Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Wizardry 8-Test von Gamestar : 75 %

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Wiz8 - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maverick
Dieb(in)
Dieb(in)



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.11.2001
Beiträge: 69


BeitragVerfasst am: Sa 29.12.2001 - 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Leute ! Gamestar hat Wiz 8 getestet (Tester: Schnelle)

Hier mal ein kleine Info dazu:

Umfang des Wiz8-Tests : 1 Seite mit 2 Bildern
Gamestar-Wertung : 75 %
Tester-Fazit : "Wiz 8 ist gegen Baldurs Gate und Gothic chancenlos" .
Hauptkritikpunkt : die schlechte Grafik

Mann,da war ja wieder nen richtiger "Experte" beim Testen,die Gamestar wird immer schlechter...

Ham das Spiel wahrscheinlich 20 Minuten gezockt und nebenbei den Test geschrieben,anders kann ich mir das net erklären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thies
Administrator
Administrator


Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.07.2001
Beiträge: 3954
Wohnort: Vega rechts abbiegen + 16 LJ

BeitragVerfasst am: Sa 29.12.2001 - 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin ja auch ein Zwangsabonnent, nachdem die PC Player leider eingestellt wurde.

Aber auch ich finde in letzter Zeit, dass die Printmedien ziemlich einseitig nur die Hype-Titel positiv bewerten und alles andere kaum beachtet wird. Nur ob das so lange durchgehalten werden kann, wage ich zu bezweifeln. Denn dann wird man die Wertungen nicht mehr ernst nehmen.

Euer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sic
Druide/in
Druide/in




Anmeldungsdatum: 07.11.2001
Beiträge: 310


BeitragVerfasst am: Sa 29.12.2001 - 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hmja, und die GameStar macht sowieso sehr viele Dinge als nichts anders als Effekthascherei zu betrachten sind. Man betrachte ihren "AntiEgoShooter" Codex, der immer dann gebrochen wird, wenn es sich um stark beworbene Titel handelt, ihr inkonsequentes Verhalten in ihrer EgoShooter Liga, die Angewohnheit grundsätzlich alle Titel ca 10% schlechter als die Konkurrenz zu bewerten, um sich das Mäntelchen des "objektiven" Kritikers umzuhängen. Der Test zeigt es wieder einmal, die Tester heutzutage sind verwöhnte, unfähig den Spielkontext zu erkennende, sich nicht einen Millimeter bewegende Bälger. Ein weiterer Kritikunkt von ihm war, das er nicht alle Handlungsstränge automatisch auf dem Silbertablett serviert bekommt, sondern sie sich erschließen muß. ... Das ist ein Rollenspiel. Da ist das so. Heutzutage sollten RPGs anscheinend aus 75 Minuten Zwischensequenzfilm bestehen, die grobe Handlung liegt als Textdatei dabei, und das Spiel besteht aus einem Raum mit Lucasartsklicksteuerung und dem Endgegner, den ein blinder Bettler mit einem Haufen Hundeköttel als Waffe besiegen könnte. Gothic... Baldurs Gate 2... Oh Herr, laß Hirn vom Himmel fallen, das sind nicht die Titel an denen sich Wiz 8 messen muß. Ich bin wirklich gespannt wie Dungeon Siege und Neverwinter Nights bewertet wirds (falls diese Spiele jemals erscheinen). Um die Gamestar auch mal zu loben:
Das Dark Age of Camelot Demo war mehr als überfällig, schließlich sollen Deutschlands jugendliche mal eine OnlineRPG Alternative zu sehen kriegen, die sich auch lohnt. Fehlt nur noch Ragnarok Online auf der CD...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BUSSIBAER
Goblin
Goblin




Anmeldungsdatum: 17.12.2001
Beiträge: 31


BeitragVerfasst am: Sa 29.12.2001 - 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

am besten ist die party die mick schnelle spielt
2 fighter
samurai
ninja
bishop
gadgeteer

dazu noch vi und myles

auf dem screenshot sieht man bei keinem char ne fernkampfwaffe
also wohl 6 nahkämpfer dann
und der gadgeteer schlägt mit der faust drauf 8[

ohje ohje wie lang ich das heft wohl noch im abo hab ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mipak
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone




Anmeldungsdatum: 06.11.2001
Beiträge: 669


BeitragVerfasst am: Sa 29.12.2001 - 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

AntiEgoShooter-Codex???? Was´n das??
Is doch unmöglich mit Testern die am liebsten Egoshooter zocken :rolleyes:


DaoC auf der CD is keine Demo.
Es handelt sich dabei um den Client für die laufende DaoC-Europebeta. Ohne entsprechende Beta-Einwahldaten geht da nix. Dazu muss man sich bewerben und hoffen das man recht schnell genommen wird. [Wenn man nicht schon längst dabei is Wink]
War wohl als Alternative für Downloaden des Clients gedacht[besonders für jene geringer Bandbreite]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sic
Druide/in
Druide/in




Anmeldungsdatum: 07.11.2001
Beiträge: 310


BeitragVerfasst am: Sa 29.12.2001 - 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Tut bei mir aber laufen tun. Komisch das. Vielleicht inzwischen eine offene Beta? Wer weiß...
Und der Codex, weiß man das nicht mehr? GameStar testet keine Spiele deren Sinn es ist auf Menschen zu schießen, oder bei denen es in einer anderen Form indizierungsgefährlich zugeht. Schlagt mal nach, und wundert euch wie schnell das in güstigen Momenten fallengelassen wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wollie
Goblin
Goblin




Anmeldungsdatum: 20.12.2001
Beiträge: 41


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 01:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, Spieletester, dass ist ein Thema, da möchte ich auch was zu sagen. Am geilsten sind diese supercoolen typen von Giga-games, die Spiele testen wollen. Ich entsinne mich an den Test von Gothic, wo dieser supercooler Etienne verzückt vor dem Bildschirm sitzt und seinen Nebenmann immer fragt, was er denn nun machen soll und wie das alles funktioniert. Das sind die richtigen Tester: keine Ahnung, aber ihre Meinung dazu verbreiten wollen. Das beobachte ich immer wieder, das die Leute überhaupt nicht vorbereitet sind und keine anständigen Empfehlungen geben können.
Wie kann der Schnelle mit so einer Gruppe durch die Gegend laufen? Wenn der keine Ahnung von anständigen Rollenspielen hat, soll er bei seinen Flugsimulationen bleiben oder mit den Trainsimulator durch die Gegend fahren. (Nichts gegen den Trainsimulator, habe ich selbst, es geht nur ums Spielprinzip)
In der PC-Action gab es für Wiz 8 nur 85% und es liegt hinter Baldurs Gate 2 und Gothic. das liebe Leute, ist mir unverständlich.
Aber ich glaube auch, dass die Wizardry-Gemeinde eine etwas aussterbende Rasse ist. Daran hat Sir-Tech aber selber Schuld und ich frage mich, ob es soweit mit der Firma gekommen wäre, wenn sie dieses Produkt etwas früher auf den Markt geworfen hätten. Might & Magic hat sich mit den letzten Teil seinen Ruf versaut, die reihe kam meiner Meinung nach aber auch nie an die Wizardry-Reihe heran. Man, was habe ich damals vor den Amiga gesessen und Wizardry 5 und 6 gezockt. Schöne zeiten, kommen nicht wieder.
In diesem Sinne
Gruß und guten Rutsch an alle
Wollie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
n0NAMe
Bursche / Magd
Bursche / Magd




Anmeldungsdatum: 26.12.2001
Beiträge: 20


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 01:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hi !

Zitat:

Original von Thies:
Ich bin ja auch ein Zwangsabonnent, nachdem die PC Player leider eingestellt wurde.


hehe
Das kenn ich, aber diese Kindergartenzeitung hab ich nach dem ersten Heft gleich gekündigt. Wenn ich da schon lesen muß, daß die keine Gesamtwertung bei Alien vs. Predator 2 geben, weil es so gewaltsam/gewaltverherrlichend wäre, dann hört es doch auf.

Ich gebe seit Ende der PC Player auf keine Zeitschrift mehr was. Gute Spiele müssen nicht gut bewertet werden, denn für mich ist sowas komplett uninteressant.

Zitat:

Aber auch ich finde in letzter Zeit, dass die Printmedien ziemlich einseitig nur die Hype-Titel positiv bewerten und alles andere kaum beachtet wird. Nur ob das so lange durchgehalten werden kann, wage ich zu bezweifeln. Denn dann wird man die Wertungen nicht mehr ernst nehmen.
(...)


Wie oben schon erwähnt, ist mit der PC Player die letzte vernünftige Zeitung gestorben. Seitdem informier ich mich nur noch über`s Internet. Ist auch günstiger.

Gruß

n0NAMe

P.S.: Ich sag nur PC Player und Powerplay. Das waren noch Zeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spark
Dieb(in)
Dieb(in)




Anmeldungsdatum: 09.11.2001
Beiträge: 51


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 08:18    Titel: Antworten mit Zitat

Jau, geht mir genauso...
Diese Tests sind sowas von belanglos... Damals habe ich die Zeitschriften gekauft um Infos ueber die Spiele zu bekommen, Screenshots und sowas. Smile Heute habe ich Internet dafuer, seitdem keine einzige Zeitschrift mehr gekauft ausser letztens im Kiosk waerend des Zivildienstes aufgrund von latenter Langeweile. :>
Wenn ich sowas wie die Gametstar lese muss ich mir dauernt Lachkraempfe verkneifen, weil die sich einfach viel zu wichtig nehmen und doch nicht mehr Plan haben als mein 14 jaehriger Nachbar (wenn ich einen 14 jaehrigen Nachbarn haette Lachen ist gesund)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tha_Nemesis
Goblin
Goblin




Anmeldungsdatum: 19.11.2001
Beiträge: 28


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

LOL Gamestar... so eine pseudo-objektive Zeitung!

Ich les die PC-Action, die hat zwar auch ein paar Macken, aber wenigstens koennen die auch mal ein Spiel loben! Gamestar will nur kritisch sein, und muessen bei jedem Spiel mit der Lupe suchen und diese Mini-Fehler breitwalzen.

Ich hab schon so viele Rollenspiele gespielt, aber noch KEIN einziges wegen der Grafik!

Ultima Online hat 640x480 in 256 Farben... ich spiels immer noch! Diablo 2 800x600... ich spiels immer noch! Die Final Fantasy Serie ... man einfach nur genial! Chrono Trigger auf SNES...traumhaft.

Die Liste laesst sich noch um ein ganzes Stueck fortsetzen, warum versteht denn das keiner: Wenn man ein Spiel nur wegen der Grafik spielt, dann verstaubt es in einem halben Jahr in der Ecke! Wizardry 8 dagegen hat vielleicht nicht die super-hammer-4d-geforce-5000 Grafik, aber dafuer hat es SPIELTIEFE und einen hohen Wiederspielwert durch die geniale Partyzusammenstellung und die nicht-linaere Story!

Gamestar suckz!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fallagar
Druide/in
Druide/in




Anmeldungsdatum: 30.12.2001
Beiträge: 336


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Original von Tha_Nemesis:
LOL Gamestar... so eine pseudo-objektive Zeitung!

Ich les die PC-Action, die hat zwar auch ein paar Macken, aber wenigstens koennen die auch mal ein Spiel loben! Gamestar will nur kritisch sein, und muessen bei jedem Spiel mit der Lupe suchen und diese Mini-Fehler breitwalzen.

Ich hab schon so viele Rollenspiele gespielt, aber noch KEIN einziges wegen der Grafik!

Ultima Online hat 640x480 in 256 Farben... ich spiels immer noch! Diablo 2 800x600... ich spiels immer noch! Die Final Fantasy Serie ... man einfach nur genial! Chrono Trigger auf SNES...traumhaft.

Die Liste laesst sich noch um ein ganzes Stueck fortsetzen, warum versteht denn das keiner: Wenn man ein Spiel nur wegen der Grafik spielt, dann verstaubt es in einem halben Jahr in der Ecke! Wizardry 8 dagegen hat vielleicht nicht die super-hammer-4d-geforce-5000 Grafik, aber dafuer hat es SPIELTIEFE und einen hohen Wiederspielwert durch die geniale Partyzusammenstellung und die nicht-linaere Story!

Gamestar suckz!


Sag mal, schreibt "Balberith" in der PC-Action eigentlich immer noch über UO? Habe ihn vor ein paar Tagen in der Bank von Papua getroffen Smile

UO hat übrigens High Color (16-Bit) und ich spiele es mit einer Auflösung von 1280 x 1024 auf einem 17" LCD-Monitor. Fullscreen-Modus auf "aus" gestellt natürlich; sonst gibt`s eh Probleme mit UOAssist.

Wizardry 8 - das Demo - habe ich auch so (1280 x 1024) ohne Probleme durchgespielt.

Fallagar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deadvempire
Goblin
Goblin




Anmeldungsdatum: 26.11.2001
Beiträge: 35


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!!

Also das ist ja echt zum :uebel: Scheiss GameStar Sad
Ich würd mich freuen wenn mir einer mal den Test (ist ja nur eine Seite) scannen und mailen könnte, damit ich mitlästern kann Wink
Wäre echt nett Smile --> blutdurst@gmx.net

Danke!

_________________
-----------------
Blutdurst

---
I walk the Earth another day
The wicked one that comes this way
Savior to my own, devil to some
Mankind falls, something wicked comes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fallagar
Druide/in
Druide/in




Anmeldungsdatum: 30.12.2001
Beiträge: 336


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Im Gamestar Data Star kann man nochmal die einzelnen Spiele und deren Bewertungen einsehen. Ich fasse mal kurz zusammen:

Might & Magic 6, Wertung = 73%, Test in 1998/06, Kommentar "Solides Rollenspiel klassischer Bauart"

Wizards & Warriors, Wertung = 60%, Test in 2000/11, Kommentar "David Bradleys neues Rollenspiel für Hardcore-Fans"

Wizardry 8, Wertung = 75%, Test in 2002/02, Kommentar "Solides Rollenspiel der klassischen Bauart"

Na..., fällt euch was auf?

Sucht man also nach einem Top-Rollenspiel, lässt man die Gamestar Datenbank nach Adventures mit einer Bewertung von höchstens 75% durchsuchen.

Fallagar

[ Dieser Beitrag wurde von Fallagar am 30.12.2001 editiert. ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allmende
Fahnenträger(in)
Fahnenträger(in)




Anmeldungsdatum: 10.11.2001
Beiträge: 94


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich will meine gute alte PowerPlay zurück. Was waren das für zeiten, als Michael Hengst noch 1992 Wizardry7 94% Wertung gegeben hat. Tja nun muß ich jeden Monat die GameStar ertragen, die immer schlechter wird und der Wiz8 Test war natürlich die Härte. Vielleicht raffen die mal, das es nicht immer nur auf die Grafik in einem Spiel ankommt. Klar die Grafik ist nicht doll, aber so ein Suchtpotenzial habe ich selten bei einem Spiel verspürt. Nur muß man da schon etwas spielen, was der liebe GameStar Tester sicher nicht getan hat.

Jedenfalls habe ich heute früh eine Kündigung geschrieben, weil ich das Heft wirklich nicht mehr ertragen kann.

_________________
Deine Tat bist Du!
--www.die-tat.de--
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jellygoose
Bursche / Magd
Bursche / Magd




Anmeldungsdatum: 29.12.2001
Beiträge: 16


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hab den Test leider noch nicht lesen dürfen, aber was ich bis jetzt so mitbekommen habe ist das wirklich unter aller sau.Ohhhh Nicht nur das 75% einfach zu wenig sind, nein, als haubtkritikpunkt die Grafik zu nehmen finde ich äusserst oberflächlich. Ganz davon abzusehen das der vergleich mit Baldurs Gate 2 (das auch schon seite jahren die gleiche Grafikengine benutzt, und die zu allem überfluss auch noch 2D ist) und Gothic wohl ziemlich hingt, oder. Nichts gege diese beiden Games (sind beide und vorallem Baldurs Gate ziemlich gut) aber Wizardry gehört meines erachtens nicht in die gleiche katergorie. Gamestar ihr werdet immer schlechter...Mad
Ach btw, der kritikpunkt das mein bei wiz8 story- und hinweistechnisch nicht alles auf dem silbertablet serviert bekommt könnte locker auch für BG2 gelten. Bin da zu anfang auch ziemlich planlos durch die gegend getingelt.
Jedenfalls bin ich momentan Wiz8 süchtig, weil es einfach klasse ist und da ist mir die meinung von little mick mir ziemlich egal. Hat doch eh überhaubt keine ahnung von dem Genre!Glowface)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sic
Druide/in
Druide/in




Anmeldungsdatum: 07.11.2001
Beiträge: 310


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Werd mir jetzt zwar bestimmt Ärger einhandeln, aber ich fand die PC Player nicht so das Gelbe vom Ei. Seit dem Weggang von Lenhardt ist die ständig langweiliger geworden, dasselbe Syndrom was auch die PowerPlay hatte, als die bekannten Gesichter wegwaren. Man hat nach einem neuen Weg gesucht und ihn nicht gefunden. Die für mich beste Zeitschrift, die in ihrem Zenit verschwand, und die ich immer noch für die beste bisher halte, war die ASM. Friede ihrer Asche.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dylac
Frischfleisch




Anmeldungsdatum: 30.12.2001
Beiträge: 6


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Allmende hat recht. Damals, die Powerplay mit Michael Hengst, das war noch was. Auch wenn es dort einige Ausrutscher gab (Dune 2, das Spiel von dem fast alle Echtzeitstrategiespiele bis heute nur Klone sind, bekam nur 72%) waren die Wertungen in der Powerplay meistens schön objektiv gehalten. Heutzutage lohnt sich keine einzige Spielezeitschrift mehr. Da werden irgendwelche lauen Spiele ordentlich gehyped damit die Kiddies auch ordentlich ihr Geld dafür verjubeln. So erhielt z.B. "Max Payne" in sämtlichen Spielezeitschriften höchste Wertungen, obwohl die angeblich so geniale Grafik extrem mies ist (256x256-Texturen, Bitmap-Explosionen usw.) und das Spiel nach spätenstens 10 Minuten einfach nur noch langweilig ist. Auch "Black & White" erhielt überall höchste Wertungen, angeblich weil es so innovativ ist. Ich Depp holte es mir dann auch, und was ich sah war ein lauer Popoulus-Aufguss mit ein bisschen Dungeon Keeper und einem Schuss Creatures, echt toll.
Und bei Spielen wie "Tomb Raider 45" reicht nur das "Tomb Raider", damit es mindestens 80% gibt, egal wie schlecht das Spiel ist.
Und jetzt das: Wizardry 8 erhält in der Gamestar lächerliche 75%, in erster Linie wegen der "schlechten Grafik". Die Grafik mag zwar veraltet wirken, erfüllt aber ihren Zweck sehr gut und ist vor allem besser als in den meisten anderen RPGs ! Baldurs Gate 1+2 und Diablo 2 sind ohnehin von vorgestern, aber auch die Grafik von Gothic wirkt etwas schlechter als die von Wizardry. Darüber hinaus bekommt man für seine Kohle mehrere Wochen Spielspass. In den Spielezeitschriften werden ja auch Spiele hochgejubelt die man an einem Tag durchgespielt hat. Also ich würde mir keines von diesen Schundblättern holen, ich vertraue auf die Reviews von www.gamespot.com - da wurde Wizardry 8 auch zum Single Player-RPG des Jahres gewählt.


[ Dieser Beitrag wurde von Dylac am 30.12.2001 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Dylac am 30.12.2001 editiert. ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Garwaiyn
Bogenschütze/in
Bogenschütze/in


Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.11.2001
Beiträge: 160
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Da habt Ihr Recht Leute,
die heutigen Spieletester, sind eben nicht mehr so objektiv wie die Früher mal waren. Ausserdem wurde früher auch mehr drauf geachtet, dasjeder der Tester bei seinem Lieblingsgenre blieb. Das gabs noch Namen wie Heinrich Lennhardt der heute ein anerkannter Spielefreak ist und auf dessen Meinung heute sehr viele Firmen hören. Auch der Lennhardt hätte niemals so eine schwache Berwertung gegeben.
Na ja damit müssen wir nun leben, aber man kann zumindest diese Zeitung meiden <g>
Guten Rutsch von
Garwaiyn.
der jetzt wieder voll am spielen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sharookan
Moderator
Moderator


Alter: 47
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.11.2001
Beiträge: 364


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wer liesst schon Gamestar ? Smile
Bleibt zu hoffen das es mal ein beseres Mag geben wird, jetzt wo es so schlecht um die PC Games steht *s*

Sharookan

_________________
Ein Körper aus geschmolzener Lust, gegossen in eine heroische Form
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
n0NAMe
Bursche / Magd
Bursche / Magd




Anmeldungsdatum: 26.12.2001
Beiträge: 20


BeitragVerfasst am: So 30.12.2001 - 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Original von Sic:
Werd mir jetzt zwar bestimmt Ärger einhandeln, aber ich fand die PC Player nicht so das Gelbe vom Ei. Seit dem Weggang von Lenhardt ist die ständig langweiliger geworden, dasselbe Syndrom was auch die PowerPlay hatte, als die bekannten Gesichter wegwaren. Man hat nach einem neuen Weg gesucht und ihn nicht gefunden. Die für mich beste Zeitschrift, die in ihrem Zenit verschwand, und die ich immer noch für die beste bisher halte, war die ASM. Friede ihrer Asche.


Moin !

Obwohl ich die PC Player bis zum Schluß abonniert hatte, muß ich dir zustimmmen. Gegen Ende (und auch schon einiges davor) haben die Schreiber stark nachgelassen. Leider wurde jeden Monat mind. einmal jemand ausgewechselt. Das war auch damals bei der Powerplay so und deshalb hab ich auch gewechselt, aber im Endeffekt hat es leider nicht lange gehalten.
Naja, es kann ja eigentlich nur besser werden. Die heutigen Magazine kann man getrost in den Müll werfen.

Gruß

n0NAMe

P.S.: Man müßte vielleicht nochmal 14 Jahre alt sein. Dann sind die Heftchen bestimmt ccccccoooooollllllll. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Wiz8 - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Neverwinter


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

71343 Angriffe abgewehrt