendes geschrieben:
Als Fan-Nase von Magic - The Gathering scheint Hand of Fate einen Blick wert zu sein.
Aber bei allen Lets Plays die ich bisher durch gestöbert habe, kann man wohl nur einen Männlichen Charakter spielen...


Jup, gibt nur den männlichen Barbaren als Held und der Entwickler hat schon durchblicken lassen, dass es keine weiteren Helden geben wird.

Wie wär's denn mit Armello? Nicht wirklich ein Rollenspiel, aber das war Hands of Fate ja auch nicht. Brett- / Kartenspiel mit tierischen Helden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1847


BeitragVerfasst am: So 13.12.2015 - 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Nichts für mich, aber ein Freund von mir fährt total auf alles ab was Furry ist. Also Tiere in Menschenform. Ich habe ihm das Video gezeigt und er war begeistert. Also einen hast du schon mal glücklich gemacht ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: So 13.12.2015 - 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Okay. Die Charaktere sollen "anders" sein. Ohne Haut? Okay. Ohne Leben? Okay. Ohne Schönheit? Auch gut. Kein Körper? Kein Penis? Sehr gut. Aber Fell? No Go.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cassie
König(in)
König(in)


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 21.04.2002
Beiträge: 3719
Wohnort: Im Paradies

BeitragVerfasst am: So 13.12.2015 - 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:
Kein Penis? Sehr gut.


Weiß gar nicht, was es daran zu bemängeln gibt. So wie ich es gelernt habe, ist der Build mit Penis Variante A des Standardbuilds, der sehr gut ohne auskommt.

Und wenn du eine finden könntest, wärst du wahrscheinlich auch froh über den Standardbuild. zunge

_________________
Breuna-Counter

"Niemand hat die Absicht, Weltmeister zu werden." Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> RPGs Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

34988 Angriffe abgewehrt