Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Operencia: The Stolen Sun

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> RPGs Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chaosdrache
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.09.2002
Beiträge: 775
Wohnort: Monasterium

BeitragVerfasst am: Di 23.04.2019 - 22:30    Titel: Operencia: The Stolen Sun Antworten mit Zitat

Ahoi,

hat schon wer Operencia ausprobiert? Ich habe es mir geholt. Old School Dungeon Crawler mit feiner Grafik (Unreal Engine), leider ist dafür der Epic Games Launcher notwendig und das Spiel ist bisher exklusiv bei Epic Games zu holen. Für 2020 ist ein Steam-Release geplant. Hat recht gute Kritiken bekommen.

Etwas gewöhnungsbedürtig m. M. n. Auch die Steuerung, freie Maus bei Kachel-Bewegungen mit WASD. Erst nach dem Tutorial fängt das Spiel richtig an.

Habe jetzt die Burg hinter mir und erkunde den Wald. Kann man eigentlich zurück in die Burg? Da sind noch einige Rätsel offen.

Gruß

Chaosdrache

_________________
Besser abseits als ohne Wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10198


BeitragVerfasst am: Mi 24.04.2019 - 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Der Epic-Launcher kommt bei mir nicht auf die Platte.

Leider hat sich das Team ja doppelt kaufen lassen. Ist ja nicht nur Epic-exklusiv, sondern auch noch Xone-exklusiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rezeguet
König(in)
König(in)



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.05.2002
Beiträge: 3322
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi 24.04.2019 - 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:
Der Epic-Launcher kommt bei mir nicht auf die Platte.

Leider hat sich das Team ja doppelt kaufen lassen. Ist ja nicht nur Epic-exklusiv, sondern auch noch Xone-exklusiv.


ah endlich mal jemand den ich fragen kann.

was haben denn alle mit dem epic launcher?

in den kommentaren find ich nur aussagen wie, ich will alles über steam etc.

aber wer ja zu steam sagt kann doch auch ja zu epic sagen?
oder hat dieser epic launcher irgendwas das ihn besonders böse macht?

_________________
Daily Telegraph hat folgendes geschrieben:
"Ein englischer Klub schlägt einen deutschen im Elfmeterschießen - notiert diesen Tag in euren Geschichtsbüchern."

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Saeru
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 1526
Wohnort: Dominus

BeitragVerfasst am: Mi 24.04.2019 - 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Rezeguet hat folgendes geschrieben:
oder hat dieser epic launcher irgendwas das ihn besonders böse macht?


Er hat gewisse Schnüffeleigenschaften, die man so eigentlich eher bei Spyware erwartet hätte. Und da die chinesische Firma Tencent ein Großaktionär bei Epic ist, gab es schon Gerüchte, dass die abgegriffenen Daten gleich nach China gehen, was aber bestritten wurde.

Dann gibt es natürlich das Problem, dass der Epic Game Store eine ganze Reihe von Dingen (Nutzerbewertungen, Offlinenutzung, ...) nicht bietet, die bei Steam schon lange Standard sind. Aber manche Sachen sind für die Zukunft zumindest angekündigt worden.

Und dann wollen Spieler ganz allgemein ihre Spielebibliothek evt. nicht so gerne auf verschiedene derartige Plattformen verteilen, wenn man sie auch an einer einzigen Stelle haben kann.

_________________
Die Tapferen verstecken sich hinter Technologie.
Die Dummen verstecken sich vor ihr.
Die Schlauen aber besitzen Technologie - und verstecken sie.
- Das Buch des Kataklysmus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rezeguet
König(in)
König(in)



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.05.2002
Beiträge: 3322
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do 25.04.2019 - 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Saeru hat folgendes geschrieben:


Er hat gewisse Schnüffeleigenschaften, die man so eigentlich eher bei Spyware erwartet hätte. Und da die chinesische Firma Tencent ein Großaktionär bei Epic ist, gab es schon Gerüchte, dass die abgegriffenen Daten gleich nach China gehen, was aber bestritten wurde.

Dann gibt es natürlich das Problem, dass der Epic Game Store eine ganze Reihe von Dingen (Nutzerbewertungen, Offlinenutzung, ...) nicht bietet, die bei Steam schon lange Standard sind. Aber manche Sachen sind für die Zukunft zumindest angekündigt worden.

Und dann wollen Spieler ganz allgemein ihre Spielebibliothek evt. nicht so gerne auf verschiedene derartige Plattformen verteilen, wenn man sie auch an einer einzigen Stelle haben kann.


Also im Grunde Komfortfunktionen. Plus Abneigung gegen Chinesische Schnüffeleigenschaften.
Aber Schnüffelt Steam nicht auch? (Von Wiindows ganz zu schweigen)

Die Kritik geht also vermutlich eher an China, weil wenn die USA schnüffelt ist das viel Vertrauenswürdiger weil die sind ja mit uns befreundet?

_________________
Daily Telegraph hat folgendes geschrieben:
"Ein englischer Klub schlägt einen deutschen im Elfmeterschießen - notiert diesen Tag in euren Geschichtsbüchern."

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10198


BeitragVerfasst am: Do 25.04.2019 - 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

Rezeguet hat folgendes geschrieben:

aber wer ja zu steam sagt kann doch auch ja zu epic sagen?
oder hat dieser epic launcher irgendwas das ihn besonders böse macht?


- Irgendwann ist das Maß voll. Wie viele Launcher und Stores soll man noch auf die Platte packen?
- Der Epic Store bietet weniger Features als z.B. Steam (kein Forum, keine Rezensionen, kein Einkaufswagen)
- Um trotzdem Kunden zu gewinnen, kauft sich Epic einfach Exklusivrechte

Gerade letzteres regt viele auf. So ähnlich wie Microsoft, die auch teilweise lieber eingekauft haben, statt selbst was zu entwickeln.

Hinzu kommen dann noch Dinge wie...

- Die Sache mit Tencent, zu der ich mich mal nicht äußere.
- Der Wunsch der Spieler, dass ihre Spiele nicht auf drölfzig Stores und Launcher aufgeteilt werden
- Die Dummschwätz-PR-Kampagne von Epic-Befürwortern
- Dass die Exklusivkäufe teilweise einen Monat vor Release des Spiels passierten

Und natürlich...

- Dass Epic sich diese Einkaufsorgien nur deshalb erlauben kann, weil sie genug Kindern durch Fortnite Geld abgezogen haben.

Auf der Pro-Seite steht dafür, dass Epic den Entwicklern mehr Geld auszahlt.
Davon habe ich als Kunde aber .... äh. Nichts.

Ansonsten hat Jim Sterling alles hier zusammengefasst.


Oder anders ausgedrückt:
Nur weil du es gewohnt bist, dass dir täglich jemand in den linken Fuß schießt, hälst du nicht automatisch bereitwillig auch den rechten Fuß hin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saeru
Erzmagier(in)
Erzmagier(in)


Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 1526
Wohnort: Dominus

BeitragVerfasst am: Do 25.04.2019 - 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:
Auf der Pro-Seite steht dafür, dass Epic den Entwicklern mehr Geld auszahlt.
Davon habe ich als Kunde aber .... äh. Nichts.

Aber nicht doch. Very Happy

Da war doch irgendeiner aus der Riege der exklusiv gekauften Entwickler, der sagte, dass er nun mit dem zusätzlichen Geld endlich all die DLCs entwickeln könnte, von denen er schon immer geträumt hat. Und weil er so großzügig sei, würde er die dann teilweise sogar kostenlos an die Spieler verteilen.

OK, für alte Hasen unter den Spielern ist das Zynismus pur, weil sie sich halt noch an die alten Zeien erinnern, wo man einmal das Spiel kauft, und es dann auch komplett besitzt, ohne dass die Hälfte des Inhalts später nachgeladen werden musste. Aber für jüngere Leute klingt das doch bestimmt attraktiv. Lachen ist gesund

_________________
Die Tapferen verstecken sich hinter Technologie.
Die Dummen verstecken sich vor ihr.
Die Schlauen aber besitzen Technologie - und verstecken sie.
- Das Buch des Kataklysmus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10198


BeitragVerfasst am: Do 25.04.2019 - 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Saeru hat folgendes geschrieben:

OK, für alte Hasen unter den Spielern ist das Zynismus pur, weil sie sich halt noch an die alten Zeien erinnern, wo man einmal das Spiel kauft, und es dann auch komplett besitzt, ohne dass die Hälfte des Inhalts später nachgeladen werden musste. Aber für jüngere Leute klingt das doch bestimmt attraktiv. Lachen ist gesund


Du meinst an die alten Zeiten wo man *meinte* ein Spiel komplett zu besitzen, weil man einfach nicht erfahren hat, welche Inhalte der Budgetschere zum Opfer gefallen sind und die, mit etwas Glück, vielleicht später in einem möglichen Add-on erschienen sind.
Aber auch nur dann, wenn sich das Spiel gut genug verkauft hat, um besagtes Add-on zu finanzieren.

Sorry, meine rosarote Nostalgiebrille hat keine Gläser mehr Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chaosdrache
Hexer/Hexe
Hexer/Hexe



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.09.2002
Beiträge: 775
Wohnort: Monasterium

BeitragVerfasst am: Do 25.04.2019 - 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Den Epic Launcher kann man scheiße finden - wie auch Steam, das battle.net, Uplay etc. Die Argumente dagegen sind alle die selben.

Daher wundere ich mich, dass andere Launcher klanglos akzeptiert werden. Nicht, dass es das besser macht, aber muss ja jeder selbst wissen. Ich habe das Risiko für mich selbst gering eingestuft und es einfach mal ausprobiert. Nach dem Spiel wird der Launcher wieder deinstalliert.

Das erinnert mich ein wenig an die Facebook- und Whatsapp-Diskussion. Nutzt trotzdem fast jeder. Hierbei finde ich es viel schlimmer, weil dort ja gezielt Manipulation betrieben wird, Bewegungsprofile etc. ausgespäht werden und auch für deutsche Nutzer schon sehr negative Auswirkungen gab bis hin zu Einreiseverboten oder Festnahmen in manchen Urlaubsländern. Von Maßnahmen in restriktiven Ländern mal ganz zu schweigen.

Und etliche private Dinge geben ja viele User sogar freiwillig von sich Preis.

PS: Operencia kann man auch offline ohne Launcher spielen.

PPS: Ein paar der Vorwürfe wurden auch entkräftet.

_________________
Besser abseits als ohne Wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lukas
Drache
Drache


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.03.2002
Beiträge: 2942
Wohnort: Brinkum b. Bremen

BeitragVerfasst am: Fr 26.04.2019 - 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Gott, jetzt geht das Epic gebashe hier auch los. Jeder der Steam benutzt hat keine Ausrede gegen Epic. Gleiche eklige Soße.

Aber OnTopic:
Ja, ich habe Operencia schon recht weit gespielt. Zunächst auf der XBox, dann gewechselt zur Windows Store Version die etwas sauberer läuft.

Das Spiel macht insgesamt schon viel Spaß, hat ein cooles Kampfsystem und nett geschriebene Charaktere. Alles nicht so ernst genommen.^^

Und ja, man kann später überall hin zurückreisen. Das hatte mich anfangs auch etwas verwirrt. Ab einem gewissen Punkt schaltet man die Schnellreise über die Lagerfeuer frei.

_________________
Gruß,
Lukas
:itchy:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Therak
Allwissend
Allwissend


Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.08.2002
Beiträge: 10198


BeitragVerfasst am: Fr 26.04.2019 - 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

Chaosdrache hat folgendes geschrieben:

Daher wundere ich mich, dass andere Launcher klanglos akzeptiert werden.


Schau dir das Video an. Es geht vielen nicht um einen Launcher mehr oder weniger. Es geht ums Prinzip.

Es ist vollkommen egal ob man ein EA-Spiel nur mit dem EA-Launcher aus dem EA-Store kaufen kann. Es ist egal ob man Epics Fortnite nur aus dem Epic Store kaufen kann. Was die Leutchen aufregt ist, dass Epic FREMDSPIELE einkauft.

Für viele PC-Spieler ist das jetzt das erste mal, dass sie einem Exklusivitätskampf ausgesetzt werden.

Lukas hat folgendes geschrieben:
Oh Gott, jetzt geht das Epic gebashe hier auch los. Jeder der Steam benutzt hat keine Ausrede gegen Epic. Gleiche eklige Soße.


Jap, das Gebashe ist nervig. U.a. wegen diesem dämlichen Argument den die "ist mir doch egal"-Fraktion nutzt. Ihr versucht erst garnicht zu verstehen, wieso man sich aufregt.

Daher, noch einmal für dich: Nein, es ist nicht die gleiche eklige Soße. Selbst wenn man Steam eklig findet, so hat es mittlerweile Features, nennen wir es Streusel und Sahne, die die Soße erträglich machen. Epic hat das nicht. Es ist eine eklige Soße, serviert ohne Teller - und weil Epic weiß, dass niemand die Pampe freiwillig frisst, kaufen sie sich Exklusivtitel.
Denn das geht schneller, als erstmal Features zu entwickeln, wodurch die Kunden die Soße freiwillig schlucken würden.

Natürlich hätte man den Store erst ein paar Monate später starten können, wenn die Features bereits am Start sind ... aber dann wären die Investoren ja sauer gewesen.

Edit: Ich spiele ja nicht einmal am PC. Mir könnte die ganze Thematik auch am Arsch vorbeigehen. Tut sie aber nicht. Ich versteh wenigstens die Argumente beider Seiten. Naja, die Argumente der Gegenseite. Und das "Ist doch nur ein weiterer Schrott-Launcher"-"Argument" eurer Seite. Hust. Hust.

Vorschlag: Überweist mir doch jeden Monat mal ein paar Hundert Euro. Nennen wir es Epic-Steuer. Ist doch kein Ding, ihr zahlt doch schon so viele Steuern. Etwas mehr macht nach eurer Argumentation ja nichts aus, ne? Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lukas
Drache
Drache


Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.03.2002
Beiträge: 2942
Wohnort: Brinkum b. Bremen

BeitragVerfasst am: Fr 26.04.2019 - 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Therak hat folgendes geschrieben:

Lukas hat folgendes geschrieben:
Oh Gott, jetzt geht das Epic gebashe hier auch los. Jeder der Steam benutzt hat keine Ausrede gegen Epic. Gleiche eklige Soße.


Jap, das Gebashe ist nervig. U.a. wegen diesem dämlichen Argument den die "ist mir doch egal"-Fraktion nutzt. Ihr versucht erst garnicht zu verstehen, wieso man sich aufregt.

Daher, noch einmal für dich: Nein, es ist nicht die gleiche eklige Soße. Selbst wenn man Steam eklig findet, so hat es mittlerweile Features, nennen wir es Streusel und Sahne, die die Soße erträglich machen. Epic hat das nicht. Es ist eine eklige Soße, serviert ohne Teller - und weil Epic weiß, dass niemand die Pampe freiwillig frisst, kaufen sie sich Exklusivtitel.
Denn das geht schneller, als erstmal Features zu entwickeln, wodurch die Kunden die Soße freiwillig schlucken würden.

Natürlich hätte man den Store erst ein paar Monate später starten können, wenn die Features bereits am Start sind ... aber dann wären die Investoren ja sauer gewesen.

Edit: Ich spiele ja nicht einmal am PC. Mir könnte die ganze Thematik auch am Arsch vorbeigehen. Tut sie aber nicht. Ich versteh wenigstens die Argumente beider Seiten. Naja, die Argumente der Gegenseite. Und das "Ist doch nur ein weiterer Schrott-Launcher"-"Argument" eurer Seite. Hust. Hust.

Vorschlag: Überweist mir doch jeden Monat mal ein paar Hundert Euro. Nennen wir es Epic-Steuer. Ist doch kein Ding, ihr zahlt doch schon so viele Steuern. Etwas mehr macht nach eurer Argumentation ja nichts aus, ne? Wink


Tut mir leid, aber das ist nur lächerlich. Steam hat genau so angefangen. Durch Exklusivität die Spieler zur Nutzung gezwungen. Das ging über Jahre und es gab massiven Gegenwind. Es ist 1:1 dieselbe Situation.
Die geliebten "Features", wie viele davon nutzt ihr denn wirklich? Wird Epic Stück für Stück auch bekommen und in zwei Jahren redet dann keiner mehr darüber. Ich nutze Epic übrigens bisher nur für die Gratis Titel, gab bisher keinen Grund dafür ein Spiel dort zu kaufen, da die meisten Epic "exklusiven" Titel ohnehin auch auf XBox/Windows Store erscheinen. Aber ich hate deswegen eben nicht die ganze Zeit auf Epic herum, weil ich mein geliebtes Steam in Gefahr sehe.
Und was soll diese dämliche Schlussbemerkung. Bei Epic bekommen die Entwickler mehr Geld, was dazu führt, dass die Spiele teilweise weniger kosten. Was redest du von Steuern und Dauerüberweisung? Deine Argumentation ist, dass die Hater recht haben, denn du verstehst sie und dass die Epic Nutzer Idioten sind, denn ihre "Argumente" sind gar keine und sie sind nur Mitläufer. Merkwürdige Argumentation, einfach die gesamte Gruppe der Nutzer als blinde Idioten darzustellen, die nicht in der Lage sind klar zu denken. Ich sehe fast täglich die Argumentation der Epic Hater und es läuft fast immer darauf hinaus, dass sie nur sagen, dass Epic scheiße ist und dass Steam super ist. Wie schön, dass Valves Gehirnwaschung über die Jahre funktioniert hat.
Ich sage es auch gerne wieder, ich kann verstehen, wenn Leute etwas gegen diese Launcher haben, aber dann bitte auch gegen Alle. Dieses Rosinenpicken geht einem echt auf die Nerven.

Bei mir führt die ganze Diskussion eher mehr und mehr dazu, dass ich keinen Bock mehr auf die PC Community habe. Ich halte mich jetzt erstmal stärker an Sony und Microsoft, deren Communities sind nicht so kaputt. Da kann man sich dann auch mal über das eigentliche Thema unterhalten. Denn dieser Thread, was es wieder mal beweist, ist kein Thread zum Thema Epic, sondern zum Thema Operencia. Aber jedes Mal, wenn es um ein Spiel geht, dass Zeitexklusiv auf Epic ist, was hier ja nichtmal stimmt, Windows Store hat das Spiel auch, kommt irgendjemand in den Raum gestolpert und ruft: "HAAAALT, STOPP, das ist Epic Exklusiv, darüber darf nicht geredet werden!". Kauft das Spiel nicht bei Epic, ist mir recht, ladet euch den Epic Store nicht runter, völlig okay, aber hört auf überall mit eurem Geheule und damit wie toll ihr eigentlich seid, weil ihr Epic boykottiert.

So, jetzt habe ich mich mal ausgesprochen, das war irgendwie mal nötig. Very Happy Tut mir Leid, die meiste Zeit schätze ich deine Meinung sehr und deine Kommentare hier im Forum sind fast immer hilfreich bzw. unterstützenswert. Aber das Thema Epic schafft zumindest Eines, es heizt die Gemüter an.

_________________
Gruß,
Lukas
:itchy:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> RPGs Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Neverwinter


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

71563 Angriffe abgewehrt