Der inoffizielle Treffpunkt für Freunde der Macht und Magie » 1 Besucher online  
 
Heroes 5 News
» STARTSEITE » FOREN » KARTEN » FILEBASE
MightandMagicWorld neu laden
» F.A.Q.
» Screenshots
» Story
» Academy
» Städte
» Helden
» Einheiten
» noch offline
» Die Saga
» Gästebuch
» Links
» Tagebuch
» Umfragen
» Might & Magic 6
» Might & Magic 7
» Might & Magic 8
» Might & Magic 9
» Heroes of MM 3
» Heroes of MM 4
» Heroes of MM 5
» Legends of MM
» Dark Messiah of MM
» Crusader of MM
» Warriors of MM
» Wizardry 8
» ACP
Google
Web
MM-World
Boards @ MM-World

f-thies.de




Stadttyp Inferno
» Allgemeines » Academy » Dungeon » Haven » Inferno » Necropolis » Sylvan

Unicursal Hexagram ”Mach, was DU willst”
“Do what thou willst”
Ouroboros
Inferno
Auch bekannt als:Die Dämonen, Die Herren des Chaos
Zugehörige Farben:schwarz und rot
Verehrung:ihren Schöpfer – Urgash, den Ur-Drachen des Chaos
Kern-Philosophie:“Macht schafft Recht”; erobert, plündert und vergewaltigt die Schwachen; lacht, wenn ihr verletzt oder gefoltert werdet; ergötzt euch an eigensüchtigen Vergnügungen; verbreitet Anarchie und Chaos; korrumpiert die Rechtschaffenen
Land / Königreich: Sheogh, das Feuergefängnis
Hauptstadt: Ur-Hekal, das “Tor des Flammenden Herzens”
Key symbol: das endlose (unicursale) Hexagramm, Ouroboros (die Schlange, die ihren eigenen Schwanz verschlingt)
Beschreibung: Die beutegierigen Monster, die die ganze Welt in Asche legen würden, nur um sie brennen zu sehen. Dämonen sind eine außerirdische Götterschaft feindlicher Ungeheuer, die danach trachten, Ashan zu erobern. Glücklicherweise sind sie eingekerkert in der Hölle (einem “dimensionalen Gefängnins”, geschaffen im Lavakern des Planeten) und können nicht für lange Zeit in der stofflichen (Oberflächen-) Welt existieren, außer wenn sie durch einen Hexer herbeigerufen wurden oder wenn sie über einen sterblichen Körper Besitz ergreifen können. Auf dem Schlachtfeld sind Inferno-Truppen berüchtigt für ihre irrsinnige Brutalität in beiden Gebieten, sowohl der Macht als auch der Magie. Inferno-Truppen stürzen sich in den Nahkampf, während Kreaturen mit magischen Fähigkeiten die normale Ordnung der Dinge durchbrechen, indem sie dämonische Verstärkung herbeirufen oder das Toben des Elements Feuer über ihren Feind heraufbeschwören. Die Inferno-Helden werden natürlich ihre Truppen unterstützen, bisweilen beteiligen sie sich auch selbst an Kämpfen, die meiste Zeit aber werden sie ihre unsäglichen Mana-Vorräte verwenden, um zahllose und zerstörerische Zauber zu sprechen.

KURZE GESCHICHTE

Die Anfänge

28-40 JSD: Die Feuerkriege - Erster großer Dämoneneinfall.
Der große Zauberer Sar-Elam, bekannt als der “Siebte Drache”, opfert sich selbst , um die Kriege zu beenden und den Dämonen-Überfall zurückzuwerfen. Sar-Elam und seine Anhänger 'versiegeln' die Dämonen (in einem Dämonen-Gefängnis), um ihre Rückkehr zu verhindern.

62 JSD: Das Schisma der Sieben
Eine Spaltung (Schisma) zwischen den Anhängern von Sar-Elam, die sich nicht darüber einigen können, wie man am besten dem Weg folgt, der vom Siebten Drachen vorgegeben wurde. Sar-Antor gründet die Bruderschaft der Blinden Brüder, eine Kongregation von Heilern, Sehern und Balsamierern, die sich der Verehrung von Asha verschrieben haben. Sar-Badon begründet die Drachen-Ritterschaft, ein kriegerischer Orden, diszipliniert sowohl an Körper als auch Geist. Die anderen Anhänger, angeführt durch Sar-Shazzar, die von allen am meisten begabt sind, leiten einen Exodus von Zauberern und gleichgesinnten Menschen, um die Sieben Städte (das erste Königreich der Magie) in den südlichen Wüsten zu gründen. (Zusatz aus der Necropolis – ID-Card)

67 JSD: Die Prophezeiung eines Dämonen-Messias
Sar-Shazzar macht die Prophezeiung auf einen dämonischen Messias, in der er neben anderen Ereignissen vorhersagt, dass ein halbdämonischer Held eines Tages den Dämonenkerker zerschmettern wird und blutiges Chaos über die Welt hereinbrechen lässt.

104 JSD: Die Drachenritter werden zu einem Geheimbund
Auf seinem Todeslager befiehlt Sar-Badon den Drachenrittern, sich aus der Welt zurückzuziehen und sich selbst die Verpflichtung aufzuerlegen, die Lehren des Siebten Drachen zu bewahren, um gegen jegliche dämonische Aktivität gewappnet zu sein. Die Drachenritter sind nicht länger in der Welt auffallend oder sichtbar.

330 JSD: 1. Eklipse - Krieg des Blutmondes – Erschaffung der Orks
Eine totale Mondfinsternis ruft einen massiven Riss im Dämonen-Gefängnis hervor. Die Dämonen-Lords erzwingen sich ihren Weg hinaus und brandschatzen durch die Lande. Armeen werden zu ihrer Abwehr aufgeboten, aber sie sind, gelähmt vor Entsetzen, schnell überwältigt. Die Dämonen werden schließlich besiegt, aber auf äußerst schreckliche Kosten. Die Dämonen-Lords werden niedergerungen und die überlebenden Dämonen zurück in ihr höllisches Gefängnis verbannt. Die Drachenritter tauchen aus ihrem Versteck auf, um das Gefängnis zu reparieren, so gut sie können, und verschwinden dann wieder.

564 JSD: 2. Eklipse – Aufstieg der Dämonen-Herrschaft
Totale Mondfinsternis. Diesmal hatten die Blinden Brüder sie vorhergesagt, und die Allianz, unter Mithilfe der Drachenritter, reagiert schnell. Nur eine kleine Bande von Dämonen schafft es, in die Welt zu entweichen. Die Namen der Dämonen-Lords, Urgash's erste Kinder, sind nicht mehr bekannt. Stattdessen taucht der Name von Mal-Beleth auf, einer neuen und einzigen Dämonen-Herrschaft.

717 JSD: 3. Eklipse – Drachenjagd
Während einer kurzen Mondfinsternis entkommt eine Dämonenbande in die Welt. Sie machen die verborgenen Festungen der Drachenritter ausfindig und beginnen einen blutigen Geheimkrieg. Der Ausgang dieses Konflikts ist nicht zu datieren.

Die moderne Zeit

843 JSD: 4. Eklipse – Des Falken Letzter Flug
Totale Finsternis. Diesmal stürmen die Dämonen die Hauptstadt des Falken-Imperiums und massakrieren das Königshaus. Sowie die Dämonen zurückgeschlagen sind, brechen Kämpfe aus, da die verschiedenen Adelshäuser den Thron zu besteigen suchen. Herzog Ivan von Griffin erobert die blutige Krone. Das Reich wird umbenannt in “Heiliges Greifen-Imperium”.

969 JSD: 6. Eklipse – Königin Isabel's Krieg
Eine Finsternis, in keinem Kalender vorhergesagt, stürzt die Blinden Brüder in Panik. Die Dämonen erscheinen mit einer Streitmacht und marschieren gegen Haven's Hauptstadt. Dieser Krieg wird als Königin Isabel's Krieg in die Geschichte eingehen und wird zum Hauptereignis der Heroes V -Kampagne.


Ó Copyright Konrad (Koni) Leweling 2006


Letztes Update:  03.03.2007



» Heroes 6
» H5 Tribes of the East
» H5 Hammers of Fate
» Heroes 5
» Dark Messiah of MM
» Heroes 4
» MM 9
Wird Ubisoft die Heroes-Reihe wieder zur Genre-Referenz machen?
[17076 Stimmen bisher]
Ja, auf jeden Fall
Wahrscheinlich ja
Kann sein
Eher nicht
Nein!
Keine Meinung
Ergebnisse
Cheats - Corner



Might & Magic - World > all rights reserved  |   Copyright 1999 - 2007 by   » Frank - Andre Thies   | » Impressum   | » Datenschutzerklärung   |   » Bookmark   |   counted by counter@f-thies.de