Fragestunde

Hier könnt Ihr über Gott, die Welt und alles andere diskutieren.

Moderatoren: Tantalusss, Mighty, Thies, mara, Gandalf

Benutzeravatar
Castore
Der ewig suchende Moderator
Der ewig suchende Moderator
Beiträge: 5341
Registriert: Mi 22.08.2001 - 14:22
Wohnort: Monasterium
Kontaktdaten:

Fragestunde

Beitrag von Castore »

Heyho !

Sehe gerade, dass wir einen solchen Thread noch gar nicht haben. Einen Thread wo man Fragen stellen kann, die einem schon lange unter den Nägeln brennen. Fragen, die die Welt interessieren, Fragen die die anderen vielleicht auch interessieren, Fragen wie:

1. Woher stammen die Goldreserven Deutschlands ? Was wir an Gold haben können wir ja nicht alles aus dem Rhein geschürft haben.... Das müssen wir ja irgendwo her eingekauft haben. Von wo ? Oder stammt das edle Metall noch aus unseren einstigen Kolonien ?

2. Gibt es Geschlechterunterschiede bei Bäumen ?

...

Würde mich sehr über ernst gemeinte Antworten freuen. Und natürlich über weitere Fragen, wo man vielleicht dann auch helfen kann die zu beantworten.
Bye
Cast :bounce: re

Schlauer Spruch des Jahres 2013:

"Ich ging mit dem Gefühl in´s Bett, dass alle Säufer kennen: Ich hatte mich lächerlich gemacht, aber zum Teufel damit." (Henry Chinaski)
Benutzeravatar
Joabary
Titan(in)
Titan(in)
Beiträge: 2273
Registriert: Sa 04.05.2002 - 12:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Joabary »

Ich weiß nur dass die Goldreserven dazu gedacht sind, den Wert der Währung des Landes gedeckt zu halten; also schätze ich mal die Goldreserven haben sich im Lauf der Zeit "angesammelt" - evtl. durch Kauf oder Gütertausch?
Benutzeravatar
Gobo
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe
Beiträge: 857
Registriert: Mo 06.10.2003 - 13:35
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobo »

Zu den Bäumen:
Soweit ich weiß, gibt es keine Geschlechterunterschiede zwischen Bäumen, da werden bei den meisten einfach normale Blüten bestäubt.
Allerdings gibt es z.b. bei Birken männliche und weibliche Blüten, allerdings auch jeweils an einem Baum.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Illus ... ndula0.jpg
http://del.icio.us/matthewgood
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Man makes God so God to make Man
Man makes the Devil so that he can understand
Why things always turn out this way
(Matthew Good)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Benutzeravatar
Niemand
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone
Beiträge: 605
Registriert: Do 26.01.2006 - 19:19
Wohnort: Ukraine

Beitrag von Niemand »

Gescläch bei Bäumen, glaub nicht.. :))
Sie Haben ein ETVAS andere Methode der erstellung neuer Generationen, ich sags mal so.. :D

Hab mal uber ein Computerspiel gelesen in dem der Char. einen eigene Caracter hat u. so , er kann lernen, ist eine Personlichkeit..
Nur der Carakter dieses Chras verbraucht 1.3 Gb.
Die vielen Roboter die heutzutage als Prototype dastehen...Mit ihren Moglichkeiten u. Inteligenz..
Hort sich nach einer neuen Generation der Technik an..
Geht uns das ganze zu Nutzen?? Oder ,besser gesagt, wird es zur einem Positiven Ergäbnis kommen..???

Wird dann die Menschheit nicht kluger sondern dummer, weil fur uns alles die Machienen machen, oder machen werden??

Einerseitz ja, es ist gut die Klugheit u. Wissen einiger Menschen zu verwenden, die Menschen kriegen ihre "Fruchte" der Inteligenz, wird das gut gehen...??
;(
Benutzeravatar
hafensaenger
Erzengel
Erzengel
Beiträge: 7175
Registriert: Di 21.05.2002 - 14:15
Wohnort: Fate2 Vers. 17.07.2007
Kontaktdaten:

Beitrag von hafensaenger »

Wird dann die Menschheit nicht kluger sondern dummer, weil fur uns alles die Maschinen machen, oder machen werden??
Aber nein, sie kaufen doch im Mediamarkt. Wie kann man da blöd sein, bzw. werden? :P Und kennst du drei Terminator-Filme? Eventuell blüht uns das irgendwann. Wer ist dann unser John Connor?

Ich denke Bäume sind bisexuell. Es könnte ja sein das es zur Zeiten der Genesis nur einen einzigen Baum gab (den der Erkenntnis?) und wenn der nicht abgehackt wurde muss er sich ja irgendwie vermehrt haben. Mir fällt da ebend nur Selbstbestäubung ein.
"We choose our joys and sorrows
long before we experience them."

- Kahlil Gibran-
Benutzeravatar
Manni_B
Halbgott
Halbgott
Beiträge: 8848
Registriert: Sa 28.07.2001 - 00:41
Wohnort: Neu Sorpigal
Kontaktdaten:

Beitrag von Manni_B »

@ Fragestunde ist hier und Antworten gibt es bei Google oder Wikipedia. :D

Zu 1) ? Ich denke, wenn genügend Geld vorhanden ist, kann man sich dafür auch Gold kaufen und als Reserve(n) anlegen.

Zu 2) Die meisten unserer Bäume haben allerdings eingeschlechtliche Blüten, das heißt, die männlichen Blüten wachsen getrennt von den weiblichen, entweder am selben Baum (einhäusig) oder sogar an einem getrennten Exemplar (zweihäusig).

Alle Erlenarten (Gattung: Alnus) gehören systematisch innerhalb der Familie der Birkengewächse (Betulaceae) zur Ordnung der Fagales. Diese Ordnung kennzeichnet sich grundsätzlich durch eingeschlechtliche Blüten mit stark reduzierter Hülle (kaum Kelch- und Kronblätter) sowie Nussfrüchte ohne Endosperm.

Die Esche zählt zu den dreihäusigen Bäumen, was bedeutet, das neben zwittrigen Bäumen auch eingeschlechtliche existieren.
Der Mensch macht's...
Gruß Manni :)
Bild
Benutzeravatar
Mondkalb
König(in)
König(in)
Beiträge: 3121
Registriert: Di 09.04.2002 - 08:16
Wohnort: Gallifrey
Kontaktdaten:

Beitrag von Mondkalb »

Natürlich gibt es Geschlechter bei Bäumen, z. B. beim Ginkgobaum.
Generell nennt man das bei Pflanzen "zweihäusig".
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Benutzeravatar
Niemand
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone
Beiträge: 605
Registriert: Do 26.01.2006 - 19:19
Wohnort: Ukraine

Beitrag von Niemand »

Uber das Geschlach bei Beumen hab ich `nicht so genau gewust, aber wenn ihr es sagt..))
Und was ist der Hacken beim Geschlach, wozu ..???
Was ist der Unterschied??
Welche Rolle Spielen die "Manchen" u. "Weiblchen" in der Natur??
Sind alle beume zweihäusig??
Benutzeravatar
Mondkalb
König(in)
König(in)
Beiträge: 3121
Registriert: Di 09.04.2002 - 08:16
Wohnort: Gallifrey
Kontaktdaten:

Beitrag von Mondkalb »

Bei Bäumen ist das eher selten, glaube ich.
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Benutzeravatar
Gobo
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe
Beiträge: 857
Registriert: Mo 06.10.2003 - 13:35
Wohnort: Worms
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobo »

Niemand hat geschrieben: Welche Rolle Spielen die "Manchen" u. "Weiblchen" in der Natur??
Also DARÜBER sollte man mit 15 aber schon Bescheid wissen??????? I)
http://del.icio.us/matthewgood
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Man makes God so God to make Man
Man makes the Devil so that he can understand
Why things always turn out this way
(Matthew Good)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Benutzeravatar
Niemand
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone
Beiträge: 605
Registriert: Do 26.01.2006 - 19:19
Wohnort: Ukraine

Beitrag von Niemand »

NA KLAR!!! :)) :D

Alle 13+ wissen was fur eie Rolle Manchen u. Weibchen Menschen spielen , aber was fur einen Rolle sie bei den Beumen spielen..? Keine Ahnung! ))
Ich kann mir nicht mal `ne Vorstellung machen ,was es sein konnte..)
Benutzeravatar
hafensaenger
Erzengel
Erzengel
Beiträge: 7175
Registriert: Di 21.05.2002 - 14:15
Wohnort: Fate2 Vers. 17.07.2007
Kontaktdaten:

Beitrag von hafensaenger »

Irgendwo müssen die dicken Äste doch herkommen. Entweder vom Geschlach oder vom Kahlschlach. :P
"We choose our joys and sorrows
long before we experience them."

- Kahlil Gibran-
Nadine26
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe
Beiträge: 971
Registriert: Fr 15.10.2004 - 07:08

Beitrag von Nadine26 »

na jetz gehts los *gg

@Niemand.. sach ma fehlen bei dir auf der Tastatur ein paar Buchstaben? Hab manchma arge probs deine Beiträge zu lesen....

Ich nehm ma an bei den Pflanzen isses wie bei den Menschen... also im weitesten Sinne.. naja Bio war noch nie meine Stärke gewesen... (das erklärt wohl mein Nachwuchs :D )
Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die anderen!
Benutzeravatar
Castore
Der ewig suchende Moderator
Der ewig suchende Moderator
Beiträge: 5341
Registriert: Mi 22.08.2001 - 14:22
Wohnort: Monasterium
Kontaktdaten:

Beitrag von Castore »

Natürlich gibt es Geschlechter bei Bäumen, z. B. beim Ginkgobaum.
Generell nennt man das bei Pflanzen "zweihäusig".
Und die "Zweihäusigkeit" zeigt ob der Baum männlich oder weiblich ist ? Ist das ein Spezifikum des Ginkobaums ?
Ich denke, wenn genügend Geld vorhanden ist, kann man sich dafür auch Gold kaufen und als Reserve(n) anlegen
Heyho Manni !
Soweit war ich auch schon. Die Frage ist nur woher stammt das Gold ?
Bye
Cast :bounce: re

Schlauer Spruch des Jahres 2013:

"Ich ging mit dem Gefühl in´s Bett, dass alle Säufer kennen: Ich hatte mich lächerlich gemacht, aber zum Teufel damit." (Henry Chinaski)
Benutzeravatar
Mondkalb
König(in)
König(in)
Beiträge: 3121
Registriert: Di 09.04.2002 - 08:16
Wohnort: Gallifrey
Kontaktdaten:

Beitrag von Mondkalb »

Es gibt auch noch andere, z. B. Pappeln, Weiden, Erlen und Kiwi.
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Benutzeravatar
Niemand
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone
Beiträge: 605
Registriert: Do 26.01.2006 - 19:19
Wohnort: Ukraine

Beitrag von Niemand »

@Nadine: Sory, um ein "ö"ä"ü" zu stellen muss ich zuerst schreiben , dann 3 mal Ctr+ Shift drucken dan auf die deutsche Buchstabe tippen u. dann wieder Ctr+ Shift um ins English zu kommen u. das alles nur wegen einer Bustabe..

Wenn es ein Geschläch gibt dann muss es doch bei allen sein..
Ihr sagt dass einige Bäume einz haben u. manche nicht, es ist ürgendwie unlogisch. :bad:
Wenn man ein Geschläch hat dann bei allen, oder bei keinem, so hab ichs mir vorgestellt.. ;(
Benutzeravatar
Mondkalb
König(in)
König(in)
Beiträge: 3121
Registriert: Di 09.04.2002 - 08:16
Wohnort: Gallifrey
Kontaktdaten:

Beitrag von Mondkalb »

Bei Bäumen und anderen Pflanzen kommen oft beide Geschlechtsorgane auf einer Pflanze vor. Männliche und weibliche Blüten blühen dann manchmal zu verschiedenen Zeiten, um eine Selbstbestäubung zu verhindern.
Sorglos, wie ein Kind mit Feuer, ging ich mit der Zeit um.
(Teferi)
Benutzeravatar
Magnus Ver Magnussen
Titan(in)
Titan(in)
Beiträge: 2254
Registriert: Do 09.03.2006 - 23:27
Wohnort: Thronheim Trainingshalle, mithin auch Nilbog

Beitrag von Magnus Ver Magnussen »

Wenn man nichts hören kann, ist man taub.
Wenn man nichts sehen kann, ist man blind.
Was ist man, wenn man nichts riechen kann?
"So gute Aufnahmen mit einer Handykamera kenne ich eigentlich nur aus "Kohlezangen exposure"." (Roman Tisch, Schlag von hinten)
Benutzeravatar
hafensaenger
Erzengel
Erzengel
Beiträge: 7175
Registriert: Di 21.05.2002 - 14:15
Wohnort: Fate2 Vers. 17.07.2007
Kontaktdaten:

Beitrag von hafensaenger »

Dann ist man wohl erkältet. :D Oder das hier. ;)
"We choose our joys and sorrows
long before we experience them."

- Kahlil Gibran-
Benutzeravatar
Niemand
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone
Beiträge: 605
Registriert: Do 26.01.2006 - 19:19
Wohnort: Ukraine

Beitrag von Niemand »

Ohne Geruch , kein Geschmack --> kein Geschmack, kei Gnus.. :D
Da kann man sein Vressen nicht geniesen...Wahre doof! :bad:
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Diskussionen“