Erste Meinungen?

Diskussionen rund um Teil 6 der Strategie-Reihe

Moderatoren: Thies, mara, Radagast, Azurdrachen

Benutzeravatar
Therak
Allwissend
Allwissend
Beiträge: 10550
Registriert: Di 06.08.2002 - 18:08

Erste Meinungen?

Beitrag von Therak »

Hossa!
So, wer hat's schon und wie sind eure Meinungen?

Persönlich bin ich angenehm überrascht, das Spiel und der Kampf laufen jetzt wirklich flüssig - was ich von der Beta nicht behaupten konnte.

Bemängeln könnte ich die immer noch etwas altmodisch umgesetzte Kampagne. Gut, reine Textfenster wie in Heroes 1-4 kommen nicht mehr vor, aber das, was die Kampagne bietet ist auch nicht mehr zeitgemäß:
Zwischensequenzen in Spielgrafik in denen die Charaktere stocksteif agieren (aber diesmal immerhin ihren Mund bewegen können) und Unterhaltungen in mit Sprachausgabe unterlegten Textfenstern.

Ich war zwar bisher nur im Tutorial, aber ich glaube nicht, dass sich das im Spiel groß ändern wird.
Benutzeravatar
Lukas
König(in)
König(in)
Beiträge: 3000
Registriert: Do 28.03.2002 - 21:28
Wohnort: Brinkum b. Bremen

Beitrag von Lukas »

So, nachdem das Spiel nun endlich gekommen ist, angenommen um 18:55 Uhr. :unschuldig: , kann ich zumindest schonmal was zur Box der CE sagen. Ich persönlich finde sie sehr schön gestaltet. Gut, der Inhalt bietet nichts außergewöhnliches aber immerhin ist das Artbook sehr hochwertig gearbeitet. Solche Bücher kosten alleine schonmal 20€, also durchaus in Ordnung auch wenn nicht besonders einfallsreich.
Und nun schauen wir mal was das Spiel selbst so sagt. :)
Gruß,
Lukas
:itchy:
Benutzeravatar
++Quroq++
Grossdruide/in
Grossdruide/in
Beiträge: 381
Registriert: Mo 17.05.2010 - 13:18
Wohnort: Mannheim

Beitrag von ++Quroq++ »

I hope the game is in german, because the f*cking demo is in english ;D

Is it? I don't know because I don't have it
Zuletzt geändert von ++Quroq++ am Do 13.10.2011 - 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
"Nichts ist wahr
Alles ist erlaubt!"

- Credo der Assassinen
Benutzeravatar
Rezeguet
König(in)
König(in)
Beiträge: 3492
Registriert: Sa 04.05.2002 - 19:39

Beitrag von Rezeguet »

naja das artbook wäre ja gnaz toll gewesen, wenn da nicht dieser unsägliche schreibfehler drin gewesen wäre


seufz... :(


zum spiel selber kann ich noch nix sagen da muss erst ein neuer pc angeschafft werden...
Daily Telegraph hat geschrieben:"Ein englischer Klub schlägt einen deutschen im Elfmeterschießen - notiert diesen Tag in euren Geschichtsbüchern."
Bild
Benutzeravatar
Lukas
König(in)
König(in)
Beiträge: 3000
Registriert: Do 28.03.2002 - 21:28
Wohnort: Brinkum b. Bremen

Beitrag von Lukas »

Bei mir patcht er gerade. Kaum ist das Spiel raus, schon kommt ein 540 MB Update. :D Zum Glück hab ich DSL. :)
Angeguckt habe ich mir schonmal den Editor. Wenn ich mir vorstelle, dass gesagt wurde, dass der einfach zu bedienen sein soll, dann kann ich nur müde lächeln. Beim H5 Editor konnte man noch einfach loslegen, bei diesem muss man sich erst einarbeiten. Ich frage mich, ob die Macher sich überhaupt einmal den Editor der Vorgänger angucken um zu sehen wies richtig geht. Es bleibt dann wohl leider dabei, dass der Editor aus Teil 3 immernoch der beste ist.
Gruß,
Lukas
:itchy:
Benutzeravatar
Rezeguet
König(in)
König(in)
Beiträge: 3492
Registriert: Sa 04.05.2002 - 19:39

Beitrag von Rezeguet »

naja ich würde sagen der editor des zweiten teils ist der einfachste und beste gewesen ;)


aber dass die editoren in h5 und h6 komplizierter sind liegt ja schon in der natur der sache, dass von 2d auf 3d umgestellt wurde...

also kann man imho nur die letzten beiden editoren mitnand vergleichen
Daily Telegraph hat geschrieben:"Ein englischer Klub schlägt einen deutschen im Elfmeterschießen - notiert diesen Tag in euren Geschichtsbüchern."
Bild
Benutzeravatar
Lukas
König(in)
König(in)
Beiträge: 3000
Registriert: Do 28.03.2002 - 21:28
Wohnort: Brinkum b. Bremen

Beitrag von Lukas »

Das könnte man denken. Aber der Unterschied zwischen 3D und 2D ist hauptsächlich, dass man das Gelände anheben bzw. erniedrigen kann. Dafür braucht man keinen komplizierteren Editor. Aber selbst wenn man nur H5 und 6 vergleicht ist der aus Teil 6 schlechter, da unübersichtlich und unnötig kompliziert. Natürlich bietet der H6 Editor viele Funktionen, aber das hilft nichts wenn man nach dem Start schon keine Lust mehr hat. So bleibt der Editor auch der Masse verschlossen, was verhindert, dass möglichst viele Karten entstehen. Aber vielleicht ist das ja auch ganz im Sinne von Ubisoft, damit sie neue Karten als kostenpflichtigen DLC rausbringen können. :unschuldig:
Edit:
So, da ich mich dem Editor abgewendet habe, habe ich nun auch mal die erste Mission durchgespielt. Das Spiel macht bis hierher sehr viel Spaß, ist halt Heroes und das neue Conflux-System ist auch ganz interessant. Also was ich bis jetzt so gesehen habe, bin ich durchaus von dem Spiel angetan.Und es läuft sogar flüssig auf meiner alten 9600er, mit (abgesehen natürlich von den Schatten) maximalen Details.
Gruß,
Lukas
:itchy:
Benutzeravatar
viviane
Soldat(in)
Soldat(in)
Beiträge: 112
Registriert: Di 14.09.2004 - 19:52
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von viviane »

Gestern angekommen und heute installiert, was mitsamt update erstma ne knappe stunde gedauert hat. Der mauszeiger flackert wie blöd und wo man den key eingegeben kann, habbich auch noch nciht gefunden. So wie im flyer beschrieben auf jeden fall nicht. Im hauptmenü gibts keinen button mit "Extras"
Um zur Quelle zu kommen
mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Benutzeravatar
Therak
Allwissend
Allwissend
Beiträge: 10550
Registriert: Di 06.08.2002 - 18:08

Beitrag von Therak »

Rechts oben, ganz klein :D
Benutzeravatar
Klein Gimli
Titan(in)
Titan(in)
Beiträge: 2158
Registriert: Mi 28.01.2004 - 11:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Klein Gimli »

Das Flackern vom Mauszeiger hab ich auch - nervt tierisch X(

Ansonsten bin ich bist jetzt noch nicht so begeistert. Das einzige was mir bis jetzt im Vergleich zu Heroes V besser gefällt, ist das mit den Tränen- und Blutpunkten.
Die Kämpfer finde ich zwar auch etwas schöner, allerdings nervt es, dass man seine Einheiten am Beginn eines Kampfes nicht positionieren kann.

Edit: Ja ich habs gesehen - da gibts nen Skill dafür I)
Benutzeravatar
Pileco
Bursche / Magd
Bursche / Magd
Beiträge: 24
Registriert: So 08.02.2004 - 20:42

Beitrag von Pileco »

Habe mir extra die sau-teure Collectorsedition zugelegt. Vor allem wg. der Zusatzkampgne. Statt des Artbooks hätte ich mir lieber ein richtiges Handbuch gewünscht.
Egal, ich komme irgendwie nich so rein wie bei HOMM3 od. 5.
Die Städte sind immer nur begrenzt ausbaufähig und Kreaturen kann man immer nur in einer erwerben? oder wird das noch...
Kreaturen vor dem Kampf positionieren-erst als Bonus und wo sind die Ballisten und EH-Zelte?
Überhaupt finde ich die Einflusssphäre blöd, ich habe sonst gern mit einigen Helden im Feindesland Minen und Kreaturen gewildert.
Aber aufhören kann ich ja auch nicht...
Benutzeravatar
Therak
Allwissend
Allwissend
Beiträge: 10550
Registriert: Di 06.08.2002 - 18:08

Beitrag von Therak »

Mein Beileid, 70-80€ für die CE sind definitiv zu teuer ;)

Kreaturen sind in H6 nicht mehr an eine Stadt gebunden, sondern wandern jede Woche in einen Pool auf den du von jeder Stadt aus zugreifen kannst. Wenn du alle Kreaturen in einer Stadt kaufst, haben die anderen keine mehr.
Benutzeravatar
Therak
Allwissend
Allwissend
Beiträge: 10550
Registriert: Di 06.08.2002 - 18:08

Beitrag von Therak »

Was haltet ihr eigentlich vom neuen Gebietssystem?
Sollte ja eigentlich verhindern, dass herumziehende Gegner einfach alle Minen einnehmen - aber ganz ehrlich? Bei mir passiert das gleiche immer noch, nur, dass der Gegner nicht einzelne Minen einnimmt, sondern gleich das ganze Gebiet.

Gerade die Festungen sind einfach zu schwer zu schützen. Da packt man in die Festung an den Grenzen Verteidigung rein ... und der Gegner tippelt dann einfach an ihr vorbei und schnappt sich ein Gebiet dahinter.

Eventuell wäre der alte Kreaturenwachstum hier besser gewesen...
Zuletzt geändert von Therak am Do 20.10.2011 - 16:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Klein Gimli
Titan(in)
Titan(in)
Beiträge: 2158
Registriert: Mi 28.01.2004 - 11:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Klein Gimli »

Dadurch das man in einer Stadt alle Kreaturen anwirbt finde ich es sinnlos. Andernfalls würde es mir so gefallen. Aber es ist eben genau so wie du es gesagt hast.
Benutzeravatar
Therak
Allwissend
Allwissend
Beiträge: 10550
Registriert: Di 06.08.2002 - 18:08

Beitrag von Therak »

Mal ganz doof gefragt, aber wie nutz ich den Garnisionsturm?
Benutzeravatar
Klein Gimli
Titan(in)
Titan(in)
Beiträge: 2158
Registriert: Mi 28.01.2004 - 11:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Klein Gimli »

Einfach mit ner Fernkampfeinheit auf den Turm klicken. Der Mauszeiger ändert sich wenn du übern Turm bist und die Einheit rein kann.
Benutzeravatar
Therak
Allwissend
Allwissend
Beiträge: 10550
Registriert: Di 06.08.2002 - 18:08

Beitrag von Therak »

Aaaaah... Mauszeiger "ändert" sich ist gut, er hätte sich in den "Burg betreten"-Zeiger ändern sollen und nicht in den "Stiefel"-Zeiger, den hat er nämlich auf 80% des Schlachtfeldes :D
Benutzeravatar
Klein Gimli
Titan(in)
Titan(in)
Beiträge: 2158
Registriert: Mi 28.01.2004 - 11:06
Kontaktdaten:

Beitrag von Klein Gimli »

Jo simmt^^. Wusste es anfangs auch nicht, aber habs einfach mal veruscht :D
Benutzeravatar
Therak
Allwissend
Allwissend
Beiträge: 10550
Registriert: Di 06.08.2002 - 18:08

Beitrag von Therak »

Funktioniert der Durchschuss der Armbrustschützen auf dem Turm eigentlich noch? Rein logisch betrachtet müßte das ja nicht mehr so funktionieren - aber ich bezweifel, dass die Schusslinienberechnung in H6 dreidimensional ist :D
Benutzeravatar
Lukas
König(in)
König(in)
Beiträge: 3000
Registriert: Do 28.03.2002 - 21:28
Wohnort: Brinkum b. Bremen

Beitrag von Lukas »

Naja, wenn der Scharfschütze wirklich gut ist, dann kann er ja beim ersten mal den Pfeil so platzieren, dass er nach dem Durchschuss seine Flugrichtung nach oben ändert. :D
Aber ich denke auch nicht, dass er sich im dreidimensionalen Raum bewegt.
Gruß,
Lukas
:itchy:
Antworten

Zurück zu „Heroes 6“