Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Fate 3D hätte anderst verlaufen können ...

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Fate 3d / Game Studio 3 D
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ShadowTurtle2
Frischfleisch




Anmeldungsdatum: 29.07.2017
Beiträge: 1


BeitragVerfasst am: Sa 29.07.2017 - 07:22    Titel: Fate 3D hätte anderst verlaufen können ... Antworten mit Zitat

Seit 2001 hat sich bei mir viel getan und differenziere nicht mehr derart mein Wissen in Raum & Zeit. Der Computer war quasi eine weitere Dimension. Diesen Fehler mache ich schon lange nicht mehr, aber dafür hat sehr stark meine Kreativität eingebüst.. was solls..

Dennoch ist es schade, Roy, dass ich damals beleidigend wurde. Entschuldigung.

Ich glaube auch das ich mir damals damit kein gefallen gemacht habe, mein Skript so beschrieben zu haben, wie die Dialogführung heutzutage nunmal in vielen RPG-Games ablaufen, anstatt auf das Technische dahinter einzugehen.
Damals hatte ich eher so ein Dialog-Baukasten im Sinn, ähnlich wie es in Witcher 2 verwendet wird: Man schreibt quasi ein Dialog-Skript als würde man das für ein Drehbuch schreiben. Halt ohne die Timeline-Ablaufsteuerung und so zeug..
Das was aber darauß geworden ist, aus dem ominösen Dialog-Skript, dass hättest du auch schon 2001 erfahren können, denn da habe ich das zwar in den Foren der 3D-Game-Studio vertrieblern gepostet, aber ging davon aus das du dort aktiv bist. Das war so ein Beitrag mit 1 oder 0 Antworten, wie halt üblich bei Arbeitsuntersätzten Skripten Very Happy
Konnte dir damals auch nicht so richtig rüber bringen dass du nur so gut sein kannst wie die Werkzeuge die du benutzt. Durch meine damalige Umgebung habe ich dies als selbstverständlich wahrgenommen. Sorry.

Habe mich bekanntlich von 3D Game Studio abgewandt, aber weil ich dann mehr Wert auf die Engine statt den beiliegenden Werkzeugen gelegt habe. Ich dachte mir die Werkzeuge, mit meinen Fähigkeiten des dazulernens, selbst basteln zu können. Ich verabschiedete mich vollends von Authoring-Tools und Modding. Ein Team von Engine-Programmierer wollten die Ultimativ-Modularste 3D-Engine kreieren und befürchte die haben es auch geschafft. Nennt sich aber nicht Unity-Engine! Smile
Also die 3D-Engine hinter Blitz3D versprach eine sehr gute 3D Engine mit mehr Möglichkeiten als es das Skripting mit der Quake-Engine + Qoole war. Die Quake Engine war zur damaligen Zeit noch nicht Open-Source und die Nutzung in 3DGS eingeschränkt/abgeändert. Habe dann auch erfahren das der editor eigentlich nur Qoole (Quake object oriented Editor) ist welches beinahe schon der Quake-Engine beilag..
Da Blitz3D einen echten x86-Kompiler besitzt und diesen für sehr gut empfand und der Macher eines Konkurrenzprodukt nichts von 3D wissen wollte (glbasic usw. gab es da noch nicht) und ich meine damit Purebasic, dann entschied ich mich damals dazu mir für die Arbeit fehlende Werkzeuge für Blitz3D herzustellen. Das Produkt war dazu imstande dass man dies damit machen konnte.

Als das Werkzeug fertig gebastelt war, dann war es auch schon 2003.
Spätestens hier hätte ich sagen können "Hier, Roy, habe dir zu einer besseren 3D Engine verholfen und passend zu deinem Projekt und Können auch ein 3D Editor geschmiedet das besser als jenes von 3DGS/Acknex4 ist." aber da mein Werkzeug wirklich nur für Blitz3D Exportiert hat, schrieb ich dann doch nichts davon. Außerdem wäre das wieder nur arrogant gewesen.
Das war wohl ein Fehler, denn jetzt wird das .B3D-Dateiformat mittlerweile in vielen (auch Kommerziellen) Games + Engines verwendet und auch mit Assimp kannst du als Progger deine .B3D Modelle und Maps(!) laden. Habe damals noch nicht so weit gedacht und deshalb das Produktmarketing meines 3D Editors nicht erweitert.
Arrogant hin oder her, aber vielleicht wäre dein Projekt dadurch anderst verlaufen?
Zu dieser Zeit haben Lizenzvereinbarungen + SDKs Prof. Engines mehrere 100000 DM/Euro gekostet. Meine Werkzeuge waren nicht so gut wie die teuren damals, aber haben gerade einmal 21DM gekostet. Eigentlich eher 120DM wenn man die Kosten für Blitz3D dazu gerechnet hat.

Trotz meiner damalig indirekten Hilfe kannst Du, wenn Du magst, meine Werkzeuge nun kostenfrei verwenden und biete sie dir bei dieser Gelegenheit hiermit kostenfrei an. Der 3D Editor ist beispielsweise einen ganzen ticken besser als Qoole. Qoole ist ja als 3D Editor der Acknex4 bzw. 3D Game Studio beigelegen. Hiermit hättest Du ein besseres Werkzeug wenn Du meine Hilfe akzeptierst.. Smile
Indirekte Hilfe deshalb, weil ich hätte damals auch im Forum posten können, aber habe das nicht getan.

Heute ist jetzt alles Opensource. Die Blitz3D Engine ist kostenlos. Prof. Engines wie die Unity Engine sind auch kostenlos und so.
Meine Webseite und meine Werkzeuge sind gar mittlerweile offline, aber das schmälert die Nützlichkeit nicht.
Die Sachen, die für dein Weiterkommen am Projekt nützlich sind, haben (für heutige Verhältnisse) trotzdem Macken und mehr dazu kannst Du hier als Scream3D-Projekt auffinden, aber musst darauf aufpassen die Kommentare zu ignorieren die dich dazu verleiten könnten nicht weiter zu schauen/prüfen.. :

http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:NsQmphf5yDQJ:http://www.blitzbasic.com/Community/posts.php?topic%3D107886%2BScream3D+still+available+?&hl=de&ct=clnk
http://www.blitzbasic.com/Community/posts.php?topic=107886
http://wasted.nz/posts.php?topic=107886

Bedenke aber das ich meine Werkzeuge mit Sachverstand offline genommen habe und meine Postings dort deshalb eher sarkastischer/ironischer Natur sind..

Natürlich hätte ich mir auch eine geile Zeit mit der 3D Game Studio Community gewünscht, also auch dir wirklich direkt geholfen, aber ich war damals Erwachsen genug um mir zu sagen dass ich dir deshalb nicht helfe, weil ich mit den Werkzeugen bald eh nicht mehr handieren werde. Wollte dir damals deine Freude nicht nehmen und hätte ich zwar auch nicht können, aber ich habe fälschlicherweise mein Emotionsverhalten auch anderen zugetraut, obwohl ich selbst falsch reagiert habe.
... Außerdem war ich 2001 wegen den comments hier auch angepisst Very Happy

Aber es ist alles Da womit ich dir hätte helfen können. Die mir indirekt zugetraute Mutprobe habe ich also auch bestanden gehabt!

Viel Spaß beim weiterwerkeln an deinem Projekt,
wünscht dir,
ShadowTurtle
Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Fate 3d / Game Studio 3 D Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

33569 Angriffe abgewehrt