Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Zoo in Trynton

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Wiz8 - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wired2051
Ranger(in)
Ranger(in)




Anmeldungsdatum: 03.04.2002
Beiträge: 288


BeitragVerfasst am: Mo 15.12.2014 - 23:50    Titel: Zoo in Trynton Antworten mit Zitat

Den Hogar Bodo konnte ich ruhig stellen, doch was ist mit den anderen Tieren? Muss man die tatsächlich töten um an die Käfig-Inhalte zu kommen? Ich mag es nicht zu töten, ohne angegriffen worden zu sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Di 16.12.2014 - 00:08    Titel: Re: Zoo in Trynton Antworten mit Zitat

wired2051 hat folgendes geschrieben:
Muss man die tatsächlich töten um an die Käfig-Inhalte zu kommen?


Ja.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
townltu
Bursche / Magd
Bursche / Magd




Anmeldungsdatum: 31.03.2012
Beiträge: 17


BeitragVerfasst am: Di 16.12.2014 - 06:05    Titel: Re: Zoo in Trynton Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:
wired2051 hat folgendes geschrieben:
Muss man die tatsächlich töten um an die Käfig-Inhalte zu kommen?


Ja.


Sorry aber das ist nicht ganz korrekt.

Die Abenteurergruppe kann sich in der Bewegungsphase durch das Sichtfeld von Gegnern bewegen
ohne dass dies automatisch zum Kampf führt, d.h. der Kampf bricht ab.
Dazu darf sie weder zu Beginn noch am Ende der Kampfrunde im Sichtfeld der Gegner sein.


Die Türen zu den Feen und Krokodilen sind meines Wissens verschlossen
und öffnen sich beim Knacken des Schlosses automatisch.

Die würde sofort zum Kampf führen,
deshalb muss die Gruppe so positioniert werden
dass sie beim Knacken des Schlosses/Öffnen der Tür nicht gesehen wird.

Variante 1:
Sobald die Tür auf ist drückt Mensch die Taste [Ö]
(oder klickt auf das Schwert Symbol, was aber idR ein paar Sekundenbrucheile länger dauert;)
rennt in den Raum, greift die herumliegenden Gegenstände
und rennt wieder aus dem Sichtbereich heraus,
so dass beim Beenden der Runde der Kamf automatisch abbricht,
und dann die Tür zu den Monstern(?) wieder geschlossen werden kann.

Variante 2 benötigt Magie, Schlaf oder Freeze Flesh
(k.A. wie der Spruch id deutschen Übersetzung bezeichnet wird;)
Sobald die Tür auf ist wird sie wieder verschlossen,
die Insassen des Raums mit der Magie ausser Gefecht gesetzt(s.u.),
nun wiederum den Kampf einleiten, die Schätze einsacken und raus.
(die Wirkungsdauer muss 3 Runden länger halten als zum looten nötig ist)
Es empfiehlt sich auch hier die Tür wieder zu schliessen,
denn die Feen wie auch die Krokos werden feindlich gesinnt
sobald Mensch innerhalb ihres Sichtbereichs eine bestimmte
Entfernung unterschreitet.


Wenn die Rauminsassen den Weg versperren
so kann Mensch sie bei geschlossener Tür
mit irgendeinem der Sprüche anvisieren die keine direkte Sichtverbindung benötigen,
i.e. Schlaf, Terror, Stille(silence), Wahn(insanity), Trägheit(slow). Lähmung(freeze flesh), psi Angriff(psionic blast)
woraufhin sie sich so weit von der Gruppe weg bewegen wie es ihnen möglich ist.

Um og Sprüche auf ungesehene Gegener zu zielen
muss bei der Auswahl des Ziels die Taste [N] gedrückt werden,
bis das farbige Dreieck als Indikator über dem gewünschten Ziel erscheint,
funzt auch bei den Kraftfeldtüren im Gefängnis von Arnika
und der Tür mit dem Sichtgitter welche in Lower Monastery
den Blick auf die 3 Schaben(roaches) als die ersten "echten" Trainer des Spiels ermöglicht,
ansonsten brauchts den Roentgenblick(x-ray)
um im Radar das blinkende Symbol als feedback fürs Zielen zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Di 16.12.2014 - 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist nur ne Ausnutzung einer Schwäche des Gamesystems, also ein Exploit. Offiziell gibt es keinen Weg die Tiere einzuschläfern und seitens der Hersteller ist es tatsächlich so gedacht, dass man die Tiere umhauen muss, wenn man die Beute in den Zellen erreichen möchte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FetterAhn
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.12.2007
Beiträge: 661
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Di 16.12.2014 - 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Von den 3 Gruppen ist lediglich der zur Murmel schwerer.
Es ist ein typischer Fall, wo 3 Leute in der Front stehen sollten damit sich die Angriffe vom Monster etwas verteilen.

Neben der sehr ausführlichen Beschreibung wie Zaubersystem, Tastenkürzel und Spielmechanik funktionieren reicht es aus die Türen so zu öffnen, daß freundlicherweise eine Gruppe der Wachen den Kampf macht und man nur Heilsprüche auf diese Freunde wirken muß.

_________________
Und Tschüs !
Glaubt ja nicht, daß ich in dem Jahr ohne Internet weniger am Computer war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wired2051
Ranger(in)
Ranger(in)




Anmeldungsdatum: 03.04.2002
Beiträge: 288


BeitragVerfasst am: Di 16.12.2014 - 23:53    Titel: Re: Zoo in Trynton Antworten mit Zitat

[quote="townltu"]
Therak hat folgendes geschrieben:
Variante 1:
Sobald die Tür auf ist drückt Mensch die Taste [Ö]
(oder klickt auf das Schwert Symbol, was aber idR ein paar Sekundenbrucheile länger dauert;)
rennt in den Raum, greift die herumliegenden Gegenstände
und rennt wieder aus dem Sichtbereich heraus,
so dass beim Beenden der Runde der Kamf automatisch abbricht,
und dann die Tür zu den Monstern(?) wieder geschlossen werden kann.


Interessant.

Hat soweit auch funktioniert nur die Tür konnte ich irgendwie nicht wieder schliessen. Egal. Ich habe sie dann doch alle getötet. War nicht sonderlich schwer.

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
townltu
Bursche / Magd
Bursche / Magd




Anmeldungsdatum: 31.03.2012
Beiträge: 17


BeitragVerfasst am: Sa 27.12.2014 - 02:54    Titel: Re: Zoo in Trynton Antworten mit Zitat

wired2051 hat folgendes geschrieben:
Hat soweit auch funktioniert nur die Tür konnte ich irgendwie nicht wieder schliessen. ...


Habs grad mal angetestet,
da mein Tip nicht auf praktischer Erfahrung in der spezifischen Situation
sondern lediglich auf Kenntnis der engine basierte.
Ich konnte die Tuer problemlos wieder schliessen,
hast Du es evtl am(von aussen aus gesehen) linken Tuerfluegel versucht?



Therak hat folgendes geschrieben:
... Offiziell gibt es keinen Weg die Tiere einzuschläfern und seitens der Hersteller ist es tatsächlich so gedacht, dass man die Tiere umhauen muss, wenn man die Beute in den Zellen erreichen möchte.
Ist das eine selbstständig erlangte Erkenntnis, Konsens dieses Forums
oder stammt die Info wirklich vom Entwicklerteam?
Falls letzteres zutrifft gibts vllt ne chance an mehr Info zu kommen, bitte ggf PN an mich.

Was nicht heissen soll das ich es nicht auch fuer einen exploit halte,
den Kampf gg 3 lvl5 Korokos schätze ich aber nicht so gefährlich ein
dass es als Vermeidung eines wahrscheinlichen Todes anzusehen ist,
eher als "Verlust" von Erfahrung und Fertigkeitspunkten,
was mM, ausnahmsweise;), den Exploit durch das Motiv rechtfertigt.

FetterAhn hat folgendes geschrieben:
... 3 Leute in der Front stehen sollten damit sich die Angriffe vom Monster etwas verteilen ...
Wenn vorhanden bietet nach meiner Erfahrung guardian angel(Schutzengel?) plus Body of Stone(Stein-körper/haut?)
den besten Schutz gegen uebermächtige Gegner.
Da sich das in meinen Parties idR nur fuer einen einzelnen Charakter
in der 1. Runde mit Spruechen(also "billig") realisieren lässt
stelle ich ggf auch nur einen an die Spitze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wired
Goblin
Goblin




Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 44


BeitragVerfasst am: Sa 27.12.2014 - 18:21    Titel: Re: Zoo in Trynton Antworten mit Zitat

townltu hat folgendes geschrieben:
Ich konnte die Tuer problemlos wieder schliessen,
hast Du es evtl am(von aussen aus gesehen) linken Tuerfluegel versucht?


Es ist zwar schon etwas her aber ich kam wohl von rechts.

townltu hat folgendes geschrieben:
Wenn vorhanden bietet nach meiner Erfahrung guardian angel(Schutzengel?) plus Body of Stone(Stein-körper/haut?)
den besten Schutz gegen uebermächtige Gegner.
Da sich das in meinen Parties idR nur fuer einen einzelnen Charakter
in der 1. Runde mit Spruechen(also "billig") realisieren lässt
stelle ich ggf auch nur einen an die Spitze.


Schutzengel und Geschossschutz scheinen mir auch sehr effektiven Schutz zu bieten. Wie ist es aber mit Weichmacher (Armormelt?)? Der macht ja optisch immer viel her und bis jetzt konnte kaum jemand, anders wie dem Wahnsinn, widerstehen, wie effektiv ist der wirklich? Ich bin da recht unsicher...

Aber wenn's gerade ausschweifend wird, würde ich gerne meine Meinung kundtun:

Ich bin grundsätzlich gegen schummeln, weil man sich damit den Spass kaputt macht. Ich gehöre zu denen, die einen God mode oder Bugusing ablehnen. ABER bei einem Singleplayer ist es irgendwie auch eine Sache der Selbstbestimmung, schliesslich hat jeder das Recht, sich den Spass zu verderben. Im konkreten Fall ging es auch eher, wie townltu auch schon sagte, darum zu vermeiden die Zootiere zu töten. Trotz reduzierter XP wohl eher eine Erschwernis, an der ich auch gescheitert bin. Crying

Ich schätze es sehr, dass man hier auch 13 Jahre nach Erscheinen des Spiels noch Hilfe bekommt, die über "nutze die Suchfunktion" hinausgeht! Dazu dürfen, finde ich, auch Erkenntnisse und Wege gehören, die nicht unbedingt von den Entwicklern so geplant waren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Sa 27.12.2014 - 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Armormelt senkt den Rüstungsschutz der Gegner, macht es also für deine Nahkämpfer leichter sie zu treffen. Um wie viel leichter kann ich nicht sagen, da man dafür die Schadens- / Trefferberechnung kennen müsste Very Happy Grundsätzlich bevorzuge ich aber Zauber, die die Gegner stoppen, statt sie nur zu schwächen. Also Insanity, Sleep o.ä.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wired
Goblin
Goblin




Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 44


BeitragVerfasst am: Sa 27.12.2014 - 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, Wahnsinn ist super. Einfrieren ist noch besser als Schlafen, denn das Opfer taut nicht, wenn es Schaden nimmt. Wink

Das Problem ist, dass viele Gegner offenbar resistent sind, meist werden nicht alle Mitglieder der Gruppe betroffen, wenn überhaupt. Weichmacher hat bis jetzt eigentlich immer alle Gegner im Kegel betroffen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FetterAhn
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 60
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.12.2007
Beiträge: 661
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Sa 27.12.2014 - 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

@townltu
Eine gut verzauberte Einzelperson ist natürlich auch eine Alternative

Hab halt ständig 2 Leute mit KO in der Gruppe und muß nur bangen bis das greift.

In diesem speziellen Fall komme ich mit ca. Level 8 - 10 an den Zoo ran und mach den natürlich dann auch bevor ich die Brutnmeister angehe.


Sagen wir mal: anstatt den Zauber in entsprechender Stärke zu lernen Besuch ich den netten Dämon für eine schöne Waffe (myst. Speer, der Angst wird erst ab ca. 13 angeboten). Ich komme also dann schon an sowas wie den Elementar auf der Brücke (2 H.Boo von den Umpani) und mindestens einer Gruppe fliegender Schlangen vorbei. Wenn ich später da lang laufe sind zusätzlich noch mistige Feen oder feuerhauchende da. In den letzten beiden Spielen hatte ich beim Zweiten Besuch das Portal und es nahe eines bestimmten Brunnen gesetzt um dort ein paar Level zu machen.
Diese Spielweise ist mir wesentlich lieber als in einem MOD mit Level 4 ständig an einem Acid splash zu sterben.

An D2R2 komme ich mit 4 +2 lange Nahkampfwaffen und 1-2 Hanfschleudern zu Level 10 hin. Zu der Zeit wirkt Einfrieren an den Tanto Wespen kaum, aber eben das KO.

_________________
Und Tschüs !
Glaubt ja nicht, daß ich in dem Jahr ohne Internet weniger am Computer war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Halbgott
Halbgott


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 9938


BeitragVerfasst am: Sa 27.12.2014 - 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

wired hat folgendes geschrieben:

Das Problem ist, dass viele Gegner offenbar resistent sind, meist werden nicht alle Mitglieder der Gruppe betroffen, wenn überhaupt. Weichmacher hat bis jetzt eigentlich immer alle Gegner im Kegel betroffen.


Drei von zehn Gegnern die eingefroren sind oder sich selbst angreifen ist immer noch besser, als zehn Gegner mit gesenkter RK die dich mit voller Stärke attackieren Wink

Musst halt die Monster identifizieren um rauszufinden, wie ihre Resistenzen sind. Kann sein, dass Armormelt von der Resistenz beeinflusst wird - und ein zu 99% reduziertes Armormelt ist kein wirklich brauchbares Armormelt Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wired2051
Ranger(in)
Ranger(in)




Anmeldungsdatum: 03.04.2002
Beiträge: 288


BeitragVerfasst am: Sa 27.12.2014 - 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:
Drei von zehn Gegnern die eingefroren sind oder sich selbst angreifen ist immer noch besser, als zehn Gegner mit gesenkter RK die dich mit voller Stärke attackieren Wink


Deshalb sage ich ja, dass ich von der Wirkung von Weichmacher nicht überzeugt bin, obwohl der Spruch scheinbar immer wirkt.

Das Problem mit Schlaf ist, dass immer wieder einer meiner Jungs/Mädchen meint, doch jemand anders angreifen zu müssen als ich gesagt habe, sei es weil der ursprüngliche Gegner floh/starb oder die Waffe wegen der Reichweite gewechselt wurde. Meine Tischplatte hat Bissspuren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Wiz8 - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

34982 Angriffe abgewehrt