Boards @ MM-World Foren-Übersicht Might & Magic-World Zur Hauptseite von Might & Magic-World    Boards @ MM-World Foren-Übersicht Spiele, Bücher und vieles mehr online bestellen
Foren
Das Geheimnis des Tals

Im Topic:Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Oblivion - The Elder Scrolls IV
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mindstorm
Feuerschütze/in
Feuerschütze/in


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.03.2007
Beiträge: 205


BeitragVerfasst am: Sa 27.10.2007 - 02:16    Titel: Das Geheimnis des Tals Antworten mit Zitat

komme bei der quest nicht weiter ... wo zum teufel is der drachen fels ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir Twist
Magier(in)
Magier(in)


Alter: 46
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beiträge: 1244
Wohnort: Cottbus

BeitragVerfasst am: Sa 27.10.2007 - 04:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das ist eine ganz schön verworrende Quest. Aber ich weis auch nicht mehr so richtig was da los war. Aber man kann ja nachsehen.

Zitat:
Das Geheimnis des Tals
Von dieser Quest können wir auf zwei Arten erfahren. Zum einen hören wir in einem Gerücht, dass die Gräfin nach einem bestimmten Artefakt sucht und wir uns an ihren Majordomus Tolgan wenden können, wenn wir an einem Auftrag Interesse haben. Die zweite Möglichkeit besteht darin, dass uns der Majordomus selber aufsucht, uns einen kleinen Geldbetrag überreicht und uns zu einer Audienz mit der Gräfin bittet.

Die Gräfin erzählt uns vom Draconischen Stein des Wahnsinns, der seinen Träger gegen Gift immun macht. Dieses Artefakt soll sich in den Ruinen am Fahlen Pass befinden. Wenn wir es ihr bringen verspricht sie uns eine hohe Belohnung. Drei Grenzsteine sollen den Weg zum Fahlen Pass weisen. Diese werden in einem Tagebuch eines Soldaten erwähnt. Ausgerüstet mit Tagebuch, Schlüssel und Karte begeben wir uns zum ersten Grenzstein.

Für diesen Grenzstein erhält man noch eine Kartenmarkierung. Danach muss man sich nach Karte und Tagebuch richten. Leider ist die erhaltene Karte aufgrund eines Bugs oftmals nicht lesbar und eine falsche Übersetzung des Tagebuchs führt einen auf eine erfolglose Suche. Wenn die Karte erkennbar ist, wäre es sinnvoll sich nach dieser zu richten. Beim Tagebuch wird als Himmelsrichtung nach dem 2. Grenzstein (Statue der Wächter) Süden angegeben. Richtig ist allerdings Norden. Folgt man dem Pfad in nördlicher Richtung, stößt man bald auf den Eingang zum Schlangenpfad. In diesen höhlenartigen Gängen treiben sich allerlei Kreaturen herum, die allerdings kein grosses Problem darstellen sollten. Auf dem Weg zum Ausgang finden wir das Skelett des Boten. Seine Hand umklammert immernoch die Befehle von damals und wir sollten auch diese mitnehmen. Wenn wir den Schlangenpfad verlassen landen wir im fahlen Pass. Durch das Tal führt nur ein Weg der schliesslich bei den Ruinen endet. Auf dem Weg dorthin gilt es ein paar Oger zu umgehen oder zu bekämpfen.

Wenn wir die Festung betreten, finden wir diese mit Akavirisoldaten verseucht vor. Auch hier gibt es 2 Möglichkeiten: Durchkämpfen oder vorbeischleichen bis zum Akavirikommandanten. Sobald wir diesem die Befehle (die wir bei dem Skelett fanden) überreichen, löst er sich
in Luft auf. In den Überresten finden wir das gesuchte Artefakt und können nun durch die friedliche Festung zur Gräfin zurückkehren. Die Gräfin ist bei unserer Rückkehr hocherfreut und überreicht uns ein Artefakt aus Ihrer persönlichen Sammlung. Den Ring des Vipernauges (Geschicklichkeit festigen, Magie widerstehen, Werte sind abhängig vom eigenen Level)

Weitere Geheimnisse:
Das Tal bietet noch weitere Geheimnisse. Bevor man die Festung mit den Soldaten betritt, sollte man mal die Ruinen genauer Untersuchen. Es findet sich ein Fass mit Schlüssel und Notiz. Der Schlüssel passt zu einer Truhe mit Schloss "unmöglich" und ist der Beginn einer regelrechten Schnitzeljagd an deren Ende ein mächtiger "Ring der Allmacht" steht. Die erste Kiste findet ihr ebenfalls in den Ruinen bei einem verfallenen Turm. Die 2. Kiste befindet sich in der Mitte des Tales. Der Weg führt an dieser Stelle aufwärts (wenn ihr wieder zurückgeht) und oben stehen Steinsäulen. Dort müsst Ihr etwas abseits des Weges zwischen den Felsen suchen. Die letzte Kiste findet ihr, wenn ihr am Ausgang zum Schlangenpass rechts vorbei den Berg hoch lauft. Auch diese letzte Kiste ist etwas versteckt.


geklaut von: [url] http://theelderscrolls.info/?go=4questbruma

_________________
Tu es heute, schon morgen könnte es verboten werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mindstorm
Feuerschütze/in
Feuerschütze/in


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.03.2007
Beiträge: 205


BeitragVerfasst am: Sa 27.10.2007 - 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

da hatte ich auch geguckt und war nich draus schlau geworden
hab die anteort aber von nem kumpel schon

*closed*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sepruecom
Moderator
Moderator



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 27.09.2001
Beiträge: 1311


BeitragVerfasst am: So 28.10.2007 - 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht würde ein Tipp hier späteren Nutzern helfen...

Gruss, sepruecom

_________________
Die Regierung ist wie ein Baby. Sie ist ein Verdauungskanal mit einem Appetit an einem und keinerlei Sinn für Verantwortung am anderen Ende.
Ronald Reagan, 11. März 1981

Taube, Amsel, Spatz und Eule, alles auf die Dönerkeule...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mindstorm
Feuerschütze/in
Feuerschütze/in


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.03.2007
Beiträge: 205


BeitragVerfasst am: Mo 29.10.2007 - 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

einfach die fürstin nochmal draufansprechen dann makiert sie bzw der weg nach nordosten von bruma Smile dann anch westen vom drachenberg zur statue und von da nach norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorus
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beiträge: 628
Wohnort: Dach des Burgtores

BeitragVerfasst am: Mi 31.10.2007 - 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich war gar nicht bei den genzen Beschreibungsstücken, als ich da ankam war schon lange Nacht und irgendwie waren auch Monster da. Bin irgendwie gleich in das richtige Eingangstor reingestolpert.

Das ganze Zeuch hab ich auch so gefunden das einzige Problem bei mir war als ich mich gekloppt hab sind mir mitten in dem Ruinenstück
die Hämmer ausgegangen, hab dann dementsprechend gezogen.

Und als ich rauskam war von all meinen Rüstungsteilen auch nicht mehr viel übrig nur gut dass man auch Boxen kann Cool

Auf dem Rückweg hab ich dieses Zeug dann auch gesehen bin aber nicht mehr hin weil da so n Spriggan und ein Will to the Wisp stand, ok schade eigentlich um die Schönen Reagenzien da ich so wie so alles verkocht hab was ich sah, um alchemiefertigkeit zu bekommen aber ich hasse es verhext zu werden was man auch nicht beim Tempel abheilen kann.

Das bringt mich glaich wieder auf die Frage:

Wo zum Henker bekomm ich eigentlich Tränke her die zum Beispiel die Stärke wieder auf 100 bringen wenn sie durch so doofe Monster dauerhaft gesenkt werden und die bekannten Läden auch nichts mehr im Inventar haben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mindstorm
Feuerschütze/in
Feuerschütze/in


Alter: 26
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.03.2007
Beiträge: 205


BeitragVerfasst am: Do 01.11.2007 - 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

cheats oder selber amchn bzw. nekromanten und andere feindliche zauberer haben immer viel traenke am mann


EDIT: du kannst atribute wieder herrstellen indem du in der kappele in choroll am altar bestest
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thorus
Ritter/Amazone
Ritter/Amazone


Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 17.09.2007
Beiträge: 628
Wohnort: Dach des Burgtores

BeitragVerfasst am: Fr 02.11.2007 - 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

mindstorm hat folgendes geschrieben:
cheats oder selber amchn bzw. nekromanten und andere feindliche zauberer haben immer viel traenke am mann


EDIT: du kannst atribute wieder herrstellen indem du in der kappele in choroll am altar bestest


Ah ja werd ich mir merken dann kann ich auch mal so Quests machen wos viele von den assligen Irrrlichtern gibt ohne mich danach doof zu zahlen. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Boards @ MM-World Foren-Übersicht -> Oblivion - The Elder Scrolls IV Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Rail Nation


Powered by phpBB © phpBB Group :: Mods Credits Page ::
Forensicherheit

35011 Angriffe abgewehrt