Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Spiele ähnlich wie M&M 6-8?

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Might and Magic 6
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Garzat
Frischfleisch




Anmeldungsdatum: 22.02.2019
Beiträge: 2


BeitragVerfasst am: Fr 22.02.2019 - 20:08    Titel: Spiele ähnlich wie M&M 6-8? Antworten mit Zitat

Hallo erstmal Smile,

ich wollte mich mal darüber erkundigen ob jemand ähnliche Spiele im Stile von Might and Magic teile 6-8 oder auch mit einem Schachbrettmuster in Form von M&M Legacy kennt?.
Ich bin ein riesen Fan von diesem Oldschool RPG franchise und kann mit den Spielen heutzutage so gut wie garnix mehr anfangen.

Der letzte ähnliche Thread war leider von 2011 und inzwischen sind ja einige Indie Games in der Richtung released worden.
Spiele wie Legend of Grimrock 1 & 2, Darkest Dungeon und vergleichbares waren zwar ganz ok aber leider nicht exakt dieses typische rundenbasierte entdecken, looten & leveln.

Wäre für jeden Vorschlag dankbar (:.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10123


BeitragVerfasst am: Fr 22.02.2019 - 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Auf PC nehme ich an?

Da kam leider nicht viel.

Grimoire: Heralds of the Winged Exemplar
Hab ich nicht gespielt, soll aber sehr komplex und schlecht dokumentiert sein.

Lord of the Seal
Nen Anime-Einschlag, angeblich grausige englische Übersetzung. Nicht gespielt.

Infinite Adventures
IMO grausiges Artdesign. Auch nicht gespielt

Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk
Das hab ich ausnahmsweise gespielt. Schwerpunkt liegt hier weniger auf der Entwicklung einer Heldengruppe, sondern einer Heldenarmee. D.h. man zieht am Ende mit bis zu 15 Leutchen in den Dungeon. Es versucht ein paar Dinge völlig anders anzugehen - und kann es daher auch nicht wirklich empfehlen.

Vom gleichen Publisher:
Operation Abyss
Dungeon Crawling in Tokyo, eher Wizardry als Might and Magic, bockschwer, z.T. schwache Übersetzung.

Operation Babel
Der identisch aussehende Nachfolger.

Stranger of the Sword City
Wie alle Japan-Titel eher Wizardry. Bockschwer. Hab ich immerhin beendet. Schwache englische Übersetzung.

Dann gäbe es noch Elminage Original und Elminage Gothic. Beides eher im Stil alter Wizardrys, statt M&Ms. Bockschwer, aber Original hab ich zumindest durchgeschafft. Elminage Gothic hingegen war mehr ätzend als spaßig.

Aus westlichen Gefilden kam noch Bard's Tale IV - da würde ich aber noch den Director's Cut abwarten, der in diesem Jahr erscheinen soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lukas
Drache
Drache


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.03.2002
Beiträge: 2930
Wohnort: Brinkum b. Bremen

BeitragVerfasst am: Sa 23.02.2019 - 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich werf mal ein paar Namen in den Raum:

Bard's Tale 1-4
Wizardry 6-8 (1-5 sind gewöhnungsbedürftig)
Natürlich das ganze Might and Magic Spektrum, also auch Teil 1-5

Echtzeit:
Eye of the Beholder
Raveloft 1&2
Bereits erwähntes Legend of Grimrock 1&2
Lands of Lore
Dungeon Master

Vielleicht fallen mir später noch mehr ein.

_________________
Gruß,
Lukas
:itchy:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10123


BeitragVerfasst am: So 24.02.2019 - 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

Muss es denn First Person sein?
Lords of Xulima fand hier ja auch Anklang.
(Ausnahmsweise mal GoG verlinkt Very Happy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 62
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3063
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: So 24.02.2019 - 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

DSA wäre viellricht noch was. Die Nordland Trilogie ist schon ein bisschen angestaubt, aber der dritte Teil war graphisch weiter als M&M.
Die Drakensang-Spiele sind in Echtzeit, aber man kann während der Kämpfe jederzeit pausieren. Abgesehen von dem etwas öden Zertrümmern von Kisten und Fässern finde ich Drakensang Spitze.

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)


Zuletzt bearbeitet von Mondkalb am So 24.02.2019 - 19:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lukas
Drache
Drache


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.03.2002
Beiträge: 2930
Wohnort: Brinkum b. Bremen

BeitragVerfasst am: So 24.02.2019 - 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Mondkalb hat folgendes geschrieben:
DSA wäre viellricht noch was. Die Nordland Trilogie ist schon ein bisschen angestaubt, aber der dritte Teil war in graphisch weiter als M&M.
Die Drakensang-Spiele sind in Echtzeit, abrf man kann während der Kämpfe jederzeit pausieren. Abgesehen von dem etwas öden Zertrümmern von Kisten und Fässern finde ich Drakensang Spitze.



Naja, wir reden doch ausschließlich von angestaubten Spielen. Very Happy

Drakensang kann ich auch sehr empfehlen, kann man auch "Rundenbasiert" spielen und ist angenehm taktisch ohne wirklich schwer zu sein. Auch Drakensang 2 hat mir sehr gut gefallen.

_________________
Gruß,
Lukas
:itchy:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10123


BeitragVerfasst am: So 24.02.2019 - 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Lukas hat folgendes geschrieben:

Naja, wir reden doch ausschließlich von angestaubten Spielen. Very Happy


Nein, eigentlich nicht. Garzat hat explizit nach Indie-Spielen gefragt, die nach 2011 erschienen sind Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Garzat
Frischfleisch




Anmeldungsdatum: 22.02.2019
Beiträge: 2


BeitragVerfasst am: So 24.02.2019 - 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die zahlreichen antworten (:

Lords of Xulima sieht auf den ersten Blick garnicht mal schlecht aus ich denk ich werde das mal antesten.

Ich gönn mir mal zu den anderen genannten mal ein paar Reviews.

Bin für weitere Vorschläge gerne offen (:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10123


BeitragVerfasst am: So 24.02.2019 - 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Dungeon Kingdom: Sign of the Moon
Befindet sich noch in Entwicklung, soll aber wohl ganz gut sein. Aber wie bei allen Early Access-Titeln isses ein Risiko, ob's überhaupt beendet wird.

The Fall of the Dungeon Guardians
Hat mir nicht so gefallen, da es ne Art MMORPG-Kampfsystem hat, also mit Einteilung der Klassen in Tanks, Damage Dealer usw.

Heroes of the Monkey Tavern
Kleiner Crawler für wenig Geld. Einigermaßen kompetent, erwarte aber nichts außergewöhnliches was du nicht schon gesehen hast.


Und die obligatorischen Titel, die zwar wenig mit M&M zu tun haben, aber trotzdem genannt werden sollten....

Pillars of Eternity - Sollte man von gehört haben.
Pillars of Eternity 2 - Der obligatorische Nachfolger, NEU: Jetzt auch mit Rundenkämpfen
Tyranny - Falls man mal nen Bösewicht spielen will.
Divinity: Original Sin - Mehr Rundenkampf, weniger Party
Divinity: Original Sin 2 - Der Nachfolger, mit noch mehr Rundenkampf und mehr Optionen
Pathfinder: Kingmaker - Wie Baldur's Gate, aber das Regelwerk basiert auf dem Pathfinder-System, statt auf D&D.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thersites
Bogenschütze/in
Bogenschütze/in



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.07.2001
Beiträge: 197


BeitragVerfasst am: Mo 25.02.2019 - 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

Mondkalb hat folgendes geschrieben:
DSA wäre viellricht noch was. Die Nordland Trilogie ist schon ein bisschen angestaubt, aber der dritte Teil war graphisch weiter als M&M.

Dafür gibt es von den ersten beiden Teilen schließlich HD-Remakes (und mittlerweile auch spielbar).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 62
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3063
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Mo 25.02.2019 - 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Thersites hat folgendes geschrieben:
Mondkalb hat folgendes geschrieben:
DSA wäre viellricht noch was. Die Nordland Trilogie ist schon ein bisschen angestaubt, aber der dritte Teil war graphisch weiter als M&M.

Dafür gibt es von den ersten beiden Teilen schließlich HD-Remakes (und mittlerweile auch spielbar).

Für alle, die einen Steam-Account haben. :nuke:

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10123


BeitragVerfasst am: Mo 25.02.2019 - 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Mondkalb hat folgendes geschrieben:
Thersites hat folgendes geschrieben:
Mondkalb hat folgendes geschrieben:
DSA wäre viellricht noch was. Die Nordland Trilogie ist schon ein bisschen angestaubt, aber der dritte Teil war graphisch weiter als M&M.

Dafür gibt es von den ersten beiden Teilen schließlich HD-Remakes (und mittlerweile auch spielbar).

Für alle, die einen Steam-Account haben. :nuke:


Oder ne Konsole.
Und keine hohen Ansprüche.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flyer
Engel
Engel


Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 4463
Wohnort: Trollzacken

BeitragVerfasst am: Mo 25.02.2019 - 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Das Remake kenne ich nicht, aber die Nordlandtrilogie war klasse. Drakensang übrigens auch. Smile
_________________
Gruß,
Flyer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thersites
Bogenschütze/in
Bogenschütze/in



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.07.2001
Beiträge: 197


BeitragVerfasst am: Di 26.02.2019 - 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:
Und keine hohen Ansprüche.

Warum?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10123


BeitragVerfasst am: Di 26.02.2019 - 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Thersites hat folgendes geschrieben:
Therak hat folgendes geschrieben:
Und keine hohen Ansprüche.

Warum?


Weil es ein 1:1-Remake ist, sich z.T. aber schlechter spielt und schlechter aussieht als das Original. Bei den Intro-Zwischensequenzen von Sternenschweif HD kamen mir fast die Tränen. Da ging ja jeglicher Charme verloren.
(Hat hier auch nicht geholfen, dass bei mir auch jegliche Sprachausgabe während der Szenen fehlte)

Und ja, ich wage es auszusprechen, die DSA-Trilogie ist keine wirklich gute Rollenspielreihe. Aus damaliger Sicht, ja, vielleicht. Aber wer es damals nicht gespielt hat, wird heute schwer reinkommen können. Alleine die zig Fähigkeiten, von denen die Hälfte im Spiel garnicht benutzt wird, verursachen mehr Frust als Freude. (Das ist immerhin etwas, wo im Remake korrigiert wurde)

Oh, Bonus-Dilettantpunkte für die Konsolenversion:
Dort kann man nicht einmal den Namen seiner Charaktere auswählen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thersites
Bogenschütze/in
Bogenschütze/in



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.07.2001
Beiträge: 197


BeitragVerfasst am: Mi 27.02.2019 - 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja, ich tippe mal auf Geschmackssache.

Ich weiß ich bin ein merkwürdiger Typ, für mich ist ein Rollenspiel (auch am Computer) eben nicht etwas bei dem man mit "Hirn" und Hand von Rambo die Landschaften verwüstet. Es ist die Stimmung, das Drumherum, auch z.B. die nutzlosen Fähigkeiten aber vor allem die vielen Kleinigkeiten, die dann doch irgendeinen Einfluss haben.
Und ja, ich wage es auszusprechen, Prügel-"RPGs" wie MM sind ganz gut, die Nordlandtrilogie war hingegen sehr gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10123


BeitragVerfasst am: Mi 27.02.2019 - 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

Eine Fertigkeit in ein Computerspiel einzubauen, die aber über keinerlei Nutzen verfügt, ist schlicht Schwachsinn und schlechtes Design.

Sinnübergreifend wäre es so, als könnte ich in M&M den Kampf mit Schleudern erlernen und steigern - nur gäbe es im gesamten Spiel keine einzige Schleuder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 62
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3063
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Fr 01.03.2019 - 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist denn eigentlich mit den Black Isle Spielen?
Planescape Torment, Icewind Dale I+II, Baldur's Gate I+II?
Alles großartige Spiele.

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10123


BeitragVerfasst am: Fr 01.03.2019 - 23:33    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt's allerdings nur noch als Bundle mit den aufgebohrten Enhanced Edition-Versionen (mit Ausnahme von IWD2).

In diesem Punkt Obacht: Baldur's Gate 2: EE hat nur englische Sprachausgabe (was schade ist).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10123


BeitragVerfasst am: Fr 29.03.2019 - 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

Befindet sich noch in Entwicklung, aber näher dran geht's wohl nicht:
Legends of Amberland

Es muss gut sein. Man kann die Pixel zählen Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Might and Magic 6 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Neverwinter


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

53197 Angriffe abgewehrt