Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
MM 7: SHADOW - Allein gegen Erathia

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Might & Magic Stories
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ming_Liao
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2002
Beiträge: 674
Wohnort: Nighon

BeitragVerfasst am: Fr 10.05.2002 - 01:12    Titel: MM 7: SHADOW - Allein gegen Erathia Antworten mit Zitat

Werthes MM-Volck,

nachdem nun ein ganzes Schützenfest auf den Weg gebracht wurde ist es an der Zeit, endlich auch über mein aktuelles Spiel zu berichten.
Die Anregung dazu lieferte ein gewisser Shadow-of-Iwan, als er im Zuge der Namenbewerberei im Asketen-Thread meinte, dass seiner für einen Lich zur Verfügung stünde. Er hat dabei sicher nicht an ein 1-Mann-Spiel gedacht. Ich aber. Razz Und mal im Ernst: Was liegt nach einem Durchgang mit 4 Mönchen näher, als zur Abwechslung mal einen einzelnen Zauberer durchs Spiel zu schicken?

So höret denn nun die Geschichte von Shadow, einem Elf, der sich der Zauberei (und im Geiste bereits den dunklen Künsten) verschrieben hat. Seine Taten zeichnen sich von Anfang an durch außergewöhnliche Selbstsucht, List und Grausamkeit aus - doch seht selbst:

Schon bei seiner Erschaffung achtet er eifersüchtig darauf, alle seine Attribute bis zum Maximum zu steigern (15/30/25/15/30/25/20), während Zoltan, Roderick und Serena ziemlich leer ausgehen. Doch damit nicht genug: Er ertränkt seine Gefährten im Meer, sobald die Smaragdinsel erreicht ist! Nur er alleine bedient sich zwischendurch am Brunnen neben dem Heiler, damit ihn nicht das gleiche Schicksal ereilt.
Nachdem eine Bardin und ein gewisser Herr Malwick in ebenso tödliche wie bedauerliche Wildunfälle verwickelt wurden (wobei es unseren Shadow nicht im geringsten störte, dass noch weitere unschuldige Bürger in eine andere Welt verschieden), macht sich der fieseste Zauberer aller Zeiten auf die Jagd nach Morcarack, dem Erbarmungslosen.
Einige Stunden später geht dieser Ehrentitel an Shadow über.

Der Drache hinterlässt einen Silbergürtel der Götter, ein Königliches Leder des Schutzes, eine Spezialarmbrust, einen Stab der Implosion und zwei Schilde zum Verkauf nebst etwas Kleingeld.
Der Rest ist auch ohne "Tag der Götter"-Säule leicht zu bestehen.

Shadow verlässt die Smaragdinsel am 26. Januar auf Stufe 4 (Exp für 7) mit 18 Fähigkeitspunkten, einer RK von 63, 38 TP, 51 ZP, etwas über 11.000 Gold und reichlich Tränken und leeren Flaschen.

Fortsetzung folgt! Very Happy

_________________
Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft. (Ludwig Anzengruber)


Zuletzt bearbeitet von Ming_Liao am So 03.11.2002 - 01:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ming_Liao
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2002
Beiträge: 674
Wohnort: Nighon

BeitragVerfasst am: Fr 10.05.2002 - 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Panik, wir machen das so wie gehabt: Jede Nacht eine Fortsetzung! @SirMarc: Sorry, aber vielleicht muss doch noch die eine oder andere Flügelechse dran glauben. Tröste Dich mit dem Asketentrupp: Die haben nur vier auf dem Gewissen.

So denn:

In Harmondale säubert Shadow sein Schloss, lernt Dolch und kauft in weiser Voraussicht Sprung-, Blitzstrahl-, Feuerball- und Eile-Zauberbücher. Nebenbei trainiert er noch 2 Level, am Sonntag macht er sich mit einem Kundschafter in die Arena auf. Auf Ritter darf er sich gegen 2 Gauner, 4 Hobgoblins, 2 Todesspinnen und 2 Infernofledermäuse behaupten und bekommt noch 1.200 Gold als Belohnung. Weil´s so schön war und man mit Kundschafter am nächsten Sonntag wieder in Harmondale vorm J.V.C.-Gehöft abkommt, gleich noch zwei weitere Kämpfe. Schließlich geht es gegen Abend zu, und Shadow meldet sich beim Training zurück.
Auf Level 8 (zwischendurch ein paar Goblins erledigt und Aufträge gesammelt) verfügt sich unser Möchtegern-Lich nach Pierpont. Dort sammelt er Aufträge, lernt Erdmagie und lässt sich in den 3 anderen Elementarmagien, in der Alchimie sowie im Dolchkampf zum Experten ausbilden. Damit ist die Reisekasse vorerst erschöpft, und Shadow sammelt alle Kräuter und Pilze die sein Experten-Magisches Aug ihm nun anzeigt. Verkauft wird davon allerdings nichts, denn irgendeine Vorahnung lässt die Notwendigkeit vieler bunter Getränke befürchten. Muss ich erwähnen, dass der Zauberer in jeder Stadt den gesamten Vorrat an leeren Glasflaschen aufkauft? Ist aber auch zu blöd, dass Chars die Fläschchen gleich mitverschlucken.

Weiter geht es: Per Kutsche nach Avlee, der Feenhügel ist irgendwie nicht ganz so lächerlich wie in bisherigen Spielen. Der Ring wird sich jedenfalls noch als hilfreich erweisen, und auch das Gold und einige Gegenstände kommen nicht gänzlich ungelegen. Bei Snick holt der Zauberer einen alten Riemen ab.
Auf einer Insel im Westen liegt ein Golemarm in einer Truhe, der für Shadows weitere Karriere nicht ganz irrrelevant sein könnte. „Wasser atmen“ kann er nun schon selber anrühren ohne Explosionen zu verursachen, und durch geschicktes Zickzack-Schwimmen kommt er sogar -den Wasserbiestern zum Trotz- bis zu der entsprechenden Truhe. Dumm nur, dass diese ihn in einen ziemlich hässlichen roten Fleck auf dem Sand verwandelt. Mit einem Einbrecher und einem Schornsteinfeger klappt es schließlich doch noch, der Arm ist mein!
Nicht viel einfacher ist es, den Wasseraltar am Ende der Wyvernebene zu berühren. Hakenschlagend und „Sprung“ zaubernd gelingt es dann doch, an den doofen Urwyvern vorbeizukommen. Sind aber auch viele! Ohhhh

Mit Waldläufer und Kundschafter ist Shadow zwei Tage später wieder zu Hause, verkauft unnötigen Ramsch und wandert ins Tal der Hügelgräber. Dort kämpft er sich gegen den erbitterten Widerstand einiger Schatten nach Steinstadt durch, um Aufträge entgegenzunehmen und Fässer auszutrinken. Unter Einsatz seiner Zauberstäbe und Blitzstrahl erobert er einen Golemtorso und zieht weiter nach Bracada.

Dort kommt ein Tormeister des Weges, der Waldläufer fliegt raus. Fast alle Schleimwesen werden getötet, die Zwerge entsteinert und die Medusen zwangsläufig in Rekordzeit eingesperrt. Der Tormeister rettet die Situation und bringt Shadow nach Hause.

_________________
Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft. (Ludwig Anzengruber)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thecrzone
Soldat(in)
Soldat(in)




Anmeldungsdatum: 30.03.2002
Beiträge: 138


BeitragVerfasst am: Sa 11.05.2002 - 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

hui, erinnert mich an die story wie jemand mal mm6 mit nur einem druiden durchgespielt hat (alle anderen sind in neu sorpigal im knöcheltiefen fluß ertrunken)... na dann mal viel spaß...
_________________
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen selbst die Zwerge lange Schatten.
-- Karl Kraus (1874-1936)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadow-of-Iwan
Erzengel
Erzengel


Alter: 16
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.08.2001
Beiträge: 6347
Wohnort: ch´Rihan

BeitragVerfasst am: So 12.05.2002 - 01:06    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Original von Khamul:
Mmmmmmmmh, ming?
Ist das nicht Deine Zeit?

also rein theoretisch schon, normalerweise punkt 0:00 uhr Lachen ist gesund

_________________
Kreuzzüge, Inquisition, Hexenverbrennung, Folter. Wir wissen wie man feiert.
Deine KIRCHE.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ming_Liao
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2002
Beiträge: 674
Wohnort: Nighon

BeitragVerfasst am: So 12.05.2002 - 01:35    Titel: Antworten mit Zitat

Sagte ich nicht: Jede Nacht eine Fortsetzung? Das geht auch nicht schneller, wenn hundert Leute posten! Wink

Der Kundschafter wird entlassen und -da gerade wieder Sonntag ist- gegen einen Reiter eingetauscht. In der Arena warten Räuber, Meisterdiebe, Troglodytendrohnen, Goblins und Skelettkrieger auf Erlösung - keine wirkliche Herausforderung für einen Experten der Elemente. Auch der Spruch „Feueraura“, den Shadow noch auf der Smaragdinsel gekauft hat, erweist sich als sehr nützlich.

Aus irgendeinem Grunde tötet Shadow zuerst alle Goblins in Harmondale und trainiert derweil auf Level 10, bevor er sich wieder nach Steinstadt bequemt. Nachdem die Zwerge ihrem König zugeführt wurden sorgt der Tormeister für schnelle Rückkehr. Der Richter wird also (erst) am 8. September seinen letzten Seufzer tun.

Die Reise geht nun nach Erathia, wo Agraynel Unmengen von Erzklumpen zu teilweise absonderlicher Gestalt verhilft. Fröhliches Erkennen und Verkaufen, außerdem werden massig Aufträge gesammelt. Der Tormeister bringt Shadow nach Pierpont, endlich wird er die Flöte los. König Parson will Pläne haben... soll er!
Shadow reist nach Deyja und ersetzt den Reiter durch eine Windmeisterin. Gekämpft wird nicht, lediglich die Priesteraufgabe an- und 2 Golembeine mitgenommen. Dank Tormeister kriegt Catherine noch am gleichen Tag ihren (falschen) Loren und lässt im Gegenzug falsche Pläne anfertigen.
Nach zwei Tagen Fahrt tauscht Shadow in Tatalia Brief gegen Federkiel, lässt sich zum Wasseraltar fliegen und überlebt knapp die Kiste mit dem zweiten Golemarm. Aus Rücksicht auf die schwindenden Getränkevorräte lässt er sich im Tempel heilen, bevor die Tidewater-Höhlen ausgeräumt werden. Anschließend werden noch einige herrenlos herumliegende Gegenstände eingesammelt und der Bilderauftrag abgeholt.
Am späten Abend muss der Tormeister noch einmal für einen Abstecher in den Tul. Forst herhalten, bis zum Morgen schläft Shadow mal so richtig aus. Im Thronsaal meldet er sodann den erfolgreichen Beschiss und überlässt dem König falsche Pläne. Mit dem ebenfalls erholten Tormeister meldet sich Shadow nochmal bei Königin Catherine, hebt bei der Bank 10.000 Goldstücke ab und setzt sich in die Kutsche nach Bracada.

Halbtot zerrt er noch den weniger verbeulten Kopf aus der explodierenden Kiste, doch welch ein Lohn: Shadow ist Magier!

_________________
Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft. (Ludwig Anzengruber)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ming_Liao
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2002
Beiträge: 674
Wohnort: Nighon

BeitragVerfasst am: So 12.05.2002 - 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

Der Windmeister fliegt nun natürlich raus, darf aber vorher noch einmal Fliegen aussprechen. Damit kann Shadow nun noch einige Goldhaufen und Erze sammeln, bevor er eine Feilscherin anheuert, sich Stadtportal und Verzaubern kauft und den Tormeister nach Pierpont jagt.
In der Meistergilde der Luft besorgt er sich Fliegen, Unsichtbarkeit und Implosion, lässt sich nach einer dreitägigen Kreuzfahrt in Avlee zum Kampfmagier h.c. ernennen, macht seinen Luftmeister und verschlingt die neuen Bücher. Ein Betrüger kommt vorbei und nimmt den Platz der Feilscherin ein; Shadow hat nun noch etwa 27.000 Goldstücke.

In Harmondale erkundet er die Schneegipfelhöhlen, entzündet die Signalfeuer und sagt anstandshalber noch Darron Temper bescheid, bevor er souverän sein erstes Arcomage-Spiel gewinnt. Anschließend zwei Level Training auf Stufe 12, unterbrochen von einem spaßigen Vernichtungsschlag gegen Grognard. Feuerbälle und Pfeile aus der Luft sind eben nichts für Goblins.

Es ist Sonntag... aber nein, Shadow geht NICHT in die Arena! Spiel ich Licht, oder was? Nix da, der Weg führt ins Tal der Hügelgräber.

Der Tormeister soll überflüssig werden und wird gefeuert! Im TdH spielt Shadow Arcomage, berührt den Altar (+10 Stärke und Ausdauer) und wagt sich ins Geisterhaus. Alle Untoten werden zu Ganztoten, wenn auch langsam und Stück für Stück. Die Truhen lässt Shadow lieber in Ruhe, aber das Bild scheint wertvoll zu sein. Immerhin, mit zwei Assassinendolchen verursacht er bis zu 40 Schadenspunkten auf einmal! Ohne die hübsche Lederrüstung von der Smaragdinsel wäre die Angelegenheit aber sicher in ein Saufgelage ausgeartet.

In Steinstadt lernen die Troglodyten den Tod und die örtlichen Arcomagespieler einen wahren Champion kennen. Unsichtbar geht es durch den Tunnel nach Nighon und das Donnerfaustgebirge zum Wassermeister. Die Bücher scheinen sehr gut zu schmecken, Arcomage zu gewinnen ist mehr als einfach. Shadows erstes selbst ausgesprochenes Stadtportal führt ihn nach Erathia, wo er sich die Kämpenbeförderung abholt, die Banditenhöhlen leert, den Ring bei Davrik in Harmondale abliefert, Arcomage gewinnt und unsichtbar die beiden Bilder aus Schloss Greifenherz klaut, bevor er ein Schiff nach Tatalia chartert.
Dort spielt Shadow Arcomage (ach was...), liefert die Bilder ab, dringt unsichtbar in Lord Markhams Privatgemächer ein und überlebt beim dritten Versuch die fiese Vasenfalle. Die Finanzlage ist unterdessen wesentlich angenehmer geworden: 108.000 Gold! Na bitte, geht doch!
Bill Lasker befördert Shadow prompt zum Meisterdieb oder so, der Federkiel wird nun doch mal abgeliefert und Shadow besorgt sich endlich mal Meditation in der Seelengilde. Ferner werden einige Erze umgetauscht, der Schrein (+10 Glück) berührt, Ramsch verkauft und ein Totenschädel-Anhänger gegen Schlaf erstanden. Nicht auszuschließen, dass der gegen Schwebende Augen nützlich werden kann.

Die Zeit bis zum 11. September verläuft ziemlich unspektakulär mit Training auf Stufe 22, zwischendurch Arcomage in Pierpont, Grünzeug und in Erathia Räuber erledigt, die Tröte zum Richter geschafft.

Dann wird Richter Sleen in die Villa am See verfrachtet, und Shadow wandelt endlich auch ganz offiziell auf dem Pfad der Finsternis!

_________________
Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft. (Ludwig Anzengruber)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ming_Liao
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2002
Beiträge: 674
Wohnort: Nighon

BeitragVerfasst am: Di 14.05.2002 - 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

Shadow trainiert noch ein Level und holt den Schattenritter-Auftrag ab, bevor er eine Kutsche nach Deyja mietet. Dort spielt er Arcomage, gibt die Riffkarte ab und nimmt den zweiten Auftrag an. In der Grube holt er sich neben einem kleinen Sümmchen Arcomage-Gewinn den Lich-Auftrag.
Schloss Navan wird der Bequemlichkeit halber unsichtbar ausgeräumt, Org ist trotzdem ganz begeistert. Mit den Fässern aus dem Elfenschloss ist nun auch der Wettbewerb in Harmondale zu gewinnen, +5 Punkte! Shadow trainiert auf Stufe 24 und wagt sich ins Brutgehege. Bis auf die zweite Behemoth-Schlucht ist alles machbar, wenn auch unter enormem Getränkeeinsatz. Durch das letzte Stück schummelt er sich unsichtbar, wofür ist man schließlich Zauberer! Very Happy
Nach dem vorerst letzten Training auf Lvl 25 organisiert Shadow die Lichgefäße, spielt Arcomage in Celeste und Bracada, gewinnt dort den Wettbewerb des Geschicks und legt endlich seine elfische Gestalt ab. Im Kaufrausch übersieht er zwar, dass Opferung und Drachenhauch nicht im Angebot sind, lernt aber sonst alle schwarzmagischen Sprüche und Rituale und lässt sich zum Großmeister in Schatten-, Luft- und Wassermagie ausbilden.
Nun macht er sich an die erste Beratermission, plättet Clankers Labor und schaltet den Schild ab. Drei besonders leckere Tränke erhöhen Reaktion, Intellekt und Glück - dank letzterem beschädigt ihn nur noch jede zweite Kistenfalle. Und siehe, was dort alles zu finden ist: ETHRICs STAB! Jaaaaahaaaa!!! Das ist genau das, was so ein Single-Lich braucht. Der permanente TP-Abzug stört nur kurz, dann findet Shadow passenderweise einen Drachenschuppenhandschuh der Quelle. Der Vorrat an Flaschen und Reagenzien erholt sich enorm, die Alchimie-Fähigkeit steigt mit dem Amulett ins Astronomische. Was für ein Tag! Dank des leckeren Glücks-Gebräus gewinnt Shadow sogar noch den Wettbewerb im Tul. Forst. Die Haushaltslage war durch den Bücherkauf kurzzeitig etwas geschmälert, nun sind es wieder >100.000 Goldstücke.
Mit einem Reiter kutschiert der frischgebackene Lich nach Avlee, spielt Arcomage und holt unsichtbar den Perfekten Bogen aus dem Titanenfort. Leider ist keine Zeit mehr für den Tempel von Baa; früher oder später wird Shadow sich sehr über den Umhang des Hohepriesters freuen. Doch jetzt geht es auf den Abend zu, und die Schiffahrtsgesellschaft in Bracada schließt pünktlich. Gerade noch rechtzeitig erreicht Shadow den Gammelkasten und segelt das erste Mal zur Evenmorn-Insel.
Warum erst jetzt? Nun: Zweimal Armageddon spricht für sich! Very Happy Um 5:58 pm kauft der Lich sich endlich den mächtigsten Spruch der Elementarmagie in der Wassergilde und leuchtfeuert von nun an munter durch die Gegend. Der erste Einsatz findet im Tempel des Mondes statt, nachdem der der Sonne ausgeräumt und entweiht wurde - das schont den Getränkevorrat. Der Altar gibt +10 auf Geschick und Reaktion. Natürlich berührt Shadow auch noch den letzten Druidenaltar und spielt Arcomage, bevor er das Eiland wieder verlässt.
Für die Arcomage-Meisterschaft gibt es nochmal 100.000 Gold. Allmählich fragt sich jemand, wohin damit. Werde ich je wieder etwas verkaufen? Wozu?? Geld macht -zumindest im Spiel- wirklich nicht glücklich, wenn man schon alles Nötige hat.
Um sich von solch verwirrenden Gedanken abzulenken, besorgt Shadow erstmal die Seelengefäße und, holt sich bei Green die Druidenbeförderung und metzelt dann Stück für Stück ganz Celeste ab. Leuchtfeuer sei dank! Das war´s für heute, jetzt geht´s zum Tempel des Lichts...

Kurze Übersicht der Fähigkeiten:

Bogen 1, Stab 1, Dolch E 4, Leder E 4
Luft GM 10 (+5), Wasser GM 10, Feuer E 4, Erde 1, Schatten GM 10 (+5)
Meditation 1 (+15), Lernen 1, Alchimie E 4 (+30), Erkennen 1, Feilschen 1 (+8 durch Betrüger)
Noch 21 Fähigkeitspunkte offen.

Attribute: S 69, I 122, C 67, A 59, G 76, R 121, G 103

129 TP, dank Ethric 341 ZP

_________________
Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft. (Ludwig Anzengruber)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ming_Liao
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2002
Beiträge: 674
Wohnort: Nighon

BeitragVerfasst am: Di 14.05.2002 - 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

:heul: Ich komm nich mehr in die Grube! :heul:

Liebe Leute, Eure Mitarbeit ist gefragt! Wenn Ihr mir keine guten Tips gebt, sieht´s ganz ganz schlecht aus für Shadow.

Dieser hat sich nämlich durch den Lichttempel zum Altarstück durchgekämpft, und als er mit den drei erledigten Berateraufgaben im Gepäck mal in der Grube bescheid sagen wollte ist das Spiel abgestürzt.
Bei den beiden älteren Saves ist es genauso, schon vor der Gläsertruhe im Donnerfaustgebirge komme ich überall hin - nur nicht in die Grube! :heul:
Hab´s auch schon mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw zu Fuß probiert, nützt alles nix. Ich kann nach Deyja reisen, auch die Grubenhalle durchqueren, nur die Grube nicht betreten.

HIIILFEEEEE!!! :heul:

_________________
Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft. (Ludwig Anzengruber)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mara
Moderator
Moderator


Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 16.07.2001
Beiträge: 2323
Wohnort: Strausberg bei Berlin

BeitragVerfasst am: Di 14.05.2002 - 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Crying Das ist ja furchtbar, Ming... Crying

Das einzige, was mir noch einfällt, ist: Spiel runterschmeißen und neu installieren... Wenn das auch nichts bringt... :heul:

mara

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ming_Liao
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2002
Beiträge: 674
Wohnort: Nighon

BeitragVerfasst am: Mi 15.05.2002 - 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Mit einem Tormeister geht es auch nicht... war zu ahnen, wollte es aber trotzdem nochmal ausprobieren.
@alaska: Save ist raus, viel Glück!

Tja, aus gegebenem Anlass bitte ich untertänigst um Eure Geduld. Bin auch ab morgen weg, bis später dann!

_________________
Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft. (Ludwig Anzengruber)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadow-of-Iwan
Erzengel
Erzengel


Alter: 16
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.08.2001
Beiträge: 6347
Wohnort: ch´Rihan

BeitragVerfasst am: Di 21.05.2002 - 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

ruhig ming..Very Happy das klappt schon noch...irgendwer bekommt das schon hin kannst mir ja auch mal schicken...
PS: ich hab schon wieder beim billard verloren...Very Happy war ja zu erwarten Lachen ist gesund

_________________
Kreuzzüge, Inquisition, Hexenverbrennung, Folter. Wir wissen wie man feiert.
Deine KIRCHE.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Manni_B
Halbgott
Halbgott


Alter: 75
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.07.2001
Beiträge: 8750
Wohnort: Neu Sorpigal

BeitragVerfasst am: Mi 22.05.2002 - 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

... also, ich habe das Save geladen und bei mir stürzt der Rechner auch ab. Ich habe mehrere Möglichkeiten versucht, leider ohne Erfolg. Bis in die Grubenvorhalle komme ich, danach...
_________________
Der Mensch macht's...
Gruß Manni Smile

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mara
Moderator
Moderator


Alter: 45
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 16.07.2001
Beiträge: 2323
Wohnort: Strausberg bei Berlin

BeitragVerfasst am: Sa 25.05.2002 - 09:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Ming!

Ich habe es gestern auch versucht. Bin ebenfalls sofort abgestürzt beim Versuch, die Grube zu betreten. Sad Ich weiß nicht, ob das eine Hilfe ist, ich hatte eine Fehlermeldung, als ich versucht habe, diesen Spielstand im Editor zu öffnen: Runtime Error 380: Invalid Property Value. Vielleicht kann damit ja jemand was anfangen? In mm7-view ließ sich die Datei öffnen. Beide Programme hatte ich gestern extra für Dich downgeloaded, ming. Wink Ich wollte doch unbedingt helfen, dass Du Dein Shadow-Spiel beenden kannst. Aber da muss wohl ein Profi ran... Sad

mara

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ming_Liao
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2002
Beiträge: 674
Wohnort: Nighon

BeitragVerfasst am: Sa 25.05.2002 - 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

@Mara: :bussi: :bussi:

Zitat:

Original von alaska:
Könnte fast auf den Geschmack kommen den mal von vorne zu spielen. Shadows Sohn in Aktion.Lachen ist gesund


Hau rein, Komplettlösung ist ja vorhanden! Very Happy

_________________
Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft. (Ludwig Anzengruber)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alaska
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.01.2002
Beiträge: 1015
Wohnort: New Sorpigal Drachenturm Mannis Garde

BeitragVerfasst am: Sa 25.05.2002 - 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Ming:D,
ein neuer Mensch Magier wurde heute Nacht erschaffen.25/25/25/25/25/25/21.Von den drei Boddygards welche ihm zur Seite stehen sollten, haben sich leider schon zwei verabschiedet. Auf einer Grillparty erlagen sie Ihrer Fresssucht.Sie standen einem Drachen, beim anzünden des Rattengrills im Wege.Der Dritte scheint es auch nicht mehr lange zu machen.Meine Vermutung ist,daß er sich eine Gelbsucht zugezogen hat,gegen die aber kein Mittel vorhanden ist.Sehr warscheinlich wird er in Kürze rot anlaufen und sterben.Der Herr sei seiner Seele gnädig.Die Eröffnungsfeier beim Drachen endete in einem Fiasko.In Übermut und Arroganz, ob seiner Siege gegen die Piraten und Ratten, schikanierte der Drache den Neuen Magier wegen dessen Namen "Hubert" so sehr,daß diesem die Nerven durchgingen.Unter zuhilfenahme von Beschwörungsformeln,(es hörte sich an wie "Sir Marc du kommst nicht aus dem Quark")sowie einem winzigen Kinderbogen,brachte er den Drachen auf den Boden der Realität zurück.Es entbrannte ein fürchterlicher Kampf.Die Bitte des Magiers sich zu entschuldigen,wurde von dem Drachen ignoriert.Die Beschwörung "Drachenblut und Steinebrei, setze nun mein Antlitz frei."beförderte den Drachen in eine andere Realitätsebene,wo die Wände wie der Magier aussahen.So getäuscht merkte der Drache nicht,wie Ihm die Lebensenergie langsam entzogen wurde.Der in Malwicks Überresten gefunde Feuerballstab beendete das Drama."Drachenklaue haue haue, schöne neue Dinge baue"ermöglichte nun dem Magier, aus der Molekularstruktur des Drachen,die herrlichsten Gegenstände entstehen zu lassen.Mit dem Wissen aus den Genen seines Vaters" Shadow dem Schrecklichen Ivan"weiß Hubert um den Sagenumwobenen Explosivbogen.Er hat sich geschworen, die Smaragdinsel, nur mit diesem zu verlassen.Bisher hat sich aber die Molekularstruktur des Drachen gegen eine Umwandlung zum Explosivbogen widersetzt.Auch sind gute Dolche noch Mangelware.Ein 7er Stab ohne Verzauberung ist recht mager.
Einige gute Artefakte lassen jedoch hoffen.Die Werte sind zur Zeit 160/60/50/48/47/114/41. Gold=300000, Ladezeit 1 1/2 sec..Lev 4.Hubert hofft den Explosivbogen heute Abend zu besitzen.bis dahin gruß alaska:bounce: Smile

_________________
Mainboard: M4A77TD
CPU Phenom II 4X3400 mhz
GRAKA: GForce GTX 260+ 896MBDDr 3

gruß alaska
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ming_Liao
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2002
Beiträge: 674
Wohnort: Nighon

BeitragVerfasst am: Sa 25.05.2002 - 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Wenigstens zur Zeugung war Shadow wohl noch fähig Very Happy fragt sich nur, wie er einen Mensch hingekriegt hat! :rolleyes:

Viel Spaß jedenfalls.

Shadow der Erste, Schreckliche und Unfähige befindet sich derzeit in einer futuristisch anmutenden Klonanstalt. Gerüchten zufolge mutierte ein Mitglied der üblichen Abenteurergruppen schon auf der Smaragdinsel zum Lich! Very Happy

Der Charaktereditor CHE3.0 ist wirklich umfassend und hübsch gemacht, leider sind dazueditierte Taten nicht gleich erfüllte Quests. Sad

Falls jemand Tips bezüglich diverser Konkurrenzprodukte, die eventuell sogar die maschinelle Erledigung von Quests ermöglichen, zu geben bereit ist, wäre Shadow I durchaus dankbar. Bitte entweder schnell (noch heute) oder in aller Ruhe (bin ab morgen wieder für eine Woche weg) antworten. Very Happy

Vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer!!

_________________
Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft. (Ludwig Anzengruber)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alaska
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.01.2002
Beiträge: 1015
Wohnort: New Sorpigal Drachenturm Mannis Garde

BeitragVerfasst am: Mi 29.05.2002 - 09:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hi all:D ,
vorab muß ich sagen,daß hier ja die Reise von Shadow dem Schrecklichen erzählt werden soll.Ich möchte auch auf keinem Fall, Ming diese Darstellung wegnehmen.Da Ming jedoch das Pech, mit dem nicht mehr in die Grube kommen hatte,habe ich lediglich einen Ersatzcharakter erschaffen,mit dem er dann bei ungefähr gleichem Spielstand weitermachen kann.Da es mir selber auch Spass macht, Spielverläufe von Extrempartys zu lesen,(wie zb Meuchelmörder in Erathia)kann ich allen Lesereratten meine ungefähre Reise bis Mings Spielstand erzählen.
Razz
Ankunft 14.Febr.in Lev 5 Harmondale.Zuerst mit dem wunderbaren Explosivbogen das Schloss gesäubert.Ohne jeglichen Schaden davonzutragen.Gewöhnungsbedürftig ist jedoch der Blick auf den Friedhof,da man ja immer die drei Leichen mit sich schleppt.Meine Überlegung war nun vorrangig, meinen Magier stark zu machen,damit Kämpfe leichter sind.Dolchfähigkeit gekauft.Hufeisen 5 Stck eingesammelt.Da meine Werte 175/55/55/70/78/149/51 waren,konnte ich an allen Pedestalen direkt wenigstens 5 Fähigkeitspunkte bekommen.
Vor allem wollte ich so schnell wie möglich Alchemie Exp.werden,um meine Rüstg. schützen zu können.Da keine Kutsche nach Tularenforrest ging ,bin ich erst nach Erathia gefahren.
In Erathia Podeste und Schreine angefaßt,am Brunnen getrunken,und weil es gerade passte ,mit dem Schiff nach Deya gefahren. Dort als erstes Lernen Exp.gemacht und dann ganz locker mit dem Explosivbogen alle Wyfern geplättet.2 Beine vom Golem eingepackt,sowie die Grubenvorhalle gereinigt.Hier war jedoch Lähmen bei den Obsidiangargols angesagt.(Lähmstäbe v Drachen).Einen schwarzen Trank aus dem Magieshop gekauft.Pedestal und Schrein angefaßt.
Nun per Kutsche zum Tularen Forrest.Hier Alchemie,Luft,Dolch,Feuer und Wasserexp.gemacht.Ferie Aufrag und Jägerauftrag abgehohlt.Statuenauftrag u Druidenquest natürlich auch.Trainiert und danach erstmal Holzhacken gegangen.Zwischendurch immer alle roten Blumen mitgenommen.Clankers Labor hab ich mich noch nicht getraut,obwohl ich ja auf das Relikt Anna Selvig scharf bin.Gut im Nahkampf.+150 Treffsicherheit.Natürlich hier auch als erstes Pedestal u. Schrein angefaßt.Die Bäume waren leicht.Immer laufen und dabei schießen,so bin ich selten getroffen worden.Einen Windmeister zum fliegen in die Party gehohlt.Dann ab nach Avlee.Wizzardauftrag abgehohlt u. 6.sinn Exp.gemacht.In die Lüfte aufgestiegen,eine Punktlandung an der Kiste, Golemarm gegriffen,Senkrechtstart und zum Druidenschrein geflogen.Von da aus zum Pedestal wegen der Fähigkeitspunkte.Nun in der City abgespeichert,das Spiel beendet,den Savestand copiert und mit der Englichen Version weitergespielt.Jetzt in die Faerienhalle,die Jägerbeförderung,die Flöte sowie den Faeriering mit Luftmagieverstärkung eingesackt.Als nächstes ging die Reise über Harmondale zu den Barrow Downs.
Dort in die Burg gelaufen,(wollte meine Stärke testen)alle Fässer getrunken,zwei Aufträge abgeholt.Wieder raus den Torso vom Golem genommen u. den Schrein angefaßt.Ein pedestal hab ich nicht angefaßt.gibt es da überhaupt einen?wegen Fähigkeitspunkte?
Weiter nach Bracada Desert.Die Zwerge entsteinert,und wie Ming ganz schnell die Medusen eingesperrt.Durchlaufen,Maschine anfassen und zurücklaufen.Golemkopf aus der Kiste genommen und in die Zaubererschule.Auftrag für Golem bekommen und Zauberspruchrollen wie zb Tag der Götter, Tag des Schutzes und Std. der Macht gekauft.
Da mir ja noch ein Golemarm aus Tatalia fehlt,nun über Erathia (Kreuzritterauftrag u Brief mitgenommen)nach Tatalia.Golemarm aus der Kiste u. in das Tidewatercave zwecks Evermoonmap.Anschließend Flug zum Druidenschrein u.weiter in die Drachenhöhle nach Wromtrax.Dank des Explosivbogen, hat Wromtrax nicht mal gemerkt wie er gestorben ist.Von Quixote zum Kreuzritter befördert, und nach einer Std Echtzeit meinen Anna Selving Bogen für Nahkampf dem Drachen abgesaugt.
Mein Kto Stand gleichzeitig auf 400000 erhöht.Brief bei Lord Markham abgegeben und die Feder erhalten.Nach Erathia Feder abgegeben u. wegen der Fässer ab in die Severs.Meisterdiebbeförderung aspirant geworden.Per Kutsche zurück in die Bracada Desert.Zur Zaubereschule u.Golem instandgesetzt.Zu Fuß in die Barrow Downs und beim Zwergenkönig gemeldet.Mit Tag der Götter, Tag des Schutzes und Std der Macht,die Targoliden platt gemacht und nach Nighon gelaufen.Wasser,Lernen und Alchemiemeister gemacht,sowie Schrein und Brunnen benutzt.Das Zauberbuch Stadtportal hatte ich mir schon in Bracada Desert gekauft.Daher konnte ich nun per Stadtportal nach Harmondale teleportieren.Es war der 10.Juli.Der Richter stirbt also am 10 Nov.Nun erstmal in aller Ruhe Harmondale gesäubert,die Feuer angezündet,den toten Kartenspieler gefunden und die Truppen aus Erathia eleminiert sowie den Verräter.Abstecher nach Erathia,und den Ring für die Händler besorgt.Riverseitpläne mitgenommen.Über Harmondale zum Tularenforrest,Pläne abgegeben, Spion befreit,Erathia hin u.zurück u. bis auf Lev 25 Trainiert.13.Okt.Zwischendurch Trompete abgegeben.
Gerade war der Text weg,dachte schon alles umsonst,gottseidank wiedergefunden.
Nach Avlee und Luftmeister gemacht.Jetzt wollte ich es wissen.Nach Nighon teleportiert, unsichtbar zum Eeofoltunnel gelaufen.Zwei Beholder gekillt,sowie zwei Medusen.An ein Weiterkommen war jedoch nicht zu denken.Ich konnte zwar die Medusen einzeln fertigmachen,es gelang mir aber nicht diese zu trennen.So daß ich den Versuch erstmal aufgeben mußte.Da ich in Weiser Vorraussicht ein Leuchtfeuer in Avlee gesetzt hatte ,konnte ich mit einer zweiten Rolle nach Avlee teleportieren.(Später als Lich Luft GM hält der Unsichtbarkeitsspruch 14 Std.Da es mir gelang mit dem normalen Sprung, über den Wassergraben zu springen,bin ich komplett unsichtbar durchgekommen)Aus Frust bin ich dann in den Titanenhort und habe dort mit Lähmen und Explosivbogenfernschüsse 7 Drachen gekillt.Einen Langdolch des Drachen und einen solchen Bogen in zwei Kisten gefunden.
Ein Medalion, eine 24 Rüstg und einen Ring der Götter abgesaugt.Als Krönung noch einen zweiten Drachenlangdolch gesaugt,sowie noch einen schw. Trank der Ausdauer gefunden.Kasse wieder aufgefrischt.Bis zum Tod des Richters dann trainiert glaub ich.So jetzt muß ich erstmal schluss machen,da noch einkaufen ansteht.Die genauen Werte beim Tod des Richters werd ich später hineineditieren gruß alaska

:smokin:

19.Nov,Lev 29,Werte = 263/155/121/157/313/205/91 Tr.P=146,ZP=239,RK=88 Entscheidung noch nicht getroffen.bounce

[ Dieser Beitrag wurde von alaska am 29.05.2002 editiert. ]

_________________
Mainboard: M4A77TD
CPU Phenom II 4X3400 mhz
GRAKA: GForce GTX 260+ 896MBDDr 3

gruß alaska
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manni_B
Halbgott
Halbgott


Alter: 75
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.07.2001
Beiträge: 8750
Wohnort: Neu Sorpigal

BeitragVerfasst am: Mi 29.05.2002 - 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Alaska!
Im Tal d. Hügelgräber steht die Random-Säule im Südosten der Karte, etwas weiter als der Obelisk #10. Ist ein Random 50.

_________________
Der Mensch macht's...
Gruß Manni Smile

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
alaska
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.01.2002
Beiträge: 1015
Wohnort: New Sorpigal Drachenturm Mannis Garde

BeitragVerfasst am: Do 30.05.2002 - 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Manni:smile: ,
danke für die Info.In der ganzen Eile, hab ich schon lange nicht mehr die Barrow Downs komplett leergefegt.Beim ersten mal glaub ich.Und da hab ich den Schrein auch übersehen.I)Wieso mußte ich eigentlich MM9 beim Auftrag Deckstein der Ordnung erstmal aufgehören,und spiel lieber mm7 mit einem Magier?Obwohl ich mm7 bestimmt 20 mal durchgespielt habe?Gestern Abend mit einem Magier und Lichtseite angefangen.
Thema Breuna:Da dachte ich toll,endlich mal Originale aber Pustekuchen.Es wird mir also nichts anderes übrigbleiben als mir eine Tageszeitung aus Breuna zu bestellen Lachen ist gesund Lachen ist gesund Tschau alaska:bounce:

_________________
Mainboard: M4A77TD
CPU Phenom II 4X3400 mhz
GRAKA: GForce GTX 260+ 896MBDDr 3

gruß alaska
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alaska
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 69
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.01.2002
Beiträge: 1015
Wohnort: New Sorpigal Drachenturm Mannis Garde

BeitragVerfasst am: Do 30.05.2002 - 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Manni:D,
ein Magier u.Licht ist verflixt schwer.Da is Schatten lächerlich.Jedenfalls war Xenofix immer der härteste Kampf.Bis ich überhaupt da war.Hab aus Verzweiflung 3x mit Schutz vor Magie Rolle meine Fähigkeitspunkte am Brunnen aufgebessert.Dann endlich WasserGM Lev 40 Xenofix ein Schuß und platt. Eisbombe funktioniert bei den Teufeln wie Schrappnell.Bis ich das aber erst raus hatte.Anfangs hatte ichs mit Bogen versucht.Bogen 40 Fähigkeitspunke und Anna Selvig Bogen bringt 16 Schadenspunkte beim Kriegsteufel.Wasser GM Lev 10=40 Schaden bei Kriegsteufel.Lev 40 =ca.170 Schaden.Beim nächsten Mal Xenofix brauch ich deinen Sattelschlepper mit Wasser. Hab jetzt fast alle Varianten durch.Und nun?Soll ich ich jetzt ins düstere MM9?gruß alaska:bounce: bounce :rolleyes:

_________________
Mainboard: M4A77TD
CPU Phenom II 4X3400 mhz
GRAKA: GForce GTX 260+ 896MBDDr 3

gruß alaska
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Might & Magic Stories Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

34988 Angriffe abgewehrt