Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
dungeonsiege- der Traum von Might und Magic zerplatzt

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> RPGs Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sir Marc von Göskon
Gast








BeitragVerfasst am: Di 07.05.2002 - 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Original von Fansal:
Was denkst du was ich schon seit zwei Jahren mache? Very HappyVery HappyVery Happy
"Seid gegrüßt, Ihr, dessen Namen ich vergessen habe, und auch Ihr, dessen Namen ich verdrängt habe."
[/quote]


AUF DS GEWARTET Lachen ist gesund Lachen ist gesund Lachen ist gesund Lachen ist gesund Lachen ist gesund Lachen ist gesund Lachen ist gesund Lachen ist gesund Lachen ist gesund Lachen ist gesund Lachen ist gesund Lachen ist gesund [/quote]Lord Marc ein Trauriger HochElf Kampf Kleriker aus Jadame.
Nach oben
Wolfi
Grossdruide/in
Grossdruide/in




Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 353


BeitragVerfasst am: Di 07.05.2002 - 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

@Fansal: Möchte dir mal ein Komplement aussprechen Respekt . Deine Testberichte sind informativ, kompetent, ausgewogen, objektiv und stilistisch sehr gut. Die lese ich sehr gerne! Auch wenn DS von mir keine 85% kriegen würde.... Very Happy - aber das ist meine subjektive Meinung Very Happy - an objektiven Kriterien gemessen hast du in deinem Testbericht wohl den Nagel auf den Kopf getroffen.

@Susanna: doppel:)) - dass du sogar hier an IWD denkst war ja klar Lachen ist gesund

Meine Meinung: ich mag solche Spiele wie DS nicht sehr - und wahrscheinlich geht es anderen wie Marc ähnlich wie mir. Solange es aber noch andere Spiele gibt, bei denen es kein Echtzeitgehacke und mehr als 2 Zeilen Dialoge gibt, what shalls.... Very Happy

Wolfi

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfi am 07.05.2002 editiert. ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lump
Drache
Drache


Alter: 48
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 14.01.2002
Beiträge: 2749


BeitragVerfasst am: Mi 08.05.2002 - 01:10    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich spiele manchmal SEHR gerne Hack-and-Slay.
Z.B. zocke ich zur Zeit wie eine Irre Diablo2. Dungeon Siege interessiert mich persönlich halt nicht soooo sehr, weil Hack-and-Slay kein Bereich ist wo ich jetzt soooooo viel Kohle reinstecke.

Und auch wenn Susanna mich jetzt haut - für meiner persönliche Einschätzung (persönlich, ganz arg subjektiv) war Icewind Dale auch ein Hack-and-Slay.
Da tut halt jeder andere Masstäbe setzen was ein RPG ist und was ein Hack-and-Slay. *Vor Susannas Zorn flüchtet*



Hack-and-Slay an sich - Diablo & Dungeon Siege

Nur leider scheinen viele Leute zu meinen, wenn sie sagen sie würden gerne Hack-and-Slay spielen - würde man sie vielleicht nach Sibirien verbannen oder sie seitlebens ächten oder sowas. So wird hingegangen und die Hack-and-Slay Spiele (Ego-Shooter mit Schwert - kurz gesagt) benennt man einfach um: Rollenspiele. Wie ich schon oft genung sagte - wer Diablo als Rollenspiel bezeichnet hat keine Ahnung was ein Rollenspiel ist.
Bisher kam kein PC Rollenspiel wirklich dem "wahren Rollenspiel" am nächsten - also kein PC Rollenspiel hat bisher das rollerspielerische Niveau einer Papierrollenspielrunde erreichen können. Nach meiner persönlichen Meinung (subjektiv) kam PT dem noch am nächsten.
Dann werden Arumente aufgetan wie: Da hat man doch Items die man benutzen kann und man hat Grundwerte und Fähigkeitspunkte, deshalb ist es ein RPG - auauauaua.

Das Wort sagt doch schon was ein Rollenspiel ist: Eine Rolle darstellen und diese definiert sich durch:
- Story & viele Quests WICHTIG: Ich kann viele oder alle Quests UNTERSCHIEDLICH lösen, je nachdem wie ich meinen Charakter spiele.
- Meine viertuelle Umwelt "reagiert" auf das Verhalten meines Charakters. Bei Baldurs Gate z.B. ganz einfach: Je besser mein Ruf desto weniger musste ich in Läden zahlen.
- Kommunikation
Der Charakter definiert sich durch KOmmunikation und Interaktion. Bei einem Online oder Multiplayer Spiel ist das eh gegeben. ABER wenn ich ein Spiel alleine als Offline betrachte muss da Kommunikation mit NSCs möglich sein - diese muss KOnsequenzen haben für meinen Charakter und durch diese Diskussionen kann ich das Wesen meinen Charakters auch darstellen.

Diablo & Dungeon Siege als Rollenspiele zu bezeichnen ist einfach nur eine Art Werbetrick, weil halt viele Probleme haben sich selber zuzugestehen, dass sie Hack-and-Slay mögen. Nichts weiter.

ICH spiele gerne ein ordentliches Hack-and-Slay. Luzi und ich rennen zur Zeit in Diablo2 Multi rum und killen wie die Schweinchen und rufen dabei immer KILLEN, TÖTEN. Wir kommen uns dabei ordentlich doof vor hehehehe. Es macht aber richtig Laune.
Meine persönlichen Lieblingsspiele bleiben die Baldurs Gate - Games. Was ein Traum *seuftz*


[ Dieser Beitrag wurde von Lump am 08.05.2002 editiert. ]

_________________
Lieber Gruss
bounce

Mitglied im Offiziellen MBH (Ex-Besessener) - Fanclub!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fansal
Engel
Engel


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.01.2002
Beiträge: 4025
Wohnort: Ober-Mörlen

BeitragVerfasst am: Mi 08.05.2002 - 06:31    Titel: Antworten mit Zitat

Stimme voll mit dir überein, mein liebes Lumpilein Very HappyVery HappyVery Happy.

@Torak
Danke Smile.[/quote]"Seid gegrüßt, Ihr, dessen Namen ich vergessen habe, und auch Ihr, dessen Namen ich verdrängt habe."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Magic
Soldat(in)
Soldat(in)




Anmeldungsdatum: 13.07.2001
Beiträge: 114


BeitragVerfasst am: Mi 08.05.2002 - 07:17    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich kann dazu nur sagen:Mein Lieblingsspiel ist Diablo 2.Ist schon am längsten auf meiner Festplatte.Ich finde daran so gut,das ich getrost mal 3oder 4Wochen nicht spiele,aber dann schnell wieder im Spiel drin bin,ohne lange überlegen zu müssen:Wie war das jetzt noch mal?
Aber auch Rollenspiele wie Baldurs Gate und Icewind dale spiele ich gern,schaffe es meistens nur nicht bis zum Ende durch,weil ich gern mal für ne Zeit aussetzte mit dem Spiel und dann eben wieder lange brauche um mich richtig zurechtzufinden.
Dungeon Siege hab ich mir auch gekauft und finde es bis jetzt eigentlich ganz gut.Hab aber erst ca.3Stunden daran gespielt.
Morrowind macht auch einen guten Eindruck auf mich aber da werden wohl meine Systemvoraussetzungen nicht mehr mitspielen,da die bei Morrowind ziehmlich hoch sein sollen:(


Magic:roll:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
J-Hendrix
Soldat(in)
Soldat(in)




Anmeldungsdatum: 03.05.2002
Beiträge: 113


BeitragVerfasst am: Mi 08.05.2002 - 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

Mal ne Frage wie lange könnt ihr eigentlich noch diablo2 zocken Very Happy,
Ich habe etwa mehr als ein Jahr gezockt( mit LOD dann noch ein bisschen länger;)) aber dann war der Reiz voll weg, nach etwa 5 High level chars hat man doch dann irgend wann die Schnauze voll,,,,
Vorallem nach dem "uaaaaa ich bin in der LAdddder"...Very Happy

Ich bin erstaunt das es diablo2.de überhaupt noch gibt....Very HappyVery HappyVery Happy

Mit Scorpion21 als MOD, wenn einer von euch ihn kennt...Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xajorkith
Inquisitor
Inquisitor



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.07.2001
Beiträge: 4795
Wohnort: Bremen Fate2.exe-12.03.2007

BeitragVerfasst am: Mi 08.05.2002 - 09:02    Titel: Antworten mit Zitat

Dann will ich auch mal ein paar Zeilen Schreiben.
Auch wenn ich jetzt einige vor den Kopf stoßen sollte.

Damals, als MM6 rauskam…

Scheiße was ist das denn für ein Mist!!!
Wildes gehacke und gedöns. :heul:
OK, da gibt es den Rundenmodus. Doch wenn man den jetzt mal weg läßt (wie es sicher auch viele tun) dann haben wir auch ein ‘hau drauf’ Spiel.
Das war mein Ersteindruck. Ohne den Rundenmodus hätte ich es nie weitergespielt.
Das war für mich damals schon eine Umstellung.
Doch ich finde M&M gut. Den 6. Teil hab ich ohne Ende gezockt und den 7. Teil bin ich sogar mit der Level 1 Party durchgedreht Lachen ist gesund … oder so …
Der 8. Teil:
Da hab ich gerade mal den 4. Landstrich betreten, da war die Luft irgendwie raus …
Es war wohl die Umstellung auf den ein Mann start und das in Prinzip nicht viel Neuigkeiten vorhaben sind.
Dann kann ich später auch MM7 wieder vorkramen.
Soviel hierzu.

Diablo 2:
Die meisten wissen wie ich dazu stehe. Als Single Player ist es für mich eher uninteressant. Ausschließlich die Multiplayer Option übt den Reitz auf mich aus. Dieses wird bei Dungeon Siege nicht anders sein.
Auf dem Asgard Board kann man inzwischen aber lesen das es per Internet arge Probleme damit gibt.
Ich gehe mal davon aus das normal (wegen Performance) gespielt wurde.
Hier muß man nochmal alle Details weglassen und den Multiplayerpart per Internet nochmal überprüfen.

Als letztes möchte ich dazu sagen, das was ich spiele hängt durchaus mit der momentanen Gemütsverfassung zusammen. Wenn ich einfach nur mal eben spielen will kommt was einfaches auf den Bildschirm.
Wenn ich ein taktisches Spiel haben will, dann nehme ich mir ein solches vor.
Ich spiele z.B. sehr gerne ich sag mal Hardcore Strategiespiele die vielen viel zu trocken wäre.
1. Jedem das seine und 2. Die Gemütsverfassung.

Ach so - bevor ich es vergesse:
Rollenspiele der klassischen Art sind mir immer noch die liebsten.
Fate 2 würde ich M&M 1000 mal vorziehen. :evil: Lachen ist gesund
[/quote]
Wer Interesse hat mal mit mehreren ein Spiel zu spielen sollte hier mal schauen: ASGARD


[ Dieser Beitrag wurde von Xajorkith am 08.05.2002 editiert. ]

_________________

Zitadelle Asgard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
J-Hendrix
Soldat(in)
Soldat(in)




Anmeldungsdatum: 03.05.2002
Beiträge: 113


BeitragVerfasst am: Mi 08.05.2002 - 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

jaja nur das sich für Doungensiege in einem Monat kein Mensch mehr interessiert, denn dann kommt::::::::::::::::::::


:naughty: :naughty: :naughty: :naughty: :naughty: :naughty: :naughty: :naughty: :naughty: :naughty: :naughty: :naughty: :naughty: :naughty:
Very HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery HappyVery Happy

Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfi
Grossdruide/in
Grossdruide/in




Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 353


BeitragVerfasst am: Mi 08.05.2002 - 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Original von Fansal:
Stimme voll mit dir überein, mein liebes Lumpilein Very HappyVery HappyVery Happy.

@Torak
Danke Smile.
"Seid gegrüßt, Ihr, dessen Namen ich vergessen habe, und auch Ihr, dessen Namen ich verdrängt habe."
[/quote]


He *stups* *stups* - da lobt man den Fansi mal und prompt dankt er einem anderen, gell du undankbare Haut Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susanna
Magier(in)
Magier(in)




Anmeldungsdatum: 29.09.2001
Beiträge: 1357


BeitragVerfasst am: Mi 08.05.2002 - 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Original von Wolfi:
@Susanna: doppel:)) - dass du sogar hier an IWD denkst war ja klar Lachen ist gesund

Klar messe ich alles an IWD Very Happy .


Zitat:

Original von Lump:
Und auch wenn Susanna mich jetzt haut - für meiner persönliche Einschätzung (persönlich, ganz arg subjektiv) war Icewind Dale auch ein Hack-and-Slay.
Da tut halt jeder andere Masstäbe setzen was ein RPG ist und was ein Hack-and-Slay. *Vor Susannas Zorn flüchtet*...

Das Wort sagt doch schon was ein Rollenspiel ist: Eine Rolle darstellen und diese definiert sich durch:
- Story & viele Quests WICHTIG: Ich kann viele oder alle Quests UNTERSCHIEDLICH lösen, je nachdem wie ich meinen Charakter spiele.
- Meine viertuelle Umwelt "reagiert" auf das Verhalten meines Charakters. Bei Baldurs Gate z.B. ganz einfach: Je besser mein Ruf desto weniger musste ich in Läden zahlen.
- Kommunikation
Der Charakter definiert sich durch KOmmunikation und Interaktion. Bei einem Online oder Multiplayer Spiel ist das eh gegeben. ABER wenn ich ein Spiel alleine als Offline betrachte muss da Kommunikation mit NSCs möglich sein - diese muss KOnsequenzen haben für meinen Charakter und durch diese Diskussionen kann ich das Wesen meinen Charakters auch darstellen.



Ja, bei IWD musst du vorsichtig sein, Lumpi, darauf lasse ich níchts kommen Wink Very Happy !

Ein richtiges Hack-and-Slay-Spiel habe ich noch gar nicht gespielt, aber deinen eigenen Kriterien sozufolge ist IWD ein richtiges Rollenspiel - wenn auch nicht in dem Maße wie BG 1 und 2.

- Ich stelle die Rolle von Abenteurern dar, die eine bedrohte Welt retten sollen.

- Dazu muss ich verschiedene Quests erfüllen. Ob mir das möglich ist, hängt von meiner Kommunikationsfähigkeit (und -willigkeit) ab.

- Meine Umwelt reagiert auf mich, je nach unterschiedlichem Charisma (und Ruf ?): Ich zahle bei hohem Charisma weniger, kann Leute leichter überreden, es werden mir zum Teil mehr Gesprächsvarianten angeboten

- Ich kommuniziere mit den NPCs, je nach Charisma (Dialogauswahl)und Kommunikationswilligkeit hat das Auswirkungen auf die Erfüllbarkeit von Quests, auf Kaufmöglichkeiten u. a.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fansal
Engel
Engel


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.01.2002
Beiträge: 4025
Wohnort: Ober-Mörlen

BeitragVerfasst am: Mi 08.05.2002 - 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Original von Wolfi:
He *stups* *stups* - da lobt man den Fansi mal und prompt dankt er einem anderen, gell du undankbare Haut Very Happy


Huuuuuuuuups Very Happy.
Ein ganz großes SORRY! Glowface [/quote]"Seid gegrüßt, Ihr, dessen Namen ich vergessen habe, und auch Ihr, dessen Namen ich verdrängt habe."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
steelkingrolf
Providentia Entwickler
Providentia Entwickler



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 26.12.2001
Beiträge: 883


BeitragVerfasst am: Mi 15.05.2002 - 04:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
einen guten Kommentar mit Spielevergleich D2 und DS bekommt ihr in GAMESTAR , letzte Ausgabe ( WERBUNG ). Da gibt´s auf der CD auch gleich noch nen Filmbericht.
Stimme mit dem Kommentar voll überein: lahme Story, keine Tiefe beim Charakteraufbau und mickriges Leveldesign.
Und der Preis von derzeit 44 EUR ist einfach Wegelagerei, bei MM 9 übrigens auch ( die spinnen, die Römer ).

Razz SKR Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondkalb
König(in)
König(in)


Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2002
Beiträge: 3085
Wohnort: Gallifrey

BeitragVerfasst am: Mi 15.05.2002 - 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

@ Susanna und Lump

IWD ist sicher ein Rollenspiel, wenn auch stark kampflastig und ziemlich linear vom Story-Verlauf her. Es erfüllt auch in anderer Hinsicht noch ein Rollenspielkriterium von Lump: man kann Aufgaben unterschiedlich lösen - z. B. indem man sich durchprügelt, manchmal kann man aber auch durch Gespräche den Kampf umgehen.

_________________
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gerhard
Feuerschütze/in
Feuerschütze/in




Anmeldungsdatum: 05.11.2001
Beiträge: 201


BeitragVerfasst am: Mi 15.05.2002 - 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Noch was zu IWD - die Umwelt reagiert auf mich auch insofern, als viele Quest anders ablaufen, in Abhängigkeit davon, ob ich einen Paladin mit habe oder nicht. Soll heißen, ein Paladin erkennt sofort das Böse und dementsprechend entlarvt er unter anderen den bösen Händler gegen Ende (wie hießt der nochmal, der, bei dem man das Nahornschild verzaubern konnte) relativ rasch.

Insofern ist ein wichtiges Kriterium für ein echtes Rollenspiel - Spielwelt ändert sich mit der Party/dem Charakter, den ich spiele, erfüllt.

LG,
GERHARD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BIG-BARON
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2002
Beiträge: 1476
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Do 16.05.2002 - 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab mir jetzt auchmal dungeon siege schencken lassen! bin echt gespannt was das spiel so bietet......
_________________
_-"Ein Geist von meinem Kaliber kann seine Nahrung nicht allein von Kühen beziehen"-_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfi
Grossdruide/in
Grossdruide/in




Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 353


BeitragVerfasst am: Do 16.05.2002 - 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Original von gerhard:
Hi!

Noch was zu IWD - die Umwelt reagiert auf mich auch insofern, als viele Quest anders ablaufen, in Abhängigkeit davon, ob ich einen Paladin mit habe oder nicht. Soll heißen, ein Paladin erkennt sofort das Böse und dementsprechend entlarvt er unter anderen den bösen Händler gegen Ende (wie hießt der nochmal, der, bei dem man das Nahornschild verzaubern konnte) relativ rasch.

Insofern ist ein wichtiges Kriterium für ein echtes Rollenspiel - Spielwelt ändert sich mit der Party/dem Charakter, den ich spiele, erfüllt.

LG,
GERHARD


Der Händler heisst Nym und hat das Chaos in der Hand der Seldarin und den Krieg mit den Zwergen verursacht..... und enttarnen kann man den auch selbst standardmäßig im Gespräch, weil er sowieso bereitwillig alles erzählt - ausserdem bringt das frühe Enttarnen überhaupt nix, weil er gute Items hat - ich hab mit ihm gehandelt und die Questitems übernommen und den stinkenden Drow dann dorthin geschickt, wo alle Drows hingehören *harharharhar* :evil5:.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuBZerO2k2
Grossdruide/in
Grossdruide/in


Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.04.2002
Beiträge: 386


BeitragVerfasst am: Fr 17.05.2002 - 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hi @ll

Also ich bin kein RPG-Fan (mit Ausnahmen von `Gothic` & `Vampire`, die waren GENIAL), aber ich geb mal trotzdem meinen Senf dazu hab...also Dungeon Síege hab ich einen Tag gedaddelt, dann war`s mir zu doof...mit solchen Hack `n` Slay-Only-Games kann ich nix anfangen.

Die `Quests` (wenn man`s so nennen kann) bis dahin waren sehr bescheiden (gehe nach xy & mach alles platt was Du siehst, gehe nach xy & mach wieder alles platt was Du siehst usw...), Interaktion mit RPG`s --> siehe Quests:D

Klar, Grafik ist nett, aber wenn`s auf einem XP1800,512MB & Geforce3 TI 500 unter 10fps geht relativiert sich das ganz schnell wieder,
denn sooo überwältigend ist die Grafik auch wieder nicht, das könnte man besser (in Bezug auf die Performance) hinkriegen IMHO...

Untern Strich für mich ein Game mit toller Technik, Spieltiefe & RPG-typische Schwerpunkte wie Spieltiefe & differenziertere Charakterentwicklung werden sträflich vernachlässigt. Und nur das Prinzip "Tausend-Monster-Kloppen-Um-Bessere-Item`s-Zu-Bekommen"
ist mir auf Dauer zu langweilig.

Die Fans werden mir vorwerfen, das ich nicht lange genug gedaddelt habe um mir ein Urteil bilden zu können, aber wenn mich ein Game nach 8 Stunden nicht fesselt, dann tut`s das auch später nicht...
(Und ich war nach den 8h nur noch GENERVT)

Heute krieg ich Morrowind, nach dem was ich schon gesehen habe, wird das Game wohl neue Maßstäbe setzen, nicht nur in Bezug auf die Grafik
(endlich werden mal die Pixel & Vertex Shader-Einheiten meiner Graka genutzt, ich sag nur das Wasser *träum*)

Mein Kumpel hat`s schon & meint der Hype um das Game wäre gerechtfertigt --> Schau `mer mal!

Greetz SuB Very Happy

_________________
Everybody be cool...U be cool!!!

Who??? YOU??? Not even on your best Day !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuBZerO2k2
Grossdruide/in
Grossdruide/in


Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.04.2002
Beiträge: 386


BeitragVerfasst am: Fr 17.05.2002 - 09:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ansonsten warte ich auf Gothic 2 & hoffe das die Pleite von Phenomedia dem Release nicht schadet, aber ich glaube & HOFFE Piranha Bytes haben schon `nen neues Distri gefunden,
weiss da jemand was genaueres?

Cya SuB

_________________
Everybody be cool...U be cool!!!

Who??? YOU??? Not even on your best Day !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf
Bursche / Magd
Bursche / Magd




Anmeldungsdatum: 06.05.2002
Beiträge: 15


BeitragVerfasst am: Fr 17.05.2002 - 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

DS ist in punkto Grafik und lebendigkeit der Spielwelt sicher ein Meilenstein.
Ein Rollenspiel ist es nicht.

Zu einem Rollenspiel gehört die Möglichkleit der direkten Einflußnahme auf seinen Charakter. 3 Hauptattribute und 3 Fähigkeiten sind da zu wenig. Aber Spaß macht das Spiel allemal. Besser als Diablo 2!!

MM9 hat es geschafft trotz der lange angekündigten und vorbereiteten Grafikänderung noch schlechter zu werden.

Der Charakterbogen samt Inventar, die fehlende Mini Map, die wackelige Steuerung. Ich für meinen Teil kehre diesen Teil der Serie entgültig den Rücken. Über MM8 habe ich mich schon geärgert, das hätte man ja auch als Add on rausbringen können.

Das ärgerlichste ist, daß man sich bei MM9 wohl auf seine Fan gemeinde verlassen hat und sich augenscheinlich nicht mehr die Mühe gemacht neue Rollenspielfreunde zu gewinnen.

Gegen Morrowind, Divine Divinity, DS, Neverwinter Nights, Icewind Dale, Baldurs Gate, Pool of Radiance u.s.w. hat MM keine Chance mehr.

Was ich als alter Fan sehr bedauere.
HoMM4 hingegen ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber gelungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuBZerO2k2
Grossdruide/in
Grossdruide/in


Alter: 44
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.04.2002
Beiträge: 386


BeitragVerfasst am: Fr 17.05.2002 - 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Original von Wolf:
DS ist in punkto Grafik und lebendigkeit der Spielwelt sicher ein Meilenstein.


Naja, die Grafik ist ganz nett, aber ich finde Games aus der Shooter-Perspektive bzw. Schulter-Kamera einfach schöner.

Und Vampire hatte IMHO die bessere (schönere Grafik)!

Was die Lebendigkeit der Welt angeht, kommt wohl nix an Gothic ran,
ich hab bei DS niemand gesehen der sich nachts hinhaut,sich sein Fleisch zum Mittagessen brät oder `ne Wasserpfeife raucht :smokin:
Nur weil da mal ein Reh durch die Pampa hüpft, wirkt die Spielwelt nicht lebendiger...aber wie gesagt, ich hab`s ja nicht lange gespielt, eventuell kommen ja solche Sachen laterz?(

Greetz

_________________
Everybody be cool...U be cool!!!

Who??? YOU??? Not even on your best Day !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> RPGs Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Neverwinter


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

72195 Angriffe abgewehrt