Frühling verpasst

Diskussionen rund um MM7

Moderatoren: Thies, mara, Ephirnion, Harry, Khamul

Antworten
Benutzeravatar
Manni_B
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 8860
Registriert: Sa 28.07.2001 - 00:41
Wohnort: Neu Sorpigal
Kontaktdaten:

Frühling verpasst

Beitrag von Manni_B »

Für 13 Stufen Aufstieg war meine Truppe vom 4. April bis 24. Juli
in der Muckibude. Das sind 110 Tage für das Training.

Ein Wahnsinn. :hammer:
Der Mensch macht's...
Gruß Manni :)
Bild
Benutzeravatar
Arthur Dent
Titan(in)
Titan(in)
Beiträge: 2366
Registriert: Di 18.04.2006 - 11:21
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

Re: Frühling verpasst

Beitrag von Arthur Dent »

Das mache ich eigentlich nie - bei mir wird immer nur eine Stufe aufgesteigen, der Tag genutzt, und dann kurz vor 18 Uhr wieder ab ins Trainingslager.

Außer natürlich in MM6, da kann man ja auch 30 Stufen auf einmal aufsteigen und es dauert nur 8 Tage.
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."
Benutzeravatar
Manni_B
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 8860
Registriert: Sa 28.07.2001 - 00:41
Wohnort: Neu Sorpigal
Kontaktdaten:

Re: Frühling verpasst

Beitrag von Manni_B »

Arthur Dent hat geschrieben: Do 28.03.2024 - 18:53 Das mache ich eigentlich nie - bei mir wird immer nur eine Stufe aufgesteigen, der Tag genutzt, und dann kurz vor 18 Uhr wieder ab ins Trainingslager.

Außer natürlich in MM6, da kann man ja auch 30 Stufen auf einmal aufsteigen und es dauert nur 8 Tage.
In MM7 benötigt man pro Stufe 8 Tage.
Bei 13 Stufen sind das 104 Tage. (Ein Monat hat 28 Tage und das Training ist eindeutig zu lange). :hammer:
Wenn man bis Stufe 60 oder höher aufsteigen will, hat man Jahre in der Muckibude verbracht.
Der Mensch macht's...
Gruß Manni :)
Bild
Benutzeravatar
Flyer
Erzengel
Erzengel
Beiträge: 5107
Registriert: So 29.04.2007 - 15:16
Wohnort: Trollzacken

Re: Frühling verpasst

Beitrag von Flyer »

Manni_B hat geschrieben: Fr 29.03.2024 - 19:23 Wenn man bis Stufe 60 oder höher aufsteigen will, hat man Jahre in der Muckibude verbracht.
Das macht die Helden doch menschlicher I)
Gruß,
Flyer
Benutzeravatar
Arthur Dent
Titan(in)
Titan(in)
Beiträge: 2366
Registriert: Di 18.04.2006 - 11:21
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

Re: Frühling verpasst

Beitrag von Arthur Dent »

Manni_B hat geschrieben: Fr 29.03.2024 - 19:23
Arthur Dent hat geschrieben: Do 28.03.2024 - 18:53 Das mache ich eigentlich nie - bei mir wird immer nur eine Stufe aufgesteigen, der Tag genutzt, und dann kurz vor 18 Uhr wieder ab ins Trainingslager.

Außer natürlich in MM6, da kann man ja auch 30 Stufen auf einmal aufsteigen und es dauert nur 8 Tage.
In MM7 benötigt man pro Stufe 8 Tage.
Bei 13 Stufen sind das 104 Tage. (Ein Monat hat 28 Tage und das Training ist eindeutig zu lange). :hammer:
Wenn man bis Stufe 60 oder höher aufsteigen will, hat man Jahre in der Muckibude verbracht.
Ich weiß.

Aber einen so hohen Level braucht man eigentlich nicht.

Wichtig ist aber vor allem, in der letzten Oktoberwoche mal kurz aus dem Trainingslager rauszugehen und seine gesammelten Lampen einzulösen (die man vorher natürlich idealerweise gesammelt hat). Die bringen dann nämlich je 8 Skill Points.

(Wenn es geht spätestens am Donnerstag erledigen, denn ab Freitag gibt es bei der Benutzung der Lampen unerwünschten Nebeneffekte, die aber natürlich mit dem entsprechenden Gegenzauber oder mittels eines Tempels behoben werden können)
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."
Antworten

Zurück zu „Might and Magic 7“