Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Fate2 reboot

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Fate 2
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Roy
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.07.2001
Beiträge: 569
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mi 12.08.2020 - 16:43    Titel: Fate2 reboot Antworten mit Zitat

Hallo @all :winken:

der Lockdown ist mittlerweile etwas abgeklungen. Seit dem hatte ich Zeit, mich mal wieder mit Fate2 zu beschäftigen und kam auf die Idee, ein Remake zu programmieren...
Erstaunlicherweise klappt das bis jetzt recht gut! Ich programmiere in Python und als grafische Benutzeroberfläche nutze ich RenPy (eigentlich eine Visual Novel-Engine, aber für 3D-RPG durchaus brauchbar)
Das ganze Projekt war ursprünglich als Stress-Test gedacht, und jetzt frage ich mich, ob es noch Fate2-Enthusiasten gibt, denen es gefallen würde, Fate2 in neuem Gewand und (fast) beliebig erweiterbar, mal wieder zu spielen...
Die Grafiken (und später auch die Sounds) sind aus dem Original. Es wäre schön, wenn ich Leute kennenlernen würde, die Grafiken und Sounds ersetzen würden, damit wir das Spiel (auch wenn es "Old-School" ist) einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen können.
Denkbar wäre auch ein "neues" Fate, mit anderen Orten und Quests.
Städte und Dungeons sind (relativ) schnell zu erstellen (in Excel).

Was geht nicht????
Die Original-Berechnungen (z.B. der Level) habe ich durch eigene ersetzen müssen

Was ist anders?
Es gibt einen Tag-Nacht-Rhythmus und in den Dungeons wird eine Ölfunzel oder Laterne zwingend notwendig sein!
Das Spiel kann von mir für Windows, Linux und MacOS kompiliert werden (jedenfalls laut RenPy)

Könnten wir sofort starten?
Nein! Ein wichtiger Test steht noch an: Ist das Progamm vernünftig spielbar, wenn 600 - 800 NPC / Monster durch die Gegend laufen? Das werde ich in den kommenden Wochen in Angriff nehmen!
Ferner muß noch eine Quest-Routine und eine Interaktions-Routine eingebaut werden...

Wie ihr sehen könnt: eine Riesen-Schnapps-Idee (aber vieleicht zu verwirklichen)

Wie denkt ihr darüber?
--- Roy, lass den Scheiß
oder
--- au jaaaaa

Besonders wichtig sind mir die Meinung der Fate2-Spieler, der "ersten Stunde"; vor allem die, die Olaf gekannt haben!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn es interessiert, kann ich ja ein kleines Filmchen mal hochladen (weiß allerdings nicht, ob in diesem Forum 40MB ein Problem darstellen) :baby:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1986


BeitragVerfasst am: Mi 12.08.2020 - 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stehe zur Verfügung. Ich habe die Pläne für ein Fate 3 nie aufgegeben. Vielleicht kann man dann die Fate 2 später mal als Basis für ein Fate 3 benutzen. So richtig mit Story und Questsystem.

Ich kann Arbeitskraft und Zeit zur Verfügung stellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Loudhy
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 65
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 23.04.2004
Beiträge: 1526
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do 20.08.2020 - 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fände es toll. Fate 2 hat mir viel Spaß gemacht.

Wenn du einen Tester brauchst : Ich stelle mich gerne zur Verfügung. Als Rentner habe ich Zeit genug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roy
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.07.2001
Beiträge: 569
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mo 24.08.2020 - 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin gerade dabei mein Programm für einen Stresstest vorzubereiten. Ich hoffe bald selbigen starten zu können.
Dafür muss ich Monster und NPC einfügen (viel Tipparbeit).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roy
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.07.2001
Beiträge: 569
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do 17.09.2020 - 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

So,

ich habe mal ein kleines Filmchen gemacht.
So könnte ein Remake aussehen.
Link: https://c.gmx.net/@324450562546342753/39rCKyQzQ6C0mBAVldxj0g
Der Link ist bis zum 24.09.2020 gültig!

Es ist natürlich noch viel zu tun! Aber ich bin ja auch allein...

Eine Sache noch: Die Grafiken sind (leider) für eine offizielle Version nicht geeignet!
Es wäre gut, wenn es Menschen gibt, die Grafiken von Monster, NPC- und PC-Charakteren zur Verfügung stellen könnten, deren Copyrights nicht verletzt werden, ansonsten wird es immer ein Privatprojekt bleiben! Crying
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1986


BeitragVerfasst am: Do 17.09.2020 - 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht gut aus. Ich sehe keinen großen Unterschied zu dem was Olaf kreiert hat. Hast das tatsache selbst komplett neu aufgesetzt? 😮
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roy
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.07.2001
Beiträge: 569
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do 17.09.2020 - 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Das einzige, was mir zur Verfügung steht, sind Grafiken, Sound (der noch nicht implementiert ist) und natürlich die Karten.
Das alles zusammen funktioniert, dafür bin ich allein zuständig.
Ich habe so wenig Änderungen wie möglich zum Original gemacht. (Zum Beispiel einen Tag- Nachtrhythmus, sinnvolle Nutzung von Lampen und Ölfunzeln).
Nur für das Püppchen ist mir noch nichts eingefallen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1986


BeitragVerfasst am: Do 17.09.2020 - 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Du könntest also das ganze auch Optisch komplett deinem eigenen Gusto anpassen?

Grafik ist ein Problem. Leute die Zeichnen können nehmen pro Bild einige Euro in zweistelligen Bereich. Und für ein Spiel wie Fate braucht man ja so einige Charakterbilder.

Die Idee wäre jetzt einfach das Spiel als Basisprogramm zu erstellen und dann Grafikpakete die man einfach austauschen kann. Die könnten dann als Mods deklariert werden. Allerdings braucht man, wenn das Spiel mal kommerziell werden soll wenigstens ein dazugehöriges Starterpacket das dem Spiel dabei liegt.

Wie genau könnte ich jetzt meine Arbeitskraft beitragen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roy
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.07.2001
Beiträge: 569
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Fr 18.09.2020 - 04:26    Titel: Antworten mit Zitat

Abyss hat folgendes geschrieben:
Du könntest also das ganze auch Optisch komplett deinem eigenen Gusto anpassen?

So ist es!

Abyss hat folgendes geschrieben:
Grafik ist ein Problem. Leute die Zeichnen können nehmen pro Bild einige Euro in zweistelligen Bereich. Und für ein Spiel wie Fate braucht man ja so einige Charakterbilder.

Stimmt! Und das wäre ein Betrag im oberen 4-stelligen Bereich :shock2:

Abyss hat folgendes geschrieben:
Die Idee wäre jetzt einfach das Spiel als Basisprogramm zu erstellen und dann Grafikpakete die man einfach austauschen kann. Die könnten dann als Mods deklariert werden.

Ein solches Grundpaket zu erstellen, habe ich mir auch schon überlegt.Evtl über Crowdfunding Grafiken dazu kaufen.

Abyss hat folgendes geschrieben:
Allerdings braucht man, wenn das Spiel mal kommerziell werden soll wenigstens ein dazugehöriges Starterpacket das dem Spiel dabei liegt.

Olaf hat das Original quasi kostenfrei zur Verfügung gestellt, so will ich es auch halten. (Höchstens: pay what you want)

Abyss hat folgendes geschrieben:
Wie genau könnte ich jetzt meine Arbeitskraft beitragen?

Mr. Green Wenn du Excel (.xlsx-Version) hast, könntest du Städte und Dungeons erstellen. Im Moment existiert bei mir nur Belaris, Untergrund Level 1, Arrivanum und teilweise die Wildnis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1986


BeitragVerfasst am: Fr 18.09.2020 - 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich benutze Open- und Libre Office. Da ist ein Tabellen Kalkulator dabei. Vielleicht funktioniert das auch.

Woraus bestehen Städte? Was genau brauchst du? Ein Rohentwurf? Wie viel Zellen mal wie viel Zellen groß?
Hast du eine Beispieldatei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roy
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.07.2001
Beiträge: 569
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Sa 19.09.2020 - 09:07    Titel: Antworten mit Zitat

Städte und Dungeons sind 50*50 Zellen groß, die Wildnis: 2000*200 Zellen.

Open Office geht auch, Ich weiß aber nicht wieviel bedingte Formatierungen das Programm kann (ist zwar nicht nötig, aber erleichtert die Orientierung). Die Umwelt besteht aus Zahlen, die Wände, Durchgänge, Türen usw. darstellen. Dazu gehört eine weitere Tabelle, die beschreibt, wo welcher Laden ist, Fallen usw.

Es ist ein wenig Geduldsarbeit.

Diese Tabellen werden als CSV-Dateien im Spiel verwendet...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1986


BeitragVerfasst am: Sa 19.09.2020 - 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

2000*200? Das sind aber sehr... äh... lange Karten (oder Breit, je nachdem wie man O.O)

Sind Wände einen Block breit wie in Fate 2 oder gehen auch Texturwände zwischen zwei Felder wie in Fate 1?

Has'u eine Beispieldatei die ich mir mal anO.O könnte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roy
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.07.2001
Beiträge: 569
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: So 20.09.2020 - 04:01    Titel: Antworten mit Zitat

Abyss hat folgendes geschrieben:
2000*200? Das sind aber sehr... äh... lange Karten (oder Breit, je nachdem wie man O.O)

Sind Wände einen Block breit wie in Fate 2 oder gehen auch Texturwände zwischen zwei Felder wie in Fate 1?

Has'u eine Beispieldatei die ich mir mal anO.O könnte?


Du hast eine PM!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roy
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.07.2001
Beiträge: 569
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mo 21.09.2020 - 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Roy hat folgendes geschrieben:
Abyss hat folgendes geschrieben:
2000*200? Das sind aber sehr... äh... lange Karten (oder Breit, je nachdem wie man O.O)

Sind Wände einen Block breit wie in Fate 2 oder gehen auch Texturwände zwischen zwei Felder wie in Fate 1?

Has'u eine Beispieldatei die ich mir mal anO.O könnte?


Du hast eine PM!

Oder schick mir deine/eine eMail-Adresse, damit ich dir die Dateien zukommen lassen kann!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1986


BeitragVerfasst am: Di 22.09.2020 - 23:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mal versucht eine neue Stadt zu basteln. Nach ein paar Stunden Arbeit und ein paar mal Speichern hat sich die Datei jetzt zum zweiten mal aufgehängt und alles weg. Ich werde es morgen noch mal versuchen.

Was ich brauche wäre eine, welche Zahl stellt im Spiel was da? Die Zahlenwerte in der PNG sind nicht unbedingt gleich mit den Zahlenwerten die in der Tabelle schon verwendet werden. Und die kleinen Icons und Minibilder sind teils schwer zu erkennen was es überhaupt darstellen soll Lachen ist gesund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roy
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.07.2001
Beiträge: 569
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mi 23.09.2020 - 07:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ich werde mal eine Liste erstellen, was was ist... :laufen:

Das wird aber ein bisschen dauern...

Den Reiter BelarisCSV brauchst du nicht unbedingt, ich kann die Daten auch aus dem Reiter Belaris extrahieren. Vieleicht hängt sich die Datei dann nicht mehr auf Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1986


BeitragVerfasst am: Mi 23.09.2020 - 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

Also offenbar ist das Problem, dass ich Grundsätzlich Faul bin und Zellen Kopiert habe, ganze Straßen 3000 3000 3000 3000 3000 längst und quer einfach von da nach da kopiert habe. Oder eine Zelle einfach mit gehaltener STRG Taste von da nach da gezogen habe.

Ich komme noch nicht dahinter wie die Grundformatierung dieses Tabellenblattes ist. Wenn man eine Zahl in eine Zelle eingibt ändert sich die Farbe. Wenn ich die Zelle aber einfach Kopiere ändert sich die Farbe nicht.

Und jedes mal wenn ich dann mit der halben Karte fertig war ist das Programm abgeschmiert. Ich glaube, ich habe da die Zellenformatierungen total durcheinander gebracht.

Ich habe jetzt mal eine kleine Ecke gemacht. Kann das so aussehen?

Muss der Rand einer Stadt eine Mauer sein? Ich hatte das jetzt als Hafen kreiert.

Jetzt beschreibe ich jede Zelle einzeln. Das sind aber bei 50x50 Feldern 2500 Felder. Das Zieht sich...


Mh...
Jetzt wollte ich das Bild noch mal neu machen und als PNG speichern weil mir die JPG zu groß ist. Aber wenn ich die neue Tabelle wieder öffne sind schon wieder alle Farben weg. Eine große weiße Fläche nur mit Zahlen...


Ob das mit Excel auch so läuft? Nur ich hab kein Excel. Und Illegal will ich mir das nicht besorgen. Ich bin mit OpenOffice und LibreOffice sehr zufrieden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir Twist
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 49
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beiträge: 1273
Wohnort: Cottbus

BeitragVerfasst am: Do 24.09.2020 - 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Roy,

es lohnt sich für die Map's einen Editor zu proggen. Mit Excel und Co stirbt man irgendwann. 2000x2000 Felder Wildnis sind 1600 Map's (bei 50x50). Ich habe mir einen ganz einfachen Editor aus einen StringGrid in Pascal gebastelt. Vorher habe ich auch Excel und OO versucht - Abstürze oder total langsam und unhandlich.



Man kann Bereiche davon mit der Maus selektieren (auch mehrfach Selektion) und dann entsprechend füllen. Bei mir rechnet das Programm gleich noch um welche 3D Teile für das Feld gebraucht werden also gerade Wand oder 90°Ecke ... Das ist im roten Rahmen zu sehen. In so einen einfachen Editor steckt nicht viel Arbeit (das StringGrid ist ja fertig)

_________________
Tu es heute, schon morgen könnte es verboten werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Roy
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 56
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.07.2001
Beiträge: 569
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do 24.09.2020 - 00:34    Titel: Antworten mit Zitat

@Abyss: Am besten sämtliche bedingten Formatierungen aus der Excel-Tabelle raus nehmen und von Hand die Farbe setzen (die Farbe ist sowieso unwichtig und dient nur der Orientierung)

@Sir Twist: Grundsätzlich hast du recht. Aber ich brauchte eine schnelle Lösung, die mir eine CSV-Datei beschert. Im übrigen: Die Wildnis besteht aus einer einzigen zusammenhängenden CSV-Datei Very Happy
Da habe ich Excel mal an seine Grenzen gebracht: Man braucht etwas Zeit, um sie zu bearbeiten :aua3: :hammer: :shock2:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Abyss
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)




Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 1986


BeitragVerfasst am: Do 24.09.2020 - 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hab die Dateien Ausgepackt und mal ausprobiert.
Der Dungeon ist ja KuhArschDunkel Zensiert

Diesen Hugeon habe ich nicht gefunden, ich probiere es noch mal.

Hab die Stadt trotzdem gefunden. War das früher schon, dass der Himmel und der Umgebungshintergrund bei jedem Schritt gespiegelt wird? Das ist irgendwie irritierend. Lachen ist gesund
In einer Leeren Stadt fällt es halt besonders auf.

Das Konzept mit dem Stadbastlen verstehe ich etwa. Die Daten werden vom ersten Blatt auf das zweite übertragen. Allerdings von oben nach unten Spiegelverkehrt Very Happy

Einträge auf dem ersten Blatt oben sind beim zweiten Blatt dann unten. Mal O.O ob ich das umbasteln kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Fate 2 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Neverwinter


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

72888 Angriffe abgewehrt